Bunt wie das Leben

Endlich wieder flirten. Und dann noch mit Brad Pitt, 57. Yoon Yeo-Jeong, 73, kann ihr Glück kaum fassen, als sie auf der Bühne steht. Und man fragt sich, was für die südkoreanische Schauspielerin toller ist: Dass sie den Oscar als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in dem Farmer-Drama „Minari“ gewonnen hat? Oder dass Pitt, der auch einer der Produzenten des Films ist, nun mit blondem Zopf und unwiderstehlichem Lächeln neben ihr auf der Bühne steht? „Schön, Sie kennenzulernen“, scherzt Yeo-Jeong und fragt: „Wo waren Sie, als wir gedreht haben?“ Es sind Szenen wie diese, die der Oscar-Verleihung eine gewisse Leichtigkeit geben. Und kurz vergessen lassen, unter welch schwierigen Umständen sie stattfinden. Feiern, lachen, die große Robe ausführen – wie haben Halle Berry, Reese Witherspoon oder Renée Zellweger all das vermisst! Doch…

Bunt wie das Leben

Als der Spaβ Berlin verließ

SCHWERPUNKT Vor 90 Jahren: Aufstieg und Terror der Nationalsozialisten Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt 2-tlg. Dokumentarfilm — Zum 90, Mal jährt sich dieser Tage die Machtübernahme der NSDAP. Anhand von Tagebüchern, Briefen und Originaldokumenten zeichnet der Film nach, wie Berlin in kurzer Zeit von der weltoffenen, pulsierenden Metropole zur Machtzentrale der Nazis wurde. TV Dienstag, 24.1. - ab 20.15 Uhr MEDIATHEK bis 23.4. verfügbar GESCHICHTE Am 25. Februar 1933 feierte ein junger Berliner, der sich bislang nicht übermäßig für Politik interessiert hatte, i auf dem Ball einer Kunsthochschule. Es war voll, es ging k laut zu, überall sah man bunte Kostüme, nackte Schultern, nackte Beine, vom Feierbetrieb erhitzte Gesichter. Tänze und Flirts unterbrach plötzlich das Gerücht, die Polizei sei im Flause. Manche wurden nervös, andere gaben sich betont lässig. Worum ging es? Würde die Nacht…

Als der Spaβ Berlin verließ

DIE ZEIT IHRES LEBENS

Ein rauschendes Fest wird es leider nicht geben. Aber eine Geburtstagstorte hat Máxima bereits bekommen. Sie ist so groß wie eine Tischplatte, besitzt die Form der Niederlande und ist mit weißem und rosa Zuckerguss überzogen. „Wunderschön!“, rief die Königin, als Kinder der Stiftung „Mehr Musik im Unterricht“, deren Ehrenvorsitzende sie seit vielen Jahren ist, ihr das Geschenk überreichten. Dabei lachte sie ihr berühmtes Máxima-Lachen: laut, herzlich, mitreißend. Mit ihren demnächst 50 Jahren – ihren Geburtstag feiert sie am 17. Mai – ist die gebürtige Argentinierin schöner, fitter und charismatischer denn je. Und für viele Frauen ein Vorbild. „Ob sie sich unter Obdachlosen oder Staatsmännern bewegt, sie tut es mit derselben Leichtigkeit“, schwärmt der niederländische Royalty-Journalist Rick Evers. „Ihre Herzlichkeit hat sie zu unserer wahren Königin gemacht.“ Pünktlich zum Geburtstag brachte Evers jetzt…

DIE ZEIT IHRES LEBENS

Sonntag 1.5.

MEDIATHEK Überall und jederzeit SCHWERPUNKT Jazz – Musik zwischen den Kontinenten 16.10 Porträt Gabriële Buffet-Picabia: Die Frau mit dem erotischen Verstand Sie war die Ehefrau des Malers Francis Picabia, Freundin des Dich ters Guillaume Apollinaire, Gelieb te des Konzeptkünstlers Marcel Duchamp, Vertraute von Hans Arp und Igor Strawinsky: Gabriële Buffet-Picabia (1881–1985) übte enormen Einfluss auf die Avant garde aus. Die Doku zeigt, dass die studierte Musikerin gleichwohl nicht nur als Muse zu betrachten ist, sondern als Theoretikerin im Schatten, als inspirierende Kriti kerin und Beraterin. EA ► MEDIATHEK bis 28.8. 17.35 Konzert Riccardo Chailly dirigiert Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4 Die Mailänder Scala gilt als Tempel der Spitzenklänge. Seit 2015 ist Riccardo Chailly (Foto l.) Musikdirektor im weltberühmten Opernhaus seiner Geburtsstadt. Am 18. Dezember 2021 dirigierte er dort Tschaikowskys wohl düsterste Symphonie. EA ► MEDIATHEK bis 15.5. 20.15 Thriller Charade Regie: Stanley Donen; Buch: Peter…

Sonntag 1.5.
We’ll soon be able to tell whether you are immune to covid-19

We’ll soon be able to tell whether you are immune to covid-19

WE ARE getting closer to answering one of the most important remaining questions in the pandemic: how can we quickly test whether somebody is immune to the virus? This elusive measurement of immunity is known as the correlate of protection: a simple, surrogate appraisal of the entire immune response that tells you whether somebody is protected against disease or infection. “So, for example, you measure the number of antibodies in blood and find that if you have a specific number you are protected,” says Christine Dahlke at the University Medical Centre Hamburg-Eppendorf in Germany. That number is a correlate of protection, or CoP. We don’t yet have one for SARS-CoV-2, says Dahlke, but we urgently need one. “ A measure that shows if we are immune to covid-19 would help us deal…

All the right moves

As if going toe-totoe with fellow sprinter Lorena Wiebes wasn’t tiring enough, Italian rider Elisa Balsamo ends a day’s racing by pulling out a book to study ahead of completing her 30-page thesis. She is in the final year of a university degree in modern and contemporary literature. ‘It’s about Latin philology,’ she says. ‘I’m one exam away from graduating, I hope to get my degree in autumn.’ Just some light bedtime reading, then. After that, a master’s degree is next on her todo list. That’s Balsamo, a planner, perfectionist and polymath, someone who has passed her tests on the bike with flying colours and wants to do the same off it too. And this is all before we get into her past as a virtuoso pianist… Queen of the world For several years,…

All the right moves

KEVIN GRAY VINYL-MASTERING MASTER

WHEN I NEED INFORMATION ABOUT RECORDINGS, I GO TO DISCOGS. AT DISCOGS, KEVIN GRAY HAS MORE THAN 2500 ENTRIES. THAT’S AS GOOD AN INDICATOR AS ANY OF THE AMOUNT OF GROUND HE HAS COVERED IN HIS CAREER SO FAR AS A CREATIVE PARTICIPANT IN THE RECORDED-MUSIC ART KNOWN AS MASTERING. SINCE STARTING OUT IN THE EARLY 1970S, IN LOS ANGELES, HE HAS WORKED FOR ALL THE MAJOR MUSIC LABELS AND MANY INDEPENDENTS, IN ALL MUSIC GENRES. At one time, behind-thescenes jobs like Gray’s were anonymous and technical—not really viewed as real creative work. When the Beatles started recording for EMI, audio personnel wore white lab coats. No one knew their names. But as the culture of recorded music became more varied and sophisticated, listeners became more aware of the contributions made…

KEVIN GRAY VINYL-MASTERING MASTER

BUILDING A CLUB WEBSITE THAT FLIES

I’ve seen a lot of terrible and antiquated flying club websites. Our sport is full of technically-minded folks, but it seems every time I do a quick scan online to get information on a new site or a club, I question what year it is. Is it really 1990? The old ways will no longer fly. In short: • No more red text on blue backgrounds or low-contrast colour schemes • Low-resolution photos suck • Mobile browsing is now the majority, so the page better flow well on mobiles I’m a newer PG pilot and a web developer by trade, so I hoped my thoughts on how the Crestline Soaring Society and I went about redeveloping our own website and even some ideas on how multiple clubs could share costs might be helpful. Identify your…

BUILDING A CLUB WEBSITE THAT FLIES

Trotz aller Unterschiede

GESELLSCHAFT Es gibt immer wieder diese Momente, in denen ich staunen muss. Staunen darüber, dass wir überhaupt so weit gekommen sind mit den deutsch-französischen Beziehungen, der deutsch-französischen Freundschaft oder den deutsch-französischen Familien. So unterschiedlich sind die Weltbilder, die imaginäre Geografie und die Vorstellungen vom guten Leben. In Frankreich trumpft die Höflichkeit, die formvollendete Rücksichtnahme über alle anderen Werte des sozialen Miteinanders. Noch beim Baden im Atlantik, wenn alle in Schwimmkleidung in den Wellen stehen, wird sich entschuldigt, wenn die Wucht des Wassers den einen in die Beine der anderen spült wie eine Bowlingkugel in die Kegel: „Pardon Monsieur, Pardon Madame!“ Wo es hier übertrieben ist, kann es dort zu wenig sein: Wenn sich Menschen an einem vorbei durch den Gang des deutschen Großraumwagens drücken möchten, es aber wegen des Gepäcks zu…

Trotz aller Unterschiede

China’s attack on tech

OF ALL CHINA’S achievements in the past two decades, one of the most impressive is the rise of its technology industry. Alibaba hosts twice as much e-commerce activity as Amazon does. Tencent runs the world’s most popular super-app, with 1.2bn users. China’s tech revolution has also helped transform its long-run economic prospects at home, by allowing it to leap beyond manufacturing into new fields such as digital health care and artificial intelligence (AI). As well as propelling China’s prosperity, a dazzling tech industry could also be the foundation for a challenge to American supremacy. That is why President Xi Jinping’s assault on his country’s $4trn tech industry is so startling. There have been over 50 regulatory actions against scores of firms for a dizzying array of alleged offences, from antitrust abuses…

China’s attack on tech
DAS STERBEN DER MÜHLEN

DAS STERBEN DER MÜHLEN

ZWEI BIS DREI TAGE, DANN IST EIN STAHLTURM ZERLEGT Wie ein armer Tropf steckt das Windrad im ostwestfälischen Acker. Seine Flügel und das Maschinenhaus sind amputiert. Nur der schlanke Turm steht noch, rostbraune Monier-Eisen baumeln an ihm herab. Oben, in fast 100 Meter Höhe, führt ein Kran eine Art Torpedo mit Hydraulikarmen in den Hohlkörper ein. Wenige Sekunden darauf drückt das Gerät von innen wütend gegen die runde Wand. Es kracht und knirscht. Der Beton birst, Brocken stürzen zu Boden.Eine Staubwolke wächst in den stahlblauen Frühlingshimmel. Zentimeter für Zentimeter zerbröselt die „Rückbautraverse“, wie sie den Torpedo nennen, den Turm von oben nach unten. In zwei, drei Tagen wird der 815 Tonnen schwere Koloss Geschichte sein. Michael Flocke, ein Mann mit Mittelscheitel und brauner Jacke, blickt kurz hoch zu dem zerstörerischen Akt. Dann…

WOMANSPLAINING

Uns ist in alten mæren wunders vil geseit, von helden lobebæren, von grôzer arebeit.“ Alles klar? Nein? Ja, muss auch nicht. Das ist die Eingangsstrophe des Nibelungenlieds aus dem 13. Jahrhundert. Die Sprache, die hier benutzt wird, ist Mittelhochdeutsch, so was lernt man in Mediävistik. Bitte weiterlesen jetzt, es wird noch spannender, versprochen. Ich habe einen Abschluss in Literaturwissenschaft, Linguistik und Anglistik. Das sage ich nicht, weil ich angeben will. Ich möchte nur klarmachen, dass ich mich schon ziemlich lange mit Sprache beschäftige. Deshalb natürlich auch mit Gendern. Das Thema treibt nun auch meinen speziellen Freund Friedrich „Ich gehöre zum Mittelstand“ Merz um, der potzblitz zur Bundestagswahl wieder auferstanden ist. Der Friedl hat sich nicht lange Jahre beruflich mit Sprache beschäftigt, eher mit liberaler Geldvermehrung. Dafür hat er aber eine Meinung zum…

