ZINIO logo
ENTDECKENBIBLIOTHEK
Tech & Gaming
video

video 09-10/2020

video liefert Tests, Reports, Interviews, Workshops und Hintergrundberichte für jede Anwendung und jeden Anspruch. video berät jeden Interessierten in leicht verständlicher Form bei der Wahl des passenden Equipments für die Welt des Home Entertainment. Engagierte Hobby-Anwender, aber auch Profis mit technischem Sachverstand erhalten die notwendigen Informationen über Innovationen in den zusammenwachsenden Märkten von Bild, Ton und Computer-Technologie. Wer video liest, ist immer up-to-date über aktuelle Geräte und Marktentwicklungen.

Mehr lesen
Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
Weka Media Publishing GmbH
Erscheinungsweise:
Monthly
AUSGABE KAUFEN
5,39 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
43,17 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

in dieser ausgabe

2 Min.
aus für institut

Die Würfel sind gefallen: Ende des Jahres schließt das altehrwürdige Institut für Rundfunktechnik mit Sitz in München für immer seine Pforten. 1956 wurde es als zentrale Forschungsund Entwicklungsstätte der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz gegründet. In den 64 Jahren seines Bestehens war das Institut immer wieder maßgeblich an historischen Meilensteinen der Rundfunktechnik beteiligt. Bereits in den Anfangsjahren trieb es die Einführung von Farbbild und Stereoton beim Fernsehen voran, dazu kamen Entwicklungen wie die elektronische Zeitlupe oder später auch der Videotext. Jahrzehntelang galten die technischen Richtlinien, die das IRT in allen Fachgebieten der Rundfunktechnik erarbeitete, als richtungsweisend. Auch die Digitalisierung des Rundfunks, die schon Anfang der Achtziger gehörig Fahrt aufnahm, wäre ohne die federführende Beteiligung des Instituts kaum denkbar gewesen. Diese Entwicklung begründete aber leider auch einen handfesten Skandal,…

10 Min.
schöner und klüger

Die 800er-Serie ist die erste neu entwickelte OLED-Produktreihe von Philips, die 2020 auf den Markt kommt. Der OLED855 und OLED805 sind in 65 oder 55 Zoll erhältlich, wobei die preiswertere Serie den massiven Schwenkfuß durch kleine Chromfüße ersetzt und dafür 150 Euro billiger ist. Mit dem 65OLED865 ist ein Bruder des hier getesteten Modells erhältlich, das zum identischen Preis den Drehfuß in Leder ausfertigt. Das passt dann zur neuen Fernbedienung, die ebenfalls auf das edle organische Material setzt. Organisch sind natürlich auch die Licht emittierenden Dioden, aus denen das Panel aufgebaut ist: OLED. Die Vorteile der Technik, nämlich unglaublich sattes Schwarz direkt neben strahlend reinen Vollfarben für höchste Kontraste, bilden die Basis für perfekten HDR-Genuss. Allerdings sind die Panels aller OLED-TVs nahezu identisch, stammen sie doch aus derselben Fabrik in Korea.…

1 Min.
ambilight „surround“ mit hue

Die beliebte Funktion „Ambilight“ ist ein von Philips patentiertes Verfahren, um Lichteffekte in Abhängigkeit vom Bildinhalt zu erzeugen. Der TV besitzt dazu viele RGB-LEDs an der Rückwand (Seiten und unten), die sehr feinfühlig die Farbigkeit von Objekten auf dem Display an der Wand hinter dem TV weiterführen. So taucht der Zuschauer tiefer ins Geschehen ein und erlebt Filme mit einem erheblich erweiterten Farbhorizont. In der aktuellen Version ist Ambilight in Helligkeit und Farbstärke anpassbar, ja es lässt sich sogar als Referenz-Hintergrundbeleuchtung isf-kalibrieren oder reagiert auf musikalische Reize. Als Ergänzung zum Aufwachlicht, das einem Sonnenaufgang nachempfunden wurde und ein natürliches Wecken simulieren soll, gibt es jetzt auch ein Einschlaflicht mit abendlicher Stimmung – beides ist selbstverständlich timergesteuert. Bei den Rückwand-LEDs dieses TVs ist allerdings lang noch nicht Schluss. Das Ambilight-System ist kompatibel…

1 Min.
dts play-fi an bord

Audio-Streaming, Multiroom, Surroundsound und HiRes-Audio sind in aller Munde und werden immer mehr genutzt. Dabei basieren viele Lösungen auf der alten Norm DLNA, doch Technologien wie Apple AirPlay, Sonos oder Google Cast haben eigene Erweiterungen und nicht ganz so kompatible Ökosysteme geschaffen. Jetzt ist DTS Play-Fi angetreten, vieles von den modernen Ansätzen zu übernehmen und unter einen Hut zu bringen. Dazu werden neben reinen Lizenzen und Algorithmen auch wahlweise fertige Hardwaremodule für Hersteller angeboten. Besitzt ein Gerät das „DTS Play-Fi“ Logo, bekommt es beispielsweise die Option, als Kanal einer Stereoanordnung oder gar Lautsprecher einer Surroundanlage zu fungieren. Das alles – auch noch in Multiroom-Szenarien – ist natürlich nur machbar in Kombination mit einem gut funktionierenden Ausgleich der Verzögerungszeiten, hier sogar in Abhängigkeit zu einem Bildsignal. Falls eine Box oder Soundbar HiRes-Audio…

3 Min.
ifa mal anders

SAMSUNG TVs für Deutschland www.samsung.de Samsung präsentiert zur IFA den 8K-QLED TV Q950T, den wir mit seinem großartigen Inifinity-Screen bereits vorab in Ausgabe 05/2020 testen durften. Außerdem steht beim koreanischen Hersteller auch das 4K-Topmodell Q95T im Fokus. Was die beiden Modelle bei ihrer Markteinführung in Deutschland eint, ist, dass deutsche Kunden beim Kauf zahlreiche Vorteile erhalten, wie beispielsweise Dienste wie HD+, Rakuten TV, Sportworld und waipu.tv bis zu zwölf Monate gratis. LOEWE Bild und Sound vereint www.loewe.de Loewe setzt sein Comeback fort. Im TV-Bereich präsentiert der Hersteller aus Kronach den bild v. Der brandneue OLED-TV kommt mit neuer Software Loewe os6, bietet Dolby Vision, Dolby Audio und Mimi Defined und hat eine 2×40-Watt-Front-Firing Soundbar mit insgesamt acht Treibern integriert. Wer noch mehr Sound möchte, wird dann bei der neuen klang bar5 mr fündig. Die Soundbar leistet 440…

1 Min.
short news

Netflix Recommended Der Großteil des Panasonic TV-Sortiments für das Jahr 2020 wurde als „Netflix Recommended TV“ ausgewiesen. Diese Auszeichnung gilt für alle 2020er LCD-Modelle ab der HXW804-Serie und alle 2020er OLED-Modelle. Online shoppen bei Denon Ab sofort lassen sich ausgewählte Produkte direkt über die Denon Produktseiten bestellen. Kostenloser Versand, kostenlose Rücksendung und eine 30-tägige Testphase für alle Bestellungen sind dabei inklusive. Neue Dolby Vision Version Dolby hat eine neue Dolby Vision Version 4.0 angekündigt. Laut Dolby soll diese Softwareversion unter anderem noch umfangreichere HDR-Bildanpassungen pro Einzelframe ermöglichen.…