ENTDECKENBIBLIOTHEKZEITSCHRIFTEN
KATEGORIEN
EMPFEHLUNGEN
ENTDECKENBIBLIOTHEK
Haus & Garten
dogs

dogs

01/2020

"DOGS ist das anspruchsvolle, emotionale Lifestyle-Magazin für Hundefreunde – einzigartig auf dem deutschen Markt. DOGS verbindet Emotionen und Wissen auf höchstem Niveau. DOGS kennt die Probleme der Hundebesitzer und bietet umfangreiche Experten-Beratung sowie Wissenswertes aus den Bereichen Verhalten, Erziehung, Gesundheit, Psychologie, Forschung, Zucht, Tierschutz und Recht. Die Bildsprache von DOGS ist hochwertig und hautnah. Und dies macht DOGS unverwechselbar. Einzigartige Fotostrecken und liebevolle Illustrationen zeigen ein neues, oft überraschendes Image von Hunden und geben dem Magazin seinen besonderen Charakter."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesen
Angebot: Sparen Sie 40% des Abopreises mit dem Code LOVE40 - nur auf der Webseite
AUSGABE KAUFEN
4,48 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
24,27 €(Inkl. MwSt.)
6 Ausgaben

In dieser ausgabe

1 Min.
herzlich willkommen, liebe leserinnen und leser!

Wenn es draußen dunkel, kalt und ungemütlich wird, packen wir uns in dicke Pullover, um nicht zu frieren. Schlucken Vitamine, um gesund zu bleiben. Und verlassen das Haus nur noch, wenn es gar nicht anders geht. Und der Hund? Was macht der eigentlich in der kalten Jahreszeit? In unserem DOGS Spezial, das Sie in dieser Ausgabe finden, haben wir alles zusammengestellt, damit Ihr Vierbeiner „Fit durch den Winter“ kommt: Tipps für die richtige Pflege von Pfoten und Fell, Ernährungsvorschläge zur Immunabwehr, Produkte von Schal bis Kuschelkörbchen, die schön warm machen, und natürlich jede Menge Informationen über Krankheiten, die jetzt auftreten können, sowie die richtige Versicherung, falls auf glattem Boden doch mal ein Unfall passiert. Wer seinen Liebling bisher im Winter zwecks gegenseitiger Aufwärmung immer mit ins Bett genommen, dabei aber ein latent…

2 Min.
„das müssen die tiere unter sich ausmachen!“ stimmt der spruch? oder soll sich der mensch doch besser einmischen, wenn es auf der hundewiese mal knurrt und brummelt?

Kennt jeder, der schon mal mit seinem Hund friedlich auf der Wiese flanierte: Plötzlich biegt ein übellauniger Vierbeiner um die Ecke. Innerhalb von Sekunden nähern sich die beiden Kaniden wild kläffend und wollen im nächsten Moment aufeinander losgehen. Eines vorweg: Wie oft im Leben gibt es keinen Königsweg. Wie Sie am besten reagieren, hängt zum einen davon ab, wer da auf wen trifft (Rüde auf Rüde, Hündin auf Hündin, gemischtes Doppel?), und zweitens, wie selbstbewusst sich Ihr Hund in der Vergangenheit geschlagen hat. In der Regel ist es ratsam, die Kontrahenten einfach erst mal machen zu lassen, sofern nicht Dackel auf Dogge oder Pinscher auf Schäferhund trifft. Leinen Sie Ihren Hund gegebenenfalls los und wenden Sie sich ab, gehen Sie aus dem Weg. So erkennt Ihr Hund, dass er sich…