WOMANSPLAINING
MÄRZ

MÄRZ

Die Königin der Nüsse Sie schmeckt einfach fabelhaft und hat es in sich: die Macadamia. Das enthaltene Fett ist ähnlich wertvoll und gesund wie das von Olivenöl. Die Hamburger Manufaktur Panthère Nue röstet und salzt sie oder hüllt sie in Schokolade mit Himbeer-oder Chiliaroma. Sechs Sorten, 100 g ab € 8,90, www.oschaetzchen.com ENDLICH WIEDER… Brunnenkresse Rar ist die Wasserpflanze geworden, auf dem Wochenmarkt muss man sie suchen. Dabei ist sie so vielseitig: Ihre scharfen Blätter schmecken roh als Gewürz oder im Salat, gegart im Omelett, als Suppe oder – ganz raffiniert – im Risotto. VERBORGENE TALENTE Wie in einer Matroschka-Puppe steckt mehr in diesem Turm, als man auf den ersten Blick sieht. Nimmt man die konische Reibe aus Edelstahl mit Antirutschfuß an ihrem hübschen Holzgriff ab, befindet sich darunter ein gusseiserner Mörser mit Deckel, der…

Verbotene Bücher

Verbotene Bücher

Verbannte Bibeln Kein Buch hat die katholische Kirche öfter verboten, kein Buch erschien ihr gefährlicher: die Bibel. Denn ihr Index der verbotenen Schriften soll die christliche Religion vor schädlichen Gedanken schützen. Dazu zählen Bibelübersetzungen, deren Wortlaut nicht von der Kurie autorisiert ist - darunter lange Zeit alle Versionen in Volkssprachen wie Deutsch oder Französisch. Auch heute noch steht die Bibel auf der Verbotsliste einiger Länder, etwa Afghanistans. Nicht mehr jedoch auf dem Index der Kirche: Er wurde 1966 endgültig abgeschafft. Die größte Bedrohung Als der Papst Martin Luther 1521 aus der Kirche ausschließt, ist es bereits zu spät: Ganz Deutschland spricht über die 95 Thesen des Mönchs. Die Kirchenführung in Rom reagiert: Luthers Schriften werden nicht nur allesamt verboten - tatsächlich führt sie für ihn und seine Mitreformatoren überhaupt erst eine Liste unerlaubter…

Neue smarte Klasse?

Neue smarte Klasse?

Der smart war eine großartige Idee, blieb aber weit hinter den hohen Erwartungen des Herstellers zurück. Wird der smart in der Kompaktklasse zum Game-Changer und endlich zu dem Erfolg, den Mercedes-Benz immer haben wollte? Die technischen Daten des neuen smart #1 lassen hoffen. Bringt der den Ultraminis entwachsene, rein elektrisch angetriebene smart nun endlich den Wandel? Mit der ersten Idee von Nicolas Hayek hat dieses urbane Elektro-SUV, wie der Hersteller es selbst nennt, nicht mehr viel zu tun. Auch wenn der smart #1 von den Mercedes-Benz-Designern ein unverkennbares und hochmodernes Design bekommen hat. Neuer Look Zugegeben, auf den ersten Blick wirkt der smart #1 ungewöhnlich, anders und ganz und gar nicht mehr so smart wie die ursprüngliche Idee hinter dieser Submarke. Dennoch sieht man die kurzen Überhänge, und auf den zweiten Blick erspäht…

Fun and Games

While 2020’s Summer Games were a year late, the 2022 Winter Games are right on schedule. But not missing a beat means surprises—especially for the athletes. (Surprise number one: Their events are already complicated by politics, with the U.S. staging a diplomatic boycott—athletes will still attend; dignitaries will not—in protest of China’s human rights record.) Ski slopes that are being groomed at this moment on Xiaohaituo Mountain, in Yanqing National Park, about 60 miles north of Beijing, were originally scheduled to host a 2021 trial run. That was canceled, due to the pandemic. This month, skiers will be meeting the mountain for the first time. “None of us know it,” says Mikaela Shiffrin, 26, the alpine ski racer who has won two Olympic golds, “but what I’ve seen from the videos,…

Fun and Games

Sonntag 5.9.

MEDIATHEK Überall und jederzeit SCHWERPUNKT Salzburger Festspiele 15.40 Kunstdoku Der Genter Altar: Das Meisterwerk der Gebrüder Van Eyck Nach achtjähriger Restaurierung erstrahlt „Die Anbetung des Lammes“, der zentrale Teil des Genter Flügelaltars in der St.-Bavo-Kathedrale, wieder in seinem ursprünglichen Glanz. Bis heute zieht das am 6. Mai 1432 eingeweihte Monumentalgemälde von Hubert (um 1370–1426) und Jan van Eyck (um 1390–1441) die Betrachter in seinen Bann. Vor allem der gera dezu revolutionäre Realismus und die unge heure Detailvielfalt des Altarbildes ließen dieses Werk zum Bindeglied zwischen Mittelalter und Neuzeit werden. In der Dokumentation erläu tern Experten sowie Maler wie David Hockney die tiefere Bedeutung des Lammes als Symbol Christi und decken zeithistorische Bezüge auf. ► MEDIATHEK bis 4.10. 17.05 Konzert Salzburger Festspiele 2020: Dudamel/Kissin/Wiener Philharmoniker Bei den Salzburger Festspielen 2020 interpretierten der russische Pianist Evgeny Kissin und die Wiener Philharmo niker…

Sonntag 5.9.

NICHT VON SCHLECHTEN VÄTERN

Herr Prüfer, ist Ihr Sohn Tillmann ein guter Vater? VOLKER PRÜFER: Er gibt sich die größte Mühe, und ich denke, er macht es sehr gut. Woran sehen Sie das? VOLKER PRÜFER: Er kümmert sich intensiv um seine Töchter, geht mit ihnen ins Museum – immer ist irgendwas mit den Kindern los. Haben Sie das anders gemacht? VOLKER PRÜFER: Nein. Auch für uns standen die Kinder immer im Mittelpunkt. Aber wir haben sie auf kein Podest gehoben und sind drum rumgetanzt. Wir waren ein Studenten-Ehepaar. Ich habe Zahnmedizin studiert, meine Frau Lehramt. Als wir Eltern wurden, war ich 26 und meine Frau 23, für heutige Verhältnisse abenteuerlich. Herr Prüfer, ist Ihr Vater ein guter Vater? TILLMANN PRÜFER: Ja. Zu der Zeit war das nicht selbstverständlich. Ich habe die Väter meiner Schulfreunde eher so erlebt: Sie kamen abends nach…

NICHT VON SCHLECHTEN VÄTERN

„ICH DACHTE, JETZT HÄNGEN SIE IHN AUF“

Frau Sharmahd, wenn Sie die vergangenen Wochen im Iran in einem Wort zusammenfassen müssten, welches Wort wäre das? Revolution. Ist das nicht etwas vorschnell? Es stört mich, dass immer nur von Protesten gesprochen wird. Aus meiner Sicht sind wir weiter. Die Menschen gehen nicht auf die Straße, weil sie Reformen wollen, sie wollen die Regierung stürzen. Sie stehen den bewaffneten Revolutionsgarden gegenüber und schreien: „Tod dem Diktator“. Sie sind bereit, ihr Leben zu geben, und treiben einen Generalstreik voran. Sie wollen die Wirtschaft zu Fall bringen, der Regierung das Rückgrat brechen. Glauben Sie wirklich, dass das zum Erfolg führen wird? Egal, ob es zwei Wochen oder zwei Jahre dauert: Diese Regierung wird fallen. Sie sind in Hannover aufgewachsen, leben heute in den USA.Was war Ihr Gefühl, als die Proteste begannen? Ich war zerrissen. Einerseits begeistert, weil sich…

„ICH DACHTE, JETZT HÄNGEN SIE IHN AUF“

AUSGEKÄMPFT

Willi Herren. Es gab in der vergangenen Woche sicher einige,die lasen oder hörten,dass ein Willi Herren mit 45 Jahren tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden wurde, die aber nicht genau wussten, wer das eigentlich war. Irgendwie mal Schauspieler, rund 200 Folgen in der „Lindenstraße“ und danach viele Rollen, meist nicht so große, in deutschen TV-Filmen, aus denen er aber seit 2010 fast ganz verschwunden war. Von da an stolperte Willi Herren in einem etwas unsteten Leben umher, er, der „kölsche Jung mit den Hätz om rechte Fleck“, wie er die freundliche Variante seiner selbst beschreiben konnte. Die unfreundliche Variante waren schwere Kokainsucht, Alkoholprobleme, Fahren ohne Führerschein, besoffen am Steuer, Nötigung, Privatinsolvenz. Er, Sohn eines Boxers, er, dessen Mutter, wie er selbst erzählte, als Prostituierte gearbeitet hatte und die schon mit 35…

AUSGEKÄMPFT

LESS PAIN MORE GAIN

MARCUS FILLY DOESN’T WANT you pounding out rounds of EMOM thrusters until your shoulders can barely move, and he doesn’t want you going so hard during Murph that you’re a quivering mess when you finally finish. Yes, the former CrossFit Games contender (that’s him above) knows pile-driving past fatigue is a CrossFit staple, and he understands why you think the secret to building muscle and strength is always to just work harder. But the veteran coach has other ideas. Sure, you have to push your limits in your training. But CrossFit—and, more broadly, the fitness dogma of no pain, no gain—has long pushed you well past exhaustion, often leaving you to peel yourself off the ground after every workout. And Filly has seen what that leads to: It may blast calories…

LESS PAIN MORE GAIN

WINNING MENTALITY

DECADES AGO, AN NHL club’s hierarchy may have included a management team, a coach and an assistant. Full-time goaltending, strength and conditioning and video coaches eventually followed. Nutritionists too. All 32 teams now employ some form of analytics department – anything to provide an edge. That now includes improving players’ mindsets. “Even if it’s just 10 percent of the game, how do you get that 10 percent better?” asks Dr. Aimee Kimball, a mental-performance expert, who says 10 percent may be conservative. Kimball has spent the past 15 years helping NHLers improve above the shoulders. She recently joined the Washington Capitals as senior director of team and organizational development. It’s an impressive title, but at the crux of it is her work coaching mental skills. She’ll get organizational members – primarily prospects…

WINNING MENTALITY
Concerts turned into live trials

Concerts turned into live trials

FOR a few hours on a Saturday afternoon in March, Simone van Erp did what, for much of the planet right now, would be unthinkable. She took off her mask, brushed up against strangers, danced, sang and shouted as loud as she could – droplets and aerosols be damned – as DJs at the Ziggo Dome in Amsterdam, the Netherlands, spun to a rapturous crowd of 1300. “Everyone was really happy, enthusiastic, screaming and laughing, it was crazy,” says van Erp. “It was a good feeling. You could see that everyone missed normal life.” It has been a year since much of the world has been able to dance and sing in a hot, crowded venue. Now studies are offering clues as to how we can safely reintroduce large gatherings into our…

