ENTDECKENBIBLIOTHEKZEITSCHRIFTEN
KATEGORIEN
  • Kunst & Architektur
  • Boote & Flugzeuge
  • Business & Finanz
  • Autos & Motorräder
  • Promis & Gesellschaft
  • Comics & Manga
  • Handarbeit
  • Kultur & Literatur
  • Familie & Kinder
  • Mode
  • Essen & Trinken
  • Gesundheit & Fitness
  • Haus & Garten
  • Angeln & Jagen
  • Kids & Teens
  • Luxus
  • Männerzeitschriften
  • Filme, TV & Musik
  • Nachrichten & Politik
  • Fotografie
  • Wissenschaft
  • Sport
  • Tech & Gaming
  • Reisen & Outdoor
  • Frauenzeitschriften
  • Nicht jugendfreie Inhalte
EMPFEHLUNGEN
ENTDECKENBIBLIOTHEK
Haus & Garten
Schöner Wohnen

Schöner Wohnen 06/2019

"SCHÖNER WOHNEN ist Europas größtes Wohnmagazin und ein Synonym für Wohnen und Klasse: stilprägend, lebensnah, relevant - das Leitmedium für eine ganze Branche. Monat für Monat inszeniert SCHÖNER WOHNEN in unverwechselbarer journalistischer und ästhetischer Qualität das Beste aus der Welt des Wohnens. Das Magazin begeistert seine Leserinnen und Leser für die Themen Einrichten, Design, Architektur, Lebensart, Garten und Reise und inspiriert Menschen, ihre persönlichen Wohnträume zu verwirklichen. Außerdem öffnet die Redaktion mit ihrer hohen Kompetenz und Glaubwürdigkeit immer wieder die Türen zu gutem Geschmack. SCHÖNER WOHNEN bietet einen einzigartigen Themenmix, zeigt Persönlichkeiten mit Stil und gibt praktische Lösungsvorschläge, wie man sich Trends ins Haus holt und selbst umsetzt. "

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesen
Angebot: Sparen Sie 40% des Abopreises mit dem Code LOVE40 - nur auf der Webseite
AUSGABE KAUFEN
3,58 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
36,86 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

In dieser ausgabe

1 Min.
editorial

LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, wenn ich eines NICHT bin, dann ein Hippie. Aber für den neuen Ibiza-Style, der sich gerade in der Welt des Wohnens ausbreitet, kann ich mich durchaus erwärmen. Ist ja alles eine Frage der Dosis beim Einrichten: Eine Pendelleuchte aus Korb oder ein lässiges Daybed im Natur-Look (wie das auf Seite 52) dürfte in den nächsten Wochen bei mir einziehen, denn die lassen selbst eine Hamburger Altbauwohnung nicht wie verkleidet aussehen. Fehlen nur noch die mediterranen Temperaturen – ich drücke uns allen die Daumen für einen Traumsommer wie im letzten Jahr. Viel Vergnügen mit unserem Ferien-Feeling-Heft! Herzlichst, Ihre DIE NEUE IDEAT IST DA! Inspirierende Einrichtungen und Good News aus der Design- und Kunstwelt – für 7,50 Euro und im Abo unter ideat-germany.de…

1 Min.
teamwork

KAMINSTUNDE MIT PATRICIA Chefredakteurin Bettina Billerbeck (l.) traf in Mailand den Superstar der Designszene: Patricia Urquiola entwarf für den italienischen Pelletofen-Hersteller MCZ das runde Modell „Wall“ mit individuellem Sockel INSELGLÜCK Nein, Art-Direktorin Uta Maxin hat kein Büro auf Ibiza, aber Freunde, die sie jedes Jahr besucht und mit denen sie die Hippiemärkte der Insel abklappert. Ihr Lieblingsthema dieser Ausgabe? Siehe Seite 44 EINEN VOGEL GEZEIGT bekam Textchefin Simone Knauss bei einer Flugshow im englischen Oxfordshire – und machte das erste Selfie ihres Lebens, als Falke Pip auf ihrem Kopf landete. Was sie sonst noch von ihrer Reise mitgebracht hat? Einen Tipp: das neue Belmond Cadogan Hotel in Chelsea, London (Seite 136) HELLO AGAIN Im März war in München Stoff Frühling. Auch Anna und Barbara Luiz stellten ihre Textilien in einem der vielen Showrooms aus und freuten sich…

