EXPLOREMY LIBRARY
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
EXPLOREMY LIBRARY
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Home & Garden
ZUHAUSE WOHNENZUHAUSE WOHNEN

ZUHAUSE WOHNEN

02/2019

"Zuhause sein heißt sich wohlfühlen, entspannen, durchatmen, Kraft tanken. ZUHAUSE WOHNEN ist die Zeitschrift für Menschen, die genau das wollen. Menschen, die eine besondere Lebens- und Wohnqualität suchen. ZUHAUSE WOHNEN steht für lebendige Reportagen, gibt Vorschläge von Deutschlands profiliertesten Innenarchitekten und verbindet damit als einzige der klassischen Wohnzeitschriften Sinnlichkeit und Ästhetik mit Service, Kreativität und langjähriger Wohnberatungskompetenz."

Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Read Morekeyboard_arrow_down
BUY ISSUE
CHF 2.83
SUBSCRIBE
CHF 31.27
12 Issues

IN THIS ISSUE

access_time1 min.
willkommen

Liebe Leserin, lieber Leser, raten Sie mal, wo der Schauspieler Heiner Lauterbach zuhause am liebsten sitzt. In der Küche, am großen Esstisch, gemeinsam mit seinen Kindern, die dabei nicht mucksmäuschenstill sein müssen. Und wenn es dann nach einem frisch gebackenen Kuchen duftet, ist das für ihn ein Augenblick zum Festhalten. Wir in der Redaktion finden das sympathisch und wunderbar vertraut. Denn auch mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, sitzen wir an einem Tisch: weil wir empfinden wie Heiner Lauterbach, weil wir um den wirklichen Wert eines Zuhauses wissen. Unser Interview mit dem Schauspieler steht übrigens auf der Seite 106. Wir wünschen...

access_time2 min.
ideen für ihr zuhause im februar

Die bleiben immer cool Höchstens handwarm werden die doppelwandigen Thermotassen „Singles“ aus Steingut, die sich stapeln lassen. In sieben Farben, 9 x 8 cm, 2er-Set ca. 35 Euro (Zone Denmark). Schaumschläger Face & Body Wash, Conditioner und Shampoo, die aussehen wie ein Stück Seife? Funktionieren prima! Sie werden aus rein natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, ein Teilerlös kommt Good Water Projects zugute, ab ca. 13 Euro ( stop-the-water-while-using-me.com ). Rosa für Große Wände in Rosé sind nicht nur etwas fürs Kinderzimmer. „Sulking Room Pink No.295“ ist...

access_time2 min.
„holzgeruch löst bei mir glücksgefühle aus“

Haben Sie einen besonderen Bezug zu Holz? Mein Vater hatte ein Sägewerk, in dem ich schon als kleiner Junge herumgelaufen bin. Der Geruch von frisch geschnittenem Holz löst bei mir Glücksgefühle aus. Und wie wurden Sie zum Inhaber von Team 7? Ich war der Nachbar von Erwin Berghammer, der Team 7 schon 1959 gegründet hat. Wir waren öfter zusammen joggen. 1999 wurde er 65 und fragte, ob ich nicht als Geschäftsführer einsteigen will. 2004 übernahm ich dann knapp die Hälfte und 2006 das ganze Unternehmen. Was macht Ihre Möbel besonders? Wir verwenden nur europäische Laubhölzer, deren Vollwertigkeit wir erhalten, bis...

access_time2 min.
neues für die küche

Tischfein In Kooperation mit dem niederländischen Sternekoch Sergio Herman entstand das gusseiserne Kochgeschirr. Die Töpfe sehen so toll aus, dass man sie glatt auf den Tisch stellt. Für alle Herdarten geeignet. Kasserolle „Surface“ ca. 155 Euro (Serax). Klein, aber oho Drei Kaffeevarianten mit perfekter Crema zaubert die schmale Maschine mit integriertem Mahlwerk und 19 bar Brühdruck. Kaffeevollautomat „Esperto Caffè“ ca. 270 Euro (Tchibo). Technik für morgen Nach getaner Arbeit verschwindet der Saugroboter automatisch in der Sockelschublade. Bislang noch eine Studie. (Hettich/Miele/Poggenpohl). GANZ DRUCKFRISCH Die „Arbeitsgemeinschaft Die Moderne...

access_time3 min.
tausendundeine inspiration

Neue Berufung Inga-Lill war Bankmanagerin, als sie sich in ihren Mann verliebte – er war ihr Chef. Nach der Hochzeit verließ sie die Bank und suchte nach einer anderen Aufgabe. Auch hier gab ihr Marokko den Impuls: Heute stellt sie unter dem Label Marrakech Design Zementfliesen im traditionellen Stil her. Entspannt wohnen Das Bücherregal scheint zu schweben. Wie schön, dass Inga-Lill im Sesselklassiker „Junker“ (Dux) nur hinter sich greifen muss. Ein guter alter Freund 1950 hat Hans Wegner den Sessel „PP 225“ entworfen. Besser lässt sich skandinavische Behaglichkeit kaum in ein Möbel verwandeln. „Olivia“...

access_time1 min.
wohnen wie inga-lill

Eigenkreation Ihr Marokkobesuch hat sie darauf gebracht: Inga-Lill stellt heute unter dem Label Marrakech Design selbst Fliesen her. „Dandelion“, 16 Stück ca. 165 Euro. Runde Sache Nicht nur für Tee – der Tisch mit gehämmertem Metalltablett ist flexibel dank dem klappbaren Gestell. „Mia“, ca. 20 Euro (Marrakesch). Zeitlos Die Tripod-Stehleuchte mit drehbarem Schirm ist 70 Jahre jung und zu Recht eine Designikone. „Gräshoppa“, ca. 640 Euro (Gubi). Frisches Grünzeug Schön geformte Glasvasen sind immer eine Sammlung wert. „Satina“, ca. 40 Euro, „Flower“, ca. 15 Euro (WestwingNow). Sauber Natürliche Öle sind die...

RECENT ISSUES

help