menu
close
search
ENTDECKENBIBLIOTHEKZEITSCHRIFTEN
KATEGORIEN
EMPFEHLUNGEN
ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Gesundheit & Fitness
RUNNER’S WORLD DeutschlandRUNNER’S WORLD Deutschland

RUNNER’S WORLD Deutschland 05/2018

RUNNER’S WORLD ist der umfassende Berater für alle, die gerne laufen. Gemacht von Läufern für Läufer bietet RUNNER’S WORLD praktische Tipps und spannende Storys zu den Themen Training, Motivation, Ernährung, Ausrüstung, Gesundheit und Wettkampfszene. RUNNER’S WORLD richtet sich genauso an Laufeinsteiger wie an ambitionierte Marathonfinisher. Der Spaß am Laufen steht bei uns im Vordergrund. Trendthemen wie Trail- oder Natural Running werden von uns zuerst aufgegriffen. Unsere Laufschuh- und anderen Produkttests sind die aufwendigsten überhaupt.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsg
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
ABONNIEREN
CHF 39.73
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time2 Min.
laufen ist unser leben

WIEDERSEHEN AUF MALLORCA Die macht sich, die Marieke • Die oft benutzte Abschiedsfloskel „Wir laufen uns bestimmt mal über den Weg“ bewahrheitete sich für Redakteur URS WEBER und unsere Expraktikantin MARIEKE STASCH: Auf Mallorca trafen sie sich wieder, Marieke nun in verantwortlicher Position beim Laufschuhhersteller On, der auf der Baleareninsel ein Seminar veranstaltete. Natürlich wurde über Schuhe gefachsimpelt – und über alte Redaktionszeiten gequatscht. INSTAGRAM-AKTION 250 Euro für den guten Zweck • Auf unserem Instagram-Account starten wir jeden Monat eine neue Aktion. Im Januar spornten wir unsere Follower an, jeden Tag zu laufen (#RWJanuarStreak), im Februar baten wir sie darum, für jeden Laufkilometer zehn Cent beiseite-zulegen (#RW10c1kCharity Februar), um sich am Monatsende einen Wunsch zu erfüllen, oder, noch besser, das Geld zu spenden. Bei uns in der Redaktion kamen so 250 Euro zusammen, die wir…

access_time1 Min.
chattanooga

Die im Jahr 1890 errichtete Walnut Street Bridge führt über den Tennessee River, der durch Chattanooga fließt. Am frühen Morgen ist die für den Autoverkehr gesperrte Brücke noch menschenleer, und gerade bei Sonnenaufgang bietet sich von ihr ein fantastischer Blick über Fluss und Stadt. Am nördlichen Ende befinden sich der Coolidge und der Renaissance Park, wo man sehr schön ein paar Runden drehen kann. EXTRA-TIPP Chattanooga hat eine lebhafte Lauf-Wettkampfszene. „The Chattanooga Chase“, ein 8-Kilometer-Straßenrennen durch den malerischen Nordteil der Stadt, ist das älteste Rennen Tennessees. Es wird seit 1968 veranstaltet (dieses Jahr am 28. Mai). Infos: chattanoogachase.org…

access_time2 Min.
wie flexibel sind ihre füße?

Fragt man Läufer nach ihren Zielen, sagt fast jeder, er wolle schneller laufen. Dementsprechend gibt es unzählige Trainingspläne, -methoden und -einheiten zur Steigerung der Pace. Nur wenigen Läufern kommt es in den Sinn, an ihrem Bewegungsablauf bzw. Laufstil zu arbeiten. Dabei lässt sich mit einem kleinen Kniff Großes erreichen. Das Zauberwort ist Dorsalextension. Nie gehört? Damit ist die Beweglichkeit im Sprunggelenk gemeint: Je geringer der Winkel zwischen Spann und Schienbein, desto besser. Stellen Sie sich vor, Sie laufen über nasses Gras und versuchen, Ihre Zehen trocken zu halten. Sie ziehen also Ihre Zehen so weit wie möglich Richtung Schienbein. Wenn Sie mit diesem Bild im Kopf laufen, laufen Sie automatisch schneller. Wieso? Ihre Bodenkontaktzeit verringert sich – und je kürzer die ist, desto schneller laufen Sie. Experten vermuten, dass die Verweildauer…

access_time1 Min.
beweglichere sprunggelenke

Springseil Versuchen Sie beim Seilspringen auf dem Mittelfuß zu landen und beim Abdruck vom Boden die Zehen nach oben anzuziehen. Starten Sie mit kurzen Wiederholungen (2 × 30 Sekunden) und springen Sie von Mal zu Mal länger. Sprungläufe Laufen Sie bewusst mit Dorsalextension, also mit angezogenen Füßen und Zehen. Machen Sie kurze Schritte und nehmen Sie die Füße dabei zunächst nur rund 7 Zentimeter hoch. Im nächsten Durchgang 14 und im letzten 21 Zentimeter. Skippings Verlagern Sie Ihr Gewicht auf das rechte Bein, drücken Sie sich leicht nach vorn ab. Ziehen Sie das linke Knie auf Hüfthöhe und blitzschnell nach unten, um mit beiden Füßen gleichzeitig zu landen. Bringen Sie das linke Knie wieder hoch, während Sie sich mit rechts abdrücken. Legen Sie so 15 Meter zurück. Beinwechsel.…

access_time1 Min.
man darf ja noch träumen

Kai Markus Xiong hat sich mit Unterstützung des Sportartikelherstellers 361° einen Traum verwirklicht: Er lief letztes Jahr fast 12000 Kilometer von Hamburg nach Schanghai (runmysilkroad.com). Seine Motivation dabei war, Vorurteile abzubauen. Daraus entstand die Idee, auch anderen Läufern bei der Verwirklichung ihrer Träume zu helfen, ganz nach dem Motto von 361° „Beyond expectations“ – wachse über Dich hinaus. Und damit sind Sie an der Reihe: Machen Sie mit, bewerben Sie sich jetzt! Worin besteht Ihr großer Lauftraum? Wollten Sie schon immer mal in einer bestimmten Stadt, einer besonders schönen Landschaft oder an einem historisch bedeutsamen Ort laufen? Würden Sie gern mal mit einer berühmten Persönlichkeit laufen oder träumen Sie davon, durch Laufen gesellschaftlich etwas zu bewegen? Wenn Sie eine tolle oder gar verrückte Idee haben, aber nicht wissen, wie Sie sie realisieren…

access_time1 Min.
flows tagebuch

ÖSTERREICH Es muss gar nicht immer so weit weg sein. Ich mag Österreich sehr gern. Dort gibt es noch genug Wege und Trails für mich zu entdecken. Von daher würde ich sehr gern öfter mal nach Österreich in die Berge, um dort Höhenmeter zu sammeln und mich gut auf verschiedene Ultratrail-Rennen vorzubereiten. Hier bei mir zu Hause im Taunus sind die Steigungen doch sehr begrenzt und irgendwann kennt man einfach alle Wege. Neue Trails zu entdecken macht einfach am meisten Spaß. NEUSEELAND In dem Land war ich bisher noch nie. Die Landschaft muss einfach wunderbar sein und dort gibt es auch ein Ultratrail-Rennen, auf das ich richtig Bock hätte: den Tarawera-Ultramarathon. Entweder die 100 Kilometer oder 100 Meilen, welche Strecke ist mir eigentlich egal. Hauptsache dort laufen, die Landschaft genießen und danach oder…

help