ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Fotografie
ColorFotoColorFoto

ColorFoto

03/2019

COLORFOTO steht für einzigartige Vielfalt für echte Bildmacher, für Faszination an der Fotografie und Spaß an Gestaltung und Technik. COLORFOTO ist seriöser Kaufberater und kompetenter Begleiter für Einsteiger, ambitionierte Hobbyfotografen und Semiprofis. In jeder Ausgabe gibt es zahlreiche Test digitaler Spiegelreflex- und Kompaktkameras sowie Objektive, viele Praxisbeiträge und zahlreiche, preisverdächtige Fotos.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Weka Media Publishing GmbH
Read Morekeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
5,49 €(Incl. VAT)
ABONNIEREN
49,99 €(Incl. VAT)
11 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 min.
michael wolf – life in cities

Haus der PhotographieDeichtorhallen HamburgDeichtorstraße 1-220095 Hamburgwww.deichtorhallen.de/hausderphotographieMichael Wolf, Tokyo Compression,Tokyo, 2010-2013Pigment print on Hahnemühle paper,wooden frame, museum glass51,5 x 41,5 cm (frame size)© Michael Wolf 2018Copyright: © Michael WolfInfo: 2826 x 3533 px / 4,13 MB / jpegMichael Wolf, The Transparent City,Chicago, 2006Digital C-print, wooden frame, perspexor museum glass156 x 123 cm© Michael Wolf 2018Copyright: © Michael Wolf 2018Info: 2800 x 3500 px / 5,78 MB / jpeg ■…

access_time1 min.
blickfang

Für mich darf ein gutes Bild alles sein, nur nicht langweilig. Und nicht der Weg dahin zählt, sondern das Ergebnis. Entweder erzählt uns eine Aufnahme eine Geschichte, oder sie zeigt ein interessantes Motiv. Beim Foto der Rakotzbrücke, die im Azaleen- und Rhododendronpark im sächsischen Kromlau zu finden ist, steht eindeutig das Motiv im Mittelpunkt. Eine meiner Leidenschaften sind marode Motive, die sogenannten „Lost Places“. Die permanente Suche nach guten Motiven im Internet, durch Kontakte zu anderen Fotografen oder bei Fototouren und -reisen ist für mich mittlerweile fester Bestandteil der Fotografie. Diese Brücke stand schon länger auf meiner „Muss ich mal hin“-Liste, und im März 2017 habe ich es im Rahmen einer Wochenend-Fototour dann endlich geschafft. Mit dem Wetter hatte ich Glück, denn es war windstill, sodass die Spiegelung der Brücke…

access_time4 min.
tempo und ausdauer

(Fotos: © Hersteller)Die Trends 2019Liebe Leserinnen, liebe Leser, was bringt das Jahr 2019, welche Kameras kommen bestimmt, womit rechnen wir? In unserer Vorschau finden Sie die für 2019 bereits angekündigten Modelle, einige aktuelle Neuheiten sowie unsere Erwartungen. Einige Top-Neuheiten der photokina – wie das neue Panasonic- System – kommen ja erst dieses Jahr. Für andere Kameras – zum Beispiel die zweite R von Canon – gibt es zwar noch keine offiziellen Daten, aber dass ein zweites Modell kommt, ist sicher. Damit Sie den Überblick behalten, ist unsere Vorschau nach Firmen sortiert. Gerüchte und Vermutungen haben wir mit dem Stempel „Trend“ markiert.Mit herzlichem Gruß Werner LüttgensMit der OM-D E-M1X platziert Olympus sein neues Flaggschiff oberhalb der E-M1 Mark II. Es kostet 3000 Euro und bietet bei gleicher 20-Megapixel-Auflösung wie die E-M1…

access_time1 min.
profi-tele

Olympus hat bei der Vorstellung der E-M1X auch die Entwicklung eines neuen Telezooms bekanntgegeben. Die Optik soll 2020 erscheinen, ihr Preis ist noch offen. Das Besondere am M.Zuiko ED 4,5/150-400 mm TC1,25 IS Pro ist der integrierte 1,25-fach-Telekonverter, der die Tele- Brennweite auf 500 mm verlängert, was auf KB-Brennweite umgerechnet 1000 mm entspricht. Das Zoom wird der hochwertigen Pro-Serie angehören, entsprechend verspricht Olympus auch Bildqualität auf hohem Niveau. Der integrierte Bildstabilisator unterstützt auch die 5-Achsen- Bildstabilisierung, die bei Olympus durch das Zusammenspiel von objektiv- und kameraseitiger Bildstabilisierung erreicht wird.2019 kommt ein externer Telekonverter M.Zuiko 2x MC20 hinzu. Er wird sowohl mit dem neuen Zoom als auch mit dem 2,8/40-150 mm Pro und dem 4/300 mm Pro kompatibel sein. Bei dem neuen 150-400er sowie bei dem 2x-Telekonverter setzt Olympus auf robuste…

access_time1 min.
kameras für einsteiger

Mit der OM-D E-M1X hat Olympus ein neues Flaggschiff oberhalb der OM-D E-M1 Mark II platziert. Das wertet die Marke als Ganzes auf, doch um wieder höhere Stückzahlen zu verkaufen, braucht es neue, günstiger positionierte Modelle. Ganz oben auf unserer Wunschliste stehen deshalb eine OM-D E-M5 Mark III und eine OM-D E-M10 Mark IV. Die aktuellen Modelle E-M5 Mark II und E-M10 III gehören mit ihren 16-Megapixel-Sensoren zur letzten Generation und brauchen dringend ein Update auf den 20-Megapixel-Sensor. Verbesserungspotenzial sehen wir auch bei Videofunktion, Bildstabilisator, Akkukapazität und Menüführung. Als Ergänzung zu den OM-D-Kameras halten wir eine günstigere Schwester der PEN-F für sinnvoll. Die hätte dann ebenfalls den aktuellen 20-Megapixel-Sensor sowie einen Sucher, der einer PEN EPL-9 fehlt. Mit der Fokussierung auf die Retro-Modelle im OM-D-Stil spricht Olympus auch nur eine…

access_time2 min.
pixel-evolution

Um Sony war es auf der photokina auffällig ruhig. Während Canon und Nikon mit großen Ankündigungen und vielen Produkten nach Köln kamen, gab es bei Sony wenig Neues zu sehen. 2019 wird sich das ändern.Sony A7S IIIIn der Alpha-Serie ist die A7S II – der Videospezialist in der A7-Gruppe – an der Reihe für einen Nachfolger. A7R III und A7 III sind bereits erschienen, eine A7S III noch nicht. Auf der photokina hat Sony die Arbeit an einer A7S III bestätigt, aber darauf hingewiesen, dass die Entwicklung noch Zeit braucht.Eine A7S III könnte wesentliche Teile des AF-Systems und den Body der A7 III übernehmen, den Sensor verorten wir in der Nähe der A9. Bisher steckten in den S-Modellen Sensoren mit relativ niedriger Auflösung, da diese fürs Filmen mit 4K-Auflösung voll…

VORHERIGE AUSGABEN

help