DÉCOUVRIRBIBLIOTHÈQUE
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Cuisine et Vin
essen&trinken für jeden Tagessen&trinken für jeden Tag

essen&trinken für jeden Tag

11/2019

"Einfache, schnelle und trotzdem kreative Rezepte, tolle Tipps und Tricks unserer Köche – all das macht ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG zu einem der beliebtesten Foodmagazine Deutschlands. ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG ist frisch, flink und pfiffig. Einzigartig ist die vielfache Nutzung und schnell zur Hand auf der Suche nach einem köstlichen Rezept für jeden Tag."

Pays:
Germany
Langue:
German
Éditeur:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Lire pluskeyboard_arrow_down
J'ACHÈTE CE NUMÉRO
1,77 €(TVA Incluse)
JE M'ABONNE
20,48 €(TVA Incluse)
12 Numéros

DANS CE NUMÉRO

access_time1 min.
editorial

Liebe Leute, lasst euch von den Kürbisschnitzereien da unten nicht ablenken: Mein Thema in diesem Heft sind Rouladen. Mal klassisch aus Rindfleisch mit sehr viel Senf und Gewürzgürkchen gefüllt, aus Hähnchen im Asia-Style oder mediterran mit Lamm (ab Seite 59). Alles extrem gut, versteht sich. Jetzt zum Kürbis: Den hat mein Team nicht nur illuminiert, sondern auch lecker verarbeitet (ab Seite 86). Und für die Grimassen legte sich Mika, der Sohn unserer Redakteurin, mächtig ins Zeug. Mika Giesick hat uns während seines Praktikums Grimassen geschnitten. Danke! Herzlichst, euer Tim Mälzer und das »Für jeden Tag«-Team Fotos: Jorma Gottwald, Philipp Rathmer, privat…

access_time1 min.
alles auf einen blick

MIT FLEISCH MIT FISCH SUPPEN UND EINTÖPFE VEGETARISCH EXTRAS SÜSSES Viel Spaß mit den besten Rezepten des Monats…

access_time2 min.
dranbleiben!

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: Dass unsere Rezepte einfach nachzukochen und obendrein unfassbar köstlich sind, hat sich inzwischen herumgesprochen. Dass sie auch im Fernsehen gut ankommen, beweist unsere Koch-Show. In wechselnden Teams präsentieren die Köche Ronny Loll, Andrea Schirmaier-Huber, Meta Hiltebrand und Ludwig Heer täglich auf RTLplus das Beste aus unserem Magazin. Welche Rezepte es aus dieser Ausgabe sind, haben wir mit bunten Störern gekennzeichnet. Übrigens, falls Sie RTLplus bisher noch nicht auf dem Schirm hatten, es ist ein Sender, den jeder empfängt, den man aber eventuell erst mit dem Suchlauf finden muss. Probieren Sie es aus, es lohnt sich. »essen & trinken Für jeden Tag« läuft Montag bis Freitag ab 17 Uhr. Und damit Sie so richtig auf den Geschmack kommen, gibt es immer gleich zwei Folgen hintereinander. Einen…

access_time10 min.
die haben es drauf!

Curry-Hack-Topf ZUTATEN für 4 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 1 Stunde 30 g frischer Ingwer3 Zwiebeln2 Knoblauchzehen400 g Butternusskürbis 40 g getrocknete Aprikosen2 El Butterschmalz600 g RinderhackSalzPfeffer2 Tl mildes Currypulver 1 Tl scharfes Currypulver 1 El Tomatenmark1 Dose stückige Tomaten (400 g)800 ml Fleischbrühe1 Mini-Salatgurke (150 g) 300 g Joghurt8 Stiele Koriandergrün 1. Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Kürbis putzen, schälen, entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden. Aprikosen in ½ cm große Würfel schneiden. 2. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Hack darin bei mittlerer bis starker Hitze krümelig braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Min. mit-braten. Curry zugeben und unter Rühren kurz mitbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Stückige Tomaten und Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 30 Min. kochen. Kürbis und Aprikosen…

access_time1 min.
super-bowl

LINSEN-BOWL MIT ROASTBEEF ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 50 Minuten 200 g Berglinsen2 LorbeerblätterSalz1 Zwiebel6 El Rotweinessig1½ Tl Honig6 El RapsölPfeffer1 säuerlicher Apfel250 g gegarteRote-Bete-Knollen (vakuumiert)100 g Schmand2 Tl Tafelmeerrettich1 Beet Gartenkresse6 Scheiben Roastbeef 1. Linsen mit Lorbeer in kochendem Salzwasser ca. 30 Min. bissfest garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. 2. Zwiebel fein würfeln. Mit Essig und Honig in einer Schüssel verrühren. 4 El Öl und Linsen untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Min. ziehen lassen. 3. Apfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Rote Bete würfeln. Schmand und Meerrettich verrühren und salzen. Kresse vom Beet schneiden. 4. Linsen in zwei Schalen füllen. Apfelspalten, Rote Bete, Roastbeef und Meerrettichschmand darauf-geben. Mit Kresse bestreuen und mit restlichem Rapsöl beträufelt servieren. PRO PORTION 45 g E, 47 g F, 71 g KH = 952…

access_time3 min.
gekommen, um zu bleiben

Pancakes mit Blaubeeren und Ahornsirup ZUTATEN für 2 Portionen • ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten GRUNDREZEPT 150 g Mehl1 Tl Weinsteinbackpulver2 Eier (Kl. M)15 g ZuckerSalz250 ml Milch4–6 Tl weiche Butter EXTRA 150 g Blaubeeren6 El Ahornsirup 1. Mehl und Backpulver gründlich mischen. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 2–3 Min. sehr cremig aufschlagen. Mehlmischung und Milch abwechselnd unterrühren und alles zu einem leicht zähflüssigen Teig rühren. Teig 10 Min. quellen lassen. 2. Eine beschichtete Pfanne (28 cm Ø) erhitzen. 2 Tl Butter gleichmäßig auf dem Pfannenboden verstreichen. 3. Pro Pancake 1–2 El Teig in die heiße Pfanne geben. 4–5 Pancakes gleichzeitig bei mittlerer Hitze 3–4 Min. von der Unterseite goldbraun braten. Vorsichtig wenden und 3–4 Min. fertig backen. So alle Pancakes backen. Mit den Blaubeeren und Ahornsirup servieren. PRO PORTION 14 g E, 14 g…

help