ENTDECKENBIBLIOTHEK
Essen & Trinken
Chefkoch

Chefkoch

11/2020

"Das CHEFKOCH Magazin ist das Magazin aus Deutschlands Küchen für Deutschlands Küchen. In jeder Ausgabe werden die beliebtesten und am besten bewerteten Rezepte von CHEFKOCH.de, der größten Kochseite Europas, ausgewählt, von Profis nachgekocht und dabei fotografiert. So entsteht das erste Kochmagazin, das von seinen Rezepten sagen kann: Das schmeckt wirklich! CHEFKOCH-Leserinnen können sich damit auf Rezepte verlassen, die von tausenden von Userinnen getestet worden sind – mit leckeren Bildern und Kochanleitungen, die garantiert funktionieren. Als zusätzliches Plus: Die Redaktion erstellt nicht nur selber Verbesserungstipps, sondern fahndet darüberhinaus zu jedem Gericht auch noch nach den klügsten User-Ratschlägen auf CHEFKOCH.de. Das CHEFKOCH Magazin ist damit eine Inspirationsquelle mit einer ausgewählten Anzahl von Rezepten, zusammengestellt nach den Anforderungen unserer Leserinnen: nämlich schnelle, bewährte, einfache Rezepte, die zur Saison passen."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Erscheinungsweise:
Monthly
Mehr lesen
AUSGABE KAUFEN
1,75 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
14,99 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

in dieser ausgabe

1 Min.
editorial

Herzlich willkommen, in stürmischen Zeiten schenkt eine Schüssel warmer Milchreis Behaglichkeit (S. 29), heiße Suppen und Eintöpfe bringen die Familie am Tisch zusammen (S. 10), und unsere fabelhaften Kuchen ohne Zucker (S. 54) freuen Youngsters und alle, die auf Alternativen setzen. Wie immer haben wir alle Rezepte ausprobiert und für Sie im Fotostudio in Szene gesetzt. Haben Sie schon Ihren Liebling gefunden? Viel Genuss wünscht Ihnen Ihre Redaktion! Ihr wollt einen Blick hinter die Kulissen? Dann folgt uns auf Instagram: @chefkoch_magazin TITELFOTO: JORMA GOTTWALD; FOODSTYLING: MARCEL STUT, MICHAEL WOLKEN; STYLING: KATRIN HEINATZ;FOTOS: JORMA GOTTWALD, MATTHIAS HAUPT; FOODSTYLING: MICHAEL WOLKEN; STYLING: KATRIN HEINATZ…

1 Min.
rezeptübersicht

FLEISCH Feuervogels Gulaschsuppe FEUERVOGEL S. 10 Zwiebel-Käse-Schinken-Brot ANGELIKA2603 S. 23 Warmer Kürbissalat mit Schinken MISSOLIVER S. 41 Rindfleisch mit Chicorée TILLA S. 61 Französische Zwiebelsuppe ANNES_KOCHSCHULE S. 24 Huhn-Kürbis-Topf ALI-DENTE S. 45 Rucola-Schinken-Wraps NAFALIE S. 66 Orientalischer Kürbiseintopf MUCKEFUCK S. 14 Zwiebelkuchen in der Muffinform NERIZ. S. 19 Grilled Cheese-Sandwich ANDI_DER_CHEFKOCH S. 30 Kürbis-Zwiebelkuchen FEUERVOGEL S. 47 Gemüseeintopf mit Kasseler WIGGUM S. 17 Zwiebelschmorbraten WARGELE S. 20 One-Pot-Pasta à la Lasagne LISSYBACK S. 33 Butternut-Auflauf Carbonara GAAB S. 50 FISCH Gebratenes Seelachsfilet PATTY89 S. 34 Radicchio mit Zander PATTY89 S. 64 VEGGIE Wärmende Minestrone MCMOE S. 15 Schnelle Spätzlepfanne ANJAMO S. 28 Wirsingpäckchen CURLY64 S. 27 Allgäuer Käsesalat SCHWOBAMÄDLE S. 32 Pumpkin-Patties – würzige Kürbis-Puffer AMERIKANISCH-KOCHENDE S. 42 Chips vom Hokkaido MOVOSTU S. 45 Baked Butternut mit Reis COOKINGJULIE S. 49 Risotto mit Champignons DODITH S. 64 VEGAN Kürbissuppe mit roten Linsen MOELC4 S. 12 Gebackene Zwiebeln LIESBETH S. 22 SUSSES & DRINKS Blutige Äpfel am Stiel SARDEGNA92 S. 8 Feiner Schokokuchen ZEBRA15 S. 55 Zitrus-Lassi mit Kurkuma JUULEE S. 64 Topfenpalatschinken Wiener Art PICARD66 S. 74 Dänischer Milchreis BADEGAST1 S. 29 Saftiger Karottenkuchen ZEBRA15 S. 57 Sachertorte NICOLES_ZUCKERWERK S. 69 Gedeckter Apfelkuchen ANNES_KOCHSCHULE S. 37 Gewürzkuchen mit Äpfeln ZEBRA15 S. 58 Wiener Melange CHRISTINE_R S. 70 Mohnnudeln MIMA53 S.…

