DÉCOUVRIRBIBLIOTHÈQUE
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Sports
Thermik MagazinThermik Magazin

Thermik Magazin THERMIK 3/2019

Europas grösstes unabhängiges Gleitschirm- und Drachenmagazin

Pays:
Austria
Langue:
German
Éditeur:
Thermik Verlag e.U.
Lire pluskeyboard_arrow_down
JE M'ABONNE
54.19 CHF
10 Numéros

DANS CE NUMÉRO

access_time2 min.
flugtechnik im wandel

info@thermik.at Wer seit vielen Jahren intensiv Gleitschirm fliegt, der nimmt schleichende Änderungen in der Flugtechnik meist kaum wahr. Beim Wechsel bzw. Neukauf eines Gleitschirms stellt man sich in der Regel auf solche kleinen Änderungen schnell um, größere „Evolutionen“ in der Flugtechnik laufen häufig über mehrere Schirmgenerationen. In den letzten Jahren haben diverse Innovationen in der Konstruktion des Gleitschirms allerdings zu recht markanten Änderungen der Flugtechnik geführt: Shark Nose, Kunststoffverstärkungen, versetzte Aufhängungspunkte, Reduktion der Leinenebenen und vieles mehr lassen einen Gleitschirm doch deutlich anders fliegen als noch vor 10–15 Jahren. Bremsen ist out, die neuen Gleiter wollen auch durch Turbulenzen eher schnell geflogen als gebremst werden. Die Stabilität aktueller Kappen hat sich um ein Vielfaches erhöht. Dahinter steckt aber auch immer der Run nach mehr Leistung, der Konstrukteure auf Trab hält. Die deutlich bessere Leistung…

access_time3 min.
aktuell

Nova Mentor 6 EN/LTF B TRADITION Nova fügt einen weiteren Mentor der erfolgreichen Mentor-Serie hinzu. Mit dem Mentor 6 werden die Stärken der Vorgänger durch neue Technologien wie ein Zig-Zag-3D-Shaping, Doppel-B-Gabeln, ein einzigartiges Miniribband und neue Tragegurte ergänzt. Diese Innovationen bieten ein feineres Handling und noch bessere Gleitleistung. Der neue Mentor 6 lässt sich äußerst präzise, intuitiv und direkt fliegen. Der perfekte Flügel für leistungsorientierte Streckenflieger und ambitionierte Aufsteiger. www.nova.eu UP Guru LTF/EN CCC HIGH-END Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit präsentiert UP seinen neuen High-End-Leistungsschirm mit dem klingenden Namen Guru. Mit dem Zweileiner kehrt UP auf höchstes Wettbewerbsniveau zurück. Der Guru ist ein reiner Wettkampfflügel. Jedes einzelne Detail wurde für eine maximale Leistung optimiert. Der Mix aus erstklassigen Materialien kombiniert mit den neuesten technologischen Verbesserungen ergibt einen außergewöhnlichen Flügel. Wettkampfpiloten, die einen leistungsstarken Gleitschirm mit tollen Flugeigenschaften suchen,…

access_time1 min.
neuübernahme parashop

Stefan Berger (Eigentümer Paramotoraustria) übernimmt ab Anfang 2019 den Traditionsbetrieb Parashop in Kössen. Die bestehenden Marken Paramotoraustria und Airporn werden integriert. Der neue lichtdurchflutete große Shop unterhalb des Kössener Landeplatzes ist modern gestaltet und ladet ein, sich die Produkte in aller Ruhe anzusehen. Die professionelle Beratung durch das Team lässt nichts zu wünschen übrig. Die großen Räumlichkeiten bieten außerdem viel Platz für Vorträge, Events und Produktpräsentationen durch Hersteller und Piloten. Nicht nur die Räumlichkeiten, auch die aktuelle Parashop-Palette wird mit neuen Partnern sowie Marken und den neuen Bereichen Motor und Miniwings erweitert. Besonders im Bereich der Rettungsgeräte hat sich Parashop mit dem eigenen System „Q2“ international gut positionieren können. Die 160er-Größe ist perfekt für den Motorfußstart und die 120er ideal für Freiflieger. Der „Q2 for 2 Tandem“ ist derzeit die leichteste Tandemrettung am Markt.…