1 Min.
heiteres bilderrätseln

Die kalifornische Schauspielerin Kaley Cuoco mag in der Erfolgsfernsehserie „The Big Bang Theory“ ein blondes Dummchen spielen, im echten Leben setzt sie sich für die Rechte von Tieren ein – gar nicht dusselig. So kämpft sie seit Jahren für die „Stand up for Pits“-Foundation, weil Kaley das böse Image der Pit Bulls amtlich auf den Geist geht. Konsequenterweise umgibt sich Kaley privat gern mit Pit Bulls. Einen hat sie vor über zehn Jahren gerettet, damals hieß der braunweiße Koloss noch Storm, weil er nach einem Sturm in einem Zwinger abgegeben worden war. Gefiel Kaley nicht, also nannte sie ihn kurzerhand um: in Norman, kurz Norm. Und Norm scheint sich wohlzufühlen im Leben des Hollywoodstars, so interpretieren wir jedenfalls Kaleys Instagram-Foto. Wir gehen mal davon aus, dass sie ihren Norm nicht…

1 Min.
wer will schon als juristin arbeiten, wenn man auch hundeheilerin sein kann?

Die Geschichte von Jana Rosenlicht, Jahrgang 1972, wäre schnell erzählt, wenn nicht eines Tages ein ganz besonderer Hund ihr Leben gekapert hätte. Die ehemalige Kunstradfahrerin aus der Nähe von Leipzig – sie war sogar Mitglied der Nationalmannschaft der DDR – studierte nach der Wende Jura, schloss das Studium ab, gründete eine erfolgreiche Kanzlei und wäre wohl heute noch im Dienst der Jurisprudenz unterwegs, wenn sie sich nicht einen Jugendtraum erfüllt hätte. Sie nahm einen Hund zu sich, Baloney, einen Magyar Vizsla. Der eroberte nicht nur schnell ihr Herz, sondern überzeugte sie in schweren gesundheitlichen Zeiten auch davon, ihr Leben noch einmal völlig neu zu denken. „Baloney lehrte mich, was wirklich wichtig ist. Er zeigte mir, was sich unter der Oberfläche befindet. Ich hängte 2009 die Robe an den Nagel und…

2 Min.
es kann nur leinen geben!

1 Lady in Leder Für Rüden raten wir von „Venezia Natur“ eher ab, denn die elegante Leine in Echtlederflechtung wirkt fast ein wenig zu schick, um sie an tobenden Jungs auszuführen. Sogar Aufsätze aus Vollrindleder hat das gute Premiumprodukt. Aber vielleicht ist der Hundespielplatz ja fortschrittlicher, als wir glauben. Hundeleine Venezia Natur ca. 130 Euro, zu bestellen unter anderem bei www.dogandliving.de 2 Wichtige Verschlusssache Die Goleygo-Führleine wirkt zumindest in der schokobraunen Ausführung ein wenig trist, doch der Clou kommt auf den zweiten Blick: Die schnelle und sichere Magnetverschlussbindung ist es, die den „Goleygo 2.0“ dann doch besonders macht. Hätte man doch nur beim Design ein wenig mehr Mut gezeigt … Goleygo 2.0 Führleine ca. 30 Euro, zu bestellen unter anderem bei www.goleygo.de 3 Smarties am Band Perfekt für den Spaziergang mit jungen, pubertierenden Hunden. Die würde man…

9 Min.
eltern verboten!

Eltern sind in der Kinderhundeschule von Stephan Beste unerwünscht. Prüfend schaut er über die Gruppe von zehn Kindern, die sich mit ihren Hunden auf der grünen Wiese versammelt haben. Dann blickt er hinter den Zaun auf den Parkplatz, wo gerade die letzten Mamis vom Hof fahren. Erwachsene sind auf seinem Platz tabu, bei den Fundogkids in Bargteheide geht es ausschließlich um Kinder und Hunde. „Okay, Leinen ab“, ruft Stephan, und sofort jagen die Vierbeiner wild durcheinander. Genau wie die Kinder dürfen auch sie jetzt erst mal ein bisschen Energie abbauen, einander beschnuppern, Hallo sagen. Nach fünf Minuten gibt Stephan Beste das Signal zum Anleinen. „Wilma“, „Duplo“, „Lotta“ – von überall wird die bunte Meute zusammengerufen: Cockapoos, Labradoodles, Großpudel, Rauhaardackel und Terrier eilen mehr oder weniger folgsam zu ihren jungen Haltern. DER GROSSE…