5 Min.
zu besuch bei josefin dirk freij

ZUR PERSON Josefin Dirk Freij hat lange in der Modebranche gearbeitet, bevor sie bei der PR-Agentur 9PR eingestiegen ist. Nebenbei baute sie die dänische Dependance des internationalen Frauennetzwerks HER auf. Sie lebt mit ihrem Mann Mads Dirk Poulsen in einem Apartment in Kopenhagen, kürzlich kam die gemeinsame Tochter zur Welt. herglobalnetwork.com@josefin.freij »Das Haus SAH WIE EINE SAUNA AUS« JOSEFIN DIRK FREIJ NACHGEFRAGT Frau Freij, was machen Sie als Erstes, wenn Sie in Ihr Ferienhaus kommen? Im Sommer mache ich die Terrassentüren auf und setze mich nach draußen. Im Winter mache ich Feuer im Kamin. Was kommt Ihnen nicht ins Haus? Alles mit einem lustigen Spruch drauf. Was retten Sie, wenn’s brennt? Unser original Copenhagen-Jazz-Festival-Poster von 1983 – wir lieben es! Auf welches Designstück sparen Sie? Mein Mann hat mich mit seinem Faible für dänisches Vintage-Design angesteckt: Ich hätte gern den „pp512“-Stuhl von…

7 Min.
news

Duales System Wenn Interiordesign mit der Modewelt flirtet, entstehen bildschöne Herzensprojekte Zwillingsforscher sagen, bei dieser Geschwister-Konstellation gebe es oft einen „Innen“- und einen „Außenminister“ – Inaki und Aitor Munoz beherrschen innere und äußere Angelegenheiten ziemlich gut. Ihr Modelabel „Ailanto“ ist seit 1999 international erfolgreich, ihr Markenzeichen: auffällige Muster, von Kunst oder Natur inspiriert. Anlässlich des 40. Geburtstags des spanischen Tapetenlabels Coordonné entwarfen sie ihre an Monets Seerosenbilder angelehnte Tapete „Nenúfares“. Rolle 0,50 x 10 m, ab ca. 100 Euro (coordonne.es) PLATTEN- BAU Immer schön scheibchenweise: Beistelltisch „Distinct“ besteht aus schlichten Acrylglasplatten in Mauve- und Grüntönen, die sich zum komplexen Konstrukt zusammenfügen. Es grüßt der abstrakte Neoplastizismus! 35 x 60 x 50 cm, ca. 1100 Euro (fermliving.de) PILZKOPF Diesem Hütchenspieler dürfen Sie ruhig vertrauen: Pierre Charpin entwarf seine „PC Portable“-Leuchte als Antwort auf das wachsende Verlangen nach…

3 Min.
ein traum von einem ferienhaus

Welch ein Glück, dass erste Eindrücke auch trügen können. Denn als der niederländische Geschäftsmann Emile Kuenen die Baleareninsel zum ersten Mal betrat, wollte er nur zur Hochzeit seines Bruders – und dann schnell wieder weg: „Ich dachte, Ibiza wäre eine einzige Partyzone.“ Dass er damit völlig falschlag, bemerkte er bei einer Rundfahrt durch die unberührte Natur der Insel. Es folgten Schockverliebtheit und die Sehnsucht nach einem eigenen Ferienhaus. Weil die Suche nach einer geeigneten Immobilie aber erfolglos blieb, schaute er sich nach einem freien Grundstück um und beschloss, einfach selbst zu bauen. Auf einem alten Farmgelände ließ er von dem bekannten ibizenkischen Architekten Rolf Blakstadt einen Neubau entwerfen. Der Clou: Die weiße, minimalistisch anmutende und aus mehreren kubischen Gebäudeteilen bestehende Anlage folgt der traditionellen mediterranen Bauweise, besticht aber mit extragroßen Räumen,…

7 Min.
inselhopping

FLOWER-POWER In Eiswürfel eingefrorene essbare Blüten machen selbst stilles Wasser zum Sommerdrink. Der schlichten Glaskaraffe verleiht eine mehrmals um sie herumgeschlungene Halskette mit Quaste Hippie-Chic (Produktinfos siehe rechts) GUTE-LAUNE-REZEPT Man nehme Vintage-Lamellentüren als Wanddeko oder Schrankfronten (Holzjalousien gehen auch, z. B. von jasnoshutters.de), arrangiere ein paar Pampasgras- oder Pfahlrohrhalme lässig im Raum und schmecke das Ganze mit schwarz-weißen Berber-mustern, Knallfarben, bunten Ikat-Dessins und etwas Flechtwerk ab – fertig ist das Strandhausfeeling RUNDUM ENTSPANNT Das Motto dieses Esszimmers: Take it easy! Beim leicht wirkenden, doch gekonnten Spiel mit Stilbrüchen harmonieren luxuriöses Kristall mit Makramee, orientalische Schnörkel mit klaren geometrischen Formen sowie modernes Design mit Vintage-Objekten. Der Trick dabei: Sie alle halten sich in sanften Natur- und Pudertönen eher zurück, Gelb und Orange kommen lediglich als kleine Farbtupfer zum Einsatz VÖLLIG LOSGELÖST Schaukeln wirkt sich auch auf unser Gehirn…