ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Sport
Thermik MagazinThermik Magazin

Thermik Magazin

THERMIK 10/2019

Europas grösstes unabhängiges Gleitschirm- und Drachenmagazin

Land:
Austria
Sprache:
German
Verlag:
Thermik Verlag e.U.
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
6,84 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
58,51 €(Inkl. MwSt.)
10 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time2 Min.
lebensstil hike & fly

Der Trend zu Hike & Fly ist ungebrochen! Die Hersteller sind begeistert auf diesen Zug aufgesprungen, es gibt sehr viele Produkte und das in jedem Gewichtsbereich. Ob als semileichter „All-in-one“–Gleitschirm oder Ultraleicht-und-kompakt-Singleskin mit unter einem Kilogramm Gewicht ... alles ist möglich. Natürlich ist der Trend auch bei den Gurtzeugen nicht aufzuhalten: Wenige Gramm leichte „String-Gurtzeuge“ oder bequeme Liegegurtzeuge mit nur 2 kg Gewicht … einfach unglaublich! Was sich aber wohl geändert hat, ist der Stellenwert von Hike & Fly. Aus einem ehemaligen Teilgebiet des Gleitschirmfliegens scheint gerade etwas Großes zu werden! Der leichte Aufstieg und das besinnliche Abgleiten entlang von Bergriesen, über grüne Wiesen und vielfältigste Landschaften ist eine ganz eigene Lebensart. Passend zur Tendenz der Rückbesinnung, der Neuorientierung, ja auch der körperlichen und geistigen Gesundung. Wenn ich mich in meinem fliegerischen…

access_time5 Min.
aktuell

Nova Doubleskin EN/LTF A MINIMALIST Mit dem Doubleskin stellt Nova einen außergewöhnliche Neuentwicklung vor. Laut Hersteller ist der Flügel mit 2,1 kg (bei Größe 17) der leichteste EN/LTF-zugelassene Gleitschirm mit Ober- und Untersegel der Welt. Mit allerlei leistungssteigernden Features – wie z. B. Miniribs, Zig Zag 3D-Shaping oder einem innovativen Obersegel-Vektorband –garantiert der Gleitschirm ein sicheres Flugvergnügen. Speed, gutes Gleiten und sicheres Landeverhalten auch bei turbulenten Verhältlnisen nennt der Doubleskin sein eigen. Der Dreileiner ist winzig klein zu packen und sorgt somit auch für einen leichten unbeschwerten Aufstieg zum Startplatz. Das Leichtgewicht ist in drei Größen (17, 20, 23) erhältlich. www.nova.eu Gin Calypso EN/LTF B NEUENTWICKLUNG Der koreanische Hersteller hat seit Beginn des Hike-&-Fly-Trends immer wieder sein knowhow in diesem Bereich bewiesen. Der Calypso ist die neueste Entwicklung in diesem Segment. Der leichte Alleskönner ist mit…

access_time1 Min.
kurz & knapp

THERMIK-GEWINNSPIEL EXKLUSIV FÜR ABONNENTEN Sys‘Nav V3 von Syride Das THERMIK-Team gratuliert Rainer Färber aus Simbach am Inn! Es wartet schon ein neues THERMIK-Gewinnspiel exklusiv nur für Abonnenten. Am besten noch heute abonnieren! abo@thermik.at UP Hike-&-Fly-Days In Zusammenarbeit mit dem GFC Lieser-Maltatal finden vom 4.–6. Oktober 2019 die UP-Hike-&-Fly-Days in Rennweg (Katschberg, Österreich) statt. Anmeldungen und Informationen unter: info@up-paragliders.com Zillertal Battle 2019 Ergebnisse Overall und Teams Die zweite Auflage des Zillertaler Battle war ein fliegerischer Erfolg. Trotz bescheidenen Wetterverhältnissen fanden am 24. und 25. August eine bunte Mischung an Piloten aus Österreich, Deutschland, Polen Russland, Italien, Bulgarien und Neuseeland den Weg ins Zillertal. Sieger Overall: 1. Thomas Walder (AUT) 2. Franz-Josef Egger (AUT) 3. Markus Tranning (AUT) 4. Timon Weber (GER) 5. Josef Kather (GER) Teams: 1. Skywalk: Thomas Walder, Franz-Josef Egger, Stephan Gruber, Peter Keller 2. Nova: Timon Weber, Florian Schiller, Ferdinand Vogel, Stefan Lauth 3. Flywear: Herbert…

