ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Filme, TV & Musik
ARTE MagazinARTE Magazin

ARTE Magazin

October 2019

ARTE Magazin ist die monatlich in deutscher Sprache erscheinende Zeitschrift des Europäischen Kultursenders ARTE. Neben dem kompletten TV-Monatsprogramm des Senders finden die Leser des ARTE Magazin reichlich Hintergrundinformationen, Reportagen und Interviews zum aktuellen TV-Programm des Senders. Das ARTE Magazin wendet sich an all, die sich für den Sender ARTE und sein qualitativ außergewöhnliches Programm interessieren.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Axel Springer SE
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
Angebot: Sparen Sie zusätzlich 40% auf Ihr Abo!
ABONNIEREN
CHF 21.93CHF 13.16
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
editorial

Liebe Leserinnen & Leser Im Oktober blickt ARTE nach innen, genauer: in den Bauch. Unser Verdauungstrakt beherbergt rund 100 Billionen Mikroorganismen, die nicht nur den Körper, sondern auch unser Verhalten steuern. Wie das funktioniert und welches Potenzial die Wissenschaft in den mikroskopisch kleinen Gesellen sieht, erfahren Sie in der Dokumentation „Unser Bauch – die wunderbare Welt des Mikrobioms“ und in unserer Titelgeschichte ab Seite 10. Der Fall des Eisernen Vorhangs vor 30 Jahren markiert eine Zäsur – für Deutschland und Europa. In einem Essay beschreibt der ungarische Schriftsteller und Historiker György Dalos ab Seite 16, wie die politische Weltkarte 1989 neu gezeichnet wurde. In einem intimen Gespräch nähert sich der legendäre Regisseur Werner Herzog außerdem der komplexen Persönlichkeit des ehemaligen sowjetischen Präsidenten und Reformers Michail Gorbatschow. Alles zu unserem Schwerpunkt ab Seite…

access_time1 Min.
mitarte umdie ganze welt

CHILE GEHEIMNISVOLLES INSELPARADIES Üppige Wälder, gigantische Karstflächensowie Höhlen mit uralten Malereien – die Isla Madre de Diosi m Süden Chiles steckt voller Gehei m - nisse. Eine Expedition geht der Flora und Fauna der unbewohntenInsel auf den Grund. Am Ende der Welt: EineInselin PatagonienDoku mentarfilm Samstag,12.10.•20.15 Uhr bis 9.12.in der Mediathek USA DER UNERMÜDLICHE Mit viel Leidenschaft gelang dem R & B-Sänger Teddy Pendergrass nach einem Autounfall1985 ein Comeback auf dem„Live Aid“-Konzert. Be wegender Rückblick auf das Leben desfünf maligen Platin-Gewinners. Teddy Pendergrass – If You Don't Know MeDoku mentarfilm Freitag, 18.10. • 22.40 Uhr bis16.11.in der Mediathek DEUTSCHLAND MUSIKVERBINDET Musikfür den Kulturaus - tausch: Daniel Barenboim und Edward Said habenin Berlin eine Akade mie gegründet,in der jungeJuden, Muslime und Christen gemeinsam ausgebildet werden. Ein Blick hinter die Kulissen. Die Barenboim-Said-Akade mie –Jenseits der Musik Kulturdoku Sonntag, 20.10. • 23.40 Uhr bis 17.11.in der Mediathek MOSAMBIK RÜCKKEHR DER DICKHÄUTER Hoffnungsvolles…

