ENTDECKENBIBLIOTHEK
Tech & Gaming
AUDIO Germany

AUDIO Germany 03/2020

AUDIO schreibt faszinierend und pointiert über alles, was an unser Ohr dringt: HiFi Stereo, Surround-Sound, High-End-Geräte und und die Vernetzung aller Geräte im heimischen Wohnzimmer. Ausgewiesene, langjährige Profis testen und berichten über bezahlbare und absolute High-End-Devices. AUDIO ist der unverzichtbare Ratgeber vor, während und nach dem Kauf und als Frühindikator für Trends und Stimmungen in der Branche unverzichtbar. Audio-Inhalte der Printausgabe sind nicht in der Digital-Ausgabe beinhaltet.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Weka Media Publishing GmbH
Mehr lesen
AUSGABE KAUFEN
4,93 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
49,44 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

in dieser ausgabe

1 Min.
kuchen, konzerte und viel glyk

AUDIO-Chefredakteur Eigentlich fasse ich keine guten Vorsätze fürs neue Jahr. 2020 ist da eine Ausnahme, denn ich habe gleich zwei Vorsätze: mehr Kuchen essen und mehr Konzerte besuchen. Beides konnte ich schon im Januar erfolgreich umsetzen. Den Kuchen gab es in meinem Lieblingscafé Winklstüberl in Fischbachau am Fuße des Wendelsteins (leider schon lange kein Geheimtipp mehr), das Konzert am 18. Januar im Münchner Prinzregententheater. Kinga Glyk. Was die 23 Jahre junge Dame aus ihrem Fender Jazzbass herausholte, war sagenhaft. Unser Jazz-Experte Ralf Dombrowski kürte ihr neues Album „Feelings“ in AUDIO 12/19 zum Highlight im Bereich Jazz – zu Recht. Das Album kann ich Fusion-Freunden sehr ans Herz legen. Ein schöner Zufall. So wie die Geschichte meines Freundes, der diplomierter Opernregisseur ist, unter August Everding studierte und selbst schon kundig die Saiten eines…

1 Min.
ces 2020

Die spektakularste News aus Las Vegas lieferte Sony: Der Unterhaltungselektronik-Gigant prasentierte auf der CES den Prototypen eines eleganten Elektroautos. Dazu holten sich die Japaner tuchtig Unterstutzung beim Auftragsfertiger Magna Steyr und den Zulieferern Continental, Bosch und ZF. Neben diesem Coup gingen Sonys innovative Konzepte fur Raumklang aus Bluetoothboxen und Kopfhorern beinahe unter. Wahrend die High-End- Hersteller etwas abseits im Venetian Tower residierten und Harman sich eine eigene Show im Hardrock-Hotel leistete, drehte sich im Convention Center das Meiste um Mobil-Audio, Car-Audio und TV. Legionen von 8K-Screens saumten den Weg uber die Messe, wo sogar eine soundseitig von Diamond Audio aufgedonnerte Harley zu bewundern war. sts…

5 Min.
händlertermine

FEBRUAR 07.02.20 PhonoPhono – Tonabnehmer im Hörvergleich 10961 Berlin Tonabnehmer sind kleine technische Wunderwerke, die ein kleines Vermogen kosten konnen. An diesem Abend konnen Sie eine Auswahl an interessanten Tonabnehmern horen. Sowohl preiswerte als auch sehr hochwertige Modelle werden vorgefuhrt. Der Veranstalter erlautert die Technik und gibt Tipps fur die Auswahl eines geeigneten Tonabnehmers – sowohl fur altere Plattenspieler als auch fur aktuelle Modelle. Dieser Abend richtet sich an Technik-Neulinge ebenso wie an alte HiFi-Kenner. // www.phonophono.de 08.02.20 Halfspeed – Mint Vinyl-Bus 47809 Krefeld Mit dem Mint Vinyl-Bus hat sich die Dialog GmbH den Traum vom rollenden Plattenladen erfullt. Mit mehreren Tausend LPs an Bord steuert Michael Lohrmann den Bus quer durch Deutschland und Osterreich – an Orte, wo man Platten sucht, aber nicht immer einen Laden hat, um sie zu finden. Am Samstag,…

1 Min.
neue g-klasse

Der britische HiFi-Spezialist Arcam demonstrierte seinen neuen Streaming-Vollverstarker: Der Arcam SA30 Class G Intelligent Integrated Amplifier stand in einer Kabine zum Hortest bereit, und zwar an den neuen JBL-Boxen der HDI- und der Classic-Serie. Der integrierte Streaming-Client beherrscht UPnP, AirPlay 2, Google Chromecast und gilt als Roon-ready. Ein weiteres Highlight des 2400-Euro-Amps ist die Raumeinmessung Dirac Live. www.arcam.co.uk NACHSCHLAG: HANA ML Das in AUDIO ½0 getestete MC-System Hana ML entsprach messtechnisch nicht der Serie. Ein neues System zeigt nun eine fehlerfreie Messung. Die Einpunktung erhoht sich auf 97 Punkte.…

5 Min.
top-klang zum jubiläum

Wenn ein kleiner Konig Geburtstag feiert, so darf er darauf hoffen, dass die anderen Konige vorbeikommen und ihm die Ehre erweisen. Vielleicht sogar mit einem schonen Geschenk. Genau so hat es sich abgespielt. Der kleine Konig: der Handler HiFi-Schluderbacher aus Willich. Der gro.e Konig: Canton aus dem Taunus. Schon seit der Grundung von Schluderbacher halten sich die beiden die Treue. Da war Canton faktisch unter Zugzwang, denn justement steuert Schluderbacher auf seinen 40. Geburtstag zu. Canton fragte seinen Chefentwickler und die Fertigung: Konnen wir da eine Sonderedition kreieren? Und sie konnten. Herausgekommen ist die Canton SE 40 K. Der Name ist eindeutig und muss nicht weiter kommentiert werden. Doch was man als Interessent wissen sollte: Diesen Lautsprecher gibt’s nur im Laden von HiFi- Schluderbacher und uber dessen Webseite. Zusatzlich wird ihn…

5 Min.
neues vom ketzer

Kein anderer Lautsprecherhersteller zelebriert das Thema Vintage so schon und konsequent wie Klipsch, zumindest bei seiner Heritage-Serie. Das ist nicht verwunderlich, denn das 1946 von Paul Wilbur Klipsch gegrundete Unternehmen blickt auf eine lange Tradition im Lautsprecherbau zuruck. Weil die Modelle in den neuen Versionen immer recht behutsam uberarbeitet wurden, blieb der Charme vergangener Tage erhalten. Klipsch macht also nicht einen auf Vintage, Klipsch ist Vintage, aber das im allerbesten Sinne! Dafur werden sie mit der Treue einer gro.en Fangemeinde belohnt. Der Klipsch-Sound, ob aus den modernen HiFi-Serien oder aus der exklusiven Heritage-Reihe, hat bereits Generationen von Musikliebhabern begeistert. Auch der Autor hat sich als Fan des Klipschorns geoutet, auch wenn er alleine aus Platzgrunden keines bei sich zu Hause stehen hat. Der nicht gerade schlanke Kurs von 20 000 Euro…