ZINIO logo
EXPLOREMY LIBRARY
Brigitte

Brigitte 09/2021

"BRIGITTE ist das Leitmedium für Frauen in Deutschland, weiß, was Frauen bewegt und kennt all ihre Facetten. BRIGITTE hält die perfekte Mischung bei Auswahl und Umsetzung der Themen bereit und bietet die Vielfalt, die Frauen interessiert: Mode, Beauty, Kultur, Reise, Kochen, Gesundheit und Wohnen – mit erstklassigem Service und stets auf Augenhöhe der Leserin. Sie nimmt aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen auf, die Frauen betreffen – leicht und emotional, aber nie oberflächlich. Reportagen, Porträts und Dossiers überzeugen mit starken journalistischen Inhalten. BRIGITTE ist die meistgelesene klassische Frauenzeitschrift und Deutschlands führendes Frauenmagazin."

Read More
Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Frequency:
Biweekly
$3.31
$60.94
26 Issues

in this issue

5 min
darüber zu sprechen, lässt gedanken real werden

Mein Talent zum Schauspielern war nie besonders beeindruckend. Wenn mich jemand in den vergangenen Jahren fragte, wie der Familien-Urlaub war, und ich mit einem aufgesetzten Lächeln antwortete: „Super, richtig toll!“, war ich innerlich angespannt vor lauter Angst aufzufliegen. Aufzufliegen, als das, was ich war: eine Hochstaplerin. Denn der Urlaub mit meinem Mann war eines schon länger nicht mehr: super. Aber ich hatte Glück. Kaum jemand wollte wissen, wie es hinter der Fassade meiner Beziehung wirklich aussah. Oft hat mich das erstaunt, manchmal verletzt, meist sprachlos gemacht. Aber vielleicht ist das einer der großen Widersprüche unserer Gesellschaft: Einerseits trennen sich so viele Paare wie nie zuvor, gibt es beim Sex (angeblich) keine Tabus mehr, andererseits fällt es uns noch immer schwer, zuzugeben, dass wir es nicht schaffen, mit diesem einen Menschen, für…

4 min
»heute ist es eher bewölkt«

Gefühle haben auf der Arbeit noch immer einen schlechten Ruf, besonders die schlechten. Wenn man sie zeigt, wird das in vielen Unternehmen immer noch mit Unprofessionalität und „sich nicht im Griff haben“ gleichgesetzt. Aber wir sind nun mal Gefühlswesen. Emotionen lenken uns durch den Alltag, und, oh Wunder, wir nehmen sie mit zur Arbeit. Auch die miesen Gefühle. Und wir von „Shitshow“ plädieren dafür, dass wir sie dort nicht an der Tür abgeben müssen. Wir sind eine Beratungsagentur. Unternehmen buchen uns, um Vorurteile auszuhebeln und die mentale Gesundheit von Mitarbeiter*innen zu fördern. Dazu halten wir Vorträge, organisieren Workshops und geben konkrete Tipps, um zum Beispiel besser mit Stress oder der aktuellen Corona-Homeoffice-Situation umzugehen. Wir arbeiten auch mit Mood-Suits, mit denen man die körperlichen Symptome von Depressionen, Angst oder Burn-out simulieren kann.…

1 min
6 streifenschal

Wollpaket, incl. Pullover mit Streifenärmeln (Modell 11) ab 127,20 Euro MATERIAL: Reste vom Pullover mit Streifenärmeln. Stricknadeln 8 (wenn Sie locker stricken) oder 9 (wenn Sie fest stricken) – wichtig ist, dass Sie auf die Angaben in der Maschenprobe kommen. HALBPATENT: Teilweise mit doppeltem Faden (bei „Brigitte No. 4“). Gerade Maschenzahl. 1. R (Hinr): Randmasche wie zum li stricken abheben, 1 M re, 1 M mit einem Umschlag li abheben und 1 M re im Wechsel, enden mit 1 M li abheben, Randmasche re. 2. (Rückr): Randmasche wie zum li stricken abheben, 1 M re, 1 M li, 1 M mit dem Umschlag der Vorreihe re zusammenstricken im Wechsel, enden mit 1 M li abheben, Randmasche re. Die 1. und 2. R stets im Wechsel stricken. MASCHENPROBE: Halbpatent mit dicker Nadel und teilweise…

2 min
1 pullover mit streifen

MATERIAL: Garn von Lana Grossa, Qualität „Brigitte No. 4“ (80 % Baumwolle, 20 % Alpaka, Lauflänge 110 m/50 g): 350 (400/450) g in Sand Nr. 3, je 100 (150/150) g in Orientrot Nr. 21 und Schwarz Nr. 26. Stricknadeln 4,5 (wenn Sie locker stricken) oder 5 (wenn Sie fest stricken) – wichtig ist, dass Sie auf die Angaben in der Maschenprobe kommen. 1 kurze Rundstricknadel 3,5 (wenn Sie locker stricken) oder 4 (wenn Sie fest stricken). KRAUS RE: In Reihen stets re M stricken. In Runden: 1 Runde re M, 1 Runde li M im Wechsel. MASCHENPROBE: Kraus re mit dicker Nadel: 19 M und 32 R = 10 x 10 cm. FARBFOLGE: *4 R in Orientrot, 4 R in Sand, 4 R in Orientrot, 18 R in Sand, 6 R in Schwarz,…

6 min
wenn’s knirscht

Eines kann ich wenigstens sagen: Ich teile mein Leiden nicht nur mit 20 Prozent der Erwachsenen in Deutschland – mein Problem reicht auch weit, weit zurück. Schon im Matthäus-Evangelium heißt es: „Dann werden Sie heulen und mit den Zähnen knirschen.“ Und bei Goethe knirscht der liebeskranke Werther heimlich vor sich hin. Vermutlich lag schon ein vom Mammutjagen gestresster Neandertaler auf seinem Fell und rieb seine Zähne aneinander. Einen Namen hat das Leiden übrigens auch und der klingt ziemlich martialisch: Bruxismus, abgeleitet vom griechischen Wort fürs Knirschen. Wir „Bruxer“ (so nennen Zahnärzt*innen uns tatsächlich) haben fast alle eines gemein – wir sind gestresst. Zwar können auch Alkohol, Kaffee, Zigaretten, Drogen und sogar Psychopharmaka die Knirscherei befördern, aber das zermürbte Nervenkostüm bleibt doch der Hauptfaktor. Eine finnische Studie bescheinigt Menschen mit negativem Stress…

8 min
trotzdem

»Meine Kinder machen mein Leben nicht leichter, aber sie machen es voller« BRIGITTE-Redakteurin Sina Teigelkötter, 42, hat eine Tochter, 6, einen Sohn, 3, und alle zwei Wochen eine Patchwork-Teenagerin, 16, zu Hause. Statt „Me-Time“ hat sie nur noch „We-Time“ – und mehr über sich gelernt als jemals zuvor Kita zu. Bude voll. Posteingang voll. Hose voll. Schnauze voll. Warum zur Hölle habe ich mir das angetan? Ich wollte nie unbedingt Kinder. Der K-Frage wich ich lange aus: „Vielleicht später mal.“ Irgendwann war später. Für Kinder ohne Betreuungsoptionen, Oma-Back-up und Zerstreuungshilfen aller Art habe ich mich aber übrigens nie entschieden. Also, noch mal: Warum habe ich mir das angetan? Zum Beispiel weil ich Nacktpartys feiern will. Bei uns steigt jeden Abend eine. Geht so: Einer schreit: „Nacktparty!“, alle ziehen sich auf der Stelle aus…