ZINIO Logo

LP

5/2021

LP – das ist die Welt der analogen Musikwiedergabe Schallplatten und Plattenspieler sind Ausdruck eines Lebensgefühls der besonderen Art; eines analogen Erlebens, eben jener Art des Empfindens, das dem menschlichen Wesen seit Anbeginn der Zeit entspricht. Die inhaltliche Basis bildet die Schallplatte mit ihrem gesamten Umfeld: Verstärker, Lautsprecher und Zubehör gehören zum analogen Erleben unverzichtbar dazu. Zur ausführlichen Vorstellung aktueller Gerätschaf- ten und von Klassikern aus der Vergangenheit, gesellen sich Essays, Servicebeiträge und Plattenrezensionen. Authentizität und Individualität charakterisieren dieses europaweit einzige Magazin für diese Sparte der Musikproduktion.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Michael E. Brieden Verlag GmbH
Erscheinungsweise:
Bimonthly
3,99 €(Inkl. MwSt.)
17,99 €(Inkl. MwSt.)
6 Ausgaben

in dieser ausgabe

2 Min
editorial

DIE ABRECHNUNG Normalerweise bin ich kein allzu großer Freund davon, an dieser Stelle über die Inhalte des vor Ihnen liegenden Heftes zu reden. In diesem Fall mache ich mal eine Ausnahme – es ist das diesjährige Plattenspielerspezial und da bietet es sich an, die Probanden in diesem Heft mal artikelübergreifend gegenüber zu stellen. Fallen wir am besten gleich mit der sprichwörtlichen Tür ins Haus und stellen die eine Frage, auf die Sie alle die Antwort so brennend interessiert: Welches der getesteten Geräte ist denn nun das beste? Diese Frage ist genau so wenig sinnvoll zu beantworten wie die letzten siebzehn Jahre der Existenz dieses Magazins. Weil „das beste“ eine höchst subjektive Bewertung ist und ich möchte Sie da keinesfalls mit meinen persönlichen Präferenzen verwirren. Und Sie am Ende davon abhalten ein…

f0003-01
5 Min
leserbsriefe

Hallo Herr Barske, als ich vor vier Wochen das Heft aufschlug stach mir ein extrem unangenehmer Geruch von demselben entgegen. Mein erster Gedanke: Die haben die Druckerei gewechselt. Und es war keine gute Entscheidung. Das Heft stinkt selbst jetzt noch nach Chemiefabrik. Es erinnert mich an die Kataloge eines Großunternehmens, diese hatten denselben intensiven Geruch. Und so macht es keine Freude das Heft zu studieren. Es ist wünschenswert, dass sich der Verlag darum kümmert. Ansonsten ist die LP angenehm anders als die anderen einschlägigen „Fachzeitschriften“. Bei Tonabnehmern wünsche ich mir ausführlichere Daten, speziell zur Nadelnachgiebigkeit / Compliance zur Paarung mit verschiedenen Tonarmen. Mit freundlichen GrüßenJoachim H. Mit Ihrer Vermutung, dass wir seit der letzten Ausgabe mit einer anderen Druckerei arbeiten haben Sie Recht. Eine Veränderung am Geruch des Titels ist uns zwar nicht aufgefallen, möglicherweise sind…

f0008-01
10 Min
magazin

STANDBOXEN PYLON AUDIO AMBER MKII Darf’s ein bisschen mehr Lautsprecher sein? Dann hätte der in Polen beheimatete Hersteller Pylon Audio da einen mit Sicherheit spannenden Vorschlag im Portfolio. Ab sofort gibt’s nämlich auch bei uns die „Amber mkII“ zu erwerben, eine massive Standbox mit zwei zwölf Zoll durchmessenden Tieftönern mit Papiermembran. Für die hohen Töne ist ein Druckkammertreiber vom bekannten Spezialisten BMS zuständig, der über ein kompaktes Traktrixhorn abstrahlt. Der Hersteller gibt den Wirkungsgrad der Vier-Ohm-Box mit 97 Dezibel an, im Bass soll es bis 32 Hertz herunter gehen. Naturgemäß ist eine solche Konstruktion nicht klein: die Amber mkII misst 50 Zentimeter in der Breite, 124 in der Höhe und 43 in der Tiefe. Sie wiegt satte 65 Kilogramm pro Stück. Der Lautsprecher ist in verschiedenfarbigen Furnieren für 4500 Euro pro Paar erhältlich,…

