ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Frauenzeitschriften
VITALVITAL

VITAL 01/2017

Für aktive, selbst- und körperbewusst lebende Frauen, die mitten im Leben stehen. VITAL präsentiert ihren Leserinnen alles, um Körper und Geist in Balance zu halten, sich rundherum wohl zu fühlen.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
1,99 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
20,99 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
in feierstimmung

Vor Kurzem war ich für ein langes Wochenende an der Nordsee. Vor der Rückfahrt mit dem Zug wollten wir noch schnell etwas essen gehen. Im Restaurant stand ein festlich gedeckter Tisch. „Für Erni“, raunte der Mann neben mir. Sie kam rein, guckte mit blitz-wachen Augen in die Runde und widmete sich dann interessiert ihrer Geburtstagsgesellschaft. Erni ließ sich glücklich feiern, stieß mit einem großen Pils auf ihre Gesundheit an – es war ihr 96. Geburtstag. Eine beeindruckende Frau, das fanden alle im Lokal. Ohne sie zu kennen, bin ich fest davon überzeugt, dass Erni vieles in ihrem Leben gut gemacht und richtig entschieden hat. Ihren Enthusiasmus, ihre ungebrochene Neugier und ihre Liebe zum Leben konnte ich jedenfalls deutlich spüren. Die Wissenschaft hat inzwischen einige Geheimnisse der Langlebigkeit aufgedeckt. Welche das…

access_time4 Min.
was das leben uns lehrt

„Also Mami, jetzt machst du es mal selber, sonst begreifst du es nie.“ Meine Tochter ist sehr geduldig mit mir, wenn ich wieder ein Computerproblem habe, während ihr jüngerer Bruder nur: „Mann, wann kapierst du es endlich!“ seufzt. Die PC-Maus flitzt, Problem gelöst, genervter Blick. Starker Sohn, schwache Mutti. Manchmal hebt er mich einfach hoch und trägt mich durch die Wohnung, warum? Weil es ihm Spaß macht, dass er so viel stärker ist als ich. Wenn er wollte, könnte er mich auf dem hohen Flurschrank einfach absetzen, ich wäre hilflos ohne ihn. War es nicht erst gestern, dass ich ihn im BabyBjörn umschnallen und mit mir herumtragen konnte? Der Mittelpunkt seiner Welt war, die absolute Bestimmerin? Wie schnell die Zeit vergeht und sich Kräfteverhältnisse ändern, die man jahrelang für selbstverständlich…

access_time3 Min.
alles ist möglich

Nicole Nau, 53, Tangotänzerin „Stärke bringt mich immer wieder auf den rechten Weg, vorwärts. Es ist wie eine Rebellion. Ein Aufbegehren, so lange weiterzumachen, bis das gefunden ist, was meine Seele braucht, um sein zu können. So bin ich auch zum Tanz gekommen: Ich habe bereits 1986 alles aufgegeben – Beruf, Familie, Heimat, um mich in Argentinien zur Tänzerin ausbilden zu lassen. Im Tango Argentino sind die Rollen von Mann und Frau gleichwertig, nicht gleichartig. Jeder hat sein eigenes Revier: Er führt, sie folgt nicht – sondern tanzt und interpretiert. Diese eigenständige Weiblichkeit ist meine Stärke. Es ist etwas, was mich am Rücken aufrichtet und hochbrodelt, mich selber zu übertreffen, immer wieder aufzustehen und von vorn zu beginnen, wenn es nicht gelingt.“ Infos: www.vida.show (demnächst auf Tournee) Astrid Korth, 51, Coach für…

access_time3 Min.
volle kraft voraus!

Kira Brück, 34 In Gesprächen mit Kranken, Psychologen und Ärzten hat die Wahl-Berlinerin viel gelernt. Nämlich, nicht mit dem Schicksal zu hadern, sondern Herausforderungen anzunehmen. Entstanden ist ein kluges Buch, das berührt, aufbaut, tröstet und zeigt, was wirklich zählt im Leben: was wir daraus machen. Eden, 224 S., 19,95 Euro vital: In Ihrem Buch „Der Tod kann mich mal“ steckt viel Mut, Kraft und Stärke … Kira Brück: Als ich vor ein paar Jahren mein erstes Interview mit Alexandra, einer leukämiekranken Jugendlichen, geführt habe, hatte ich allerdings Angst: vor dem Gespräch und davor, hinterher noch mehr Angst zu haben vor Krankheit und Tod. Aber dann habe ich gemerkt, welche wahnsinnige Lebensenergie in dem Mädchen steckt, und eine Lust aufs Leben. Das hat mich inspiriert und begeistert. Und so bin ich mit ihr in Kontakt…

access_time1 Min.
ja, ich schaffe das!

GRÜNE KRAFT Die japanische Teezeremonie sorgt mit Koffein und Vitaminen für Extra-Energie. Matcha-Grünteepulver mit Bambusbesen von Teatox, ca. 33 Euro GUTE BINDUNG Ein Herz als Gedankenklammer. Denn gibt es ein stärkeres Gefühl als Liebe? Büroklammer von Räder, 15 Stück, ca. 4 Euro ALLE REKORDE In jedem von uns schlummern ungeahnte Kräfte – egal wie skurril diese auch sind. Guinness World Records 2017 von Hoffmann und Campe, ca. 23 Euro ZUM ANLEHNEN Sich gegenseitig den Rücken stärken: Das tut nicht nur den Büchern im Regal gut. Dunkelblaue Buchstütze „Outline“ von Ferm Living, ca. 34 Euro LAUTE STÄRKE Kann in vielen Lebenslagen zusätzlich motivieren: Musik aufdrehen und los … Kopfhörer in Roségold von Happy Plugs, ca. 32 Euro NEUE HÖHEN Den Aufwind für die eigenen Vorhaben nutzen, Segel setzen und abheben. Drachen „Flying Dutchman“ von Minimarkt, ca. 89 Euro STARK GEBRÜHT Laden Sie Ihre Kollegen auf eine Tasse ein – das…

access_time1 Min.
kurzer weg, langes glück mit eigener kraft

Streikt er, so schenken wir ihm Beachtung. Und wir realisieren, wie uns der Rücken täglich aufrecht durchs Leben gehen lässt. Dabei sollten wir regelmäßig etwas für ihn tun. Zum Beispiel mit der Übung „Brücke schlagen“: Auf den Boden legen, Arme dicht am Körper. Die Fußsohlen sind hüftbreit auseinander, die Beine angewinkelt. Jetzt den Po anspannen und das Becken anheben, sodass der Rücken bis auf Schulter und Nacken angehoben wird. Tief atmen, dann langsam absenken – und zehnmal wiederholen. Ein so trainierter Rücken aktiviert seine Selbstheilungskräfte – und er bleibt beweglich. BUCH-TIPP DEN RÜCKEN SELBST HEILEN Mit der ganzheitlichen Rückentherapie von Dr. Marianowicz, GU, 192 S., 19,99 Euro…

help