ONTDEKKENBIBLIOTHEEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Eten & Wijn
essen&trinken mit Thermomixessen&trinken mit Thermomix

essen&trinken mit Thermomix 02/2018

"ESSEN & TRINKEN MIT THERMOMIX® bringt das Beste aus zwei Welten zusammen: die Technologie des Thermomix® und die Kochkompetenz der Versuchsküche von ESSEN & TRINKEN. Jede Ausgabe bietet zahlreiche saisonale, klassische Rezepte und ausgefallene Food-Inspirationen für das Kochen mit dem THERMOMIX®. Redaktionelle Beiträge zu Food und Lifestyle sowie Tipps und News rund um den THERMOMIX® runden das Heftkonzept ab. Das Magazin entstand in einer exklusiven Partnerschaft mit Vorwerk THERMOMIX®. Um den Lesern die gewöhnte ESSEN & TRINKEN-Qualität bieten zu können, – dreimal gekocht, dreimal geprüft, versehen mit der legendären Geling-Garantie – haben sich fünf ESSEN & TRINKEN-Köche extra bei Vorwerk in Wuppertal auf die Rezept-Entwicklung für den THERMOMIX® schulen lassen und sich die neue Kochtechnik zu eigen gemacht. Deshalb hält auch der neueste Ableger der ESSEN & TRINKEN-Familie exklusiv entwickelte Rezepte für anspruchsvolle Hobbyköche bereit."

Land:
Germany
Taal:
German
Uitgever:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Meer lezenkeyboard_arrow_down
EDITIE KOPEN
3,55 €

IN DEZE EDITIE

access_time1 min.
mein thermomix®

DAS GERÄT Alle Rezepte unseres Magazins haben wir exklusiv für den Thermomix® TM5 entwickelt. Wer diese Rezepte mit dem TM31 nachkochen möchte, sollte die unterschiedlichen Füllmengen beachten, da der Mixtopf des Thermomix® TM5 ein größeres Volumen hat. Rezepte, die sich nicht für den TM31 eignen, haben wir gekennzeichnet DIE SYMBOLE Die Symbole in unseren Rezepten kennen Sie wahrscheinlich aus den Thermomix® Büchern. Hier noch mal ein Überblick: Knetmodus Linkslauf bei jeder TM Angabe, bei der er benötigt wird, neu eingeben. Nach Ablauf der Zeit wird er automatisch deaktiviert Arbeitszeit: Dies ist die Zeit, in der Sie selbst aktiv etwas zubereiten müssen Gesamtzeit: Sie umfasst auch Back- und Kühlzeiten Schwierigkeitsgrad: Es gibt drei Kategorien: einfach, mittel, aufwendig Portionen: Zeigt an, wie viele Portionen oder Stücke das Rezept ergibt Nährwerte: Die Angaben beziehen sich auf 1 Portion oder 1 Stück DIE ANGABEN Maßeinheiten: Flüssiges…

access_time1 min.
neu für sie!

Liebe Leserin, lieber Leser, wann haben Sie zuletzt ein Ei pochiert? Haben Sie es überhaupt schon mal getan? Und vor allem: Wie sah es hinterher aus? Weiße Schlieren im Kochtopf und ein Häufchen Elend von einem Eigelb (so wie bei mir)? Oder hat sich das Eiweiß wunderschön um das Eigelb gelegt, so, wie es sein sollte? Ich muss gestehen, obwohl mir die »essen & trinken«-Köche alle nur erdenklichen Tipps gegeben haben – und ich mich für einen sehr passablen Koch halte –, so richtig perfekt sah mein Ei nie aus. Bis jetzt. Denn nun habe ich die Thermomix®-Methode entdeckt (siehe Seite 82): Folie in die Tasse, Ei rein, Beutel binden, ab in den Gareinsatz damit und dann im Varoma 12–14 Minuten garen. Eins a, sage ich Ihnen. Schade nur, dass…

