ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Luxus
Robb Report (D)Robb Report (D)

Robb Report (D) 02/2019

Als erstes und einziges multithematisches Luxusmagazin in Deutschland bietet Robb Report seinen Lesern ausschließlich das Beste vom Besten. Dieser hohe Anspruch spiegelt sich im gesamten Magazin wieder. Exklusiv, edel und hochklassig präsentiert Robb Report alles, was das Interesse und die Leidenschaft der anspruchsvollen Leserschaft weckt.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
7,98 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
29,99 €(Inkl. MwSt.)
4 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time2 Min.
welchen sinn hat luxus?

Corporate Germany liege geschlossen auf der Couch, konstatiert das Handelsblatt in seiner Osterausgabe. Weiter heißt es, „die halbe deutsche Konzernwelt“ scheine derzeit „auf einem Selbstfindungstrip zu sein“. Kaum ein Manager, sei es Dieter Zetsche von Daimler oder Joe Kaeser von Siemens, komme derzeit ohne das Schlagwort „Purpose“ aus. Laut dem Artikel befänden sich die Arbeitnehmer in den westlichen Industriestaaten in der Übergangsphase der Befriedigung von Individualbedürfnissen hin zu Selbstverwirklichungswünschen. Also nach „Status, Dienstwagen und Boni“ komme die Sinnfrage. Frei nach Maslow, der schon in den 40er-Jahren seine Bedürfnispyramide aufstellte: Ist der Magen voll, haben wir Zeit für das Wahre, Schöne, Gute. „Die Frage nach dem Warum“, so die Überschrift des Artikels, muss dann in der Folge der achtseitigen Abhandlung auch niemand Geringerer als der Chef des weltgrößten Vermögensverwalters Blackrock, Larry Fink,…

access_time3 Min.
malé style

Ausziehen oder anlassen? Diese Frage kennt jeder, der schon einmal einen langen Tag hinter sich, aber nur einen Kurz- oder Mittelstreckenflug vor sich hatte. Meist siegen dann (anders als auf Langstreckenflügen) bekanntlich der Schuh und die Etikette, ihn anzulassen. Nicht so auf den Malediven, weshalb ich eine Reise dorthin an dieser Stelle eindringlich empfehle. Mit der Reise meine ich natürlich nicht Teil eins von Europa nach Malé auf die Airport-Insel Hulhulé, sondern den Anschlussflug. Von wo dieser startet, sieht man nur, wenn man bei der Landung auf der richtigen Seite aus dem Fenster schaut: Voilà, da ist er, der Flughafen, bei dem es spritzt statt qualmt, wenn ein Flieger aufsetzt. Weil es mit Schwimmern auf den Wellen statt mit Rädern auf Asphaltpisten geschieht. (Von diesen gibt es auf den 1190…

access_time5 Min.
dream machines

1 111 West 57th Street Keiner wohnt höher „The world’s slenderest high rise“ verspricht der Werbeslogan dieses 86-stöckigen Midtown-Condo-Towers. Völlig zu Recht: Wenn er Ende 2019 fertiggestellt sein wird und die 60 Wohneinheiten (ab 1,6 Millionen Dollar) verkauft sind, ist das Haus mit 435 Metern nicht nur New Yorks schlankestes Gebäude, sondern auch nur 105 Meter niedriger als das One World Trade Center. Wohlgemerkt, es handelt sich um ein Wohngebäude. 46 Wohnungen nehmen jeweils ein ganzes Geschoss ein, mit im Schnitt drei Schlafzimmern und drei Bädern plus Gästebad. Sieben Einheiten sind sogar Duplex-Wohnungen, kleinere 14 Einheiten befinden sich im Sockel, dem ehemaligen Steinway-Gebäude. Wer den besten Blick der Welt haben und dort wohnen will, wo Rachmaninoff einst übte, bezahlt für das 650-Quadratmeter-Duplex-Penthouse 57 Millionen Dollar. 111w57.com 2 432 Park Avenue Wohnen in einer Ikone Noch…

access_time1 Min.
was kostet der blick?

Wer in einem der zwölf Duplex-Penthouses des Como Uma Canggu eincheckt, hat im wahrsten Sinne des Wortes alles im Blick – inklusive des Freizeitangebots des auf der Südseite Balis gelegenen Fünf-Sterne-Hotels. Der Blick von oben auf die Anlage wirft Fragen auf: Soll man mit Surf- oder Longboard die Wellen des Indischen Ozeans reiten? In der 125-Meter-Lagune schwimmen? Bei Pilates oder Yoga schwitzen? Sich in einem der sieben Behandlungsräume massieren lassen? Oder im Beach Club mit Drink in der Hand den Meerblick genießen? Zum Glück haben die 400 Quadratmeter großen Penthouses eine großzügige Terrasse samt Infinity Pool, auf der man in Ruhe über dies und anderes nachdenken kann. Zum Beispiel darüber, dass man ein grandioses Investment getätigt hat: Die zwei First-Class-Tickets ab Frankfurt kosteten 9000 Euro und sieben Übernachtungen 12 000…

access_time7 Min.
junges gemüse

Die Forsyth Street in Manhattans Lower East Side, ein Freitagabend im Frühling. Junkies und Obdachlose mischen sich mit Party-Downtown-Kids, Models und älteren chinesischen Paaren aus dem nahen Chinatown. Zwischen einem schäbigen Barber Shop und einem chinesischen Hardware Store liegt das Gem, das erste permanente Fine-Dining-Restaurant der US-Kochsensation Flynn McGarry – das nur an drei Kleinbuchstaben, die sich auf der schwarz getünchten Fassade befinden, zu erkennen ist. „Herzlich willkommen“, begrüßt eine Frau, die sich als Nora, Maître D’ vorstellt, nach dem Eintreten. Und ergänzt, als könne sie Gedanken lesen: „Ja, unsere Gäste sind immer überrascht. Ein Restaurant wie dieses würde man in der Tat nicht unbedingt auf einer solchen Straße vermuten.“ Wie zum Beweis streckt in dem Moment ein sichtlich teuer gekleidetes Paar fragend die Köpfe zur Tür rein. Hinter einem schweren…

access_time1 Min.
was kommt

Die Zeitsparmaschine Am 24. Oktober 2003 absolvierte die Concorde ihren letzten Flug. 22 Jahre später soll Überschallreisen wieder möglich sein. Ab 2025 soll die Ouvertüre, auf Englisch Overture, den Linienverkehr in doppelter Schallgeschwindigkeit wieder aufnehmen. Der Jet von Boom aus Denver, Colorado, soll nach Angaben des Unternehmens 55 Passagiere in drei Stunden über den Atlantik oder in gut fünf über den Pazifik bringen. Und das erheblich günstiger als damals. Lagen die offiziellen Ticketpreise zum Ende der ersten Überschallzeit bei 11 500 Euro für einen Hin-und Rückflug von London nach New York, sollen es dann nur noch 4500 Euro sein. „Ähnlich den Preisen in der heutigen Business-Class“, so Firmenchef Blake Scholl. Bereits in diesem Jahr soll ein zweisitziges Testflugzeug zeigen, dass das Konzept hält, was es verspricht – unter anderem, dass die…

help