DER FEINSCHMECKER 01/2022

"DER FEINSCHMECKER informiert sachkundig und amüsant über attraktive Reiseziele, neue Trends in der Gastronomie, Hotellerie und im Weinbau ebenso wie über regionale Spezialitäten bester Qualität. Die Redaktion und ihre Autoren betreiben weltweit Recherchen vor Ort – unbestechlich und immer genussorientiert. Durch seine Kompetenz in allen kulinarischen Belangen im In- und Ausland ist der FEINSCHMECKER für anspruchsvolle Individualisten ein unentbehrlicher Wegweiser."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Erscheinungsweise:
Monthly
Angebot: Sparen Sie 40% des Abopreises mit dem Code START40
8,99 €(Inkl. MwSt.)
94,99 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

in dieser ausgabe

1 Min
editorial

Selten war ein Jahr wohl so bewegt wie das vergangene. Etliches wird uns auch in Zukunft weiter beschäftigen, wie zum Beispiel die neuen Fleischalternativen, die jetzt immer öfter auch in den Spitzenküchen Verwendung finden. Aber wir möchten Ihnen mit dieser Ausgabe in den letzten Wochen des Jahres Inspirationen und Ideen für die vor uns liegenden Festtage geben. Wenn Sie noch über einen spontanen Kurztrip nachdenken, legen wir Ihnen Venedig wärmstens ans Herz: Noch läuft der internationale Tourimus nicht wieder auf Hochtouren – die Hotel-Legenden sind so günstig wie nie und die Stadt endlich nicht überfüllt (S. 22). Um das Meer und seine Früchte geht es auch bei unseren Empfehlungen der besten deutschen Seafood-Restaurants (S. 40). Süffige Saucen für die Festtafel (S. 66) stellen wir Ihnen ebenso vor wie Ideen für schöne Geschenke…

f0005-01
1 Min
im kreis gedreht

BOOTSHAUS Bingen, Deutschland Wenn Nils Henkel sich des Klassiker-Duos Kirsche und Schokolade annimmt, darf man sicher sein, dass Ungewöhnliches dabei herauskommt. Im „Bootshaus“ des Bingener Hotels Papa Rhein kreiert er alltags legere Gerichte, in seinem neuen Buch „Flora“ aber zeigt er seine Spitzenklasse im Umgang mit Gemüse. Süßer Mais steuert da in Verbindung mit Schokolade, Kirschsud und Fichtennadelsorbet mit feinnussigen Noten raffinierte Akzente bei. Herrlich! ADRESSEN, KARTEN UND BEWERTUNGEN ZUM HERAUSNEHMEN AUF SEITE 138…

f0010-01
3 Min
das beste im januar

Aufgespießt Wer hat‘s erfunden, das Fondue? Die Schweiz, Frankreich und Italien streiten darum – und genießen die gesellige Runde auf ihre Weise als Fondue oder Fonduta. Anfangs wurde nur Käse geschmolzen, das Fleischfondue ist eine jüngere Version. Massiver Fonduetopf aus Gusseisen und Edelstahl von Mono, Design Mark Braun. 28,5 x 21 x 18 cm, € 275, www.ikarus.de ENDLICH WIEDER … Fontina! Der mild-würzige Rohmilchkäse aus dem Aosta-Tal wird aus der Sommer-Almenmilch hergestellt, der Käse reift vier Monate in kühlen Felsgrotten bei fünf bis zehn Grad. Unsere erste Wahl für Käsefondue, fast so gut ist Raclettekäse aus der Schweiz. BESSER ALS DAS ORIGINAL Bäcker Arnd Erbel aus dem fränkischen Dachsbach (südlich von Bamberg) tüftelte dreißig Jahre lang am perfekten Rezept für Panettone, dem italienischen Weihnachtskuchen. Der selbstbewusste Bäcker hält sein Prachtexemplar selbst den italienischen Originalen für…

f0012-01
2 Min
es ist angerichtet

SCHÖNER ESSEN Der Aufwand eines Gerichtes sollte sich in dessen Präsentation widerspiegeln. Was für Profis selbstverständlich ist, bringt Anke Noack jetzt auch Laien näher. In ihrem Buch „Der perfekte Teller“ erklärt sie, worauf man beim Anrichten achten sollte, um geschmacklich wie optisch gleichermaßen zu begeistern. Viele Tipps und Step-by-Step- Anleitungen helfen dabei. 256 Seiten, € 39,99, Christian Verlag LANDPARTIE Über Wein kann man nie genug wissen, und das neue Buch von Stuart Pigott hilft dabei, den Horizont zu erweitern. In „Wein Land Deutschland“ begleiten Leser den Weinjournalisten bei einer Tour durch heimische Anbaugebiete, lernen Jungwinzer kennen und stellen fest, dass selbst der erfahrenste Weinliebhaber noch auf Neuentdeckungen trifft – gerade in Deutschland. 280 Seiten, € 29,90, Tre Torri Verlag PRODUKTKÜCHE Während des Lockdowns widmete sich Christoph Rüffer, Küchenchef des „Haerlin“ in Hamburg, dem heimischen Herd.…

f0018-06
2 Min
neues aus der redaktion

FEINSCHMECKER erleben… Asiatisch kochen mit Johann Lafer im Livestream- Kochkurs und eine exklusive Seafood-Box mit Hummer und Riesengarnelen zum Bestellen Asia-Küche mit dem TV-Star In Singapur verschmelzen die Aromen Asiens so vielfältig wie nirgendwo sonst! Erleben Sie den Geschmack Singapurs jetzt mit TV-Starkoch Johann Lafer in zwei Livestream-Kochkursen: am 26. Januar und 16. Februar 2022 kochen Sie ab 18 Uhr je zwei besondere Gerichte mit Spezialitäten und tauschen sich im Chat mit Johann Lafer live aus! Alle Zutaten bekommen Sie bequem nach Hause geschickt. Preis pro Person € 89,90. Infos & Buchung über www.onechef.de oder www.feinschmecker.de MEERESFRÜCHTE ZUM FEST Wenn Ihnen die Empfehlungen für die besten Seafood-Restaurants Appetit gemacht haben, haben wir mit dem FrischeParadies eine exklusive Seafood-Box für Ihr Festmenü zusammengestellt! Freuen Sie sich über einen kanadischen MSC High Pressure Hummer (500 g, kein…

f0020-01
12 Min
magische momente

Diese Aussicht! Venedig liegt unter uns, wir genießen das Rundum- Panorama. Dort die Adria, dahinten die Alpen, und an den Rändern des Blickfeldes scheint sich die Welt zu krümmen. Hier oben spürt man, dass die Erde rund ist. NEIN, WIR SIND NICHT AUF DER GLOCKENPLATTFORM des Markusturms oder auf dem Campanile von San Giorgio Maggiore. Denn dort, auf heiligem Grund, wäre es ja ketzerisch, mit einem gekühlten Bellini in der Hand einander zuzuprosten. Wir sind stattdessen auf der Dachterrasse des Palazzo Pisani, dem geheimnisvollsten Palazzo einer an Mysterien übervollen Stadt. Die Pisani- Familie gehörte über Generationen den Freimaurern an, und der Bau ist voller rätselhafter Symbole, die bis heute nicht zu deuten sind. Die Pisanis durften sogar, von einer päpstlichen Bulle abgesichert, verbotene Schriften sammeln, die auf dem Index des Vatikans…

f0022-01