access_time1 min.
unser gruß aus der küche

Wussten Sie, dass wir jedes Gericht drei Mal kochen, bevor wir es veröffentlichen? Das geht so: Unsere Köche entwickeln ein Rezept für den Thermomix® und kochen es zum ersten Mal. Dann wird probiert und manchmal optimiert. Im zweiten Schritt wird das Gericht fürs Foto gekocht. Die letzte Kontrolle erfolgt durch unsere Küchenpraktikanten. Parallel dazu machen die Kollegen von Thermomix® die Rezepte fit für Cookidoo®, damit Sie die Rezepte direkt auf Ihrem Thermomix® TM5 in der Guided-Cooking-Funktion kochen können. Dabei prüfen die Profis von Vorwerk noch einmal, ob alle Angaben für den Thermomix® korrekt sind. Das ist Teil unserer exklusiven Partnerschaft und sozusagen unser doppeltes Gütesiegel. Wichtig für Ihren Einkauf: Wir geben in der Zutatenliste die Nettogewichte an. Also das bereits geputzte und geschälte Gemüse. Kaufen Sie deshalb immer etwas mehr ein.…

access_time4 min.
news

MARION FRIERT EIN diesmal HEFEKNOTEN „Die Dänischen Hefeknoten (Seite 75) kann man nach dem Formen in die Springform setzen und gut verpackt mit der Form einfrieren. Mindestens 8 Stunden vor dem Backen im Kühlschrank auftauen, dann bei Raumtemperatur 2 Stunden gehen lassen. Anschließend wie im Rezept angegeben backen. Sie können auch die gebackenen Knoten einfrieren, auftauen lassen und im heißen Ofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten aufbacken.“ Zweikräuterige Zwillinge Sie tragen gern Partnerlook, aber bei der Frisur achten sie auf Individualität. Am liebsten mögen sie das elegante, helle Outfit von Leonardo mit dem schicken schwarzen Träger. Ein dezentes Sichtfenster zeigt an, ob der Wasserhaushalt noch stimmt. So fühlt man sich als Küchenkraut wohl auf Fensterbank oder Anrichte! Pflanztöpfe „Serra“ mit Halter, ca. 50 Euro, leonardo.de Tortenparadies So gut haben sich Ihre Kuchen und Torten noch…

access_time14 min.
verleiht flügel

Curry-Hähnchen mit lauwarmem Kartoffelsalat • 1 Zwiebel, geviertelt• 3 Maracujas (60 g Fruchtfleisch)• 2 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht, oder 2 TL Gemüsebrühpulver• ½ TL Zucker und etwas mehr zum Abschmecken• 2 Prisen Pfeffer• 200 g kochendes Wasser• 4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 180 g)• 2 TL mildes Currypulver• 1½ TL Salz und etwas mehr zum Abschmecken• 5 EL Öl• 500 g Wasser• 750 g festkochende Kartoffeln, in Stücken• 250 g Zuckerschoten• 150 g TK-Erbsen• 1 Bund Kerbel, abgezupft, gehackt 1. Zwiebel und Maracuja-Fruchtfleisch in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große, hitzebeständige Schüssel umfüllen. Gewürzpaste, Zucker, Pfeffer und 200 g kochend heißes Wasser in die Schüssel zugeben. 2. Hähnchenbrustfilets quer halbieren, auf einem Teller mit Curry und ½ TL Salz bestreuen, mit 2 EL Öl beträufeln und gründlich…

access_time6 min.
5 tage, teller

„Keine Salsiccia zu bekommen? Verkneten Sie 300 g Mett mit 1 TL Fenchelsaat.“Marcel Stut, »e&t«-Koch MONTAG Zucchini-Salsiccia-Pasta Schön würzig mit getrockneten Tomaten und Chiliflocken • 400 g Zucchini, in Stücken• 2 Zwiebeln (100 g), halbiert• 1 Knoblauchzehe• 40 g getrocknete Tomaten in Öl• 5 EL Olivenöl• 300 g Salsiccia, gepellt, in Stücke gezupft• 1 Lorbeerblatt• ½ TL Salz und etwas mehr zum Kochen der Nudeln• 2 Prisen Chiliflocken• 400 g Penne oder kurze Makkaroni• 4 Stängel Basilikum, abgezupft 1. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. 2. Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch und getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. 3. 2 EL Öl und die Salsiccia in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 6 Min./Varoma/(/Stufe 1 dünsten. 4. Zerkleinertes Gemüse, Lorbeer, ½ TL Salz und Chiliflocken zugeben und 15 Min./100°C/(/Stufe 1 garen.…

help