EXPLOREMY LIBRARY
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Food & Wine
essen&trinken für jeden Tagessen&trinken für jeden Tag

essen&trinken für jeden Tag 08/2019

"Einfache, schnelle und trotzdem kreative Rezepte, tolle Tipps und Tricks unserer Köche – all das macht ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG zu einem der beliebtesten Foodmagazine Deutschlands. ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG ist frisch, flink und pfiffig. Einzigartig ist die vielfache Nutzung und schnell zur Hand auf der Suche nach einem köstlichen Rezept für jeden Tag."

Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Read Morekeyboard_arrow_down
BUY ISSUE
$2.95(Incl. tax)
SUBSCRIBE
$34.16(Incl. tax)
12 Issues

IN THIS ISSUE

access_time1 min.
editorial

Liebe Leute, am Herd bin ich unschlagbar schnell. Keine zehn Minuten und ich habe ein super-leckeres Gericht am Start. Deshalb gefällt mir das Titelthema „30-Minuten-Küche“ (ab Seite 10) so unfassbar gut. Da ist Pasta dabei, eine tolle Hähnchenpfanne und Kohlrabigemüse mit Buletten. Grandios für den Alltag, wenn man nicht so viel Zeit hat und trotzdem gut essen möchte. Bei mir geht es ab Seite 57 um die Wurst, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Und ich muss sagen, ich habe mir richtig originelle Rezepte ausgedacht. Natürlich trotzdem einfach nachzukochen. Das wird euch umhauen, ernsthaft! Herzlichst, euer Tim Mälzer und das »Für jeden Tag«-Team Fotos: Matthias Haupt, Philipp Rathmer…

access_time1 min.
alles auf einen blick

MIT FLEISCH MIT FISCH VEGETARISCH EXTRAS SALATE SUPPEN UND EINTÖPFE SÜSSES Viel Spaß mit den besten Rezepten des Monats Unsere Basisrezepte finden Sie ab Seite 126…

access_time9 min.
das ging ja flott!

Hähnchenpfanne ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten 125 g Parboiled-ReisSalz300 g Hähnchenbrustfilets2 rote Zwiebeln200 g Kirschtomaten1 El ÖlPfeffer1 Tl edelsüßesPaprikapulver150 ml Hühnerbrühe½ Bund Rauke 1. Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Hähnchenfilets in fingerdicke Streifen und Zwiebeln in Spalten schneiden. Tomaten halbieren. 2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchen und Zwiebeln darin rundum goldbraun anbraten. Tomaten zugeben und 1 Min. mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 3. Brühe zugießen und zugedeckt 5 Min. garen. 4. Inzwischen Rauke putzen, waschen und trocken schütteln. Hähnchenpfanne mit Rauke bestreuen und mit Reis servieren. PRO PORTION 42 g E, 7 g F, 55 g KH = 469 kcal (1961 kJ) Quesadilla ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten 2 Tomaten4 Frühlingszwiebeln4 weiche Tortilla-Fladen 2 Eier (Kl. M)50 g Schinkenwürfel100 g geriebener CheddarSalzPfeffer2 El Schmand 1. Tomaten halbieren, Strunk entfernen, Tomaten in…

access_time1 min.
super-bowl

SPINAT-HIRSE-BOWL ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten 1 Zwiebel5 El Olivenöl125 g Hirse½ Tl mildes CurrypulverSalz150 g Radieschen ½ Tl Zucker1 El Weißweinessig 200 g gelbe Kirschtomaten60 g Baby-Spinat 1 AvocadoPfeffer150 g Sojajoghurt (ersatzweise Naturjoghurt) 1. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 3 Min. dünsten. Hirse und Curry zugeben und unter Rühren kurz mitdünsten. 250 ml Wasser zugießen, salzen und die Hirse nach Packungsanweisung garen. 2. Radieschen in feine Scheiben schneiden oder hobeln. In einer Schüssel mit Salz, Zucker und Essig mischen und 5 Min. ziehen lassen. Tomaten vierteln. Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Avocado halbieren, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und in dünne Scheiben schneiden. 3. Tomaten und Spinat getrennt voneinander mit jeweils 1…

access_time6 min.
bleibt alles anders

Hähnchen mit Dillkartoffeln ZUTATEN für 2 Portionen ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten 300 g kleine Kartoffeln (z. B. „Drillinge“)Salz2 El Sonnenblumenkerne2 Hähnchenbrustfilets (à 200 g)3 El Rapsöl4 Radieschen100 g Salatgurke100 g Apfel100 g Magerquark100 g Joghurt2 El WeißweinessigZucker, weißer Pfeffer4–5 Stiele Dillrosa Pfefferbeeren 1. Ofen mit einer ofenfesten Form auf 140 Grad (Umluft 120 Grad) vorheizen. Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser schrubben und in Salzwasser 15 Min. garen. 2. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Hähnchenbrust in der Pfanne in 2 El heißem Öl je Seite 2–3 Min. anbraten. 60 ml Wasser zugießen. Fleisch und Bratsud in die heiße Form geben und im heißen Ofen 15 Min. fertig garen. 3. Radieschen, Gurke und Apfel in feine Stifte schneiden. Mit Quark, Joghurt, Essig und Sonnenblumenkernen verrühren, mit Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer abschmecken. 4. Dillspitzen…

access_time5 min.
rot ist die liebe …

Schnelle Tomaten-Focaccia ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 50 Minuten 300 g Mehl plus etwas Mehl zum Bearbeiten½ Tl Salz15 g Weinsteinbackpulver150 g Magerquark80 ml Milch1 Ei (Kl. M)100 ml Olivenöl300 g kleine Strauchtomaten1 Zweig Rosmarin50 g Rauke grobes MeersalzPfefferevtl. 250 g Ricotta 1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Mehl in einer Schüssel mit Salz und Backpulver mischen. Quark, Milch, Ei und 80 ml Öl zugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. 2. Strauchtomaten halbieren. Rosmarinnadeln hacken. Den Teig auf einem leicht bemehlten Backpapier oval (ca. 35 x 25 cm) ausrollen. Tomaten mit den Schnittflächen nach oben darauf verteilen. Mit Rosmarin bestreuen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Min. goldbraun backen. 3. Inzwischen Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Focaccia mit…

help