ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Kunst & Architektur
AD (D)AD (D)

AD (D) Dezember 2017 - Januar 2018

Stil leben! AD ARCHITECTURAL DIGEST ist das Premium-Magazin für Architektur, Wohndesign und Lebensart im deutschsprachigen Raum. Jede Ausgabe fasziniert durch ihr hohes Maß an Qualität und Originalität mit beeindruckenden Bildern und excellent recherchierten Geschichten. Anspruchsvolle Architektur, luxuriöses Interieur, intelligente Wohnkonzepte – zur Vielfalt von AD gehört der ganze Themenkosmos moderner Lebensart. Von Design und Einrichtung über Kunst, Uhren und Schmuck, Autos und Yachten bis zum Reisen – AD informiert, berät und unterhält den anspruchsvollen Leser.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Conde Nast Verlag GmbH
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
6,99 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
49,98 €(Inkl. MwSt.)
10 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time2 Min.
ad editorial

„Früher war mehr Lametta? Mag sein. Wir setzen diese Weihnachten auf Eukalyptus, Birken oder Misteln – der schönste Schmuck kommt immer noch aus dem Wald.“ Reden wir über Weihnachten. Das Fest der Liebe, der Leckereien und der Lieder, Sie wissen schon. Oder doch der Tobsuchtsanfälle, Spekulatius-Vergiftung und Fluchtfantasien? Wo das hinführen kann, hat Heinrich Böll (liest man ihn noch?) in seiner bitterbösen Erzählung „Nicht nur zur Weihnachtszeit“ durchexerziert, die er Anfang November 1952 erstmals bei der Tagung der Gruppe 47 auf Schloss Berlepsch vorgetragen hat. Treffsichere Satire über die restaurativen Tendenzen der Nachkriegszeit, handelt das Stück von einer Tante Milla aus der Verwandtschaft des Ich-Erzählers, die das Weihnachtsfest im ersten Nachkriegsjahr endlich wieder so feiern möchte wie vor dem Krieg. Leider verfällt sie daraufhin in den Wahn, fortan sei jeden Tag…

access_time1 Min.
ad edition

Die Zeitmaschine AD-Jubiläumsedition Und sie läuft und läuft und läuft … Keine Batterie, nein, eine Art Perpetuum mobile treibt Jaeger-LeCoultres 245 mm hohe, 185 mm breite und 140 mm tiefe Tischuhr „Atmos Classique Transparente“ aus Kristallglas an. Temperaturschwankungen im Raum liefern die Energie für das Uhrwerk, das von dem exklusiv für AD weiß lackierten Innenkäfig umgeben ist. So bestellen Sie Ihr Exemplar: Die auf drei Stück limitierte Edition (Limitierung auf gravierter Metallplakette an der Sockelrückseite) erhalten Sie nur über den Condé Nast Verlag: adedition@condenast.de. 11200 Euro inkl. Zustellung. Lieferzeit vier Wochen ab Zahlungseingang. Weitere Informationen unter 089 38104269 oder online unter: ad-magazin.de/adedition* *Ihr Vertragspartner ist die Jaeger-LeCoultre Boutique Wien, Uhrmachermeister Hübner GmbH, Am Graben 28, 1010 Wien. Der Vertrag kommt erst nach Annahme zustande. Zahlung nach Rechnungseingang per Überweisung. Angebot gilt nur, solange der…