access_time3 min.
thermikmesse 2019

Die Verteuerung durch die zweitägige Ausrichtung und ein vermeintlicher Imageverlust des Flugsports angesichts der riesigen Dimensionen der CMT waren wohl das Hauptargument einiger Hersteller, die 2019 der Thermik-Messe fernblieben. Zugegeben, es war schon ein gewisser Kulturschock von der heimeligen Messehalle in Sindelfingen in die Halle 10 der CMT, die man sich zudem noch mit „Fahrrad“ und „Wanderreisen“ teilen musste. Andererseits war es genau das, was einige Flugschulen und auch Hersteller forderten: Raus aus der „Fliegerunzucht“ hin zum (noch) nicht fliegenden „Fußgänger“. So gesehen dürfte das neue Konzept für manche auch durchaus aufgegangen sein. Veranstalter Jürgen Häffner hat jedenfalls umgehend auf die Bedenken seiner Aussteller reagiert und das Konzept für 2020 adaptiert. Klar war, dass eine Rückehr nach Sindelfingen aus organisatorischen Gründen nicht in Frage käme. Um die Kosten für die Aussteller…

access_time1 min.
kurz & knapp

THERMIK-GEWINNSPIEL EXKLUSIV FÜR ABONNENTEN Handschuhe von Zanier, T-Shirt von Löffler und Jacke von Ortovox Das THERMIK-Team gratuliert Florian Rameil aus Kempten (Zanier Handschuhe), Georg Zimmermann aus Ehingen (Ortovox Jacke) und Peter Felk aus Neu-Ulm (Löffler T-Shirt)! Auf Seite 19 wartet ein neues THERMIK-Gewinnspiel exklusiv für Abonnenten. Am besten noch heute abonnieren! abo@thermik.at , gewinnspiel@thermik.at FLUGSPEZIALISTEN UNTER SICH Adlertraining Fluglehrer Helmut Achatz trainiert nicht nur Gleitschirmflieger, sondern auch gefiederte Piloten. Gemeinsam mit dem Falkner Jacques-Olivier Travers ging es im Rahmen des Eaglewings-Projekt auf die Zugspitze. Die Adler unterstützen das Team um Nomi Baumgartl und Helmut Achatz beim Dokumentieren der verschwindenden Gletscher der Alpen. Adlerflug: https://magazin.spiegel.de/SP/2018/47/160838546/multimedia/802_ spiegel_adlerpano/index.htmlVideo : http://vcdn.vod.spiegel.de/2382/75/08/1578057/1578057CGF8OTVR_1 024x576_1500.mp4?fv=1 www.eaglewings-project.org FLUGGERÄTE GMBH Erfolgreich zertifiziert Der neue ALFAcross *140 (1,480 kg, Sinkwert 5,41 m/s) hat eine erfolgreiche EN-Zertifizierung erhalten. Das Rettungsgerät ist ab Januar/Februar 2019 lieferbar. www.gleitschirm-retter.at NIVIUK DE/AT Gut behütet Der Helm vom italienischen Helmhersteller…

access_time1 min.
präzisionsgerät

Das neue Acro-Gurtzeug Acro 4 ist eine Weiterentwicklung des Acro 3. Die Designer aus dem Hause Supair konnten in unzähligen Flugstunden und Übungen das Konzept des Acro 4 deutlich verbessern. Die Schultergurte sind nun mit dem Frontgurt vernäht und alle Verbindungsleinenführungen sind größer (einige davon aus dehnbarem Material), um alle Arten von Verbindungsleinen unterzubringen. Die Rettungscontainer haben überlappende Kappen für einen optimalen Verschluss, sind gut sichtbar und leicht zu ergreifen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Das Rückenfach mit Faltenbalg ermöglicht die Ausrüstung einfach und schnell zu verstauen. Das Acro 4 wird mit allerlei Zubehör ausgeliefert und ist in drei Größen (S, M, L) erhältlich. www.supair.com…

help