ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Frauenzeitschriften
VITALVITAL

VITAL 06/2018

Für aktive, selbst- und körperbewusst lebende Frauen, die mitten im Leben stehen. VITAL präsentiert ihren Leserinnen alles, um Körper und Geist in Balance zu halten, sich rundherum wohl zu fühlen.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
1,99 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
20,99 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
grüner wirds wohl!

Jedes Jahr steht die Juni-Ausgabe Ihrer vital im Zeichen der Nachhaltigkeit: Sie halten gerade unser „grünes Heft“ in den Händen (auch wenn es die Farbe Blau trägt). Die Welt ein bisschen besser zu machen, damit kann jede(r) von uns anfangen, auch kleine Schritte zählen. Viele von uns kaufen schon seit vielen Jahren Bio-Eier. Unsere „Heldin“ Iris Weiland geht noch einen Schritt weiter. Ihre Idee, auf mobile Hühnerställe zu setzen, macht nicht nur ihre gackernden Mitarbeiterinnen glücklich, sondern entlastet auch die Umwelt (S. 46). Als ebenfalls sehr inspirierend empfinde ich das exklusive Interview, das mein Kollege Stephan Hillig mit der bekannten Umweltaktivistin Christine von Weizsäcker geführt hat. Ihre Aufforderung an uns: Engagieren Sie sich lokal, bei sich zu Hause! Und genau dort können Sie auch anfangen, umweltverträglicher zu leben: Machen Sie…

access_time4 Min.
das echte leben

Ich betrat das verdunkelte Zimmer meiner Tochter und schrie auf, als ich über etwas Weiches, Fluffiges stolperte. Ein totes Tier? Ich knipste die Deckenlampe an, meine Tochter schreckte hoch und ich sah den Grund für mein Herzrasen – Hair Extensions! Lange, dunkle Locken, die sich meine Tochter in ihre Haare klemmt. „Was regst du dich denn so auf, Mami?“, sie schüttete sich aus vor Lachen, „Ich muss der Natur eben ein bisschen nachhelfen.“ „Musst du überhaupt nicht“, rief ich, „Du hast die tollsten Haare, du undankbare, kleine Kröte!“ Meine Tochter ist eine Naturschönheit. Samthaut, dunkle Wimpern, ziemlich dichte Augenbrauen. Aber sie hilft nach. Mit künstlichen Wimpern, rosa Shellac Nails und tätowierten Augenbrauen. Ungeschminkt geht sie nicht aus dem Haus. Schon komisch – wenn wir naturbelassen am hübschesten sind, kleistern wir uns…

access_time2 Min.
elementare erfahrungen

Kerstin Rubel, 43, Wanderführerin „Wenn ich mit Flint ein neues Revier für meine Hundewanderungen auskundschafte, verwerfe ich häufig meinen Plan und folge meiner Intuition: Mal lockt mich ein kleiner Pfad und plötzlich stehen wir in einem zauberhaften Buchenwald. Oder ich entdecke einen verträumten Gasthof. Dann fühle ich mich wie Alice im Wunderland. An diesen Tagen zeigt sich die Kraft der Natürlichkeit. Und: Genau an diesen Tagen entstehen meine schönsten Touren, die ich später noch oft mit Gruppen gehe.“ Wandertouren: wanderey.de Gabriella Pape, 55, Gartenarchitektin und Autorin „Die Natur hat mich gelehrt, geduldig zu sein – nicht nur im Leben, sondern auch in meinem wunderbaren Beruf. Denn wer es hier eilig hat, wird immer überholt. Es lohnt sich, erst zu überlegen und dann zu handeln. Eine Lebensweisheit, die natürlich für alle Bereiche anwendbar ist.“ Ihr…

access_time3 Min.
stammgast werden

vital: Was hat der Wald, was das Meer nicht hat? Werner Buchberger: Eine spezielle Funktion: Der Wald erdet uns. Aber der Wald und das Meer haben eines gemeinsam: ein beruhigendes Rauschen, das unserer Psyche guttut – das der Blätter beziehungsweise der Wellen. Warum kann gerade der Wald uns auf den Boden zurückholen?. Der Wald ist ein Ort, der Energien der Vergangenheit speichert. Er lässt uns zur Ruhe kommen und konfrontiert uns mit uns selbst und unserem eigentlichen Wesen, unserer Seele – sofern wir bereit sind, dies zuzulassen. „Zulassen“ bedeutet in diesem Fall: abschalten. Handys haben hier oftmals keinen Empfang – und das ist auch gut so. Gerade in Zeiten des Multitaskings, in denen wir uns auf alles Mögliche gleichzeitig konzentrieren sollten, haben wir im Wald die Möglichkeit, uns zu zentrieren, auf uns selbst zu fokussieren.…

access_time1 Min.
kurzer weg, langes glück mit einem raumduft

Keiner unserer Sinne hat einen so direkten Einfluss auf unsere Gefühle wie der Geruchssinn. Er sorgt dafür, dass wir richtige Entscheidungen treffen, egal ob beim Essen oder bei der Partnerwahl. Düfte scheinen flüchtig, aber sie wecken vergessen geglaubte Erinnerungen, entspannen oder stimulieren – fast wie auf Knopfdruck. Viele Raumsprays sind allerdings durch chemische Zusätze für die Natur und unsere Gesundheit weniger angenehm als für unsere Nase. Besser, wir stellen es selbst her: Zwei Rosmarinzweige, einen Salbeizweig, einen halben Teelöffel Lavendelblüten und eine in Scheiben geschnittene Zitrone in einem halben Liter Wasser fünf Minuten lang köcheln und anschließend abkühlen lassen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und in eine saubere Sprühflasche füllen. Das belebend-würzige Spray ist etwa ein Jahr lang haltbar – ganz ohne Konservierungsstoffe. Übrigens: Nicht nur Raumdüfte, auch Parfüms…

access_time1 Min.
alles im grünen bereich

LANDSITZ In dieser „Muschel“ können wir bequem unter freiem Himmel glänzen. Outdoor-Kissen „Shell“ in Eukalyptus-Grün von Garden Glory, ca. 106 Euro PACKEN WIR’S AN Gartenarbeit erdet – vom Heckenstutzen bis zum Schneckenversetzen. Damen-Gartenhandschuhe von Haws über Cultous, ca. 44 Euro IN HÜLLE UND FÜLLE Perfekte Verpackung für Selbstgemachtes wie z. B. Kräuteröle (siehe auch S. 40). Geschenkpapier und Anhänger „Herbarium“ über Manufactum, 16 Euro WELLNESSBEREICH Hier liegen wir goldrichtig, um Vitalstoffe zu snacken und Vitamin D zu tanken. Runde Picknickdecke „Luo“ von Urbanara, ca. 70 Euro KOMMT ZEIT, KOMMT DRAHT Wäsche, Ernte, Feuerholz: Diese Maschen können wir rund ums Jahr tragen. Handgefertigter Metallkorb von Korbo, ab ca. 100 Euro BODENFREIHEIT Ist es nicht zum Niederknien, wenn Möhren & Co. bereit zum Ernten sind? Handgenähte Knieschützer aus Leder von The Golden Rabbit, ca. 44 Euro FEINSTAUBSAUGER Kolbenfaden (Foto), Philodendron und Co. verwandeln CO2 in Sauerstoff. Pflanzenset „Power Box“ für 50 m…

help