Great Migrations Across the Globe

Great Migrations Across the Globe

The longest annual migration that Americans typically make is from a long-term residence in the Northeast to a winter home in Florida or somewhere in the Sunbelt. But this trip, typically undertaken for comfort, pales in comparison to many of the migrations that birds, fish, mammals and even insects make each year to survive. From green darner dragonflies, which take three generations to complete their migration loop, to the bar-headed geese who fly over Himalayan peaks, to the wildebeest and zebras of Tanzania who migrate in a giant loop together, take a look at some of these most impressive of animal migrations. 01 Gray Whale Baja, Mexico → Bering Sea Weighing in at around 90,000 pounds, these huge creatures make the longest migration of any mammal. They birth in tropical Mexican waters, and…

Business

Regulators around the world opened investigations into FTX, after the crypto exchange and its sprawling network of affiliated firms filed for bankruptcy protection. Traders withdrew $6bn from the platform in just 72 hours amid claims that it had mishandled customers’ investments. FTX could owe money to as many as 1m people. Its spectacular collapse has prompted calls for tougher rules to regulate markets in digital assets. After it declared bankruptcy in America a hacker, possibly an insider, stole around $470m from the exchange. Diverging economies Stockmarkets staged their biggest rally in more than two years on November 10th, after figures for American consumer prices were published. Annual inflation slowed to 7.7% in October, its lowest level since January. The S&P 500 surged by 5.5%, the NASDAQ by 7.4% and the Dow Jones Industrial…

Business
Republic of cranks

Republic of cranks

WHEN PFIZER and BioNTech unveiled their covid-19 vaccine, politicians from across Europe bustled to claim a slice of credit. German politicians reminded people that BioNTech was founded by two Germans of Turkish origin. Belgian ones were quick to note that the vaccine is manufactured in Belgium. EU officials hailed the way in which 27 countries had clubbed together to buy up enough stocks. Britain had to content itself with boasting that its regulators were the quickest to approve the drug. Yet for a surprisingly large number of Europeans, a different emotion came before pride: paranoia. Despite scrupulous tests showing that the vaccine is safe, many people doubt it. One in three French people thinks vaccines in general are unsafe—the highest figure for any country, according to the Wellcome Trust, a British…

Internal affairs

THE LATE Donald Rumsfeld once sent a letter to the Internal Revenue Service (IRS) to accompany his tax filing. “The tax code is so complex and the forms are so complicated”, he wrote, “that I know that I cannot have any confidence that I know what is being requested and therefore I cannot and do not know, and I suspect a great many Americans cannot know, whether or not their tax returns are accurate.” This is probably the least controversial statement that George W. Bush’s secretary of defence ever made. Yet despite the widely shared terror of the federal tax-collection agency, Democrats in the Senate are proposing to increase its budget. Is this wise? The political logic for doing so is clear. To make the arithmetic of a big spending bill…

Building a boom

Building a boom

JOE BIDEN’S plan to lavish spending on infrastructure is a crucial part of his bid for a transformative presidency. Much of the first tranche of around $2.7trn, now entering the meatgrinder of congressional politics, will be spent on greening the American economy and tackling inequalities. About a quarter will be directed towards overhauling transport, water and other basic infrastructure—a vast sum, by recent standards. Bridges to nowhere and white elephants are not the stuff of which proud legacies are made, and history’s view of the bill will depend on its specifics, which are still to be determined. Yet economic research suggests that, in the right circumstances, basic infrastructure spending has significant, positive effects in the long run. A clear understanding of infrastructure’s contribution to growth has been a long time coming.…

Chips and blocks

The pandemic has deepened a stark economic divide TWO ENORMOUS grey buildings decorated with blue, red and yellow rectangles meant to resemble a painting by Piet Mondrian dominate an industrial park south of Seoul. Inside, the world’s largest production lines for semiconductors churn out chips for Samsung Electronics 24 hours a day. Robots zip along rails on the ceiling, carting stacks of silicon wafers from one step in the process to the next. Few humans are allowed anywhere near the machinery, and only in protective suits, to prevent stray hairs or specks of dust from contaminating their output. These buildings and others like them have been at the heart of the South Korean economy’s resilience throughout the pandemic. It shrank by just 1% in 2020, as global output fell by 3.5% and…

Chips and blocks
Crave

Crave

1 C Seed M1 > About $400,000 (about £290,000) > cseed.tv > MicroLED is here, and it’s completely out-of-thisworld crazy. The C Seed M1 takes advantage of every one of the new screen tech’s core features to create a TV the likes of which we’ve never seen before and will (unless something very strange happens) never see in our own homes. This folding, expanding, hideaway TV is a feat of engineering as much as it is a leap in innovation. It’s the sort of TV you build a room around — quite literally, given that it’s supposed to emerge from a mechanised hole in your floor and unfurl its 165-inch panel automatically, then tuck itself back into the floor. The M1 pulls off that feat by using microLED’s unique ability to form completely…

SUNDAY Choices

SUNDAY Choices

PICK OF THE DAY Vigil 9.00pm BBC1 DRAMA If you’re reading this, then I’m assuming that you’ve already caught the opening instalments of Vigil. If not, watch them and then come back for this episode-three teaser. OK, so is the coast clear? Good. The obvious question now is: can Vigil’s momentum be sustained following the Line of Duty-style shock of seeing someone we all assumed was to be a main character getting killed off? The good news is that it definitely can, with DCI Amy Silva (Suranne Jones) given plenty more reasons to get stressed and take her reading glasses on and off as she studies fresh evidence. And things are, if anything, even more tense back on dry land, where a new lead takes the impressively no-nonsense Kirsten (Rose Leslie) into the heart of…

MANUFACTURERS’ COMMENTS

MANUFACTURERS’ COMMENTS

THIS ISSUE: Representatives of EJ Jordan, Paradox, Channel D, Massif Audio Design, Meitner Audio, and Chario Audio respond to our reviews of their products. EJ Jordan Marlow Thanks for the opportunity to reply to John’s detailed technical measurements of the Jordan Marlow loudspeakers in the May 2022 issue of Stereophile. We’ve aimed for as natural a sound as possible with these loudspeakers so that they will work well with a wide range of music. All loudspeaker design is a balance of compromises, and in our case imaging, speed, and as natural a midrange as possible are high on our list of priorities, reflecting Ted Jordan’s own engineering aims with the Eikona driver. It is possible to add frequency equalization to a crossover-free loudspeaker, and in fact we experimented with this during the development process.…

JAZZ

JAZZ

SARAH VAUGHAN Sarah Vaughan Vaughan, vocals; Clifford Brown, trumpet; Paul Quinichette, tenor sax; Herbie Mann, flute; Jimmy Jones, piano; Joe Benjamin, bass; Roy Haynes, drums. EmArcy/Universal/AcousticSounds (LP). Chad Kassem, reissue supervisor; Ryan Smith, remastering. Sarah Vaughan was the supreme jazz singer. Smoky lows, silky highs, precise articulation across five octaves, a keen connection with a lyric, boundless harmonic inventiveness, and a sense of swing, which swayed and simmered, front and center, always. Later, Vaughan barely hid her boredom when stuck with material that didn’t suit her, but at her peaks, with small ensembles, she was, and remains, matchless. This eponymous album, recorded in December 1954 when Vaughan was just 30, ranks among her classics—and thus among the classics of jazz vocal albums. Midtempo standards (“Lullaby of Birdland,” “April in Paris,” “Embraceable You”); a top-notch…

FILME BÜCHER MUSIK

FILME BÜCHER MUSIK

Ein Jahr lang draußen Als die Norwegerin Rebekka Karijord in den Nullerjahren auf Jessica Dessner aus Brooklyn traf, wusste sie gleich: Die ist anders – und eine Freundin fürs Leben. Keine von beiden ahnte, dass sie auch beruflich zusammenpassen. Dessner dichtet, Karijord komponiert. Und hat jetzt die Lyrik ihrer Freundin vertont. Ist ein Natur-Jahreszyklus geworden. Und wunderschön. BBBBB Complete Mountain Almanac: „Complete Mountain Almanac“, Bella Union Musik gehört von Stephan Bartels Heiter bis rockig Keith Murray und Chris Cain hatten Anfang des Jahrtausends schon einige Zeit zusammen Musik gemacht. Damals zogen sie von Kalifornien nach New York, und der Fahrer des Umzugswagens fragte die Jungs, ob sie Wissenschaftler seien. Die grinsten und nickten und hatten nun endlich auch einen Bandnamen. Und machen als We Are Scientists seitdem schlauen, empathischen und mitreißenden Indiepop. Ich mag‘s. BBBBB We Are…

„Es beginnt mit dem Finden von Material.“

„Es beginnt mit dem Finden von Material.“

WEITERBAUN : UMBAUEN • AUFSTOKEN • ANBAUEN Das Baubüro in situ aus der Schweiz leistet seit zwei Jahrzehnten Pionierarbeit in der Wiederverwendung von Bauteilen und damit im zirkulären Bauen. Mit dem Projekt K.118 hat das Büro eine Lagerhalle in Winterthur umgenutzt und vorhandene Bauteile aus Rückbauten verwendet. Der Planungsprozess begann mit der Suche und der Sammlung von Materialien aus der Umgebung und aus Bauteilbörsen. Es folgten das Ausmessen, Inventarisieren und Katalogisieren der Elemente - darunter Stahlträger, Aluminium-Isolierfenster und Fassadenbleche. Entstanden ist eine dreistöckige Gebäudeerweiterung, die zu 70 Prozent aus wiederverwendeten Baumaterialien besteht. Ergänzt durch natürliche Baustoffe wie Holz, Stroh und Lehm, konnte eine Reduktion der CO2-Emissionen um 60 Prozent zu einem vergleichbaren konventionellen Neubau erreicht werden. Weniger Abriss, mehr Erhalt Ohne Bauwende ist keine Klimawende möglich. Denn: 40 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen sind…

DER HERR DER TRÄUME

DER HERR DER TRÄUME

Fast jeden Samstag betritt ein großer, schlanker Herr das „Le Bon Marché“ in Paris. Es ist das älteste Warenhaus Frankreichs und eines der elegantesten. Der zurückhaltende Herr schlendert, begleitet von sich dezent im Hintergrund haltenden Bodyguards, durch die Accessoires-Abteilung, dann weiter durch die Shop-in-Shops der Luxusfirmen und zuletzt in die legendäre Lebensmittelabteilung. Er sucht allerdings nicht nach einer Krawatte oder Macarons für seine Frau – er schaut nach dem Rechten. Denn ihm gehören nicht nur fast alle Edelmarken, die es hier zu kaufen gibt. Mehr noch: Ihm, dem reichsten Europäer und dritt-reichsten Mann der Welt, gehört auch das „Le Bon Marché“. Bernard Arnault, 72, ist der Chef von LVMH, dem größten Luxuskonzern der Welt. Sein Privatvermögen wird auf mehr als 150 Milliarden Euro taxiert. Und über LVMH hinaus ist er noch…

Sonntag 14.11.

