LandGenuss 03-2021

Das Magazin serviert Ihnen zahlreiche bodenständige, regionale und saisonale Rezepte, die zum Nachkochen und In-Erinnerungen-schwelgen anregen. Die Redakteure besuchen die Menschen vom Lande, stöbern die besten, auch verloren geglaubten Rezepte auf, treffen sich zum Kaffeeklatsch mit den Tortenbäckern der Hofcafés und verraten Ihnen, warum Omas Rotkohl immer so besonders gut schmeckt.

Land:
Germany
Taal:
German
Uitgever:
falkemedia GmbH & Co. KG.
Frequentie:
Bimonthly
€ 4,23(Incl. btw)
€ 28,61(Incl. btw)
8 Edities

in deze editie

2 min
ab ins grüne!

Liebe Leserin, lieber Leser, endlich ist es wieder warm genug, um den Großteil der Freizeit draußen zu verbringen! Ob beim Picknick oder einfach im Garten oder auf dem Balkon zum gemütlichen Grillen, wir liefern Ihnen in dieser neuen Ausgabe der „LandGenuss“die passenden Rezeptinspirationen für die Freiluftsaison. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie Holunderblüten köstlich verarbeiten und verführen Sie ab Seite 104 mit feinen Kreationen aus süßen Erdbeeren, den Stars der Saison. In unserem großen Wurstkapitel erfahren Sie, wie Sie fünf Bratwurstspezialitäten – darunter Käsekrainer und Merguez – zu Hause selbst herstellen und toll kombinieren. Etwas leichter, aber ebenso genussvoll sind unsere Rezepte, mit denen Sie für einen gesunden Darm sorgen. Außerdem nehmen wir Sie mit auf einen kulinarischen Ausflug in die Eifel. Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Frühsommer! Herzlichst Ihre @landgenussmagazin www.landgenuss-magazin.de/facebook Gut zu wissen Lernen…

f0003-01
9 min
wir starten die grillsaison

Sie lieben Grillwurst? Fünf geniale Rezepte für hausgemachte Würste finden Sie ab Seite 84. Darüber hinaus zeigen wir, wie Ihnen das Wursten ganz einfach gelingt. SEITE 16 Lammlachs mit Ziegenkäse-Nektarinen ZUTATEN für 4 Personen › 4 Lammlachse (à ca. 150 g)› 4 Nektarinen› 100 g Ziegenkäserolle› 50 g Pekannusskerne› 2 EL Olivenöl› 2 EL flüssiger Honig› etwas Salz und Pfeffer 1 Lammfleisch 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und ggf. die Silberhäutchen vorsichtig mit einem scharfen Messer entfernen. Nektarinen waschen, halbieren und vom Stein befreien. Ziegenkäse in 8 Scheiben schneiden. Pekannüsse ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne anrösten, dann herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. 2 Vor dem Grillen die Lammlachse mit Olivenöl bestreichen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Minuten je Seite auf den heißen Grill legen, danach an den…

f0008-01
1 min
würzige grilldips

1 Minz-Zaziki 1 Salatgurke, 300 g griechischer Joghurt, 1 EL Minze (gehackt), 1 EL Biozitronensaft, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer Gurke waschen, längs halbieren und entkernen, dann raspeln und gut ausdrücken. Joghurt mit Gurke, Minze und den übrigen Zutaten verrühren. Zubereitungszeit 15 Minuten 2 Kichererbsencreme 250 g Kichererbsen (Dose), 1 Knoblauchzehe, 2 EL Biozitronensaft, 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer Kichererbsen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und mit Kichererbsen, Zitronensaft und Öl fein pürieren. Salz und Pfeffer sowie ggf. etwas Wasser unterrühren. Zubereitungszeit 20 Minuten 3 Schnelle Remoulade 200 g Mayonnaise, 1 EL Essig, 80 g Gewürzgurken (gewürfelt), 1 Schalotte (gewürfelt), 2 EL Petersilie (gehackt), Salz und Pfeffer Mayonnaise mit Essig sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren, die restlichen Zutaten untermengen. Zubereitungszeit 15 Minuten 4 Safran-Mayo ohne Ei 0,1 g Safranfäden, 100 ml Milch (zimmerwarm), 200 ml Rapsöl, 1 EL…

f0016-02
3 min
die grüne frage genuss mit gutem gewissen?

