ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Familie & Kinder
NidoNido

Nido

02/2019

"Alles ist anders? Deshalb gibt es NIDO. Mit der Geburt eines Kindes ändert sich das Leben radikal - auf eine dramatische und wunderbare Weise. Doch die Menschen mit ihren Interessen und Bedürfnissen bleiben die gleichen. NIDO ist das erste Magazin, das dem Lebensgefühl junger Eltern entspricht. Denn für NIDO stehen zur Abwechslung die Eltern, nicht das Kind im Vordergrund - und damit ist NIDO ein einzigartiges Lifestylemagazin für junge Eltern. NIDO bietet das komplette Themenspektrum von Pop bis Politik, von Mode über Reisen und Inneneinrichtung bis hin zu Psychologie und Sex."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
ABONNIEREN
CHF 20.16
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
editorial

Liebe Leserinnen und Leser, in unserem an Konflikten sowieso nicht ganz armen Haushalt ist das Handy inzwischen das “most hated object“. Mein Mann hat das Handy, ich den Hass. Denn er liebt es so sehr, dass es immer bei ihm ist. Beim Essen und beim Schlafen, beim Reden und beim Fernsehen. Ich weigere mich, eifersüchtig auf ein Teil zu sein, das selbst die simpelsten Aufgaben nicht kann – trösten, Wurstbrot verfüttern, den verlorenen Affi wiederfinden... Und halte es daher für verirrt, dem Smartphone eine Bedeutung in der Familie zu geben, die über schlichte Kommunikation hinausgeht. Denn in Wahrheit sind Smartphones ja die Killer jeder echten Kommunikation (abgesehen von den lebenswichtigen Whatsapps, die ich täglich mit meiner Schwester wechsle, aber das ist etwas ganz anderes). Wie soll ein Kind die…

access_time1 Min.
mitarbeiter

FIONA WEBER-STEINHAUS Die Reporterin, 32, reiste einen Monat durch Indien und Bangladesch, sah vier Geburten und wurde einmal angepinkelt – von diesem Jungen, fünf Stunden alt. Für NIDO schrieb sie über Adoptivmütter in einem Flüchtlingslager. Ihre Recherchen wurden durch ein Stipendium des European Journalism Centre ermöglicht S. 44 PHILIPP VON DITFURTH Interrail mit Kindern? „Aufregend“, findet der Fotograf, 33, seit er eine Mutter mit zwei Jungs im Zug begleitet hat. Er stieg in Mailand zu, fuhr bis Pisa und reiste noch mal an, um die Familie im Nachtzug von Wien nach Hamburg zu fotografieren. „Die Kinder waren super“, sagt er – er selbst hat noch keine. S. 104 ULRIKE SCHRÖDER Ulrike, 48, kann gut mit Schauspielern, seit sie als Teenager im Hamburger Thalia Theater…

access_time1 Min.
ihr seid nido

Auf unserem Cover: Familie Lardon aus Wien Den dreijährigen Henri während des Cover-Shootings bei Laune zu halten, war nicht leicht. Seine Mutter Malou, 26, sollte ihn keines Blickes würdigen, und seinen Dino durfte Henri auch nicht ins Bild nehmen. Da hatten Malou und Vater Michael, 28, beide Schauspieler, eine Idee: Sie erzählten ihm, dass der Dino eigentlich ein Schatz sei, den er vor der Kamera verstecken muss. Ergebnis: ein zufriedener Henri und ein tolles Cover. Wo er den Dino versteckt hat? Er sitzt drauf. DABEI SEIN UND GEWINNEN! Unter allen Einsendungen zur Familienumfrage verlosen wir fünf Startersets der Toniebox, einem Audiosystem für Kinder. Mit je einer Yakari-Hörfigur und einem Kreativ-Tonie zum Selbstbespielen. Wert: je ca. 95 Euro. SCHICKEN SIE IHRE UMFRAGEANTWORTEN…

access_time1 Min.
frag einen freund florian sump

„Wenn mein Kind und ich Bettler treffen, muss ich ihnen etwas geben?“ Reinhard aus Berlin,Vater von Dirk, 5 Jahre Vor dem Supermarkt unseres Misstrauens steht jeden Tag eine Gruppe Menschen, die ich als ungehobelter Frechdachs früher Penner genannt hätte. Instinktiv meidet die Allgemeinheit diese Art Ausschussware unserer Gesellschaft. Wenn ich mit meinen Kindern einkaufe, ist es für sie mittlerweile normal, dass wir noch mal dorthin gehen, wo es weh tut: zu den „Pennern“.Denn einer von den Pennern ist Micha, ein alter Bekannter aus früheren Zeiten. Micha hat seine Familie verloren, wurde kriminell, tickte Drogen, verübte Überfälle, war im Knast und ist jetzt wieder raus. Micha hat also ganz schön viel Scheiße gebaut. Dass er trotz seiner einschüchternden Optik ein Mensch mit Humor und einem großen Herz ist,…

access_time1 Min.
ostern in australien

„Wir müssen uns mit der Ostereierjagd beeilen, damit die Schokolade nicht schmilzt – denn wir haben hier Herbst, und es ist dann noch ziemlich warm. Dafür kommt zu uns aber nicht nur der Osterhase, sondern auch das Osterbilby – ein Beuteltier, das aussieht wie eine Mischung aus Maus und Kaninchen. Viele Familien feiern in Parks und auf Zeltplätzen, und in Kitas und Schulen sind die ,Easter Bonnet Parades‘ sehr beliebt. Dabei präsentieren die Kinder selbst gebastelte Hüte mit Plastikküken, Ostereiern und Blumen.“ FAMILIE STORY AUS BRISBANE: LEXA, 3, BRENT UND NADINE, BEIDE 33, UND GRACE, 6, WARTEN AUFS OSTERBILBY…

access_time1 Min.
eltern, bestellt jetzt schon mal den babysitter

DENN DAS KOMMT „Non capisco niente?“ Die Italien-Reise ist gebucht, aber Sie verstehen weder Land noch Leute? Dann schnell zum Sprachkurs der Volkshochschulen, die 100. Geburtstag feiern (volkshochschule.de). Für zusätzliche Motivation sorgt das Hörbuch „Sehnsucht Italien“ mit spannenden Reisereportagen.DER HÖRVERLAG, CA 15 EURO DAS BRAUCHT IHR Das Notizbuch von Octaevo, das in jede Hosentasche passt: ideal als stets griffbereites Vokabelheft – oder als Reisetagebuch unterwegs.ÜBER OCTAEVO.COM, 14,50 EURO UND AUSSERDEM Das sizilianische Olivenöl von Viano macht Pasta, Pizza und Bruschetta noch besser – und bringt einen auch kulinarisch auf den Urlaubsgeschmack. OLIO VIANI ‚INTENSE LOVE‘ ÜBER VIANI.DE AB 16,90 EUROFotos: Benne Ochs, privat, PR (3)…

help