ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Haus & Garten
Living at HomeLiving at Home

Living at Home

05/2019

"LIVING AT HOME inspiriert. Weil LIVING AT HOME voller Ideen steckt. Aus vier Ressorts strahlt den Leserinnen jeden Monat entgegen, was das Leben schöner macht: zu Hause, mit Gästen, im Grünen und unterwegs. Thematisch vielfältig und auf den Geschmack der Leserinnen maßgeschneidert werden ganze Stilwelten aufgefächert – wie in einem modernen Concept Store. Und zwar genau so präsentiert, wie die Leserinnen leben möchten: hochwertig und wohnlich, großzügig und lässig. Dazu gehört auch, Dinge selber zu machen, oder umzudekorieren – und zwar stilvoll und mit Klasse. Ohne großen Aufwand, aber mit großer Wirkung. Ein Zuhause – das ist mehr als Wohnen. Das ist LIVING AT HOME."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
3,99 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
41 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
willkommen!

Liebe Leserin, lieber Leser, Ein Monat voller Endlich-wieder-Momentewenn ich acht Jahre wäre, würde ich jetzt von einem Fuß auf den anderen tippeln – ich bin nämlich aufgeregt, voller Vorfreude. Nein, ich habe nicht Geburtstag, aber im Mai ist trotzdem jeder Tag ein Fest: Jetzt ist das Grün draußen so unglaublich intensiv, die Tage sind schon richtig lang und es gibt Spargel! Am meisten aber freue ich mich auf das erste Frühstück draußen. Das ist ein so besonderer Augenblick jedes Jahr. Für mich eröffnet er die Frischluft-Saison. Und weil wir ihn alle kaum erwarten können, teilen wir diesen Lieblingsmoment mit Ihnen (ab S. 86). Es gibt übrigens selbst gebackene Hefebrötchen. Können Sie sie auch schon riechen? Meine Güte, bin ich aufgeregt… Herzlich Ihre Einladung zur Weltreise Plus tolle Ideen…

access_time2 Min.
das inspiriert mich...

Auf Tour Sightseeing per Rad – ein Riesenspaß. Ein Leihrad kann man übrigens für viele europäische Städte auf der Website donkey.bike vorbestellen. DIE RAHMEN DES DÄNISCHEN LABELS MOEBE GIBT ES JETZT IN VIER ANGESAGTEN FARBEN. „COLOUR FRAME“, AB CA. 27 EURO, MOEBE.DK AUS EINEM GUSS Der maßgeschneiderte Steppbezug betont die hübsche Form des Sofas „Uncover“ von Designerin Marie Christine Dorner. Ab ca. 2925 Euro, ligne-roset.com Nachhaltig schönRattan wächst schnell nach und ist damit ein klimaschonender Rohstoff, hier mit einem besonders gelungenen Schwung. Sessel Buskbo, ca. 70 Euro, ikea.de Rattan bringt ein Stück Natur ins Haus Rundum-Sorglos-Paket Säen, pflücken, Blumen binden: Das ist die Idee hinter den „Wild Bouquets“-Samen-tüten der Gartengestalterin Jora Dahl. In jedem Päckchen steckt der Grundstock für hübsch komponierte Sträuße. Übrigens: Je öfter…

access_time1 Min.
gesamtkunstwerk

DIE AUTOREN: KOCH ADAM KOOR, FOTOGRAF THORSTEN SUEDFELS UND STYLISTIN MEIKE STÜBER (V.L.) LIVING AT HOME Wie ist es zu „Garden. Ein Kochbuch“ gekommen? MEIKE STÜBER Nach einem gemeinsamen Shooting haben wir gemütlich im Schrebergarten gesessen, frisch geerntetes Gemüse mit Blättern und Wurzeln in den Händen gehalten und spontan fotografiert, weil wir es unheimlich schön fanden. So kam uns die Idee. LAH Sie haben wirklich alles selbst angebaut und geerntet? STÜBER Ja! Adam und ich haben beide einen großen Schrebergarten mit alten Obstbäumen, -sträuchern usw. Den Rest haben wir einfach gesät oder Stecklinge gesetzt und geguckt, was passiert. Quitten und Spinat haben wir allerdings bei meiner Gartennachbarin „geborgt“. FRAGE Die Rezepte sind auffällig kurz – hat das einen Grund? ADAM KOOR Der ganze Look des…