MEDIATHEK Überall und jederzeit FILMREIHE Spionage im Spielfilm SCHWERPUNKT Sternstunden der Musik 12.25 Kulturdoku Marimekko & Maija Isola: Finnisches Design erobert die Welt Die finnische Künstlerin Maija Isola (1927–2001) arbeitete fast 40 Jahre als Designerin für Marimekko und hat dem Designhaus zu internationalem Erfolg verholfen. Mehr als 500 Designs (Foto) hat sie für Marimekko ent worfen. Eine Entdeckung der Orte und Erleb nisse, die Maija Isola inspiriert haben. EA ► MEDIATHEK bis 11.2.2022 16.10 Kulturdoku Der weiße Blick: Expressionismus und Kolonialismus Als die Maler Emil Nolde (1867–1956) und Max Pechstein (1881–1955) um 1910 zum damaligen Deutsch-Neuguinea und zu den Palau-Inseln reisten, war ihr selbst ernann tes Südsee-Paradies bereits durch europä ische Kolonialherren zerstört. Die Künst ler blendeten den Untergang der fremden Welt aus und schufen idyllisch verfälschte Werke, die nah am rassenkundlichen Men schenbild der damaligen Zeit waren. Mit hilfe von vielen…

Sonntag 14.11.
The genesis of AI in music production

The genesis of AI in music production

While many manufacturers and tech companies enthusiastically point to their AI-driven wares as an indicator of their cutting edge status, explorations into computer-assisted music-making have been developing since at least the 1950s. It should be made clear at the outset that the term ‘AI’ when applied to music-making encompasses a few rather different things. There’s the development of so-called ‘smart’ algorithms that we now commonly encounter in mixing or audio editing plugins. Many of these actually lean on a wealth of human experience to apply frequency-correction or normalisation presets. Elsewhere, there are those bona fide virtual brains, such as the ones driving Sonible’s stable of exemplary AI plugins, or mastering platform LANDR’s ‘Synapse’. These take a look at the specifics of your audio, and determine the best course of action,…

Sonntag 19.12.

MEDIATHEK Überall und jederzeit THEMENTAG Russland entdecken 09.40 Dokureihe Russland von oben: Russlands Süden Die Dokureihe macht die end losen Weiten des größten Lan des der Erde aus der Vogelperspektive erlebbar. Im Mittelpunkt dieser Folge steht der Süden Russlands. Das Film team gewährt atemberaubende Ein blicke in die Republik Dagestan und streift die Stadt Rostow an der Mün dung des Don, die auch das „Tor zum Kaukasus“ genannt wird. Im Süden liegt das größte Flussdelta Europas – das Wolgadelta. Das scheinbar endlose Mündungsgebiet des Stroms wird aus dem größten See der Erde gespeist, dem Kaspischen Meer. Weitere Folgen im Anschluss 13.25 Filmbiografie Rasputin – Der Hellseher der Zarin Regie: Josée Dayan; Buch: Vincent Fargeat, Philippe Besson; mit: Gérard Depardieu Zu Beginn des 20. Jahrhunderts reist der sibirische Bauernsohn Rasputin (Gérard Depardieu, Foto) als Wanderprediger und Heiler durch das Russische Reich. Um…

Sonntag 19.12.
MANUFACTURERS’ COMMENTS

MANUFACTURERS’ COMMENTS

WAM Engineering Thank you, Michael Fremer, for your review of the WAM Engineering Cartridge Analysis service and corrective alignment shim in the December issue. Over the last year, we have compiled a lot of data on the quality of stylus/cantilever assembly construction and, unfortunately, the results are disappointing. The variations we have measured in stylus rake angle and zenith error are too often so far off from ideal that no amount of twisting of the cartridge in the headshell or rake correction from a custom shim can correct the problem. Though we haven’t analyzed all our data yet, our guesstimate is that the average zenith error is somewhere between ±2.2°–2.6° and the average rake error is even more. What’s more, the variation in our dataset is large: We’ve seen zenith error as…

Sonntag 27.3.

MEDIATHEK Überall und jederzeit 11.55 Dokureihe Von der Fabrik zur Kunst: Das MACS in Grand-Hornu Einst eine der größten Steinkoh lezechen Belgiens, heute ein Juwel europäischer Industriekultur: Die UNESCO-Weltkulturerbestät te Grand-Hornu lockt trotz ihrer Abgeschiedenheit Tausende Archi tektur-und Kunstinteressierte. Seit mehr als zwei Jahrzehnten wird im MACS, dem Musée des Arts Con temporains, zeitgenössische Kunst mit der Geschichte des Industrie komplexes in Verbindung gesetzt. Die Doku führt durch die beeindru ckende Sammlung und beleuchtet die Geschichte des Ortes. EA ► MEDIATHEK bis 24.6. 16.15 Porträt Toyen: Die Malerin des Surrealismus Zwischen Realität und Imagination, Verführung und Abgrund: Toyen – gebürtig Marie Čermínová (1902–1980) – gilt als eine der bedeutendsten tschechischen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Heute erzielen die Werke der Surrealistin (Foto: Toyen, M., mit Freunden) Höchstpreise bei Auktionen. Ein Porträt. EA ► MEDIATHEK bis 25.4. 20.15 Thriller The Tale Buch und Regie:…

Sonntag 27.3.

LUKE HUGHES

LUKE HUGHES DID NOT get to see his brothers, Jack and Quinn, earn their silver medals with Team USA at the 2019 World Junior Championship. The then-15-year-old was busy with a tournament of his own in Toronto, with his Little Caesars team. Six months later, the youngest of the three smooth-skating siblings did travel to Vancouver with his family. And while Jack made the media rounds ahead of his No. 1 overall selection by the New Jersey Devils at the 2019 NHL draft, the middle Hughes brother didn’t hesitate to talk up the potential of his youngest kin. “He’s gonna be a hell of a player,” Jack said. “He’s big, can skate, can think. He’s pretty much a clone of Quinn.” Jack also revealed that Luke had led a pack of family…

ERSTBEFLIEGUNG

ERSTBEFLIEGUNG

MICHAEL NESLER Michael Nesler (Professional Flying Team, www.profly.org) ist Designer, Software-Entwickler, Fluglehrer, Fotograf, Fachautor, Acropilot und vor allem: Freidenker. Er hat über Jahrzehnte für viele namhafte Hersteller Schirme entwickelt und seine Trainings haben einen außergewöhnlichen Ruf, weil diese sich nicht nur der Technik, sondern auch gleichermaßen der Psychologie widmen. Es ist verlockend, sich in Google Earth fern aller bekannten Fluggebiete neue Start- und Landeplätze auszusuchen. Wenn es sich dann um eine Erstbefliegung handelt, ist das Abenteuer perfekt. Was am Bildschirm so verlockend aussieht, kann sich in der Wirklichkeit recht schnell zu einer anspruchsvollen und nicht immer ungefährlichen Herausforderung entwickeln. Egal, ob man mit der Familie in fernen Ländern Urlaub macht und seinen Gleitschirm für den „Notfall“ mit dabei hat, oder ob man an thermikschwachen Tagen neue Möglichkeiten erkunden will – eine Erstbefliegung ist…

Sonntag 25.4.

MEDIATHEK Überall und jederzeit 15.55 Kulturdoku Der zärtliche Blick: Die Akte von Modigliani Die Frauenporträts Amedeo Modiglianis (1884–1920) gehören zu den meistgedruckten Bildern der Moderne (Foto: Detail aus „Liegender weib licher Akt“, 1917). Worin liegt ihre Magie? Die Dokumentation erkundet das Geheimnis hinter den Werken des italienischen Künstlers. ► MEDIATHEK bis 23.7. 17.25 Konzert Joana Mallwitz dirigiert Mozart und Tschaikowski Sie gehört zu den erfolgreichsten Dirigentinnen: die 35-jährige Joana Mallwitz, Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg. Mit 27 wurde sie in Erfurt zur jüngsten Generalmu sikdirektorin Europas; 2019 kürte die Zeitschrift Opernwelt sie zur „Dirigen tin des Jahres“. Bei den Salzburger Festspielen 2020 reüssierte Mallwitz mit Mozarts „Così fan tutte“. Unter ihrer Leitung spielt das Konzerthausorches ter Berlin Tschaikowskis bewegende 6. Symphonie „Pathétique“. Außerdem auf dem Programm: Mozarts Ouvertüre aus der „Zauberflöte“. EA ► MEDIATHEK bis 23.7. 19.30 Reportage GEO Reportage: Notruf Nordseeküste…

Sonntag 25.4.

Viktor Orban’s university challenge

A GOOD UNIVERSITY prizes original thought. And Viktor Orban, Hungary’s prime minister, is certainly an original thinker. Since 2010, when his Fidesz party won two-thirds of the seats in parliament, he has been dreaming up innovative ways to turn Hungary back into an autocracy, while maintaining a democratic façade. On April 27th his government passed a law transferring control of the country’s 11 main state universities to a series of foundations that are likely to be run by his allies. The party has already asserted its grip over institutions such as the electoral system, the media, the courts and much of the economy. Now it wants total power over the ivory towers. Like most of Mr Orban’s illiberal reforms, the plan is complicated, brilliant and likely to be copied by aspiring…

HOW TO LAUNCH IN A CROSSWIND

HOW TO LAUNCH IN A CROSSWIND

When you learn to fly, you are told it is dangerous to launch with the wind beyond 45 degrees off “straight up the slope”. Crosswinds cause turbulence. So why would you launch in a crosswind? In hike-and-fly, you often cannot reach a perfect launch slope. It might have taken hours to get to your chosen peak, and the weather might have changed. The forecast might be wrong. Or you just need to get off the mountain before the rain comes in. If you can do it safely, there’s no reason to restrict yourself to “perfect direction”. But it can be risky to ignore the dangers of the crosswind. So what to do? In this article I’ll show you how to keep yourself safe on a steep slope. Here are 10 steps to help…

BENVENUTI A VENEZIA!

BENVENUTI A VENEZIA!

ÜBER DEN DÄCHERN VON VENEDIG: Früher bewohnte die Familie Arrivabene den ganzen Palazzo Papadopoli, heute sind die 1000 Quadratmeter des obersten Stockwerks ihr Reich. In die anderen Etagen ist das Hotel „Aman Venice“ gezogen. „Das war eine ziemlich brillante Idee von unserem Vater, die Verantwortung für den geerbten Palazzo in Hotelierhände zu geben“, findet Lola. Zu der „Arriva“-Gang, wie ihre Familie von den Einheimischen genannt wird, gehören: Graf Giberto „Gibi“ Arrivabene Valenti Gonzaga, seine Frau Bianca – sie arbeitet für Christie’s Italy – und fünf Kinder: Lola, Bibi, Mafalda, Maddalena und Nesthäkchen Leonardo. Lola, 31, und Bibi, 29, sind die ältesten der Geschwister und haben gemeinsam das Schuh-Label „ViBi Venezia“ gegründet. Damit verpassen sie den traditionellen Gondoliere-Schuhen – auf Italienisch: Furlane – neue Looks (Foto u.) und sind selbst ihre besten…

A ROCK AND A HARD PLACE

A ROCK AND A HARD PLACE

Rudyard Kipling famously wrote that the complete person can meet with triumph and disaster and treat those two imposters just the same. Most books of the sea end with some sort of triumph, be it a gentle circumnavigation or a race well won. Andrew Halcrow’s Into the Southern Ocean is cut from a different cloth. Having already sailed around the world through the tropics in his engineless, self-built yacht Elsi Arrub, he felt the need for harsher challenges and set out in 2006 to cross the Southern Ocean single-handed, navigating entirely by sextant. Having been foiled by a medical emergency, he vowed to do it again, from east to west against the prevailing wind. In 2013, a dismasting cut short this effort, but the book this Shetland islander wrote about his…

La réglementation des mécaniciens

La réglementation des mécaniciens

S'il y a bien quelque chose qui caractérise le fonctionnement des chemins de fer à travers l'histoire, c'est évidemment la réglementation. Celle-ci décrit tous les fonctionnements d'une compagnie, que ce soit la sécurité ferroviaire, la comptabilité, la traction et la composition des trains, les aspects commerciaux, et bien d'autres encore. La richesse de ces documents dépend bien sûr de l'importance de chaque compagnie, mais aucune n'y échappe. À l'origine Pour des raisons évidentes de sécurité des circulations, les compagnies ont décrit très tôt des principes de conduite, de préparation des trains, de travaux sur les locomotives. La Compagnie du Chemin de Fer de Paris à Saint-Germain et Versailles, une des toutes premières en France, établit en 1840 un Règlement relatif aux mécaniciens, aux conducteurs de machines-locomotives et aux chauffeurs. Il décrit déjà…

Interface companies at war!