access_time2 Min.
20 stilprägende concept-stores

Colette, Paris Ohne Colette kein Colette. Eine Institution schließt nach 20 Jahren. Und bleibt genau damit revolutionär. colette.fr Merci, Paris Ein roter Fiat 500 lockt in die alte Fabrikhalle mit Designerware. Die Einnahmen werden z.T. gespendet. merci-merci.com 10 Corso Como, Mailand Carla Sozzani kreiert ein begehbares Magazin. Wie redaktionell ausgewählt wirken die (Einzel-)Stücke aus Kunst, Mode, Interior und Literatur. 10corsocomo.com Rossana Orlandi, Mailand Früher Manufaktur für Krawatten, nun der Ort für Avantgarde-Designs. rossanaorlandi.com Dover Street Market, London Rei Kawakubo lädt in clusterartige Modeuniversen (oben Rick Owens). doverstreetmarket.com Voo Store, Berlin Bildbände und Kleiderstangen säumen die Beton- und Spiegelwände. Das angeschlossene „Companion Coffee“ richtete Sigurd Larsen ein. vooberlin.com Andreas Murkudis, Berlin In einer einstigen Druckerei bekommen Designs viel mehr – Platz! Das sei der größte Luxus, meint der Chef. andreasmurkudis.com Hallesches Haus, Berlin General Store in altem Postamt: Auf 300 Quadratmetern gibt’s fein kuratierte Haushaltsartikel. Und…

access_time2 Min.
ad stellt vor

Sally Fuls zog es nach acht Jahren AD zurück in ihre Heimatstadt Berlin, wo sie als Redakteurin für Interior, Design und Architektur im Gestalten Verlag famose Bücher ediert. Uns ist sie trotzdem treu geblieben: Für den AD Design Award scoutet sie „aus einer langen Liste fünf Nominierte pro Kategorie“. Und freut sich, „schicke Dinge und talentierte Designer aufzuspüren, über sie zu schreiben, sie zu vernetzen – und bei der Verleihung mit ihnen anzustoßen!“ S. 100 Viviana Tapia hat sich verliebt! Und das mehrfach: „Vor allem in die Stelton-Kanne, aber auch in die Holz- und Marmorbretter von Hay und E15 aus unserem Geschenke-Special.“ Weihnachten kann also kommen! Und noch etwas gibt es zu feiern: Viviana, die nach kreativen Stationen in Berlin und München seit 2011 das Art Department von AD mit ihrem…

access_time1 Min.
stil

Auf die Plätzchen … fertig, los! Schöner backen und einpacken mit: Origamibögen (24 Stück) und Geschenkpapier (im Zwölferset), illustriert von Gianpaolo Pagni aus der Serie „Bis Repetita“, je 60 Euro hermes.com. Brett „Cut“ (310 Euro) aus Bianco Carrara von Philipp Mainzer für e15.com. Teigroller (10 Euro) aus grünem Stein und Buchenschneidebrett „Field“ (49 Euro) von hay.dk. Fond: hochpigmentierte Innenfarben „Ivy League“ (Grün) und „Poona“ (Orange), ab 85 Euro/2,5 Liter caparol-icons.de. Foto: Matthias Schönhofer/Studio Condé Nast; Styling: Inka Baron & Judith Pretsch…

access_time6 Min.
stil geschenke

Väterchen Frost kann kommen! 1 Hängende Teelichthalter aus Messing, je um 74 Euro ferm living.de 2 Wollmütze (240 Euro) von Moncler über lodenfrey. com 3 Ilse Crawfords „Touch“-Tablett wird in traditioneller bosnischer Schnitztechnik aus Ahorn oder Nussbaum gefertigt, um 310 Euro zanat.org 4 Teekanne „Nordic Kitchen“ aus Feinsteinzeug, um 45 Euro evasolo.com 5 Drauß' vom Walde komm ich her: Kunstdruck „Winter“ von Kate Pugsley, 30 Dollar katepugsley.com 6 Gio Pontis gepolsterter Nussbaum-Sessel „D.151.4“, Reedition von molteni.it 7 Plaid „Manhattan“ aus Wolle und Baumwollsatin, 398 Euro sahco.com 8 Le Creusets „Mini-Cocotte“ in „Rose Quartz“ gibt's nur bis Silvester, um 22 Euro lecreuset.com 9 O Tannengrün! Handschuhe aus Wildleder und Lammfell, 560 Euro bottegaveneta.com Von ganzem Herzen 1 Rot, rot, rot ist die „Sella Bag“ aus Kalbsleder, 1600 Euro tods.com 2 Lala Berlin hüllt Arne…

help