access_time2 Min.
momente am berg

Raus aus der manischen und hektischen Welt, hinein in ein einzigartiges Bergerlebnis. Ein paar Tropfen Schweiß, ein bißchen Anstrengung, mit sauberer Bergluft vollgepumpte Lungen und wenige Quadratmeter an Leichttuch entführen uns in eine einmalige Welt und in ein außergewöhnliches Erlebnis! Momente am Berg, die unvergessen bleiben … Der Weg Der Anstieg zum Gipfel ist losgelöst! Vorfreude auf einen tollen Flug, ja! Aber am Weg gibt es soviel zu sehen zu bestaunen. Wunderbare, einzigartige Natur, wir wollen dich erhalten ... Abenteuer Jeder Aufbruch mit der kleinen Flugausrüstung, dem kleinen Päckchen, ist der Start zu einem besonderen Abenteuer! Ein Erlebnis, das es in unserer ach so lauten, Welt kaum mehr gibt. Greifbar, vor unserer Haustüre, ein Traum! Stille Innehalten, anhalten, nach innen gehen! Meditation mit dem besten Lehrmeister, der Natur! Sonne, Mond und Sterne … und grenzenlose Ausblicke ...…

access_time6 Min.
paul guschlbauer der x-alps-athlet im interview

„ICH MÖCHTE MEINE TRÄUME WAHR WERDEN LASSEN!“ THERMIK: Herzlichen Glückwunsch zu deinem vierten dritten Platz bei den Red Bull X-Alps. Glücklich oder enttäuscht? Paul Guschlbauer: Ich bin ehrlich gesagt sehr glücklich! 3. Platz ist nicht gleich 3. Platz. 2019 war für mich mein „Bester“! THERMIK: Du scheinst auf den dritten Platz abonniert zu sein. Was war dieses Jahr besonders? Paul Guschlbauer: Schwer zu sagen. Ich vermute, weil ich nie ein Gefühl der Schwere gehabt habe während des Rennens – ich war körperlich fitter als in den Vorjahren, obwohl ich eine kürzere Vorbereitungszeit hatte, und habe mich auch mit den Wetter- und Flugbedingungen immer wohl gefühlt. THERMIK: Christian Maurer ist der unumstrittene Star der X-Alps. An ihm scheint kein Weg vorbei zu führen. Du warst bei fünf seiner sechs Siege ebenfalls am Start. Wie motivierst du…

access_time3 Min.
der frühe vogel ... morgendliche hike-&-fly-tour im herzen der dolomiten

Viele Flieger pilgern jedes Jahr in diese Region, besonders im Herbst. Die tollen Flugmöglichkeiten und die letzten Thermiken des Jahres locken in die Dolomiten bevor die lange Winterpause ansteht. Speziell der Startplatz am Col Rodella gehört wohl zu jenen, die am stärksten von Gleitschirmfliegern besucht werden. An schönen Herbsttagen mit wenig Wind trifft man hier auf hunderte Piloten. Puristen, die die Einsamkeit suchen, sind hier fehl am Platz. Wer sich nicht zur fliegenden Zunft zählt, bekommt als Alternativprogramm ein Spektakel geboten, das große Ähnlichkeiten zum SPT Kössen aufweist: Ein reges Treiben, eine Vielzahl an bunten Schirmen und ein endloser Strom an Starts (und auch Fehlstarts) lassen keine Langeweile aufkommen. Das ist auch der Grund für unseren frühen Tagesbeginn. Nur wenige Piloten wissen, dass es abseits dieses Trubels ebenfalls viel zu entdecken gibt.…

help