EXPLORARMI BIBLIOTECA
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Moda
Glamour (D)Glamour (D)

Glamour (D)

Juni 2019

Kernthema in GLAMOUR ist die Mode. In opulenten Produktionen auf internationalem Top-Niveau inszeniert GLAMOUR die Looks der Saison und zeigt im Stylebook alle Tipps und Tricke, wie die neuesten Looks für das persönliche Styling umgesetzt werden können. Der zweite Themenschwerpunkt in GLAMOUR ist die Beauty. Hochwertig produzierte Beautystories rund um Haare, Make-Up, Pflege und Duft präsentiert GLAMOUR in jeder Ausgabe. Spezielle Themenschwerpunkte ergänzen diesen Rundumservice.

País:
Germany
Idioma:
German
Editor:
Conde Nast Verlag GmbH
Leer Máskeyboard_arrow_down
SUSCRIBIRSE
US$ 16,94
12 Números

EN ESTE NÚMERO

access_time1 min.
glamour backstage

Andrea Ketterer, Chefredakteurin Die vielen Gesichter der Schönheit. Ein einziger Satz kann die Welt aus den Fugen bringen. Jedenfalls meine, damals, als sich ein pickeliger Trupp Jungs über mein mit Sommersprossen übersätes Gesicht lustig gemacht hatte. Was habe ich mich geschämt! Ausgerechnet der Wortführer war der Junge, in den ich gerade verliebt war. Dass ich trotzdem stolz aus der Sache rausgekommen bin, habe ich einem anderen zu verdanken – Game Changer war mein Vater, der mit einem einzigen Satz mein Bewusstsein knackte: Ein Gesicht ohne Sommersprossen ist wie ein Himmel ohne Sterne! Dann nickte er weise mit dem Kopf, lehrte mich, einen Fahrradschlauch zu reparieren, und gemeinsam radelten wir … ich weiß gar nicht mehr, wohin. Ist auch egal. Hier geht es um die Wahrnehmung und Wertschätzung von Schönheit.…

access_time1 min.
redaktionsumfrage: was gibt dir diesen sommer den glow?

„Leichtigkeit, inspiriert von meinem Sohn. Denn meist verursachen nicht die Dinge selbst Stress, sondern die Gedanken, die man sich darüber macht.“Katja Klinger, Bildredakteurin „Liebe. Und hoffentlich viel Outdoor-Sex. Sorry not sorry, Haters!“Sarah Thiele, Textredakteurin „Als neue Balkonbesitzerin ganz klar: Balkonien. Es gibt nichts Schöneres, als sich – umgeben von (eigenhändig eingepflanztem!) Lavendel – die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen.“Madeline Dangmann, Modeassistentin „Tonnenweise sizilianisches Pistazieneis!“Dominik Wimmer, Booker „Ich habe mir vorgenommen, endlich mal zu meditieren, um ein bisschen gelassener zu werden. Vielleicht gibt es dann den Zen-Glow gleich obendrauf.“Tanja Fox, Beauty-RedakteurinFotos: Eva Bareuther (5), Slavica (1), Getty Images (1)…

access_time1 min.
relax … … go do it!

Okay, diese beiden Beautys sind von der Natur großzügig ausgestattet. Was sie aber auch beweisen: Entspannt sieht am besten aus. Strobing und Baking haben erst mal Pause, dafür darf jetzt ganz viel Natürlichkeit ins Spiel kommen. Also: Öfter mal durchatmen und zu seinem ganz persönlichen Natur-Set stehen. Sommersprossen? Sind hip. Wildes Haar? Bekommt einfach ein paar Spängchen. Und roter Lippenstift geht doch eigentlich immer. Woooza!Redaktion: Luna Walther; Fotos: Getty Images…

access_time1 min.
in welchem look findet ihr euch schön?

@ claartjeroseStreetstyle-Star, lebt in New York und Amsterdam„Ich liebe es, mich mit Mode selbst auszudrücken. Wenn ich wie in diesem Fall gut drauf bin, kann das auch mal richtig quirky sein, so wie die Ganni-Western-Boots aus Lack.“ Die drei können auch ganz schön zusammen: mit den „Influencer Uniform“-Sonnenbrillen von Andy Wolf x Luisaviaroma.com @sophiaroeStylistin und Influencerin aus Kopenhagen„Wenn die Klamotte ein bisschen loose ist. Und ein klassisches weißes Hemd (z.B. von Hope Stockholm) sieht immer gut aus.“ @ deborabrosaStylistin und Consultant aus Lissabon„In diesem Outfit fühle ich mich total stark – es ist sowohl maskulin als auch feminin. Die Crossbody-Bag und das Musterhemd von Burberry mit Monogramm geben dem Look noch einen Twist. So mag ich mich!“ (Redaktion: Luna Walther)…

access_time1 min.
so schön friedlich!

Alle Streetstyles aus Paris 1 Kleid von Monki, um 35 Euro. 2 Bikini-Ober- und Unterteil von Edited, um 40 und um 25 Euro. 3 Kalbslederschuhe von Aeyde, um 275 Euro. 4 Baumwollhose von Vero Moda, um 40 Euro. 5 Jeansjacke von Zara, um 40 Euro. 6 Shirt von Topshop, um 130 Euro. 7 Wildleder-Boots von Paris Texas, um 485 Euro Fotos: Jason Jean (1), Ylenia Cuéllar (1), Carola de Armas (1), Daniel Bruno Grandl (1), Skwad Photography (1) alle Blaublut-Edition.com, Jason Lloyd-Evans (1), Runway Manhattan (1), Getty Images (1)…

access_time1 min.
mittel? klasse!

Krawatte von Burberry, um 160 Euro In Silber, von Mango, um 10 Euro Kletterseil aus dem Sportladen, um 1,70 Euro/Meter In Weiß, von Reserved, um 15 Euro Bumbag von Meggy K. Munich, um 220 Euro Streetstyle aus Paris Streetstyle aus Mailand Streetstyle aus Paris Streetstyle aus Paris Streetstyle aus London Redaktion: Luna Walther; Fotos: Getty Images (2), TheUrbanspotter (1) und Frenchy Style (1) beide Blaublut-Edition.com, Acielle/Styledumonde.com (1); Still-Life: Studio Condé Nast…

help