1 Min.
unheimlich süß, die kleinen!

Blutige Äpfel am Stiel VERFASSER SARDEGNA92 WEB CK-MAG.DE/241120 SIMPEL 2 STD. 15 MIN. PRO STÜCK 0 g E, 0 g F, 46 g KH = 194 KCAL ZUTATEN (9 STÜCK) 9 kleine Äpfel250 g Puderzucker3–5 Tropfen rote Lebensmittelfarbe9 Cakepopstiele ZUBEREITUNG 1. Äpfel waschen und gut abtrocknen. 2. Die Hälfte Puderzucker mit wenig Wasser anrühren, sodass eine zähflüssige Masse entsteht. 3. Äpfel mit Zuckerguss überziehen und mindestens 1–2 Std. trocknen lassen. 4. Rest Puderzucker mit wenig Wasser ebenso anrühren und mit Lebensmittelfarbe blutrot färben. Über die Äpfel tropfen und verlaufen lassen. 5. Stiele in die Äpfel stecken, noch mal 1–2 Std. gut trocknen lassen. Tipp Statt Puderzuckerguss kann man auch weiße Kuvertüre verwenden: 200 g im Wasserbad schmelzen und wie oben beschrieben in 2 Schichten auf die Äpfel tropfen. FOTO: JORMA GOTTWALD; FOODSTYLING: MARION HEIDEGGER; STYLING: KATRIN HEINATZ; SCHWARZER TELLER: 3PUNKTF.DE…

6 Min.
lade gute laune ein!

Feuervogels Gulaschsuppe VERFASSER FEUERVOGEL WEB CK-MAG.DE/071120 NORMAL 40 MIN. PRO PORTION 31 g E, 14 g F, 29 g KH = 412 KCAL ZUTATEN (4 PORTIONEN) 500 g Rindfleisch aus der Keule3 große Zwiebeln30 g Butterschmalz oder Schweineschmalz2 EL TomatenmarkSalz, Pfeffer1 TL rosenscharfes Paprikapulver1 TL edelsüßes Paprikapulver1 Prise Kümmel1 Prise Majoran1 l Fleischbrühe2 Paprikaschoten (z. B. rot und gelb)1 Dose geschälte Tomaten (400 g)4 große Kartoffeln200 ml Rotwein ZUBEREITUNG 1. Rindfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen, Fleisch darin rundherum 3 Min. kräftig anbraten. Zwiebelwürfel und Tomatenmark zugeben, 2 Min. mitbraten. 2. Mit Salz, Pfeffer, beiden Paprikasorten, Kümmel und Majoran würzen. 3. Fleischbrühe angießen, aufkochen und zugedeckt 50 Min. köcheln lassen. Inzwischen die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. In die Suppe geben und weitere…

1 Min.
uns kommen die tränen

WEISSE ZWIEBEL In ihrer Heimat, dem Mittelmeerraum, wird sie viel häufiger verwendet als bei uns. Das sollte sich ändern, denn die Weiße schmeckt schön mild, beißt nicht und ist ideal für mediterrane Gerichte. ROTE ZWIEBEL Roh spielt die Mild-Würzige ihre beste Rolle. Aber bitte nur knackfrisch! Dann glänzt sie in Salaten. Gebraten oder gekocht, verliert sie von ihrem Charme. PERLZWIEBEL Klein, fein und ein bisschen kapriziös: Man kennt sie in Essig eingelegt, auch einem Coq au Vin schenkt sie Geschmack und Biss. Ihre silbrig glänzende Haut lässt sie sich nur ungern abziehen, doch mit Geduld klappt auch das. GEMÜSEZWIEBEL Das gemütliche Dickerchen der Familie Zwiebel schmeckt besonders mild und entwickelt beim Kochen eine feine Süße. Lecker gefüllt, goldgelb gebraten oder in Saucen und Suppen – sie ist immer eine gute Wahl. GELBE ZWIEBEL Sie ist der „Normalo“ unter den…

5 Min.
ideen mit zwiebeln

Zwiebelkuchen in der Muffinform VERFASSER NERIZ. WEB CK-MAG.DE/411120 SIMPEL 1 STD. PRO STÜCK 6 g E, 8 g F, 17 g KH = 172 KCAL LOW CARB ZUTATEN (12 STÜCK) Für den Teig 250 g Mehl1 Pck. Trockenhefe1 TL Salz1 EL Öl Für die Füllung 500 g Zwiebeln150 g geräucherter Speck1 TL getrockneter ThymianPfeffer aus der Mühle, Salz2 Eier (Kl. M)100 g Schmand1 Prise Muskat1 EL Öl ZUBEREITUNG 1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben, Hefe und Salz untermischen. 150 ml lauwarmes Wasser und Öl zugeben. Mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Wenn er sich vom Schüsselrand löst, abdecken und 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. 2. Für die Füllung Zwiebeln schälen, halbieren, in Ringe schneiden. Speck fein würfeln und in der heißen Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen. Herausnehmen und beiseitestellen. Zwiebeln im Speckfett…