Interface companies at war!

We’re noticing more and more bad news these days and assuming – otherwise we’d get very depressed – that the world isn’t going to hell in a hard drive crash, but it’s simply because ‘bad news means clicks’. Take our headline, for example: it’s not like Arturia, PreSonus and UA have gone to war – several large music technology company’s literally firing VST missiles at one another across the Atlantic – but merely that they’ve released interfaces that sit in a similar price range, at the same time. But it got you reading this didn’t it? You see? War. What is it good for? Clicks, that’s what. Yes, perhaps realising that the whole world is a few quid short this Christmas, (thanks to politicians, footballers and other celebs using offshore tax…

Mit Körper und Seele

SCHWERPUNKT Summer of Voices Mehr ab Seite 32 Die magischen Stimmen des Pop Musikdoku — Worin liegt die Magie erfolgreicher Popstimmen und was verbindet Talente wie Bob Marley und Billie Eilish? In zwei Teilen feiert ARTE die wichtigsten Stimmen des Pop – gut beraten von Experten wie Jan Delay (Foto) und DJ Koze. TV Freitag, 16.7. — ab 21.50 Uhr ► MEDIATHEK bis 13.10. verfügbar Classic Albums Musikdoku — Die Dokumentation erzählt die Entstehungs geschichte von Amy Winehouse’ wohl bekanntestem und meistgefeiertem Album „Back to Black“, in dem sie Themen wie Schuldgefühle, Untreue und Trauer verarbeitete. TV Freitag, 23.7. — 21.45 Uhr ► MEDIATHEK bis 21.8. verfügbar Body and Soul“, Körper und Seele: So heißt das letzte Lied, das Amy Winehouse vor ihrem Tod aufgenommen hat, im Duett mit Tony Bennett. Das war im März 2011; vier Monate später starb sie…

Mit Körper und Seele
PUTINS KANONENFUTTER

PUTINS KANONENFUTTER

An einem Samstagmorgen macht sich die Buchhalterin Natalja Saaja auf den Weg zu einem alten Bauernhaus in der sibirischen Stadt Kysyl. Sie will erfahren, ob ihr Sohn in den Krieg ziehen muss. Kurz wartet sie auf der Terrasse, während drinnen Jurij Oorschak seine Dienstkleidung anlegt: Auf den Kopf setzt er sich einen Federschmuck, an dem bunte Perlenschnüre baumeln. Seine schwarze Joppe ist mit Muscheln bestickt. Rasseln, Trommeln, Glöckchen und Kieselsteine liegen einsatzbereit auf seinem Schreibtisch. Seit Wladimir Putin die Ukraine überfallen ließ, haben Dutzende Schamanen in der russischen Republik Tuwa noch mehr zu tun als sonst. Jurij hat seine übersinnlichen Kräfte bereits entdeckt, als er noch im Dorf zur Schule ging. Damals, so seine Legende, heilte er eine kranke Frau. Jetzt arbeitet er als stellvertretender Chef der Schamanenklinik „Adyg-Eeren“, was übersetzt…

PUTINS PROFITEURE

PUTINS PROFITEURE

Die Invasion hatte gerade begonnen, als Wladimir Putin Russlands Wirtschaftselite in den Kreml zitierte. Drei Dutzend Eigner und Manager der größten russischen Unternehmen durften am Tag des Einmarschs im prunkvollen Katharinensaal Platz nehmen, um sich von Putin zu den wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Feldzugs briefen zu lassen. Russland habe „keine Wahl“ gehabt, erklärte der Kremlchef – und ließ keinen Zweifel daran, dass er unbedingte Loyalität von seinen Wirtschaftskapitänen forderte, gerade jetzt. Da saßen sie sich also gegenüber, Putin einsam auf der einen Seite des Saals, auf der anderen die Männer mit grauem Anzug und betretener Miene. Allein an der Auswahl der Anwesenden ließ sich ablesen, wie sich die Wirtschaftselite des Landes unter Putin verändert hat. Nur wenige gehörten zu den klassischen Oligarchen, jener Unternehmer-Clique, die bei den postsowjetischen Privatisierungen der 90er-Jahre sagenhaften…

„ICH MÖCHTE SO SCHNELL WIE MÖGLICH ZURÜCKKOMMEN“

„ICH MÖCHTE SO SCHNELL WIE MÖGLICH ZURÜCKKOMMEN“

Frau Kerber, Sie haben vor Kurzem nicht nur Ihre Schwangerschaft verkündet, sondern gleichzeitig auch Ihr Comeback nach der Geburt. Warum? Immer mehr Spielerinnen machen vor, dass man als Mutter ins Tennisgeschäft zu rückkehren kann. Ich möchte eine von ih nen sein und zeigen, dass beides möglich ist. Meinen Alltag werde ich dafür anders organisieren müssen, mein Team wird sich für diese neue Herausforderung vergrö ßern. Dass es gelingen kann, zeigen viele Beispiele: Kim Clijsters gewann als Mut ter die US Open, Tatjana Maria schaffte es in diesem Jahr ins Halbfinale von Wimbledon. Auch Serena Williams kehrte nach der Geburt ihrer Tochter auf die Tour zu rück. Sie bewies, dass Muttersein und ein Platz weit oben in der Weltrangliste sich nicht ausschließen. Wie sehr stellt die Schwangerschaft gerade Ihr Leben auf den Kopf? Vor…

ZERO BIAS: A CQ Editorial

ZERO BIAS: A CQ Editorial

It appears that CQ Publisher K2MGA and I have single-handedly (dual-handedly?) destroyed amateur radio by taking what we believe is a morally essential stand in response to Russia’s unprovoked invasion of Ukraine and its tactics of specifically bombing civilian targets (actions which the U.S. government has categorized as war crimes). At least, that’s the impression one gets from reading some of the e-mails we’ve been receiving ever since deciding that, at least for the WPX SSB Contest in late March, stations in Russia and Belarus would not be eligible for awards or trophies, and that contacts with these stations would have no contest point value. We have more specifics, along with a sampling of correspondence, both pro and con, on page XX. But I’d like to use this space to…

WINTER EXPOSURES

WINTER EXPOSURES

Are you ready? It’s the time of year for shooting winter scenes, determining whether landscape conditions are naughty or nice, making an outdoor gear list and checking it twice and finding and developing those iconic winter wonderlands so you can walk away with memorable photographs. All year we’ve known—winter is coming. But are you ready, now that it’s here? If you’re ready or not, my hope with this article is that you walk away with a deeper understanding of how to approach your winter scenes confidently so you can expose and develop them with a sense of mastery. The Challenges Of Winter Exposures If you’ve never done it before, shooting snowy landscapes offers its own set of challenges. Contrast can be extreme, and highlights can be off the charts. Moreover, if you’re…

How to choose the best iPhone for your kids

How to choose the best iPhone for your kids

Let’s face it: Kids want iPhones. They see their favorite celebrities using them and their parents using them, and some of their friends have them. But which iPhone is best for your kid? There are lots of factors to consider, not the least of which is the age of the kid in question. Whatever iPhone you get, you should consider using Screen Time to manage their use. Built into iOS, Screen Time lets you set limits on how long your kid can use their phone, what apps they can download and use, and when they need to put it down for the night. It’s a great way for busy parents to keep tabs on what their kids are doing when they’re not within eyeshot, and it ought to be the first…

Covid-19 vaccines for kids

Covid-19 vaccines for kids

COVID-19 vaccines are being trialled in children, with early results from Pfizer showing remarkable efficacy and tolerability. But whether any are approved for use this year may depend on how the virus behaves, say experts. Recently, The Daily Telegraph reported that children in the UK will start being vaccinated against covid-19 as early as August. When contacted by New Scientist, a spokesperson for the UK Department of Health and Social Care said that no decisions have been made on whether children should be offered vaccinations. “While clinical trials are under way to test the efficacy and safety of covid-19 vaccines in children and young adults, these trials have not concluded yet,” they said. “We will be guided by the advice of our experts on these issues, including the Independent Joint Committee on…

Perfecting LUFTWAFFE CAMOUFLAGE

Perfecting LUFTWAFFE CAMOUFLAGE

From mid-1940, German day fighters were finished in a standard camouflage of RLM74 graugrün and RLM75 grauviolet over RLM76 lichtblau with mottling of RLM02 grau, RLM70 schwarzgrün, and/or RLM75 on vertical surfaces. But there are numerous examples of variations in the field as squadrons and pilots added personal touches to the aircraft. The Messerschmitt Bf 110 you see here is an example of this. One of several aircraft flown by Luftwaffe ace Lt. Felix-Maria Brandis over the Eastern Front in the opening months of Operation Barbarossa, this particular fighter had heavy dark mottling and streaking added to the fuselage sides. I liked the challenge of replicating this unique finish on a Zerstörer. For the project, I built Eduard’s 1/48 scale Bf 110E, pretty much straight from the box. Fortunately, the kit includes…

Something is rotten

Something is rotten

The Russian president is growing ever more repressive. That is largely because he is losing support THE TENS of thousands of young people who marched through Moscow’s city centre on April 21st were peaceful and cheerful, even if they were calling their president, Vladimir Putin, a killer. They were smiling as they demanded freedom, perhaps relieved not to be beaten or arrested by the riot police who watched. A timid sense of spring filled the air. They were there in support of Alexei Navalny, Russia’s leading opposition politician, who is in prison and on hunger strike. Stanislav, a university student who did not give his last name for fear of being expelled, had been terrified of joining the protest. But the prospect of walking with others like him, of feeling part of…

What the world can learn from Japan

TWO TALES are often told about Japan. The first is of a nation in decline, with a shrinking and ageing population, sapped of its vitality. The second is of an alluring, hyper-functional, somewhat eccentric society—a nice place to eat sushi or explore strange subcultures, but of little wider relevance to the outside world. Both tales lead people to dismiss Japan. That is a mistake. As our special report this week argues, Japan is not an outlier—it is a harbinger. Many of the challenges it faces already affect other countries, or soon will, including rapid ageing, secular stagnation, the risk of natural disasters, and the peril of being caught between China and America. The fact that some of these problems hit Japan early makes it a useful laboratory for observing their effects…

What the world can learn from Japan

Down the rabbit hole

THE SCEPTICS have plenty of fodder. The earliest adopters of bitcoin, the original cryptocurrency, used it to buy drugs, while cyber-hackers now demand their ransom in it. Hundreds of millions of dollars of ether, another digital money, were stolen this year after hackers found a bug in some code. Many “believers” are in reality trying to get rich quick from the global mania that has seen the value of cryptoassets reach $2.2trn. Others are freakishly devoted. The entrepreneur who announced in June that El Salvador was adopting bitcoin as an official currency sobbed on stage, claiming it would save the nation. The crooks, fools and proselytisers are off-putting. Nevertheless, the rise of an ecosystem of financial services, known as decentralised finance, or “DeFi”, deserves sober consideration (see Briefing). It has the…

Down the rabbit hole

Biden’s taxing problem

GOVERNMENTS RAISE most of their money by taxing wages, but President Joe Biden has his eyes fixed on the rich, big business and Wall Street. He proposes to fund his $2.7trn infrastructure plan in part by raising the corporate-tax rate from 21% to 28%. And to help pay for more spending on child care and support for parents, he wants to roughly double the top rate of federal tax on capital gains and dividends. For Americans earning more than $1m per year, he would bring levies on capital income into line with the top rate on wage income, which he wants to put up from 37% to 39.6%. That is about double the rate that is currently levied on rich investors, who are only a small fraction of the population…

