ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Familie & Kinder
NidoNido

Nido 2/2018

"Alles ist anders? Deshalb gibt es NIDO. Mit der Geburt eines Kindes ändert sich das Leben radikal - auf eine dramatische und wunderbare Weise. Doch die Menschen mit ihren Interessen und Bedürfnissen bleiben die gleichen. NIDO ist das erste Magazin, das dem Lebensgefühl junger Eltern entspricht. Denn für NIDO stehen zur Abwechslung die Eltern, nicht das Kind im Vordergrund - und damit ist NIDO ein einzigartiges Lifestylemagazin für junge Eltern. NIDO bietet das komplette Themenspektrum von Pop bis Politik, von Mode über Reisen und Inneneinrichtung bis hin zu Psychologie und Sex."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
ABONNIEREN
CHF 20.16
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
editorial

Liebe Leserinnen und Leser, meine Schwiegermutter und ich sprachen lange nicht dieselbe Sprache. Ich verstand sie nicht, sie verstand mich nicht. Es war perfekt. Meine Schwiegermutter ist Französin. Oh, denkt man da und hat gleich Klischees im Kopf, von denen es in Deutschland besonders viele gibt, wenn es um Französinnen geht. Ja, sie kocht hervorragend. Und ja, am Ende gibt es immer Käse (den ich, als Spross der barbarischen Völker rechts des Rheins partout falsch schneide, aber das ist eine andere Geschichte).Inzwischen sprechen wir dieselbe Sprache, nämlich ihre. Wir verstehen einander, haben aber nicht immer Verständnis füreinander: Ihre Kinder schliefen mit drei Monaten durch, selbstverständlich im eigenen Bett, und hatten formidable Tischmanieren, bevor sie laufen konnten. Meine nicht. Wie schwer die Verständigung mit unseren eigenen und den angeheirateten Eltern…

access_time1 Min.
mitarbeiter

BORIS LAUSER Als Kind war Boris Lauser, 42, ein Nutella-Junkie. Heute weiß er: „Es geht noch viel besser!“ Seine Schokoladenrezepte in dieser Ausgabe sind zugleich persönliche Erinnerungen: So stammt die Idee für das Mousse aus Rohschokolade aus seinem Lieblingscafé in San Francisco. Die Mole-Soße erinnert ihn an seine Kochausbildung in Arizona. S. 114 SABINE COLE Unsere Autorin, 48, ließ sich von ihrem Sohn (Mitte) die Welt des Wrestlings zeigen. Accessoires gehören unbedingt dazu: Cole trägt eine chefige Brille der Wrestlerin Sasha Banks, Cole junior hat das Motto „Reborn by Fate“ auf dem Shirt. Und ein weiterer Fan, der sich aufs Bild gedrängelt hat, punktet mit dem Slogan „Ultimate Warrior“. S. 36 LEA FRANKE UND MAREJKE TALEA TAMMEN Unsere Praktikantinnen, beide 23, studieren sogenannte brotlose…

access_time1 Min.
ihr seid nido

Veronika, 32, Jan, 35, und Sohn Carl, 30 Monate, können sich auf die Großeltern verlassen: Als sie ihre neue Wohnung in Berlin-Köpenick bezogen, zog Jans Vater Walter, 69, ins Gästezimmer ein, um beim Umbau zu helfen. Und Jans Mutter Karin, 63, stand beim Shooting nicht nur vor der Kamera – sie passte auf, dass Carl keine gefährlichen Werkzeuge in die Hand nahm. Nehmen Sie an unserer Familienumfrage teil! Unter allen Einsendungen verlosen wir drei Pakete von Schleich im Gesamtwert von mehr als 200 Euro: Bauernhof, Traktor und das Starterset, je mit CD 1 und 2 der „Farm World“- Hörspiele. SCHICKEN SIE IHRE UMFRAGEANTWORTEN AN: UMFRAGE@NIDO.DE, STICHWORT: SCHLEICH, EINSENDESCHLUSS: 19.4.2018Foto: Sima Dehgani, Eva-Marlene Etzel, Olga Kessler, Wilma Leskowitsch Fotos: PR (4) ■…

access_time1 Min.
„muss mein kind immer seinen teller leer essen?“

ALS MITGLIED DER BAND DEINE FREUNDE IST FLORIAN SUMP, 36, KINDERVERSTEHER VOM DIENST, ARBEITET AUSSERDEM ALS ERZIEHER UND IST VATER VON ZWEI KINDERN. SUMP@NIDO.DE Die einfache Antwort: Nein, das stört seine Entwicklung, weil das Kind dadurch sein natürliches Sättigungsgefühl verliert und dauerhaft zu viel isst. Aber da fünf Zeilen Text nicht ausreichen, um mein Honorar zu rechtfertigen, gehe ich back in time …Ich war sieben Jahre alt, als mir mein Vater statt meiner Mutter das Schulbrot schmierte. Meine Mutter, eine eher zierliche Person, strich mir immer eine ebenso zierliche Portion Butter aufs Brot. Nun war mein Papa ein eher kräftiger Typ, der aus dem Schwarzwald stammte. Und so gab es an diesem denkwürdigen Tag für mich statt der gewohnten hauchdünnen Schicht eine schwarzwälderische daumendicke Portion Butter mit nix drauf…

access_time1 Min.
kindheit in china

ANIKA NEBE, 39, UND IHR MANN KILIAN SAEKEL, 40, MIT DEN BEIDEN TÖCHTERN POLLY, 4, UND PIPPA, 2, IN SHANGHAI „Kinder werden hier einerseits wie rohe Eier behandelt: Auf Spielplätzen lassen die Eltern sie ungern allein auf die Geräte klettern, und in der Kita sagte man mir, dass unsere Tochter Polly keine Sandalen tragen soll – weil offene Schuhe zu gefährlich seien. Zum anderen erwarten chinesische Eltern auch sehr viel von ihren Kindern – die meisten kennen freies Spielen gar nicht, dafür aber volle Terminkalender. So nimmt Pollys vierjähriger Freund schon an einem Profi-Malkurs teil, statt einfach zu Hause zu malen.“ ■…

access_time1 Min.
bestellt schon mal den babysitter!

DENN DAS KOMMT Der Mann klingt wie ein UFA-Star der 1920er, dennoch sind Max Raabes Chansons hochaktuell – mal ironisch, mal witzig, immer tanzbar. Gerade tourt er mit dem Palast Orchester durch Deutschland und lässt sein neues Album hören: „Der perfekte Moment … wird heut verpennt.“ Wie wahr.TICKETS VON CA. 20 BIS 90 EURO, TERMINE ÜBER PALAST-ORCHESTER.DE DAS BRAUCHT IHR Aalglatt ist manchmal genau richtig: Für die Herren beginnt der Abend mit dieser duften Rasiercreme. Die Damen kommen mit diesen tanzfesten Pumps aus rotem Wildleder groß raus.RASIERCREME VON PRORASO ÜBER TONSUS.COM, 4,95 EURO, SPANGENSCHUH 130 EURO, BODENDIREKT.DE UND AUSSERDEM Bitter ist heute Abend nur der gewürzte Wein: Mit einem Glas Wermut tanzt es sich noch flüssiger. VON PADRÓ & CO ÜBER DELINERO.DE, 17,89 EUROFotos:…

help