ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Männerzeitschriften
Men's Health Best FashionMen's Health Best Fashion

Men's Health Best Fashion 01/2018

"BEST FASHION ist das Special von Men's Health zum Thema Mode und Aussehen. BEST FASHION erscheint zweimal jährlich im Frühjahr und Herbst und präsentiert die aktuellen Mode-Trends für Männer. In opulenten Bildstrecken werden die Key-Looks der führenden Designer und Fashion-Labels vorgestellt. BEST FASHION vermittelt Wissenswertes zum Thema Mode, präsentiert spannende Interviews mit Top-Designern und liefert Hintergrundberichte zu allem, was Mann rund um Mode interessiert. Ergänzt wird BEST FASHION durch eine umfangreiche Stil- und Kaufberatung für hochwertige Pflege- und Kosmetikprodukte."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsg
Mehr lesenkeyboard_arrow_down

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
bring glück herein!

Man sagt mir nach, dass ein Fluch auf mir läge, weil bei vielen meiner Reisen die Dinge dramatisch aus dem Ruder laufen. Andere mögen das bedrohlich finden – für mich ist es ein Versprechen, dem Unbekannten begegnen zu dürfen! Bei der Produktion dieses Heftes nächtigten wir für die Fotostrecke „Steppenwolf“ (ab Seite 134) zum Beispiel in kargen Klosterzellen, damit wir vor Sonnenaufgang am Stausee in den mallorquinischen Bergen sein konnten. Nach strahlendem Sonnenschein beim Locationcheck tags zuvor erwartete uns dann aber rücksichtsloser Regen in der Dunkelheit. Doch gerade das unwirtliche Wetter verlieh den Bildern einen raubeinigen Charme. Für die Strecke „Arbeitstiere“ (ab Seite 158) konnten wir den Musiker Dave Doughman überreden, sich in Schale zu werfen. Doch auf dem Weg zu Co-Model Stefanos, einem Zwergpony, strandete er auf der Athener…

access_time2 Min.
contributors   & extended family!

Rebecca Morton Wer vor Sonnenaufgang bei impertinentem Regen und unhöflichen Temperaturen unter der Heckklappe seines Autos das Model für unseren „Steppenwolf“ (Seite 134) aufhübscht und dabei beste Laune verbreitet, die sich auf das ganze Team überträgt, hat unseren selten verliehenen und heiß begehrten BEST FASHION Best Buddy Award mehr als verdient! Sebastian Arlt Als erfahrener Reportagefotograf ist der Münchner mit Gefahrensituationen vertraut. Während gewetzte Messer und fliegende Nadeln aus jeder Ecke drohten, dokumentierte er gewohnt kaltblütig den waghalsigen Selbstversuch von BEST FASHION im Schönheitssalon nur für Männer „Hammer & Nagel“. Die schockierenden Bilder sehen Sie auf Seite 112. Dave Doughman Mit diesem Mann kann man Pferde stehlen – selbst wenn es nur ein Zwergpony ist (Seite 158). Mit dem hat sich der passionierte Skateboarder, der hauptberuflich Musiker der Band Swearing at Motorists ist, beim Shooting…

access_time1 Min.
mitarbeiter

YILMAZ AKTEPE Ohne Hilfe von Christa und Temel wäre nix passiert. @yilmazaktepestyle MARC WEINREUTER Das ist die Einzige, die mich wirklich versteht. @crap_shootin_sinner CHRISTIAN SCHIEBOLD Damit die Wimpern beim Duschen nicht nass werden. @christianschiebold TANJA PORALLA Entschuldige, ich habe dich nicht gehört. @helene_oda GRIT BRÜGGEMANN Nur der Chef ist stärkeres Gift als Koffein. @gbrueggemann FERRY HANSEN Mein beliebtester Rückzugsort in der Redaktion. @strawberry_ferry ADRIENNE MURAWSKI Ich mach dann mal Mittagspause! @adrienneinwanderland RÜDIGER LOOCK Das beste Werkzeug zum Öffnen der Pakete. @menshealth_bestfashion ANDREAS SCHOMBERG Alles abgelehnt! @menshealth_bestfashion PETER SCHMIDT-FENEBERG Sommerfeeling bei Hamburgwetter @peter_schmidtf ANJA KNIFKA Einmal ohne alles mit scharfer Soße. @menshealth_bestfashion SCARLETT SCHULTZE Weil sonst keiner mit mir Fußball schaut. @scarlettii…

access_time1 Min.
auffallend unauffällig

Doch, das Foto links stammt wirklich vom Runway. Dieser banale Dad-Look ist einer der heißesten Trends für die kommende Saison. Da fragt man sich zu Recht, was das bitte soll? Ähnlich wie vor 100 Jahren die Kunstbewegung Dadaismus Alltägliches zu Kunst deklarierte, wird nun der Normalo zum Fashionvorbild erklärt. Die Designer verstecken ihre Marken-Chiffren hier ganz gezielt und setzen dem Hype damit die Krone auf: Denn nur absolute Mode-Insider können diese Designeroutfits von Stangenware unterscheiden und bilden so eine Art Geheimbund der Wissenden. Normcore steht also, wie der Dadaismus, im Widerspruch zu sich selbst: Es ist modische Nicht-Mode. In einer komplett vernetzten Welt, in der jeder schon alles gesehen hat, ist Normcore die Antwort auf die tägliche Reizüberflutung. Langeweile ist jetzt das Nonplusultra.…

access_time1 Min.
ein radler, bitte!

Ist das ernst gemeint, oder soll es ein Witz sein? Der Wunsch nach einem alkoholischen Kaltgetränk drängt sich bei diesem Anblick als Erstes auf. Doch genau darin liegt die Kunst der Designer: Ausgeburten des schlechten Geschmacks so hart abfeiern, dass sie schon wieder cool werden. Kurze Hosen sind für Männer immer ein vermintes Gelände, diese knappen Höschen jedoch stellen eine ganz besondere Herausforderung dar. Die wenigsten haben Schenkel wie professionelle Bahnradfahrer oder zarte Beine wie das Model auf dem Bild oben. Wer sich irgendwo dazwischen bewegt, greift lieber zum weit geschnittenen Modell. Und zieht die komfortablen Biker-Shorts nur zu ganz besonderen Anlässen an – zum Radfahren.…

access_time1 Min.
alles eine frage der proportion

Schon in den 80ern galt die Mode-Devise „Bigger is better“. Während sich der Oversized-Trend damals auf Blazer und Jacken beschränkte, darf es jetzt von Kopf bis Fuß weit werden. Dabei ist es Geschmackssache, ob man luftige Schnitte mit figurbetonten mixt oder auf einen Allover-Look in Übergröße setzt. Auch auf den Runways war beides zu sehen. Während A.W.A.K.E. gleich mehrere Oversized-Teile im Layering-Trend kombinierte, zeigte das Label Perry Ellis die dezentere Einsteiger-Kombi aus engem Shirt und weiter Hose. Aufatmen, Männer! Die Zeiten von Skinny-Jeans sind definitiv vorbei.…

help