ZINIO Logo
ENTDECKENBIBLIOTHEK
Tech & Gaming
video

video

02/2021

video liefert Tests, Reports, Interviews, Workshops und Hintergrundberichte für jede Anwendung und jeden Anspruch. video berät jeden Interessierten in leicht verständlicher Form bei der Wahl des passenden Equipments für die Welt des Home Entertainment. Engagierte Hobby-Anwender, aber auch Profis mit technischem Sachverstand erhalten die notwendigen Informationen über Innovationen in den zusammenwachsenden Märkten von Bild, Ton und Computer-Technologie. Wer video liest, ist immer up-to-date über aktuelle Geräte und Marktentwicklungen.

Mehr lesen
Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Weka Media Publishing GmbH
Erscheinungsweise:
Monthly
AUSGABE KAUFEN
5,49 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
43,99 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

in dieser ausgabe

1 Min.
beste unterhaltung für lange winterabende

2020 war ein turbulentes Jahr, auch für die Filmindustrie. Coronabedingt wurden nicht nur wochenlang weltweit Kinos geschlossen, auch die Produktion neuer Filme ruhte für einige Zeit komplett. Und immer noch liegen die Nerven blank. Erst kürzlich soll Tom Cruise bei Drehs für den siebten Teil der Mission-Impossible­Reihe völlig ausgeflippt sein. Der Grund: Am Set hielten wohl einige Mitarbeiter die vorgegebenen Infektionsschutzmaßnahmen nicht mit der gebotenen Umsicht ein. Das zeigt, wie angespannt die Lage ist. Bei den zeitlich eng getakteten Filmprojekten wäre ein Corona­Ausbruch jedoch auch fatal. An den Kinokassen fiel das Filmjahr 2020 daher ziemlich dürftig aus. Die Einspielergebnisse lagen weit unter denen von 2019 und mit „The Eight Hundred“ und „My People, My Homeland“ kamen erstmals die beiden kommerziell erfolgreichsten Filme nicht aus den USA, sondern aus China. Das wirkt…

7 Min.
früchte des horns

Man trifft sich immer zweimal. Im Fall HDI-Serie von JBL trifft diese Binsenweisheit tatsächlich einmal voll zu. Zum ersten Mal hatten wir im Rahmen der CES 2020 in Las Vegas die Gelegenheit, die frisch vorgestellten Lautsprecher des amerikanischen Traditionsherstellers in einer gut gemachten Hörkabine in aller Ruhe zu hören und waren spontan begeistert. Das lag nicht zuletzt daran, dass die neue Oberklasse von JBL nicht einmal richtig teuer ist. Die tragenden Säulen des Sets, die für den linken und rechten Front-Kanal eingesetzten HDI-3600, kosten im Paar gerade mal 3300 Euro. Das ist selbstverständlich ein Haufen Geld, aber nicht in der Liga, in der man die JBLs dem ersten Anschein nach eingeordnet hätte. Was vor allem positiv herausstach: Obgleich mit markanten Hochtonhörnern bestückt, klangen die damals brandneuen JBLs extrem neutral und waren…

1 Min.
aus dem messlabor

JBL HDI-3600 Eine leichte Oberbassbetonung und Grundtonsenke zeigen sich im Frequenzgang der Front-Säulen. Der Peak am oberen Ende des Hörbereichs ist harmlos. JBL HDI-3600 KLIRR Bis sage und schreibe 100 dB sind Verzerrungen außer im Bass überhaupt kein Thema. So erreichte die Box im Labor einen herausragenden Maximalpegel von 109 dB. JBL HDI-4500 Die Entwickler in Northridge bei LA haben für einen quer aufgebauten Center die sonst üblichen Einbrüche außerhalb der Mittelachse weitgehend eliminiert. JBL HDI-1600 Selbst die kleinen 2-Wege-Rears sind für Pegel von 103 dB gut und kommen trotzdem bis 39 Hz (-6dB) hinunter. Sie haben auch die ausgewogenste Abstimmung.…

13 Min.
news & trends

RANDNOTIZ SAMSUNG Drei Assistenten in einem sprachassistenten gibt es noch gar nicht so lange – und sie sind bereits jetzt nicht mehr wegzudenken. sie steuern einzelne Geräte oder gleich das gesamte Haus und beantworten Fragen im Gespräch. Kein Wunder, dass samsung nun auf rüstet. Der hauseigene sprachkönner Bixby ist schon längst an Bord der koreanischen tVs, und auch Alexa von Amazon bedient die samsung-Kunden. nun kommt der Google Assistant hinzu, womit die tVs zu vielen Konkurrenzherstellern aufschließen. Aktiv wird er bei modellen aus dem Jahr 2020 (4K- und 8K- QLeDs, Crystal UHD tVs, the Frame, the serif, the sero und the terrace). Falls die Option zur Freischaltung im Bedienungsmenü der modelle zu Hause nicht bereits im Angebot steht, so samsung auf nachfrage, sollte ein Update der tV-Firmware diese möglichkeit schaffen. www.samsung.de LOEWE Riesiger Luxus-OLED Die…

1 Min.
und so sind sie dabei:

Melden Sie sich unter www.video-magazin.de/ nutzertest-philips-hue online bis zum 20.01.2021 an und füllen Sie das Teilnahmeformular aus. Aus allen Bewerbern losen wir fünf Tester aus, denen ein Ambilight-Komplettpaket zur Verfügung gestellt wird. Nach der Testphase schildern Sie uns Ihre persönlichen Eindrücke, die auch im Magazin veröffentlicht werden. Viel Glück! Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WEKA Media Publishing GmbH, online abrufbar unter http://www. weka-mediapublishing.de/impressum. Teilnahme ab 16 Jahren, Mitarbeiter der WEKA Media Publishing GmbH und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Irrtümer vorbehalten.…

6 Min.
der coolste volks-tv

QLED, großer Farbraum, viele smarte Funktionen, natürliche Farben im Filmmaker Mode, HDR-Anpassung, HDR10+, gute SDTV-Aufbereitung, Dual-LED Teurere Vorgänger waren wertiger, kein Dolby Vision, HDR-Lichtstärke Das „Q“ von Samsungs Marketingbegriff „QLED-TV“ stammt bekanntlich von den Nanopartikeln namens „Quantum Dot“, die Lichtfrequenzen gezielt umwandeln und damit die LED-Hintergrundbeleuchtung von TV-Geräten deutlich farbreiner und effizienter gestalten. Nur durch sie werden die brillantesten, superbunten HDRTVs möglich, die weniger Abwärme produzieren und Strom fressen. Samsung assimilierte diese Technologie, entwickelte sie mit Riesenpower weiter und setzt sie jetzt immer stärker ein. Dabei gefiel den Koreanern der Buchstabe „Q“ so gut, dass sie viele Erfindungen und Verbesserungen rund um Design, Sound und Komfort auch nach ihm benannten und das Ergebnis dann zur neuen Kategorie „QLED-TV“ zusammenfassten. In unserem heimischen Modellbezeichnungen kommen gar zwei Qs vor – vor und nach…