EXPLOREMY LIBRARY
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Food & Wine
essen&trinken für jeden Tagessen&trinken für jeden Tag

essen&trinken für jeden Tag Alles unter 30 Minuten!

"Einfache, schnelle und trotzdem kreative Rezepte, tolle Tipps und Tricks unserer Köche – all das macht ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG zu einem der beliebtesten Foodmagazine Deutschlands. ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG ist frisch, flink und pfiffig. Einzigartig ist die vielfache Nutzung und schnell zur Hand auf der Suche nach einem köstlichen Rezept für jeden Tag."

Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Read Morekeyboard_arrow_down
BUY ISSUE
$2.96(Incl. tax)
SUBSCRIBE
$34.18(Incl. tax)
12 Issues

IN THIS ISSUE

access_time1 min.
liebe leser!

Wer ist heutzutage eigentlich nicht gehetzt? Freizeit und Genuss fallen dabei oft hinten rüber. Wir haben wenig Zeit, für und mit Freunden zu kochen und zu essen. Doch jetzt schenken wir Ihnen diese Zeit zurück! In diesem Heft haben wir herrliche Rezepte versammelt, die ohne großen Aufwand und im Handumdrehen gemacht sind. Praktische, köstliche, flinke Alltagsküche mit Tipps und Tricks! Von Pasta bis Salat, mit Fisch und Fleisch, vegetarisch und süß – für jeden ist etwas dabei. Motto: Je weniger Zeit Sie in der Küche brauchen, desto mehr bleibt Ihnen fürs Genießen. Viel Spaß, Ihre Redaktion »essen & trinken Für jeden Tag« PS: Ein großes Dankeschön an Grafikerin Katrin Falck für die Illustrationen auf den Kapitel-Auftaktseiten. Zauberhaft! Foto: Maike Jessen; Styling: Dörthe Schenk…

access_time1 min.
vom guten das beste

Spätzlepfanne für 2 + 2 Frühlingszwiebeln + 1 Schweinefilet (250 g) + Salz + 3 El Öl + 50 ml Weißwein + 200 ml Schlagsahne + 100 g Zuckerschoten + Cayennepfeffer + 400 g vorgegarte Spätzle (Kühlregal) 1. Einen mittelgroßen Topf voll Wasser aufkochen. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Ringe schneiden. Schweinefilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden. 2. Fleisch mit Salz würzen und in einer großen beschichteten Pfanne in 2 El Öl bei starker Hitze von jeder Seite ca. 30 Sek. hellbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die Hälfte der Frühlingszwiebeln mit 1 El Öl im Bratsatz anbraten. Mit Wein ablöschen und Sahne zugießen. Zuckerschoten zugeben. Alles kräftig mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Bei milder Hitze 3 Min. köcheln lassen. 3. Inzwischen kochendes Wasser salzen und Spätzle nach Packungsanweisung darin garen, abgießen und kurz abtropfen lassen. 4. Fleisch in…

access_time2 min.
clever gedacht ist schneller gemacht

1 Lager voll Überprüfen Sie Ihre Küchenschränke. Sind Ihre Vorräte auf dem aktuellen, frischen Stand? Sind die Standardprodukte (Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte) da? Sortieren Sie alte Lebensmittel aus und ersetzen Sie sie. 2 Eiskalt erwischt Werfen Sie einen Blick in Ihren Tiefkühler: Gemüse, Obst und Kräuter gibt es in sehr guter TK-Qualität. Sie sind eine praktische Alternative zur Frischware. 3 Allzeit bereit Bevor Sie richtig loslegen, stellen Sie schon mal alle Zutaten bereit, wiegen und messen Sie die benötigten Mengen für das Rezept ab und ordnen Sie alles übersichtlich an. 4 Erst lesen, dann ... Nehmen Sie sich vor (!) dem Kochen die Zeit und lesen Sie das Rezept gründlich durch. So kennen Sie alle Arbeitsschritte und wissen, ob Sie den Ofen vorheizen müssen oder schon mal Nudelwasser aufsetzen können. 5 Platz da! Legen Sie alle Geräte und Messer fürs…

access_time12 min.
die schnelle grüne welle

Süßkartoffeln mit Mozzarella für 4 + 500 g Süßkartoffeln + 5 El Olivenöl + 150 g grüne Bohnen + Salz + 1 kleine rote Paprikaschote + 2 Frühlingszwiebeln + 2 El Kürbiskerne + 4 Stiele Bohnenkraut + 4 Stiele glatte Petersilie + 1 Kugel Mozzarella (ca. 150 g) + 3 El Kürbiskernöl + 3 El Aceto balsamico + Pfeffer + Zucker 1. Süßkartoffeln schälen, quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 3 El Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Süßkartoffeln darin bei mittlerer Hitze 15 Min. auf beiden Seiten braten. 2. Inzwischen Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 5–6 Min. garen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Paprika putzen, entkernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. 3. Blätter von Bohnenkraut und Petersilie abzupfen und grob hacken. Mozzarella abtropfen…

access_time12 min.
immer eine klasse für sich

Putenmedaillons mit Mischgemüse für 2 + 1 kleine Zwiebel + 150 g grüne TK-Bohnen + 100 g TK-Erbsen + Salz + 400 g Hokkaido-Kürbis + ½ Bund Schnittlauch + 1½ El Butter + Pfeffer + 1 El Öl + 350 g Bio-Putenmedaillons (4–6 Stück) + 50 ml Weißwein + 100 ml Schlagsahne + Zucker 1. Zwiebel fein würfeln. Bohnen und Erbsen in reichlich kochendem Salzwasser 2–3 Min. kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Kürbis putzen, halbieren und entkernen. Kürbis ungeschält in 1 cm große Würfel schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 2. 1 El Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Kürbis darin bei mittlerer Hitze 8–10 Min. braten, salzen und pfeffern. Gleichzeitig in einer weiteren Pfanne das Öl und ½ El Butter erhitzen. Putenmedaillons salzen und pfeffern und darin auf jeder Seite bei mittlerer bis starker Hitze 4–5 Min. braten. 3. Medaillons aus der Pfanne nehmen.…

access_time10 min.
nur ein viertelstündchen …

Couscous-Hack-Pfanne für 2 + 80 g Couscous + 3 El Olivenöl + Salz + 250 g gemischtes Hack + 1 Zucchini + 150 g Kirschtomaten + 1 Knoblauchzehe + Pfeffer + gemahlener Kreuzkümmel + 4 Stiele Petersilie + 150 g Sahnejoghurt 1. Couscous mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, 1 El Olivenöl und etwas Salz untermischen, zugedeckt 5 Min. quellen lassen. 2. Hack in 2 El heißem Olivenöl braun anbraten. Zucchini putzen, längs vierteln und in Stücke schneiden, Kirschtomaten halbieren. Zucchini und Tomaten mit der durchgepressten Knoblauchzehe zum Hack geben und 2–3 Min. bei mittlerer Hitze weiterbraten. 3. Couscous mit einer Gabel auflockern und unter das Hack mischen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Petersilie abzupfen, hacken und darüber-streuen. Mit Sahnejoghurt servieren. ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten PRO PORTION 34 g E, 40 g F, 34 g KH = 647 kcal (2711 kJ) Linsen mit Speed Die milden orange-roten Linsen sind…

help