Bio ist in aller Munde: Aber was bedeutet das konkret für die Tiere, was Haltung, Futter etc. betrifft und ist bio gleich bio? Die Nachfrage nach Bioprodukten wächst konstant. Bei Biofleisch ist sie, teils durch Corona befeuert, um bis zu 40 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Wer zu Hause Fleisch zubereitet, achtet besonders auf Qualität und Tierwohl. Bei bio geht beides zusammen. Bio bedeutet, dass es klare gesetzliche Vorgaben gibt (EU-Biorichtlinie). Geregelt sind z. B. die Fütterung mit Biofutter sowie Auslauf und Zugang zu Weideflächen. Für die Ökolandwirte ist allerdings wichtig, dass die „Mehrarbeit“, die Tierwohl bedeutet, auch vom Verbraucher bezahlt wird. Zu der Frage ist bio gleich bio: Nein, aber es gibt einen gemeinsamen Nenner, die EU-Bioverordnung. Sie legt Mindestanforderungen fest, beispielsweise den Außenauslauf oder Weidegang, je nach Tierart.…

f0017-01
6 min
frische ernte holunderblüten

Anbau & Ernte Da es Holunder nicht zu kaufen gibt, muss er selbst geerntet werden. Zu finden ist er meist an Waldrändern, in Hecken und im Unterholz. Nach der Ernte (Ende Mai bis Juli) sollten die Blüten schnell weiterverarbeitet werden. Die Ernte der Holunderbeeren folgt im September. Lagerung Die frischen Dolden welken schnell und verlieren dabei an Aroma. Sie können die Blüten aber auch trocken und luftdicht und vor Licht geschützt mehrere Monate aufbewahren. Aus den getrockneten Blüten lässt sich ein aromatischer Tee zubereiten. Geschmack Holunderblüten versprühen einen wunderbaren Duft und punkten mit einem intensiven süßlichen Geschmack. Sie werden typischerweise zu Sirup verarbeitet oder in Teig getaucht und in heißem Öl ausgebacken. Ebenfalls Saison haben: Erbsen Die grünen Hülsenfrüchte sind echte Sattmacher und zugleich gute Eiweißlieferanten. Das Eiweiß stärkt den Muskelaufbau und sorgt außerdem dafür, dass der Sauerstoff…

f0018-01
3 min
gartenwissen der rosengarten

Die Rose – Königin der Blumen Sie träumen von der vollen Rosenpracht im eigenen Garten? Wer den richtigen Standort wählt und ein bisschen Zeit in Pflege und Schnitt investiert, wird sich schon bald an prächtigen, herrlich duftenden Rosen erfreuen können. 1 Pflanzen Egal ob Wild-oder Kulturrose, Rosen lieben einen luftigen Platz an der Sonne. Pflanzen Sie sie also bevorzugt in Südlage, jedoch nicht direkt an der Hauswand, da wird es den Rosen schnell zu heiß. Schauen Sie nach dem Sonnenverlauf – ein bisschen Schatten macht nichts, aber fünf bis sechs Stunden Sonne am Tag sollte die Pflanze schon bekommen. Beste Pflanzzeit ist der Herbst, auch für wurzelnackte Rosen. Bei Kulturrosen achten Sie unbedingt darauf, dass die Veredelungsstelle, die Verdickung am Wurzelhals, mindestens 5 Zentimeter tief in der Erde ist. Das Pflanzloch sollte so tief…

f0024-01