access_time1 Min.
zeitfür wertschätzung

Der Mauerfall und die deutsche Wiedervereinigung gelten als Glücksfall des 20. Jahrhunderts. Tatsächlich sindseitdem viele verfallene Städte im Ostenaufgeblüht,Straßen wurdengeglättet und selbst die Arbeitslosigkeit geht seit Jahren zurück. Doch die Gemütslage vieler Menschen passt nicht zu den an sich zuver - sichtlich stimmenden Fakten. Stattdessen zuspüren:Frustund ResignationimOsten, Empörung über so viel Undankbarkeit im Westen. Wasist dalos? Überall wird derzeit die ostdeutsche Seeleanalysiert: Wieschwer wiegen die Verluste, die die Wende vielen Menschen brachte – von Arbeit, Sicherheit, Anerkennung? Warumsindim OstenFurcht und Hass gegenüber Ein wanderern so viel größeralsanderswo?Seit denjüngstenLandtags wahlen gibt es kau m ein anderes The ma als die Gewinne der AfD, die die schlechte Stimmung zu nutzen versteht wie keine andere Partei. Doch statt zu beklagen, dass die zu TeilenrechtsradikaleAfD im Wahlkampf sogar den Mauerfall kapert, sollte mandieVerbittertenzurückholen. Miteinem…

access_time1 Min.
re: was europa bewegt

»Straßen ohne Wäscheleinen sind Straßen ohne Leben und ohne Seele«Sofia Tempero, Historikerin LISSABON – EINE STADT im extremen Wandel. Schlechter Wandel, wie Sofia Tempero findet. Die Historikerin sieht das kulturelle Erbe Lissabons derzeit massiv bedroht. Eigentlich sollte die Stadt von Tourismus und Internationalisierung profitieren. Stattdessen wurde Lissabon in den vergangenen Jahren geradezu überrannt: Auf jeden Einwohner kommen mittlerweile neun Touristen. Die Folge? Steigende Preise und Mieten für Einwohner und Geschäftstreibende. Mehr und mehr Alteingesessene verlassen die Hauptstadt. Mit dem Programm „Läden mit Geschichte“ wollen Tempero und ihre Mitstreiter dieser Entwicklung entgegenwirken. Sie wollen die gute Nachbarschaft, die ständige Kommunikation in den Gassen und Läden bewahren, also: „die Seele der Stadt“. Re: Läden mit Geschichte Reportagereihe Montag, 28.10. 19.40 Uhr bis 25.1. 2020 in der Mediathek…

access_time1 Min.
lektüre für das bauchgefühl

Erica und Justin Sonnenburg Der gute Darm Südwest Zwei Stanford-Wissenschaftler, die auch Teil der ARTE-Doku sind, erklären den Stand der Darmforschung – mit Alltagstipps und Rezepten. Gregor Hasler Die Darm-Hirn-Connection Klett-Cotta Welcher Zusammenhang zwischen Darmbeschwerden und psychischen Störungen besteht, beschreibt Gregor Hasler anschaulich. Giulia Enders Darm mit Charme Ullstein Der legendäre Bestseller, in dem Giulia Enders auf ausgesprochen charmante Weise ihre Faszination für unser Verdauungsorgan teilt, in Neuauflage. Ausgewählt von KAROLINE NUCKEL, Redakteurin Unser Bauch – Die wunderbare Welt des Mikrobioms Wissenschaftsdoku Samstag, 19.10. • 21.40 Uhr bis 17.12. in der Mediathek…

access_time1 Min.
köpfe: faszinierende talente, spannende künstler

»Ich versuche, durch meine Musik mit der momentanen Lage klarzukommen« Sängerin und Songwriterin NENEH CHERRY → Es gibt kaum etwas, was Neneh Cherry musikalisch nicht ausprobiert hat. Die erste Gruppe, mit der sie auftrat, war eine Punkrock-Band namens „The Cherries“. Das war im London der frühen 1980er Jahre. Ihre Solokarriere startete sie mit einem politischen Statement: „Stop the War“, sang sie 1982 während des Falklandkrieges. Seither hat sie sich musikalisch immer wieder neu orientiert: Hip-Hop, Jazz, Soul. Ihren größten Hit landete Cherry mit „7 Seconds“, einem Duett mit Youssou N’Dour. Ihr 2018 erschienenes Album „Broken Politics“ ist inhaltlich eine Rückkehr zu politischen Statements: „Wir leben in unruhigen Zeiten. Die Platte spiegelt das wider, was gerade überall auf diesem Planeten passiert.“ Neneh Cherry – Konzert in Paris Konzert Freitag, 25.10. • 00.35 Uhr bis 23.11. in der…

help