f0010-01
3 Min
plattenspieler-messtechnik für jedermann

Es trägt den Namen „Shaknspin“ und sieht aus wie ein rund zehn Zentimeter hohes leicht unförmiges „L“ mit eingebautem Display. Mit einem Preis von 250 Euro bewegt sich das ungewöhnliche Maschinchen in einem für seriöse Messtechnik erfreulich gemäßigten Preisbereich. Und was genau soll das tun? Im einfachsten Falle die Drehzahl des Plattentellers ermitteln. Das allerdings kann ihr Smartphone auch mit erfreulicher Genauigkeit, und die dazugehörige App ist erheblich günstiger als ein Shaknspin. Auch wenn die im Shaknspin eingebaute Sensorik eine ähnliche ist wie die in Ihrem ständigen Begleiter, kann das Gerät viel mehr: Auf dem drehenden Plattenteller im Bereich um die Tellerachse positioniert, misst es 500 mal pro Sekunde äußerst exakt die eigene Position im Raum und kann aus den gewonnenen Daten ein sehr exaktes „Bewegungsprofil“ des Plattentellers ermitteln. Der Sinn der…

f0016-01
6 Min
schweres masselaufwerk von acoustic solid

Waren es in den letzten Jahren vor allem kleinere Laufwerke, mit denen Karl Wirth und seine Firma auf sich aufmerksam gemacht haben, so ist es dieses Mal ein deutlich schwereres Paket, das wir zum Text bekommen haben: Immerhin 18 Kilogramm Gesamtmasse und ein 8 Kilogramm schwerer Teller sprechen eine deutliche Sprache. Dazu einen Tonarm und ein Shelter-Tonabnehmer, das alleine einen UVP von fast 1000 Euro hat zu einem Gesamtpreis von 2899 Euro! Ja, das ist eine Menge Geld, aber in der Summe der Einzelteile und auch im Hinblick auf die Konkurrenz schon außerordentlich attraktiv. Diese Preisansage ist quasi die logische Fortführung der 111- Serie, die schon richtig schwere Plattenspieler zum „Brettspielerpreis“ für eine große Zielgruppe verfügbar machte. Klar, der 311 ist da noch einmal ein ganz anderes Kaliber, aber deswegen nicht weniger…

f0018-01
9 Min
der amerikanische traumplattenspieler

Sicherheitshalber sag ich’s gleich zu Beginn: Das ist kein Sonderangebot. Bevor hier Begehrlichkeiten entstehen, die in der Praxis nicht umzusetzen sind – das Jubi-Paket kostet nämlich 18.000 Euro. Wobei ich Sie aber total verstehen könnte, so begehrlichkeitsmäßig: Das, was VPI da anlässlich des 40-jährigen Firmenjubiläums auf vier große Füße gestellt hat, das kann man haben wollen. Ein richtig schön klassischer Plattenspieler, reduziert aufs Wesentliche, ein echter Eyecatcher. Aber Vorsicht: Das Ding ist groß. 56 Zentimeter breit, 43 tief und 25 hoch. Und, nicht zu vergessen, 32 Kilogramm schwer. Und außerdem ist das mit dem Gerät gefeierte Jubiläum schon drei Jahre her, aber das ist in diesem Zusammenhang vermutlich herzerfrischend egal. Abgesehen davon ist der VPI etwas, das in dieser Klasse etwas sehr Besonderes darstellt: Er ist ein einfacher Plattenspieler. Einer, für…

f0024-01