探索我的图书馆
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / 男性生活
GQ (D)GQ (D)

GQ (D) Februar 2019

Mit Intellekt, Charme, journalistischer Kompetenz, einer klaren Haltung und immer stilvoll führt GQ durch die männlichen Lebenswelten – von Business bis Beziehung, von Mode bis Mobilität. Die Ressorts und Themen von GQ sind ebenso vielfältig wie das Leben seiner anspruchsvollen und weltoffenen Leser. GQ informiert, unterhält auf hohem Niveau, amüsiert, inspiriert, spürt Trends auf, berät und öffnet neue Blickwinkel.

国家:
Germany
语言:
German
出版商:
Conde Nast Verlag GmbH
Read Morekeyboard_arrow_down
优惠 Sparen Sie zusätzlich 40% auf Ihr Abo!
购买期刊
¥25.25
订阅
¥253.24¥151.94
12 期号

本期

access_time2 min.
leben next level

Und plötzlich liege ich im Krankenhaus, OP, Vollnarkose. Der Anästhesist beugt sich zu mir und sagt: „Machen Sie sich bitte keine…“ Es sind die letzten Worte, die ich wahrnehme. Als ich aufwache, kann ich auf einem Auge nichts sehen. Das andere erkennt: Ich trage ein Hemd, dessen Designer ich nicht kenne. Und Thrombosestrümpfe, ohne GQ-Logo. Kein gutes Zeichen. Zumal ich gerade doch noch einen herrlich gefitteten Tuxedo anhatte und wunderbare Lackschuhe.Ja, wenn das Glück kippt, dann mit High Speed: gestern die gigantischen „GQ Men of the Year Awards“, jetzt Klinik, Angst ums Augenlicht.Schon während der Preisverleihung hatte ich auf meinem linken Auge einen Schatten bemerkt, schwarz und eckig wie ein kleines Schachbrettfeld. Seltsam, wollte irgendwie nicht weggehen – egal ob ich mich nun Donatella Versace zuwandte oder Orlando Bloom,…

access_time1 min.
mein piece des monats

(Fotos: Pawel Pysz, privat) Für meine Lieblings-Socken mit schwarzem GQ-Logo hat Falke eine Art Winter-Kollektion entworfen: mit schneeweißem Logo! Let it snow, let it snow! ■…

access_time1 min.
backstage

TILL BRÖNNER & TOM WLASCHIHA FASHION-SHOOT A match made in showbiz heaven: Deutschlands Weltstar-Jazzer, nebenbei großartiger Fotograf, inszenierte bei seinem ersten GQ-Shoot Serienstar Tom Wlaschiha (S. 136) – im Luxus-Hotel „The Dolder Grand“ in Zürich. Mehr Style geht nicht. RYAN INZANA ILLUSTR ATOR Der New Yorker bebilderte für uns das Thema „Richtig verhandeln“ (S. 91). Seine eigene Einstellung dazu: „Die Kunst, einen guten Deal zu machen, ist vergleichbar mit Schach.“ ryaninzana.com CLARK PARKIN GQ STYLE EDITOR Mitte der 80er modelte unser – damals natürlich noch blutjunger – Redakteur (l.) für das legendäre belgische Designer-Kollektiv „Antwerp Six“ in Paris. Den bis heute erfolgreichsten der sechs, Dries Van Noten, traf Parkin nun erstmals zum großen Interview (S. 116). (Fotos: Privat (2), Jonas Unger) ■…

access_time3 min.
social coins statt sozialhilfe!

Die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen ist mittlerweile fast so konsensfähig wie die nach einer Reform des Bildungswesens. Die bekanntesten Köpfe des Silicon Valley haben sich längst für ein sogenanntes Universal Basic Income (UBI) ausgesprochen. Heimische Fernsehphilosophen und Drogeriemarktketten-Gründer sind ihnen gefolgt. Die Vorzüge eines Systems der blinden staatlichen Zuwendung werden in nahezu allen Ecken des politischen Spektrums propagiert.Weltweit testen Pilotprojekte die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. In Namibia, Indien, Brasilien, Finnland, Kanada und den Niederlanden wird oder wurde mit dem UBI experimentiert. Dazu kommen private Initiativen wie die von Y Combinator. Der legendäre Start-up-Accelerator aus San Francisco hat eine breit angelegte Feldstudie zur Evaluation des UBI gestartet.Die Befürworter des bedingungslosen Grundeinkommens haben gute Argumente: Wenn dank voranschreitender Automatisierung immer mehr Menschen von der ökonomischen Wertschöpfung befreit oder ausgesperrt werden…

access_time5 min.
the new new!

IN In Square Toes zum Aged-Sushi-Dinner! Blumen-Tattoos in Bhutan! Diese Dinge werden unseren Lifestyle prägen… FASHION LOOSE TAILORING Geschmeidig fallende Schnitte lösen die dramatische XXXL-Superoversize-Silhouette der vergangenen Saisons ab. NEON SUITS Louis Vuitton und Raf Simons leuchten den Weg: Anzüge mit knalligen Farben, als Akzent oder komplett. SQUARE TOE SHOES Designerin Martine Rose bringt die berüchtigten 90er-Jahre-Schuhe mit quadratischer Kappe zurück. Die ultimative Provokation – und damit auch der totale Fun am Fuß! GIRLFRIEND STYLE Ab sofort können Sie sich mit Freundinnen die Garderobe teilen. Celine und Louis Vuitton setzen auf Gendergrenzen sprengende Unisex-Looks. Es wird aber auch – von Versace über Prada bis Gucci – fröhlich re-gendered, was das Zeug hält. Das heißt, Womenswear-Klassiker mischen sich in die Männer-Kollektionen: Handtaschen, Rüschenhemden zu Shorts, Kleider… BODY MAKE-UP Instagram-Stars…

access_time1 min.
zweimal drama, bitte!

TIMOTHÉE CHALAMET IN BEAUTIFUL BOY Was in den 90ern Leo DiCaprio war, ist heute Timothée Chalamet: verträumter Blick, erschreckend viel Talent und eine schon fast legendäre Haarpracht – Must-haves, um ein Herzensbrecher und großer Star zu werden. Als liebeskranker Teenager Elio in „Call Me by Your Name“ brachte der 23-jährige New Yorker alle um den Verstand, seine Oscarnominierung des vergangenen Jahres wird nicht die letzte bleiben. Jetzt spielt er im Vater-Sohn-Drama „Beautiful Boy“ einen methsüchtigen Jugendlichen – neben dem ebenfalls oscarwürdigen Steve Carell. MICHAEL B. JORDAN IN CREED 2 „Tom Cruise, Will Smith“, sagt Michael B. Jordan im GQ-Gespräch auf die Frage, welches Movie-Star-Level er anstrebt. Und: „I want to be worldwide.“ Der 31-jährige Kalifornier hat wahrlich keinen Grund zur Tiefstapelei: Sein Sci-Fi-Action-Blockbuster „Black Panther“ war in den USA…

help