access_time6 Min.
mut zu farben

GEWAGT Auf diese fröhliche Mischung der Oberflächen muss man erstmal kommen: Pfirsich-zarte Fronten, Messing und Backstein als Partner, dazu schwarzgeäderter Quarzstein. ZUGESTÄNDNIS Eames-Stühle plus Kindersitz, die Glasdeko-Ebene ist außerhalb von Freddies Reichweite und über allem ein knallroter Statement-Leuchter. Die untere Wandhälfte rechts ist dunkel gestrichen – sieht toll aus, ist unempfindlich. „Jede Lebensphase bringt neue Details mit sich – auch für die Einrichtung“ BILLIE SCHEEPERS KLASSISCH SCHÖN Das Vintage-Sofa von Ercol steht in Billies Homeoffice. ARBEITSPROBEN Hochglanzfotos aus Billies Shootings bringen Glamour an die Wände. PRÄSENTIERTELLER Davids Vitsoe-Systemregale sieht Billie als Stellfläche, die sie immer wieder neu arrangiert. DOPPELFUNKTION In dem Sessel von Maisons du Monde stillte Billie den kleinen Freddie, wenn sie im Homeoffice war. Heute kuscheln sie dort zusammen. FEINES OFFICE Große Namen liegen hier auch auf…

access_time2 Min.
ein hauch von welt

STRUKTUREN OBERFLÄCHEN erzählen viel über die Entstehung von Dingen. Beim Folklore- oder Ethnostil stehen alte Handwerkstechniken im Fokus – und damit geknüpfte, gewebte oder geflochtene Textilien, Teppiche – oder, wie hier, die Liege von Rivièra Maison. Auch eingearbeitete, folkloristische Muster geben Struktur – und damit eine besondere Haptik. Glatte Perfektion? Bitte nicht. MEHR INFORMATIONEN AUF SEITE 138 FLORALES BLUMIG, ABER NICHT LIEBLICH – so geht pflanzliche Dekoration à la Folklore. Das funktioniert am besten mit Trockenblumen, die oft schöne Wüsten- oder Vintagetöne tragen. Im Trend liegen aber auch exotische Solitäre mit außergewöhnlichen Formen – wie hier Banksie, Grevillea, Protea, Aloe Orange (v. l.). Eine schöne Alternative sind einzelne Blätter des Bogenhanfs und anderer großblättriger Zimmerpflanzen. MEHR INFORMATIONEN AUF SEITE 138 MATERIALMIX VIELFALT IST…

access_time1 Min.
spiel ohne grenzen

ANDREAS LICHTENSTEIN LAH-Kreativdirektor 1 Passt der Stil auch zu einer eher modernen Wohnwelt? GUT GEMIXT SCHWARZ, WEISS und grafische Muster bringen Modernität in ein Ambiente aus folkloristischen Motiven und Naturfarben. (PORTRÄTFOTO: SILKE ZANDER) Gerade in einem sehr zeitgemäßen Ambiente kommt der Folklorestil, der auch Ethnostil oder „Urban Ethno“ genannt wird, groß raus. Folkloristische Kissen auf einem modernen Sofa etwa sind ein spannender Kontrast. Außerdem sind einige der angesagten Retrotöne mit der Farbigkeit von Folklore identisch: Petrol oder Safran, zum Beispiel. Schwarz-Weiß gemusterte Stücke setzen übrigens sofort moderne Akzente. Damit geht man auf Nummer sicher. 2 Wie kombiniere ich all die Farben und Muster, ohne dass es zu chaotisch wirkt? Das Spiel mit den unterschiedlichen Traditionen und Handarbeiten soll zunächst einmal Spaß machen und…

help