Biden’s taxing problem

The Mysterious Death of Brittany Murphy: A Hollywood Tragedy

On a quiet morning just five days before Christmas 2009, Brittany Murphy put on her favorite pink bathrobe, gave her husband, Simon Monjack, a kiss and went into the bathroom. Although the 32-year-old actress had been suffering from laryngitis and flu-like symptoms for several weeks, no one close to her apparently understood just how much danger she was in. At 8 a.m. Murphy’s mother, Sharon, who was living with them, walked in and found her daughter unresponsive on the bathroom floor. She called 911 while screaming, “Brittany, please come back.” Monjack, 40, put her in a cold shower and then performed CPR. But it was too late. The star was rushed to L.A.’s Cedars-Sinai Hospital and shortly after pronounced dead. Almost 12 years later, mysteries still linger surrounding Murphy’s shocking death—and Monjack’s…

The Mysterious Death of Brittany Murphy: A Hollywood Tragedy

Robert Redford

You’ve said that as a longtime environmental activist, you’ve become more radicalized over time. Was there a moment when you began to understand that what was happening to our planet was more serious than you’d realized? I was attending a conference in Denver, in 1989, where there was a presentation by two scientists who explained Earth’s temperatures were rising — they called it global warming. They explained what would happen if we ignored this threat. That moment was my wake-up call. I knew they were speaking the truth. Because one thing we’ve learned is that time waits for no one. I realized that when there’s something you have to do, you better act, and act quickly. Where does your connection to nature come from? Well, I think it had to do with a…

Robert Redford

FRIESISCHE SOMMERFRISCHE

Was für eine Lügnerin! Die tropische Sonne, die den Strand vor Gut Waalem vergoldet und die Blätter der Reben schimmern lässt, ist gar keine. Denn obwohl unser Blick von einem Holzplateau in den Dünen erst über Pudersand und dann ein karibisch sanftes Meer wandert, bewundern wir die Aussicht auf einer flunderflachen Nordseeinsel – die sich heute von ihrer sommerlichen Seite zeigt. Und so kommt es uns nur halb so erstaunlich vor, dass Föhr, die Windsbraut und kühle Schönheit, wunderbarste Weine produziert. Doch keine Schnapsidee „Der Klimawandel macht’s möglich. In den Achtzigern wäre es zu kalt dafür gewesen“, erklärt Christian Roeloffs, Landwirt und Manager des Guts am Rand von Nieblum. Mit Kopfsteinpflaster, Lindenalleen, reetgedeckten Friesenhäusern und einer mächtigen, uralten Kirche ist es das hübscheste der elf Inseldörfer. Wer aber eine Führung übers Gut…

FRIESISCHE SOMMERFRISCHE

Sonntag 28.11.

MEDIATHEK Überall und jederzeit FILMREIHE Spionage im Spielfilm SCHWERPUNKT ARTE Dokumentarfilmfestival ► MEDIATHEK bis 4.12. 14.25 Kulturdoku Francisco de Goya: Der Schlaf der Vernunft André Malraux war überzeugt, dass die Welt sich nicht an Francisco de Goya erinnern würde, wenn er 1792 gestorben wäre. Das konnte der französische Schriftsteller nur deshalb katego risch behaupten, weil er als Bewunderer und Kenner Goyas wusste, wie sich dessen Leben danach änderte: Wie zahlreiche Intellektuelle war Goya vom Geist der französischen Aufklä rung beseelt. Das änderte sich 1792 radikal, als die Gesellschaftsutopien der Französischen Revolution unter der Terrorherrschaft der Jako biner blutig zerstört wurden. Die Dokumen tation von José Luis López-Linares zeigt, wie sich Goyas Kunst durch diese weltpolitischen Ereignisse tiefgreifend wandelte. ► MEDIATHEK bis 26.1.2022 15.55 Oper Rossinis Il Barbiere di Siviglia: Aus der Staatsoper Wien Als farbenprächtiges, temporeiches Spek takel im Rokoko-Outfit, mit Elementen…

Sonntag 28.11.
FRAGEN + ANTWORTEN

FRAGEN + ANTWORTEN

Was wollen Sie wissen? Schreiben Sie an: fragen@stern.de Ex-Bundesjustizministerin Katarina Barley, SPD, ist seit Juli 2019 eine der 14 Vizepräsidentinnen des EU-Parlaments SKANDAL Wie korrupt ist das EU-Parlament? Vizepräsidentin Eva Kaili sitzt seit Sonntag voriger Woche in U-Haft. Sie soll hohe Summen an Schmiergeldern erhalten haben, damit sie sich in der EU für Anliegen Katars einsetzt. Eine Katastrophe für das EU-Parlament, Frau Barley? Ja, das ist furchtbar. Es macht mich auch unfassbar wütend. Ich habe mein Leben lang für Rechtsstaatlichkeit und gegen Korruption gekämpft. Aber gegen schlechte Menschen können Sie nichts machen. Das Ansehen des EU-Parlaments ist ohnehin gesunken. Droht nun ein weiterer Vertrauensverlust? Die Politik ist ein Spiegelbild der Gesellschaft. Die Allermeisten sind hochanständig, aber es gibt schwarze Schafe. Die muss man sehr konsequent zur Rechenschaft ziehen. Deshalb: Ja, ich verstehe die Empörung, ich baue aber darauf,…

VOLKER FUHRWERK

Der Gourmetgärtner Einen idealeren Arbeitsplatz kann man sich für einen Koch nicht wünschen. Volker Fuhrwerk, der bei Johann Lafer und Jens Rittmeyer Station machte, arbeitet auf Gut Panker, einem Landwirtschaftsbetrieb mit Trakehnerzucht in der Holsteinischen Schweiz nahe der Ostsee. In der ehemaligen Gutsschänke sind der Gasthof „Ole Liese“ und das Restaurant „1797“ untergebracht, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist. Fuhrwerk kocht überwiegend mit regionalen Produkten, Obst, Gemüse und Kräuter erntet der gebürtige Wittenberger im eigenen Garten. Norddeutsche kennen den 40-Jährigen auch als Fernsehkoch im NDR. Gut Panker, 24321 Panker, www.ole-liese.de „TOMATE UND KAMILLE“ Diese Kombi ist Fuhrwerks neueste kulinarische Kreation. Überhaupt scheint der Koch ein Faible für Pflanzen zu haben. Im Küchengarten pflanzt er gern Unbekanntes, beim Kochen hört er am liebsten die Band Blumentopf, verriet er uns im »essen & trinken«-Fragebogen HÜHNERSUPPE ODER…

VOLKER FUHRWERK

Lang lebe der Kaffee

»Ausbeutung darf nicht zur Grundlage unseres Wohlstandes werden« Gerd Müller, Bundesentwicklungsminister Schwarz, heiß, bitter – und aufputschend. Aber Kaffee als Treibstoff für Revolutionen? Offenbar schon. Wie neue wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, fördert der koffeinhaltige Wachmacher progressive Denkstrukturen. Was ein Grund dafür ist, dass Kaffee schon häufig einen beachtlichen Anteil an gesellschaftlichen Umbrüchen hatte. Wie die ARTE-Doku „Kaffee – Geheimnisse eines Wundertranks“ zeigt, finden sich beim Blick in die Geschichtsbücher dafür zahlreiche Belege. Als Kaffee vom 17. Jahrhundert an von Nordafrika nach Europa und Amerika gelangte, öffneten in vielen Städten immer mehr Kaffeehäuser. Sie boten den Menschen Räume für Gespräche und Diskussionen, die von den Herrschenden nur schwer kontrolliert werden konnten. So wurde die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung 1776 in einem Kaffeehaus verfasst und kurz vor Beginn der Französischen Revolution Ende der 1780er Jahre nahm der…

Lang lebe der Kaffee
Im Land der Träume

Im Land der Träume

Die Kunstbiennale von Venedig findet abwechselnd mit der Architekturbiennale statt, durch Corona ist der Rhythmus etwas aus dem Takt geraten: Zwischen der 58. und der 59. Ausgabe in diesem Sommer lagen drei Jahre. Die Internationale Ausstellung, diesmal kuratiert von Cecilia Alemani (S. 66), findet traditionell in mehreren Hallen im Arsenale und im zentralen Pavillon in den Giardini statt. Auch die meisten Länderbeiträge (Pavillons genannt) finden Sie in diesen Bereichen. Darüber hinaus haben sich viele Nationen über die ganze Stadt verteilt in Palästen, Kirchen und anderen Orten einquartiert. Die hier verzeichneten Collaterali sind offizielle Parallel-Ausstellungen, aber auch die Museen der Stadt laufen zur Biennale zu Höchstform auf. Wir wünschen viel Spaß (und eine gute Kondition) für das schönste Kunstereignis des Jahres! VENEDIG–BIENNALE 1 – 90 Länderbeiträge 23.4.–27.11.2022 Giardini, Arsenale und weitere Orte: Di–So 10–18 Eintritt:…

GEFÄHRLICHER NACHBAR

GEFÄHRLICHER NACHBAR

Manchmal liegen zwischen der Idylle und den Vorzeichen eines drohenden Infernos nur ein paar Kilometer. Wie ein roter Teppich senkt sich die Abenddämmerung über den Highway 26 im äußersten Süden von Taiwan. Weiße Nebelschwaden hängen über dem zerklüfteten Hinterland. Vor dem Fenster ziehen Mango- und Bananenplantagen vorbei. Die Gegend zwischen Bergen und Meer produziert die besten Früchte des Landes, ein tropischer Garten Eden. Dann weitet sich die Straße unvermittelt. Leuchtend gelbe Markierungen überziehen plötzlich den Asphalt. Die Mittelleitplanke ist verschwunden. Von einem Moment zum nächsten ist die pittoreske Straße durchs Obstanbaugebiet zur Verteidigungszone geworden. Binnen Stunden kann der Autobahnabschnitt bei Pingtung zum Stützpunkt für Taiwans hochmoderne Luftwaffe umfunktioniert werden. Jederzeit. Denn die fast 24 Millionen Bürger der Inselrepublik auf halbem Weg zwischen Shanghai und Hongkong vor der chinesischen Küste leben…

Berry Good Morning

Berry Good Morning

recipe on page 37 Berry-Stuffed Breakfast Sweet Potatoes 25 minutes | Makes 2 stuffed halves This fresh recipe will more than satisfy a craving for a hearty breakfast, and it’s a great way to use leftover baked sweet potatoes. 1 baked sweet potato*1 Tbsp. almond butter1 tsp. pure maple syrup Pinch sea salt3 Tbsp. rolled oats**½ cup fresh berries, such as raspberries and/or blueberries1 Tbsp. hemp seeds Ground cinnamon (optional) 1. Preheat oven to 425°F. Place baked sweet potato in an oven-safe dish. Cover and bake 14 to 18 minutes or until heated through, turning it over halfway through. 2. Slice sweet potato in half. Scoop 2 to 3 Tbsp. sweet potato flesh out of each half and transfer flesh to a bowl. Add almond butter, maple syrup, and salt to bowl; mash until well combined. 3.…

Sonntag 5.6.

