ENTDECKENBIBLIOTHEK
Frauenzeitschriften
Couch

Couch 2/2018

COUCH ist auf die Bedürfnisse der trendbewussten, mobilen Generation von jungen Frauen zugeschnitten. Frauen, die nicht nur stilvoll und individuell wohnen möchten, sondern auch gut aussehen wollen. Klassische Living-Inhalte wie Wohntrends, Einrichtungs- und Shoppingtipps werden deshalb in COUCH mit aktuellen Beauty-, Fashion- und Lifestyleinhalten kombiniert. Themen wie Blogs, spannende Reisedestinationen und Hotels finden darin ebenso statt wie Food-, Technik- und Servicethemen. An erster Stelle steht die Liebe zu gutem Design, Qualität, kreativer Gestaltung, vielseitigen Trends sowie Zeitgeisterscheinungen.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Erscheinungsweise:
Monthly
Mehr lesen
AUSGABE KAUFEN
1,75 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
15,88 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

in dieser ausgabe

1 Min.
durchstarten!

Das wirklich Gute an den ewig gleich grauen Tagen im Januar ist, dass wir sie wunderbar nutzen können zum Pläne-schmieden und Freunde-Besuchen: Wir waren in der neuen Wohnung von Bloggerin Marie Nasemann (S. 62) und haben uns von ihren tollen Farb-Kombis inspirieren lassen (Blush-Töne ab S. 72). Und wer nicht gleich neu streichen möchte, kann Kunstwerke für die Wand ganz leicht selbst bauen (DIY ab S. 134). Oder noch mal abhauen in die Sonne? COUCH verlost sieben fantastische Fernreisen (ab S. 48). Hach, man könnte sooo viel machen! Wie gut, dass 2018 gerade erst angefangen hat. Viel Spaß beim Durchstarten! Herzlichst, Ihre COUCH-Redaktion COVER ANNE DEPPE/SOLAR UND FOTOGRAFEN ASSISTENZ CHRISTINA HASENAUER INTERIOR STYLING ALEXANDRA MÖHLMANN & ANABELL TEEPE/ANNEWAND HAARE/MAKE-UP MARISOL PRADA/LAVERA NATURKOSMETIK FOTO BENOIT PEVERELLI FÜR CHANEL…

1 Min.
# couch loves

SOPHIA & MARIA GIESECKE Wegen der Fashion Week wird es im Januar trubelig in Berlin: Umso wichtiger sind gute Guides, besonders wenn sie wie Sophia und Maria Giesecke die heißesten Gastro-Spots der Hauptstadt bereits getestet haben. Auf ihrem Blog „In Search Of“ fällen die zwei sehr vergnügliche Geschmacksurteile. @insearchof.best IHRE BERLIN-HOTSPOTS WEM SOPHIA & MARIA GERADE FOLGEN @eateryberlin Bens Gerichte sind ein bisschen schicker, lassen sich aber mit Hilfe seines Blogs easy nachkochen und euch in der Küche glänzen. @mrbianco Adrian ist einer der Typen, die hinten im Bus sitzen und eine Aura der Coolness um sich tragen. Er weiß, was kommt. Er weiß, was geht. @eatinginberlin Sissi ist ein Foodie nach unserem Geschmack. Sie findet die leckersten Gerichte, isst immer brav auf und ist wahnsinnig lustig. FOTOS NORA TABEL, @MAREIHA, @INSEARCHOF.BEST, @COOKIESCREAMBERLIN, @SOPHIA_SOFIRE…

4 Min.
update

HALLÖCHEN, POPÖCHEN WRANGLER UND DESIGNER PETER MAX ZAUBERN IN DER SPRING/SUMMER-COLLECTION SONNENSYSTEME UND GANZE GALAXIEN AUF DIE KLAMOTTEN. WOW, DAS WIRD EIN JAHR VOLLER STERNSTUNDEN. FIVE-POCKETS AB CA. 180 EURO, WRANGLER.DE HAST DU EIN PROBLEM? Macht nix! Clarins hat mit dem „SOS Primer 03 Coral“ die Lösung für Pigmentflecken. Ca. 32 Euro, clarins.de EINEN IM TEE „Niche Mind Tea“, ca. 15 Euro, shop-rikiki.de SCHWER GEWICHT Der „Ukko“- Briefbeschw erer mit Linealfunktion ist aus Beton. Ca. 49 Euro, cohe.eu SNOOPY DOGGY DOG So niedlich! Dieser kleine Lieblingskläffer muss beim Gassigehen nicht selbst laufen: Er wird ganz nah am Herzen getragen. Ca. 60 Euro, levi.com HEISS WIE FRITTENFETT Blöde Kalorien notieren ist mit diesen Bleistiften strengstens verboten. Also, her damit! Ca. 13 Euro, sissy-boy.com VITAMINPACKUNG Saulecker: Die Zutaten der Bio-Smoothies haben teilweise Demeter-Qualität, werden nach der Ernte direkt schockgefrostet und zu gesunden Energiebomben zusammengestellt. Wasser…

