ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Fotografie
ColorFotoColorFoto

ColorFoto

11/2019

COLORFOTO steht für einzigartige Vielfalt für echte Bildmacher, für Faszination an der Fotografie und Spaß an Gestaltung und Technik. COLORFOTO ist seriöser Kaufberater und kompetenter Begleiter für Einsteiger, ambitionierte Hobbyfotografen und Semiprofis. In jeder Ausgabe gibt es zahlreiche Test digitaler Spiegelreflex- und Kompaktkameras sowie Objektive, viele Praxisbeiträge und zahlreiche, preisverdächtige Fotos.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Weka Media Publishing GmbH
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
5,49 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
49,99 €(Inkl. MwSt.)
11 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
liebe leser!

ColorFoto startet mit einer brandneuen Publikationsreihe: ColorFoto Spezial wird digital veröffentlicht, und Sie finden alle neuen Ausgaben neben den regulären ColorFoto-Heften in Ihrer ColorFoto Magazin App aus dem Google Play Store oder dem App Store. In jedem digitalen ColorFoto Spezial widmen wir uns ausführlich einem ausgewählten Thema und fassen unsere Testberichte sowie praktische Erfahrungen darin zusammen. Zum Start sind gleich zwei Ausgaben erschienen: ein Praxis- Spezial zur Einführung in die Fotografie und eine Sammlung von 52 Objektivtests an der Sony A7. ColorFoto Spezial kostet 3,49 Euro pro Stück. Praxis Spezial Im Praxis Spezial erklären wir verständlich die Grundbegriffe der Fotografie und geben Tipps, wie Sie dieses Wissen für bessere Fotos nutzen können. Was ist eine Blende, wie wirkt sie sich auf Bilder aus? Wie belichte ich die Bilder richtig? Wie rücke ich…

access_time1 Min.
auf der jagd

Das Bild entstand im Herbst während meines Aufenthalts in Como. Mitten im wirbeligen Alltag dieser Stadt nahm ich den Musiker und seine Umgebung als ruhige Oase wahr. Fotografie ist für mich stets „Dreiecksbeziehung“, bestehend aus Technik, Motiv bzw. Modell und dem Fotografen. Je nach fotografischer Arbeit gewichten sich die Beziehungsanteile unterschiedlich. In der gezeigten Aufnahme etwa waren die Kamerabeherrschung, also die Technik, und das fotografische Können der zeitgerechten Wahrnehmung von kommenden Situationen die entscheidenden Elemente. In solchen Konstellationen ist das Motiv in der Regel unbeteiligt. Die Beziehung des Fotografen zu dem Musiker bestand in diesem Moment darin, dass er ihn innerhalb kürzester Zeit einschätzen und fotografieren konnte. Der Fotograf ist in solchen Momenten wie ein „Jäger“. Dass die Kameraeinstellungen intuitiv, zeitgerecht und präzise erfolgen müssen, liegt auf der Hand. Die…

access_time2 Min.
profi-slr

Nikon feiert 2019 das 20-jährige Jubiläum der D-Serie, also der digitalen SLR-Kameras, von denen im Jahr 1999 als erste die D1 auf den Markt kam. Zum Jahrestag kündigen die Japaner die Entwicklung der D6 an, dem künftigen Top-SLR-Modell für Profis. Zielgruppe der einstelligen D-Modelle sind traditionell Sport-, Tier- und Reportagefotografen, die eine robuste, schnelle Kamera mit ausgezeichnetem Autofokus und Sucher brauchen. Nikon verzichtet bei dieser Modellreihe auf maximale Auflösung und wählt Sensoren mit etwas weniger, aber dafür größeren Pixeln, die schwächeres Rauschen und mehr Details bei schlechtem Licht liefern. Dies spricht für einen 24-Megapixel-Sensor. Hohe Seriengeschwindigkeit und gute Anbindung an WLAN- und LAN-Netze (Ethernet-Anschluss) sind Pflicht. Markteinführung vermutlich erst 2020 Konkrete technischen Daten, Preise oder Termine nennt Nikon derzeit nicht. Es gibt lediglich die Ankündigung der Entwicklung und ein Bild, das die…

access_time1 Min.
roadmap bis 2021

Im Internet ist eine Roadmap für kommende Z-Objektive bis ins Jahr 2021 aufgetaucht. Sie scheint uns authentisch zu sein, wurde von Nikon jedoch nicht bestätigt. Aktuell bietet Nikon offiziell fünf Festbrennweiten und drei Zooms für das Z-System an. Noch in diesem Jahr soll das Zoom Z 2,8/70-200 mm S das Angebot erweitern. Ergänzt man nun Informationen aus der offiziellen Roadmap von Nikon um die Erkenntnisse der nicht offiziell bestätigten, so sind für 2020 sieben Z-Modelle und für 2021 sechs weitere zu erwarten. Nächstes Jahr kommen vier Festbrennweiten und drei Zooms: Z 1,8/20 mm S, Z 1,2/50 mm S, Z 1,2/85 mm S, Z 1,8/135 mm S sowie Z 2,8/14-24 mm S, Z 2,8-3,5/28-70 mm S und Z 4/24-120 mm S. 2021 stehen drei f1,8-Modelle mit 28, 65 und 105 mm Brennweite…

access_time1 Min.
schnelles weitwinkel

Nikon ergänzt sein Objektivportfolio für spiegellose Z-Kameras um eine lichtstarke Festbrennweite. Das Z 1,8/24 mm S kommt für 1200 Euro in den Handel. Das Objektiv hat eine gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser abgedichtete Fassung. Die optische Konstruktion besteht aus zwölf Linsen, darunter vier Asphären, sowie einer Linse aus ED-Glass. Nikon verspricht „hervorragende Schärfe“ bis in die Bildecken und sehr geringe Verzeichnung. Zur Scharfstellung nutzt die Optik ein Multi-Fokus- System: Zwei linear angetriebene Steppermotoren arbeiten im Verbund und reduzieren somit die Fokussierzeiten. Im Videobetrieb stellt Nikon eine Scharfstellung ohne „Fokus Breathing“ in Aussicht. Den MF-Ring kann der Fotograf an der Kamera umprogrammieren: Optional stehen Blendenkontrolle und Belichtungskorrektur zur Wahl. whe www.nikon.de…

access_time3 Min.
x-modell ohne sucher

Fujifilm erneuert das Einstiegsmodell seines APS-C-Systems: Die X-A7, die im Kit mit dem XC 3,5-5,6/15-45 mm OIS PZ Zoom für 750 Euro angeboten wird, ist ab Oktober verfügbar. Wie schon das Vorgängermodell X-A5 hat sie eine Auflösung von 24 Megapixeln, aber keinen Sucher. Deutlich verbessert wurde das Display, auch die AF- und die Videofunktion haben zugelegt. Neuer Sensor, gleiche Auflösung Auch wenn die Auflösung unverändert bleibt – der Sensor der X-A7 ist neu. Er hat einen Farbfilter mit konventioneller Bayer-Pattern-Anordnung und eine Verdrahtung aus Kupfer. Bei gleichbleibendem ISO-Bereich von ISO 100 bis maximal 52 100 soll das die Bildqualität verbessern und das Rauschen in den Aufnahmen reduzieren. Der Sensor kann laut Fujifilm schneller ausgelesen werden. Zwar bleibt die maximal mögliche Seriengeschwindigkeit mit 6 B/s unverändert, doch die Neue filmt auch in 4K-Qualität mit…

help