MEDIATHEK Überall und jederzeit FILMREIHE Nicole Kidman 09.15 Dokureihe Ist das Kunst? Wer kauft die Kunst? Werke gefragter Künstler (Foto: der ghanai sche Maler Amoako Boafo) erzielen immer öfter Rekordsummen bei Auktionen. Die Reihe ergründet, wie der Wert eines Kunst werks entsteht und wer die Strippenzieher auf dem Markt sind. EA ► MEDIATHEK bis 30.5.2023 15.55 Dokureihe UNESCO Weltkulturerbe – Schätze für die Ewigkeit: Arles Das südfranzösische Arles erfin det sich gerade neu. Bislang war das malerische 50.000-Einwoh ner-Städtchen vor allem für seine antiken Wahrzeichen wie etwa das berühmte Amphitheater bekannt, die seit 1981 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes sind. Mit dem weithin sichtbaren Tour Luma des amerikanisch-kanadi schen Architekten Frank O. Gehry hat Arles nun ein weiteres Wahrzeichen erhalten. Auf einer ehemaligen Industriebrache ist rund um Gehrys spektakulären Spiegelturm ein Kulturcampus entstanden, der sich als Zukunftswerkstatt und Anziehungspunkt für die relevantesten…

Sonntag 5.6.

Sonntag 21.11.

MEDIATHEK Überall und jederzeit FILMREIHE Spionage im Spielfilm SCHWERPUNKT Sternstunden der Musik 09.55 Thriller Mata Hari – Agent H. 21 Regie: Jean-Louis Richard; Buch: Jean-Louis Richard, François Truffaut; mit: Jeanne Moreau, Jean-Louis Trintignant, Claude Rich, Frank Villard Paris während des Ersten Weltkriegs. Die exotische Tänzerin Mata Hari (Jeanne Moreau) betört mit ihren körperlichen Reizen und lasziven Darbietungen das Publikum der Salons und Musikhallen. Dutzende von Vereh rern reißen sich um die faszinierende Frau, die dies nutzt, um als Spionin an geheime Informa tionen zu gelangen. Ihr Leben ändert sich von einen Tag auf den anderen, als sie den Haupt mann François Lasalle (Jean-Louis Trintignant) bespitzeln soll und sich dabei in ihn verliebt. Thriller von Jean-Louis Richard. ► MEDIATHEK bis 20.12. 17.40 Dokureihe Sternstunden der Musik: Jessye Norman und Kathleen Battle singen Spirituals Es war ein legendärer Auftritt in New York: Am 18. März 1990…

Sonntag 21.11.

The world this week

Politics India’s second wave of covid-19 gained strength. The number of infections detected hit new records, with some 380,000 on April 28th alone. The official death toll surpassed 200,000, though evidence grew that many more fatalities are going unrecorded. Shortages of beds and oxygen afflicted many hospitals. The government ordered Twitter to remove posts critical of its handling of the epidemic, sparking widespread outrage. India now accounts for around 40% of the world’s new recorded infections. An Indonesian general died in a shoot-out with separatists in Papua province, in Indonesia's half of the island of New Guinea. Gusti Putu Danny Karya Nugraha was the first Indonesian general ever to be killed in action. Fighters from the Karen National Liberation Army, an insurgent group, captured an outpost on the Thai border from the Burmese…

The world this week

BORJE SALMING

IT IS DIFFICULT, WHEN one dies, to find people who have a bad word to say about the person who has passed on. The only thing is, it was almost impossible to find anyone who had anything but wonderful things to say about Borje Salming during the 71 years he spent on Earth, 17 of which were spent forging a Hall of Fame career in the NHL. Former Toronto Maple Leafs teammate Jim McKenny did, however, manage to point out a major flaw in the man teammates called ‘King.’ “He was late for f---ing everything,” McKenny said. “The only reason I was around for the last three years is I was punctual and got Borje to practice on time. The only time he was ever early for anything was at SickKids…

BORJE SALMING

Laufwettkämpfe nur noch mit Impfpass?

Unliebsame Cluster werden vermieden Robert Roithinger, Gallneukirchen/Österreich Ich halte die Idee im Sinne der Gesundheitsvorsorge für sehr gut. Einerseits werden so sichere Veranstaltungen überhaupt ermöglicht. Andererseits kann jeder Teilnehmer mit einiger Sicherheit davon ausgehen, nicht Teil eines unliebsamen Clusters zu werden. Allerdings müsste der Bereich der Startberechtigten um eine dritte Gruppe erweitert werden: die nach einer Covid-Infektion Genesenen, vor allem wenn sie, so wie ich, zwei Monate danach noch die 40-fache Menge an erforderlichen Antikörpern im Blut haben. Da braucht man weder Test noch Impfung. Tests sind gerecht Anja Seidel, Garbsen Genau so könnte es funktionieren, dass wir dieses Jahr wieder an Wettkämpfen teilnehmen dürfen. Die Schnelltest-Lösung ist auch gerecht für alle, die noch keine Chance auf eine Impfung bekommen haben oder sich nicht impfen lassen wollen. Fair wäre es, wenn die Kosten für die…

Laufwettkämpfe nur noch mit Impfpass?
Was tun gegen den Klimanotstand?

Was tun gegen den Klimanotstand?

What to Do About the Climate Emergency? More than 6,000 offices in 20 countries have joined Architects Declare since 2019, a manifesto against climate change and for biodiversity. Its co-initiator Michael Pawlyn appeals to his colleagues to assume more social responsibility for climate protection. Was verbirgt sich hinter Architects Declare und wie kam es zu seiner Gründung? Die Bauindustrie ist noch lange nicht auf dem richtigen Weg, um den Klima- und Biodiversitätsnotstand anzugehen. Der Bericht des Weltklimarates, der im Oktober 2018 herauskam, macht deutlich, dass wir nur noch zehn Jahre Zeit haben, um einen katastrophalen Klimawandel zu vermeiden – die Bauindustrie kümmerte sich bislang gar nicht um das Thema. Ich habe als Architekt lange versucht, beispielhafte nachhaltige Projekte umzusetzen, mit gemischtem Erfolg: einige gingen voran, aber eine ganze Reihe auch nicht. Mir wurde…

THE SECRET WORLD OF TRACK PAINTING

Track painting, what does that even mean? Track painting is about drawing virtual pictures into the landscape. You do it while flying by recording your route with a GPS and choosing the flight route so that you create a picture or pattern when the GPS track is viewed afterwards. Basically this works for paragliders as well as for paramotors. However, since paramotor pilots can freely choose their route regardless of thermals or lift, the possibilities for track painting are much greater. How to start? You just need your flying equipment, a GPS device like your smartphone and some open airspace to start track painting. Of course, you can try to spontaneously fly a track in the air and imagine how it will look later, but it’s much easier if you do a little bit…

THE SECRET WORLD OF TRACK PAINTING
GOD VIEW

GOD VIEW

SECURITY CAMERAS. LICENSE PLATE READERS. SMARTPHONE TRACKERS. DRONES. WE’RE BEING WATCHED 24/7. SOON ALL OF THOSE EYES COULD BECOME ONE. ONE AFTERNOON IN THE FALL OF 2019, IN A GRAND OLD office building near the Arc de Triomphe, I was buzzed through an unmarked door into a showroom for the future of surveillance. The space on the other side was dark and sleek, with a look somewhere between an Apple Store and a doomsday bunker. Along one wall, a grid of electronic devices glinted in the moody downlighting—automated license plate readers, Wi-Fi-enabled locks, boxy data processing units. I was here to meet Giovanni Gaccione, who runs the public safety division of a security technology company called Genetec. Headquartered in Montreal, the firm operates four of these “Experience Centers” around the world, where…

Sonntag 25.7.

MEDIATHEK Überall und jederzeit SCHWERPUNKT Summer of Voices 09.55 Gesellschaftsdoku Tokio – Die Stadtkultur von morgen Die größte Metropole der Welt will sich eine neue Stadtkultur geben: In Tokio (Foto: Shibuya Scramble Square) soll eine Balance aus Megaund kleinteiliger Gartenstadt entstehen, in der Nachbarschaft und lokale Geschäfte wieder eine Rolle spielen. Der Plan ist ehrgeizig: Bis 2050 soll die japanische Hauptstadt zu einer neuen, klimaneutralen Großstadt werden. EA ► MEDIATHEK bis 22.10. 16.30 Dokureihe The Art of Museums: Die Uffizien, Florenz Im 16. Jahrhundert von der einflussreichen Medici-Dynastie zur Unterbringung von Ministerien und Ämtern errichtet, waren die Uffizien in Florenz von Anfang an auch der Ort für die private Gemäldesammlung der Familie. Heute beherbergt das Museum die Werke frühneuzeitlicher Meister wie Francisco de Goya, Rembrandt van Rijn, Michelangelo Buonarroti und Michelangelo Merisi da Caravaggio. Insbesondere ein Bildnis lässt die Besucherströme…

Sonntag 25.7.

DA GEHT NOCH MEHR, PAPA!

ETWA 17 PROZENT DER ELTERN ÜBERNEHMEN GLEICHE TEILE DER KINDERBETREUUNG Vor 40 Jahren beobachteten Biologen eine Gruppe Paviane in Kenia. Wie bei Pavianen üblich, war das aggressivste Männchen der Chef. Die nächsten in der Hierarchie: kaum minder aggressive Schlägertypen, welche die Weibchen, die Jungen und die sanfteren Männchen drangsalierten. Sexuelle Gewalt und Schläge waren normal, Essen wurde nicht geteilt, Kinderpflege machten die Schwachen. So weit, so normal. Dann entdeckten die Schlägertypen rohes Fleisch, fraßen es, teilten kein Fetzchen davon – und waren kurz darauf alle tot. Rindertuberkulose. Die Gruppe bestand nun überwiegend aus Weibchen und Männchen, deren Verhalten die Biologen als kooperativ und bindungsstark beschrieben. Gemeinsam schufen sie eine neue Ordnung mit weniger Gewalt, mehr Arbeitsteilung und besserer Gesundheit für alle. Die Gruppe lebte noch Jahrzehnte nach diesen Regeln, sogar nach einem…

DA GEHT NOCH MEHR, PAPA!
„Es geht um aufreißen, rausschieben, reinbeißen, wegschmeißen“

„Es geht um aufreißen, rausschieben, reinbeißen, wegschmeißen“

Vor zehn Jahren wurde die App Tinder vorgestellt, bald dateten darüber zahllose Menschen. Wie lange hat es gedauert, bis die ersten Desillusionierten bei Ihnen in Therapie saßen? In den ersten fünf Jahren hatte Tinder ein sehr junges Publikum. Es ging anfangs vorrangig darum, Sexkontakte in der Nähe zu finden. Nach wenigen Jahren entwickelte sich die App jedoch weiter, von einer Sexual zu einer Social Dating Platform, zu einem Ort, an dem Menschen auch nach Liebe und Beziehung suchten. Von da an waren Dating Apps Thema in meiner Sprechstunde. Weil Tinder schambehaftet war, man nicht dazu stehen wollte? Viele Nutzer von Dating Porta len schämten sich in den ersten Jahren dafür, sich im Internet kennengelernt zu haben. Paare, die sich auf konventionelle Weise begegnet waren, hatten in der Regel einen Gründungsmythos, der wie eine unglaubliche…

Von Regen und Freiheit

Von Regen und Freiheit

Bezipfelt und bekrönt mit Türmchen und Zinnen Ein Filmchen im Netz, die Szene spielt in Schottland: Betreten zwei Männer einen Aufzug, die Türen gehen zu. Die Etagenknöpfe sind jetzt, äh, wo? Ah, ein Aufzug mit Spracherkennung, hypermodern! Für den elften Stock sagen die Männer „Eleven“, mit dickem schottischem Akzent. Die Spracherkennung antwortet: „I am sorry, could you please repeat that?“ Oje, das Programm kann kein Schottisch! Die Jungs versuchen nun einen englischen Akzent, dann einen amerikanischen, vergebens. Als sich nichts tut, die Zeit verrinnt und die Tür sich nicht wieder öffnen will, rasten die Gefangenen aus: „SCOTLAAAND!!!“, brüllen sie und „FREEDOOOM!!!“ Arme Schotten, in Britannien finden sie kein Gehör. Oder sind sie nur zu doof für das Heute? „Niemand braucht einen weiteren Nationalstaat in Europa, und doch bin ich für Schottlands Unabhängigkeit“, sagt…

TOP TEN SOUNDS THE HIT PRODUCER‘S TRICKS MAKE YOUR SONGS GO VIRAL!