1 Min.
ganz schön schräg

1. UPCYCLED Michael Lauritzen hat ein Faible für altes Holz, daher beschäftigt er sich nicht nur beruflich, sondern auch in der Freizeit mit Restaurierungen. In seiner Wohnung im historischen Viertel von Kopenhagen verbindet er eigenes Handwerk, mattes Grau und Naturmaterialien zu einem coolen maskulinen Style. 2. BESTES FINNISH Bette Eklund, Designerin, hat im finnischen Turku endlich ihr perfektes Heim gefunden. Es ist minimalistisch eingerichtet, hell und trotzdem gemütlich. Sie kombiniert klassische Designobjekte mit eigenen Werken, achtet auf Funktionalität und Zeitlosigkeit, und es gelingt ihr, Nischen sinnvoll zu nutzen. 3. HERRLICH HYGGE Große Fenster, weiter Blick, schöner Kamin – Frederiksberg bei Kopenhagen ist sehr beliebt, doch Anne Eilersen hat es geschafft, dort ihre Lieblingswohnung zu beziehen. Mit gedeckten Farben, ein paar bunten Accessoires und einem frischen Grünpflanzen-Mix hat sie sich unterm Dach gemütlich eingerichtet. FOTOS CHRISTINA KAYSER…

3 Min.
richtig fein rausgeputzt

Steckbrief WER WOHNT HIER? Upcycling ist seine große Leidenschaft. Kein Wunder, dass Michael Lauritzen, 35, deshalb sofort den wahren Wert dieser ehemals renovierungsbedürftigen Wohnung erkannt hat . „Sie war in einem deprimierenden Zustand“, erinnert sich der Co-Gründer von The Good Wood, einer dänis chen Möbelmanuf aktur für recyceltes Holz. Doch die engen Gänge, kleinen Zimmer und das überladene Interieur schreckten ihn nicht ab . „Ich habe an die 1600 Säcke Bauschutt aus diesen Räumen geschafft. Hinter all dem Putz verbarg sich das schönste Mauer- und Fachwerk. Schon deshalb war es die Arbeit wert.“ TIPP Wandvorsprung optimal nutzen – mit einer schmalen Bank „Ich liebe Möbel aus Holz. Die mixe ich mit Unikaten vom Flohmarkt und außergewöhnlicher Kunst “ „Die Küche ist mein Lieblingsort in der Wohnung. Vom Esstisch aus kann man durchs Dachfenster den Himmel sehen“ TIPP Alte…

4 Min.
unter dach und fach

Steckbrief WER WOHNT HIER? Zwei Jahre hat Bette Eklund nach einem neuen Zuhause für sich und Jack-Russell-Terrier Nooa, 3, gesucht. Im Zentrum von Turku ist sie in einem alten Holzhaus auf 68m² fündig geworden. Weil die Vormieter bereits die größten Renovierungen übernommen hatten, konnte sich die Designerin voll auf das konzentrieren, was ihr wichtig ist: „Ich liebe es, mich mit Her zensdingen zu umgeben.“ Dazu gehören auch ihre Entwürfe für das Label BEdesign. Die verteilen sich bei Bette auf zwei Etagen: Unten geht’s mit Küche,Wohn- und Esszimmer lebendig zu, oben mit Schlafbereich und kleinen Wohlfühlecken eher ruhig. IDEE Mit kleinen Inseln der Entspannung eine Auszeit vom Alltag schaffen „Durch simple Lösungen wie diese nutze ich jede noch so verwinkelte Ecke meiner kleinen Wohnung aus“ „Zeitlos und funktional sind meine Lieblingswörter. Die habe ich auch immer im…