ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Reisen & Outdoor
MERIANMERIAN

MERIAN

10/2019

"MERIAN macht Lust auf Reisen. Jeden Monat berichtet das Premium-Magazin über ein Land, eine Region, eine Stadt oder Insel. Kultur und Genuss, Unterhaltung und aktiver Urlaub gehören zu den Schwerpunkten. Ob New York, Schwarzwald, Kreta oder Thailand – jedes Heft überrascht mit exzellenten Bildern der besten Fotografen und Texten renommierter Autoren."

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
7,98 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
89,99 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time2 Min.
editorial

Liebe Leserin, lieber Leser, mehr als hundert Volksgruppen leben friedlich zusammen im sechstgrößten Land Afrikas, das sich zwischen dem Tanganjikasee im Westen und Indischem Ozean im Osten erstreckt. Interreligiöse Ehen zwischen Christen und Muslimen gehören zum Alltag, christliche und muslimische Präsidenten haben sich an der Spitze des Staates abgewechselt. Nur zur CCM, der Partei der Revolution von Julius Nyerere, der das Land 1961 in die Unabhängigkeit führte, gehörten sie alle. Mein Kollege Kalle Harberg verbrachte zwei Monate in Tansania – lernte den Großstadtdschungel Daressalams genauso kennen wie den wahren Dschungel in Gombe, in dem Jane Goodall ihre bahnbrechende Arbeit mit wilden Schimpansen begann. Nicht nur für ihn ist Tansania ein Land, das Sehnsüchte weckt: Die Savannen der Serengeti, die Segelschiffe vor Sansibar, die schneebedeckte Spitze des Kilimandscharo – wenn wir an…

access_time4 Min.
mein traumland

1. SERENGETI Sie ist Tansanias beliebtester Nationalpark – und das vollkommen zu Recht. Am bekanntesten ist die Serengeti für die »Great Migration«, bei der mehr als eine Million Streifengnus, Zebras und Gazellen auf Wanderschaft gehen. Besonders gut lässt sich die Herde um die Jahreswende auf den Feldern von Ndutu beobachten, wo sie ihre Jungen zur Welt bringen, ganz in der Nähe des großartigen »Serengeti Pioneer Camp«. Aber auch den Rest des Jahres ist eine Safari in der Serengeti, die etwa so groß ist wie Brandenburg, mit ihrer unglaublichen Artenvielfalt ein wahrlich einmaliges Erlebnis (S. 72). Serengeti Pioneer Camp www.elewanacollection.com 2. SANSIBAR Auf den ersten Blick ist die Insel oft eine Enttäuschung. Die Strände sind wunderschön, aber von Verkäufern belagert, und das historische Erbe von Stone Town zerfällt. Und dennoch: Sansibar hat einen ganz eigenen…

access_time2 Min.
merian inside

SANSIBAR Bad auf dem Balkon Wie in Tausendundeiner Nacht fühlte sich MERIAN-Autorin Tatjana Kerschbaumer, als sie ihre »Sultan-Suite« im »Jafferji House and Spa« auf Sansibar (S. 52) bezog. Neben orientalischen Sofas gehört auch eine marokkanische Messingwanne zum Mobiliar, in die sich Kerschbaumer gleich einmal zur Probe legte – allerdings in Klamotten. Die Wanne steht schließlich auf dem Balkon. INTERVIEW Janes Mission Rund 300 Tage im Jahr reist Jane Goodall um die Welt. Aber Kalle Harberg, Redakteur dieser Ausgabe, erwischte die berühmte Primatologin und Umweltschützerin nach einem Vortrag in München und sprach mit ihr lange über ihr Leben bei den Schimpansen von Gombe. Er erlebte eine bescheidene, humorvolle und zutiefst integre Frau (S. 92). SERENGETI Vorsicht Löwen! Noch vor dem Frühstück schlich sich MERIAN-Fotograf Tim Langlotz aus dem »Thorn Tree Camp« in der Serengeti. Zusammen mit Mirjam Radke, Gewinnerin…

access_time5 Min.
tansania

TAARAB Eine Symphonie von Sansibar Wenn du auf Sansibar die Flöte spielst, sagt eine Redensart, dann tanzt ganz Afrika. Die traditionelle Musik der berühmten Insel heißt Taarab und ist wie Sansibar ein Mix aus afrikanischen, arabischen und europäischen Einflüssen. Die Instrumente durften auf dem streng muslimischen Eiland allerdings lange nur Männer spielen – bis die ehemalige Journalistin Mariam Hamdani 2009 das Tausi Women’s Taarab Orchestra gründete. Bei Mariam spielen die Frauen nun selbst alle Instrumente wie etwa die Oud – eine arabische Laute. Geprobt wird auf dem Dachboden über Mariams Wohnung (Foto), aufgetreten ist »Tausi« schon in Kenia, Ägypten und der Türkei. Eines ihrer Lieder etwa handelt von all den Ungerechtigkeiten auf Sansibar – vor allem der Gewalt gegen Frauen. »Tunalaani!« singen die Mitglieder des Orchesters am Höhepunkt des Stücks. »Wir verurteilen…

access_time2 Min.
schicken sie uns ihre besten bilder

1. Chance: Jeden Monat prämieren wir in MERIAN das beste Leserfoto des Monats. Dafür müssen Sie Bilder schicken, die mit unseren jeweils aktuellen Heftthemen korrespondieren. Die nächsten Ausgaben sind Marrakesch, Bonn und Georgien. Das können Landschaftsaufnahmen sein oder Straßenszenen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Foto des Monats veröffentlichen wir exklusiv an dieser Stelle. Jeder Monatsgewinner erhält einen CEWE FOTOBUCH Gutschein im Wert von 50 Euro sowie ein MERIAN-Jahresabonnement im Wert von 90 Euro. 2. Chance: Zudem können Sie uns Fotos senden, die besonders schöne, originelle oder amüsante Momente in Ihrem Urlaub festgehalten haben – alles, was zum MERIAN-Motto »Die Lust am Reisen« passt, dürfen Sie hochladen. Aus allen eingesandten Bildern kürt eine Jury dann das Foto des Jahres. Dem Sieger winkt eine Traumreise im Wert von 10000 Euro. Alle…

access_time2 Min.
»vor uns liegt eine welt, die nur das großartige zu kennen scheint« achill moser in seinem buch »mein vater, mein sohn und der kilimandscharo«

WO MENSCHEN UND TIERE AUF DER REISE SIND Nur zwei Prozent der rund 56 Millionen Tansanier gehören zur Volksgruppe der Massai. Dennoch ist sie die berühmteste des Landes, gut zu erkennen an ihren bunten Gewändern und Ketten. Kulturtourismus, der Reisende und Massai zusammenbringt, ist eine wachsende Einnahmequelle im Land – auch wenn nach wie vor besonders die Tierwelt Tansanias touristisches Pfund ist. Neben den Big Five in den großen Nationalparks auch die über zwei Millionen Zwergflamingos, die sich am Natronsee versammeln NUR WER ZUSAMMENHÄLT, ÜBERLEBT IN DER WILDNIS Mit Geschwindigkeiten von mehr als hundert Stundenkilometern gehören Geparde zu den eindrucksvollsten Jägern der Welt. Dennoch sind sie vom Aussterben bedroht: 90 Prozent aller Jungtiere schaffen es nicht. In der Serengeti, Tansanias berühmtesten Nationalpark, leben immer noch rund 200 der Raubkatzen – hier können Welpen…

help