ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Kunst & Architektur
art Magazinart Magazin

art Magazin

05/2019

ART ist Europas größtes Kunstmagazin und Marktführer im Segment der Kunstzeitschriften. Dabei vereint das Magazin die wichtigsten Highlights aus dem klassischen Kunstbereich mit jungen, zeitgenössischen Themen aus Fotografie, Design und Videokunst und führt kompetent durch das aktuelle Kunstangebot. ART inspiriert und versteht Kunst als wichtigen Anreger in unserer Gesellschaft. Die Grenzen der aktuellen Kunst zu Mode, Design, Musik und Architektur sind fließend.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
ABONNIEREN
CHF 74.83
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time2 Min.
ein kurator, der die welt größer machte

Mit Intellektualität, Strenge, Witz und Eleganz: Okwui Enwezor 2015 vor dem Zentralen Pavillon seiner Biennale in Venedig TIM SOMMER, CHEFREDAKTEUR chefredaktion@art-magazin.de Ab Ende Mai erhältlich: unser aktuelles Sonderheft zur Biennale LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, am 15. März ist Okwui Enwezor gestorben. Er ist nur 55 Jahre alt geworden, und doch hat er die Weltkarte der Kunst so sehr verändert wie kein Kurator vor ihm. Jeder Ausstellungsmacher, der im oder am selbstgenügsamen Kunstbetrieb manchmal verzweifelt, kann an seinem Beispiel lernen, dass sich gesellschaftliche Relevanz und Bedeutung tatsächlich erzeugen lässt: Er, der Biafra-Flüchtling vom Volk der Igbo, hat dem Westen beigebracht, Afrika ernst zu nehmen. Er tat es mit Strenge und Intellektualität, mit Witz und Eleganz. Als er 1998 zum Leiter der DOCUMENTA 11 berufen wurde, war er gerade 35…

access_time4 Min.
betreff: art

Besuch aus Wien: Almuth Spiegler trifft Stanislav Kolíbal in seinem Prager Atelier Es ist immer noch ein weiter Weg von Wien nach Prag, auch wenn er mit dem Zug nur vier Stunden dauert. Emotional steht der Eiserne Vorhang für viele immer noch. Deswegen ist es verwunderlich, dass in Prag ausgerechnet der Vorschlag eines österreichischen Sammlers angenommen wurde: Dieter Bogner schlug vor, Stanislav Kolíbal solle Tschechien und die Slowakei auf der VENEDIG-BIENNALE vertreten. Der 93-Jährige gilt als Grandseigneur der tschechischen Konzeptkunst. Ein wenig angespannt machte sich ART-Korrespondentin Almuth Spiegler auf den Weg von Wien nach Prag – um dann einen unglaublich um die Vermittlung seiner Arbeit bemühten, fast perfekt Deutsch sprechenden Herrn zu treffen. Ihre Begegnung mit dem Künstler schildert sie ab Seite 42. Insgesamt dreimal waren die Fotografin Sima…

access_time2 Min.
bilder+themen des monats

Guter SexSie gilt als »totally instagrammable«, heißt: Es ist nahezu unmöglich schlechte Bilder von Anne Imhofs Gruppen-Performances zu machen. Die Frankfurter Künstlerin erarbeitet mit ihrer Truppe aus Tänzern, Freunden, Models düstere, dystopische, exzellent komponierte Szenen, in denen Brutalität, Dominanz, Unterwerfung, Zartheit, Verletzlichkeit und Isolation eine Rolle spielen. Tickets für das erste Kapitel ihrer neuesten Arbeit Sex, das Ende März in der Londoner TATE MODERN aufgeführt wurde, waren heiß umkämpft. Das zweite Kapitel ist vom 30. Mai bis 7. Juli im ART INSTITUTE OF CHICAGO zu sehen, das dritte 2020 im CASTELLO DI RIVOLI bei Turin. Optische Täuschung der ExtraklasseEin riesiger Steinbruch mitten auf dem Pariser Cour Napoléon? Und mitten drin die berühmte Glaspyramide des LOUVRE? Die neueste Arbeit von Street Artist Jean René aka JR ist nicht nur…

access_time2 Min.
kunst aus dem off

Hyperrealistische Puppen und ihre Liebhaber/innen aus der Serie »Still Lovers« (2001–2004) von Elena Dorfman Puppenmütter und ihre Reborn-Kinder aus Jamie Diamonds Serie »Forever Mothers« (2012–2018) Du brauchst dich nicht zu schämen, du bist voll im Trend«, wirbt ein Verkäufer von Sexpuppen im Internet. Sex Dolls sind keine simplen Aufblaspuppen aus Gummi mehr, sondern lebensechte Nachbildungen von Idealfrauen aus Silikon. Bei manchen ist das Geschlechtsteil herausnehmbar und kann auf Geschäftsreisen als mobile Vagina im Handgepäck mitgeführt werden. Der Vorteil der Puppen: Sie widersprechen nicht, altern nicht, sind treu und können sogar Körperwärme simulieren. So kommt es, dass manche Besitzer für ihre Puppen Gefühle entwickeln. Sie lieben ihre Plastikfrauen, als wären sie echte Partnerinnen, und sitzen mit ihnen am Frühstückstisch oder auf dem Sofa vor dem Fernseher.In ihrer Serie Still Lovers…

access_time2 Min.
kunst für eine bessere welt

Aufnahmen alter Menschen sind in der Porträtfotografie hoch geschätzt: Statt oberflächlicher Schönheit bilden sie Erfahrung und Charakter ab. Falten, graue Haare, Altersflecken und hängende Lider erzählen von gelebtem Leben, von der Zeit, die vergeht und davon, dass wir alle sterblich sind. Und was ist mit Tieren? Gilt für sie nicht das Gleiche? Schaut man die Fotografien an, die Isa Leshko von alten Nutztieren auf amerikanischen Gnadenhöfen gemacht hat, ist die Antwort klar: Natürlich haben auch Tiere, die in die Jahre gekommen sind, eine besondere Ausstrahlung. Zum Beispiel Abe, der 21-jährige Ziegenbock mit dem weisen Blick. Oder das schüchterne Pferd Handsome One, das sage und schreibe 33 Jahre alt ist. Oder Violet, das 12-jährige Hängebauchschwein, das mit teilweise gelähmten Hinterbeinen geboren wurde und mit buschigen Wimpern und fleckiger Schnauze ein…

access_time3 Min.
aktuell überschätzt

Lärmschutzkopfhörer sollen innere Sammlung bringen: Marina Abramović demonstriert ihre »Methode« in Frankfurt Dass man sich auf den Besuch eines Klassikkonzerts mit Workshops vorbereitet, um das Hörerlebnis zu intensivieren – die Idee hat was. Auch wenn es schon etwas seltsam anmutet, dass man in diesen Kursen Lärmschutzkopfhörer aufsetzt, um nichts zu hören. Dass man stattdessen stumm in sich hineinspüren soll, während man sinnlose Tätigkeiten verrichtet. Doch genau so funktioniert die »Methode« von Marina Abramovic. Die Performance-Künstlerin, die vor allem für ihr Durchhaltevermögen bekannt ist und mit der Überwindung körperlicher und geistiger Grenzen Kunstgeschichte geschrieben hat, versucht seit einigen Jahren, auch das Mainstream-Publikum davon zu überzeugen, dass das Glück im sturen Ausharren zu finden sei.Zuletzt in der ALTEN OPER FRANKFURT, wo sie ein fünfstündiges Konzert inszenierte, bei dem nur jene dabei…

help