TOP TEN SOUNDS THE HIT PRODUCER‘S TRICKS MAKE YOUR SONGS GO VIRAL!

Let’s dive straight into it. On the following pages we reveal the hit recipes from chart toppers like Tiësto, Derulo, Lil Nas X, Jonas Blue Feat. JP Cooper, Ed Sheeran and Riton x Nightcrawlers and show you how to create the top ten sounds yourself. We also take a close look at the preferred synthesizers and creative tools from Joris Voorn, Chvrches, Tycho and Stephan Bodzin. When the potential hit is finally produced, it is important to reach the largest possible audience. Our tips on how to increase music awareness through Spotify playlists - and hopefully hit the charts - should help. How are the charts created? The official single and album charts are calculated based on sales figures. The basis for this is sales of physical sound recordings to end consumers,…

BOOM OR BUST? BE PREPARED

THN’S ODDS FOR GOLD | 4-1 WHILE THE AMERICANS CONTINUE to churn out top-flight NHL prospects, the World Junior Championship has been a bit of a rollercoaster for Team USA in the past few years. Quarterfinal losses in 2020 (to Finland) and 2022 (to Czechia) sandwiched a gold-medal performance in 2021, so Team USA will have to be on point when they reach the knockout stage. This will also be a relatively inexperienced squad, with just seven skaters and two goalies eligible to return – and not all of them are guaranteed to make the roster. Team USA gets a change behind the bench as well, with veteran Quinnipiac University coach Rand Pecknold taking over for Providence College’s Nate Leaman. Up front, the U.S. will return two of its most important centers…

“JORGE MENDES ALWAYS SAYS, ‘YOU SEE? I WAS RIGHT ALL ALONG...’”

“JORGE MENDES ALWAYS SAYS, ‘YOU SEE? I WAS RIGHT ALL ALONG...’”

Diogo Jota was a 17-year-old awaiting his first-team debut when he approached the youth co-ordinator at Pacos de Ferreira and made an unusual request. For the sake of his career, he wanted to learn a new language. Even at such a young age, Jota understood that his path into club football was unlikely to be easy. At international level, Portugal have won Euro 2016, as well as the inaugural UEFA Nations League in 2019, but the country has long faced a problem which it is still yet to solve. At club level, academy graduates don’t always get opportunities. A recent study found that only 4.6 per cent of all minutes played by footballers in Portugal’s top flight this season were given to homegrown talents – or players who have represented that club…

Children’s immunity at risk

Children’s immunity at risk

THE coronavirus pandemic has left children vulnerable to other infections, in part due to reduced interactions as a result of lockdowns and social distancing. In Australia, which has largely been covid-free for the past six months, there has been a delayed surge in cases of respiratory syncytial virus (RSV), a common, flu-like illness that causes a lung infection called bronchiolitis and often has the most serious effects in children under the age of 2. RSV infections typically peak in winter, but in 2020, the RSV season in Australia was curtailed by covid-19 stay-at-home orders and public health measures. In Western Australia, a recent analysis of hospital presentations shows that RSV cases dropped by 98 per cent during the winter months of 2020 compared with the same period in previous years, but began to…

Indian realism

Indian realism

WHEN INDIA formally takes the helm of the G20 on December 1st, it will do so as a prominent, sought-after actor on the world stage. Having refused to condemn Russia’s invasion of Ukraine, it was praised this month for its contribution to a joint declaration of leaders in Bali that did so implicitly. It then helped create a fund at the UN climate talks in Egypt to compensate developing countries for climate-related damage (see next story). This week Jon Finer, America’s deputy national security adviser, described India as “very high” on America’s list of partners that “can truly help move forward a global agenda”. Supporters of Prime Minister Narendra Modi and his Bharatiya Janata Party often attribute India’s growing stature to a more assertive foreign policy that dispenses with the deference…

First, do no harm

WHAT SHOULD you do if a 12-year-old girl says: “I am a boy”? If the answer were simple or obvious, the question would not be so explosively controversial. A good place to start, if you are a parent, is to affirm that you love the child. It should go without saying, too, that no child should be bound by gender stereotypes. Boys can wear dresses; girls can play with cars, or become plumbers. The question gets much harder, however, when children say they hate their body and want a different one. Gender dysphoria (a feeling of alienation from one’s natal sex) is real, and the proportion of children and adolescents diagnosed with it in rich countries is rising for reasons that are poorly understood (see International section). One school of…

First, do no harm

Lock me down at your peril

TO SYDNEYSIDERS, most of whom have lived freely throughout the pandemic, it feels as if the virus has just got going. They are in the midst of their worst outbreak since the spring of 2020. It began last month when an infected man wandered through a mall in Sydney’s beach-fringed eastern suburbs. After four weeks of lockdown, the city of 5m is now recording just over 100 new infections a day. By Australia’s previously low rates, that is no joke. Even with curbs on travel, the virus has leaked into rural towns and across state borders. Victoria has been plunged into its fifth lockdown to confront an outbreak of more than 140 active cases. South Australia issued stay-at-home orders on July 20th, after a man who caught the virus in Sydney…

The Untied Kingdom

THE UNITED KINGDOM was not born in glory. The English conquest of Ireland in the 17th century was brutal, motivated by fear of invasion and facilitated by the superiority of Cromwell's army. The English takeover of Scotland in the 18th century was more pragmatic, born out of Scottish bankruptcy after an ill-fated American investment and English worries about France. But the resulting union was more than the sum of its parts: it gave birth to an intellectual and scientific revolution, centred on Edinburgh as well as London; an industrial revolution which grew out of that, enriching Glasgow as well as Manchester and Liverpool; an empire built as much by Scots as Englishmen; and a military power which helped save the world from fascism. That union is now weaker than at any…

The Untied Kingdom
The magical realism of Tesla

The magical realism of Tesla

YOU HAVE to hand it to the “technoking”. For all his impish selfaggrandisement, mockery of deadlines, baiting of regulators and soon-to-be sideline as a “Saturday Night Live” comedy host, Elon Musk is deadly serious about technology. So serious, in fact, that as he was discussing the nitty-gritty of neural networks on an earnings call on April 26th, Tesla’s boss did not miss a beat when what sounded like his infant son let out a wail in the background. The electric-car maker’s record net profit of $438m in the first quarter, the seventh straight in the black, came as an afterthought. Such is the allure of Tesla’s whirring money machine that many now give the benefit of the doubt to Mr Musk’s more eccentric claims. His latest involves artificial intelligence ( AI…

AIR3 TABLET 7.3+

AIR3 TABLET 7.3+

Back in issue 219 I tested the Air3 7.2, an Android tablet specifically built for free flight with built-in high quality barometric sensor and large battery so it would run all day. Since then Air3 have updated their instrument to the 7.3 version. We tried their top-of-the-range model the 7.3+ to see what’s new. Out of the box The first thing to notice is the detachable Fanet aerial on one side. Inside the well-known SkyTraxx Fanet+ module has been added to the device, giving Fanet and Flarm transmit functionality. The other thing you will notice is six buttons (including power) on the front, unlike the original that had buttons on the side which were tricky to use. Five of the buttons can be configured for different functionality in apps both for short…

Eric Church

EVER SINCE he got booted off a Rascal Flatts tour in 2006 for playing too long, Eric Church has been country music’s middle finger, upending the way things are done in Nashville. Take his new record, Heart & Soul. It’s an urgent, wildly ambitious triple album he wrote and recorded in the mountains of North Carolina. Instead of a studio, Church commandeered a restaurant with producer Jay Joyce and an army of trusted songwriters, and challenged himself to write and record a song a day. Church is determined to be one of the first artists back on the road in a post-Covid world. How soon? This fall. “That’s aggressive, but I’ve got to make it happen,” he says. “I think it’s that crucial to the overall sentiment of what society…

Eric Church
RECORD REVIEWS

RECORD REVIEWS

EDITOR’S PICK RECORDING OF THE MONTH RICHARD STRAUSS Strauss: Andris Nelsons Boston Symphony Orchestra, Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons, cond.; Yuja Wang, piano; Yo-Yo Ma, cello Deutsche Grammophon 486 2049 (7 CDs, auditioned as 24/96 WAV), 2022. Various prods. and engs. PERFORMANCE SONICS At last, a box set of the orchestral works of Richard Strauss to rival the classic analog traversal from German conductor Rudolf Kempe and the Staatskapelle Dresden: a heaping helping of orchestral blockbusters, 93 tracks of music that, for color, splash, dynamic impact, fantasy, romance, wonder, and thrill, are without peer in the classical canon. Till Eulenspiegel’s Merry Pranks, Dons Juan and Quixote, Ein Heldenleben (A Hero’s Journey), Death and Transfiguration, Salome’s sensational “Dance of the Seven Veils,” and Also sprach Zarathustra—Stanley Kubrick’s journey to another galaxy, here propelled solely by sound—are but a few of…

Q Acoustics Concept 50

Given how crowded the loudspeaker manufacturing space has always been, I am always surprised when a new brand not only springs into being but does so with new speakers that sound and measure well. Take the UK’s Q Acoustics, for example. The company didn’t exist before 2006 and didn’t have a presence in the US until 2018. However, two of its designs have already received very favorable coverage in Stereophile: the Concept 500 tower ($5999.99/pair), which Tom Norton reviewed in March 2019, and the Concept 300 standmount ($4499.99/pair, including stands), which I reviewed in January 2020.1 Q Acoustics’ new Concept 50 floorstanding loudspeaker ($2995/pair) is the top model in a new series of loudspeakers that uses technology trickled down from the earlier Concepts. Because my experience with the Concept 300 was…

Q Acoustics Concept 50

BRAN-DON OF A NEW DAY

THE FLORIDA PANTHERS have been unfortunate in losing elite defenseman Aaron Ekblad to injury for three straight seasons. But the loss has revealed the quality of the Cats’ blueline depth. During Ekblad’s past absences, former Panther MacKenzie Weegar surfaced as a Norris Trophy dark horse, and Gustav Forsling developed into a waiver-wire steal. This season, it has been Brandon Montour’s turn to shine. Coming off a season in which he posted career-highs in goals (11) and points (37), Montour’s breakout is well-timed. After Ekblad tweaked his groin in the Panthers’ third game this season, the 28-year-old Montour seamlessly stepped into the role of Florida’s top defenseman. “I believe in my strengths and appreciate the coaches believing in me,” Montour said. “Any time I am out there, I try to create chances for…

BRAN-DON OF A NEW DAY

‘Teetering on the Brink’

ON SEPTEMBER 21, HOURS AFTER RUSSIAN PRESI-dent Vladimir Putin ushered in a new phase to the ongoing war in Ukraine with a partial nationwide military mobilization, his longtime top diplomat, Foreign Minister Sergey Lavrov, spoke with Newsweek senior foreign policy writer Tom O’Connor about the state of the conflict and its implications for Moscow’s relationships with the international community, including other leading powers, the United States and China. Lavrov’s career in diplomacy extends back half a century through the heat of the Cold War, the fall of the Soviet Union and the rise of Putin, who appointed him as foreign minister in 2004. Since then, Lavrov has served as the most senior representative of the Kremlin’s foreign policy both in Moscow and in nearly every corner of the Earth to which…

‘Teetering on the Brink’