ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Haus & Garten
Living at HomeLiving at Home

Living at Home 04/2019

"LIVING AT HOME inspiriert. Weil LIVING AT HOME voller Ideen steckt. Aus vier Ressorts strahlt den Leserinnen jeden Monat entgegen, was das Leben schöner macht: zu Hause, mit Gästen, im Grünen und unterwegs. Thematisch vielfältig und auf den Geschmack der Leserinnen maßgeschneidert werden ganze Stilwelten aufgefächert – wie in einem modernen Concept Store. Und zwar genau so präsentiert, wie die Leserinnen leben möchten: hochwertig und wohnlich, großzügig und lässig. Dazu gehört auch, Dinge selber zu machen, oder umzudekorieren – und zwar stilvoll und mit Klasse. Ohne großen Aufwand, aber mit großer Wirkung. Ein Zuhause – das ist mehr als Wohnen. Das ist LIVING AT HOME."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
Angebot: Sparen Sie zusätzlich 40% auf Ihr Abo!
ABONNIEREN
CHF 37.45CHF 22.47
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
willkommen!

Dieses Jahr wird die Deko richtig genossen Liebe Leserin, lieber Leser, unser Keller ist voll! Und unser Dachboden lässt sich kaum noch betreten. Ich hänge eben an Erinnerungsstücken: den Babykleidern meiner Töchter, den selbst gemalten Bildern, Kerzenleuchtern und Osternestern. Ja, und an den Dutzenden bemalter, glitzernder und mit Federn beklebter Eier. Ich könnte das ganze Jahr lang Ostern feiern und wöchentlich die Deko wechseln – kein Problem. Aber leider kann ich nun kein einziges weiteres Osterei mehr verstauen. Umso begeisterter bin ich von den Ideen unseres Kreativ-Teams – dieses Jahr backen wir die Deko einfach. Und am Ostermontag essen wir sie auf. Kein Wegräumen, kein Keller-Chaos. Was für eine schöne Osterüberraschung! Herzlich Ihre Jetzt zieht es uns wieder raus! Unser Schwesterheft HYGGE feiert den Frühling: über gelebte Träume, Glück im Grünen und Schlemmen beim…

access_time3 Min.
das inspiriert mich…

Zurück zur Natur Ein Oster-Trend ist es, die natürliche Zeichnung der Eier zu belassen (hier z. B. Fasan, Araukaner, Pute, Wachtel). Man kann diese Eier bestellen, z. B. bei Inge-Heide Nienkirchen, Das besondere Ei, Tel. 0 48 41/7 76 76 47 STADT-DSCHUNGEL Mittlerweile leben jede Menge Wildtiere in unseren Städten. Der Biologe Xavier Japiot stellt sie in seinem wunderschön illustrierten Buch „Der Papagei in der Platane“ vor, 22 Euro, knesebeck-verlag.de GUT GEPOLSTERT: SESSEL „CARA“ VON DESIGNER PHILIPPE STARCK, IN VIER FARBEN, CA. 770 EURO, KARTELL.COM Spice up your life! Als Trio wirken sie am besten: Farben und Größen der matt glasierten Keramikvasen-Reihe Mio lassen sich wunderbar kombinieren. Ab ca. 49 Euro, liv-interior.com Gewürzfarben wie Kurkuma & Co. sind Trend Luftig-leichte Meisterwerke Die Künstlerin Silke Decker schafft es mit besonderen Techniken, ihrem Porzellan Leichtigkeit zu verleihen. Sie tunkt Kordeln in…

access_time7 Min.
in stil eine eins

„In den Dingen, mit denen ich lebe, drücke ich mich auch selbst aus“ GUNNEL SAHLIN „Das Haus ist für mich wie ein Lebewesen, das sich mit mir verändert “ GUNNEL SAHLIN „Das Gebäude sollte seinen Charakter behalten“ GUNNEL SAHLIN Gunnel Sahlin kann kaum zählen, wie viele Antik- und Flohmärkte, Trödler und Auktionen sie in den letzten Jahren besucht hat. „Es werden einige gewesen sein”, lacht sie. Aber bitte: Sie hatte auch eine Menge Raum zu füllen. Nicht weniger als ein komplettes Schulgebäude. Das hatte die Künstlerin vor gut 20 Jahren entdeckt. Es thronte auf einem Hügel, hatte mehr als ein Jahrhundert auf dem Buckel, aber den Kindern, die einst in die Pause strömten, stets einen wunderschönen Blick über die idyllischen Weiden des schwedischen Sörmlands beschert. Gunnel Sahlin brauchte tatsächlich nur wenige…

access_time1 Min.
frühlings-frisch

Pflegetipps LEBENSDAUER VERLÄNGERN Wie andere Narzissen sondern auch Tazetten einen Stoff ab, der andere Pflanzen schneller welken lassen kann. Die frisch geschnittenen Stiele deshalb kurz in heißes Wasser tauchen und 24 Stunden in eine gesonderte Vase stellen. TEXT: SARAH KRANZ FOTOS: SILKE ZANDER, STYLING: ANNA SUNDERMEYER,…

access_time5 Min.
alles auf null

Sehr gemütlich: Ein Teppich definiert den Wohnbereich Eine Renovierung ändert vieles. Vor allem das Wohngefühl Viel Stauraum macht es leichter, überall Ordnung zu halten Ein bisschen Farbe und neue Böden. So zumindest hatte Nat Wheeler sich die Sache mit der Renovierung gedacht. Zusammen mit ihrem Mann Dan hatte sie in Melbourne einen „kalifornischen Bungalow“ aus den 20er-Jahren gekauft, als die Architektur von der amerikanischen Westküste plötzlich auch in Down Under als der letzte Schrei galt. Das Ding war nicht verwohnt, nur innen etwas verwinkelt und altmodisch, aber selbst Nats vierjähriger Sohn Harvey erinnert sich an den ersten Rundgang: „Eigentlich gefiel Mama gar nichts so richtig!“ Eine Innenwand, entschied Nat im Zuge der Verschönerungsarbeiten, könne man auch noch rausnehmen, dann fielen noch ein paar Wände und lästige Zwischendecken, die vorher keinem aufgefallen…

access_time4 Min.
das sind die neuen

„Paravent und Raumteiler: Lola ist eine Reaktion auf den Trend des offenen Wohnens“ „Den Schwung der Lehne des 214 betonen wir mit unserem Farbkonzept“ „Wir wollten ein Kleid entwerfen, das Betthaupt und Box verschmelzen lässt“ „Was für eine Ehre, mit gerade mal 28 für die legendäre Firma Kvadrat entwerfen zu dürfen“ PUR, ABER SINNLICH Den Namen Hanne Willmann sollten Sie sich merken, denn die Berliner Designerin hat das Zeug zum nächsten Shootingstar made in Germany LAH Inwieweit ist Ihr neues Tablett „Kaede“ für Schönbuch ein typischer Willmann? HANNE WILLMANN Das wichtigste Detail bei „Kaede“, abgesehen von der Rahmenverbindung, ist für mich eine Lücke zwischen innerem und äußerem Ring. Ich mag es, wenn Produkte nicht komplett perfektioniert sind, sondern sichtbar bleibt, wie sie hergestellt wurden. LAH Wieso ist das wichtig? HW Weil man sich so damit mehr…

help