ENTDECKENBIBLIOTHEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Frauenzeitschriften
VITALVITAL

VITAL 07/2018

Für aktive, selbst- und körperbewusst lebende Frauen, die mitten im Leben stehen. VITAL präsentiert ihren Leserinnen alles, um Körper und Geist in Balance zu halten, sich rundherum wohl zu fühlen.

Land:
Germany
Sprache:
German
Verlag:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Mehr lesenkeyboard_arrow_down
AUSGABE KAUFEN
1,99 €(Inkl. MwSt.)
ABONNIEREN
20,99 €(Inkl. MwSt.)
12 Ausgaben

IN DIESER AUSGABE

access_time1 Min.
wenn es irgendwo wehtut: wie gehe ich mit schmerzmitteln um?

ZUM HERAUSTRENNEN Diesmal: Selbstmedikation. Wir möchten von Ihnen wissen, wie oft und entschlossen Sie zum rettenden Schmerzmittel greifen, wenn es im Kopf böse hämmert oder im Rücken zwickt. Unser Check zeigt, ob Sie die Arzneien eher (über-) kritisch oder zu lax einsetzen, wie gut Sie die Vorteile und Risiken kennen – und was Sie für sich am besten rausholen können MEHR AUF VITAL.DE UNSERE WEBSEITE BIETET VIELE WEITERE INFORMATIONEN DARÜBER, WAS BEI SCHMERZEN LINDERUNG BRINGEN KANN FOTOS: MAURITIUS IMAGES/AGE FOTOSTOCK/STUART PEARCE, ISTOCKPHOTO (2) NÄCHSTE FOLGE „Welcher Herz-Typ bin ich?“ – Die Antwort auf diese Frage finden Sie mit unserem Test in der Sommerausgabe der vital (ab 11.07.2018 im Handel) VITAL-MINI-ABO Testen Sie drei Monate vital frei Haus • 30 % gegenüber dem Einzelkauf sparen • Wunschgeschenk als Dankeschön • Kein Risiko: Abo ist jederzeit kündbar Jetzt alle Vorteile sichern: telefonisch unter 040/2103-1371…

access_time1 Min.
nebenbei ist nicht daneben

Letztens sagte eine Freundin zu mir: „Diese ständigen Empfehlungen von Menschen, die mir weismachen wollen, dass ich auf alles einen klaren Fokus legen soll, bereiten mir unendlichen Stress.“ Ich weiß genau, was sie meint. Rigide Diätpläne etwa, unverrückbare, streng getaktete Sporteinheiten empfinde auch ich als anstrengend und kaum durchhaltbar. Und am Ende steht dann der Frust, es „nicht geschafft“ zu haben. Ziele mit einer charmanten Nebenbei-Leichtigkeit anzugehen, klappt viel besser. Zum Beispiel das Thema Abnehmen. Gerade im Sommer wünschen sich viele von uns, ein paar Kilos zu verlieren. Mit der neuen Biorhythmus-Küche gelingt das mühelos. Der Schlüssel: Die Lebensmittel, die uns die Natur schenkt, sollten wir immer dann genießen, wenn gerade Jahreszeit dafür ist. Wer saisonal – und am besten noch regional – isst, macht es richtig. Die besten Rezepte…

access_time4 Min.
von nah und fern

Ich war blind wie ein Maulwurf. Doch als mein Augenarzt sagte: „Sie sind ein bisschen jung für eine Grauer-Star-OP, aber bei Ihren Augen würde ich eine Ausnahme machen“, da überlegte ich nicht lange. Extreme Kurzsichtigkeit, ich spreche von minus zehn Dioptrien, hat nur dann einen Vorteil, wenn man den Frosch im Bett ahnungslos für George Clooney hält. „Wollen Sie besser in der Nähe sehen oder in der Weite?“, fragte der Arzt, man muss sich entscheiden, beides gut geht leider mit Kunstlinsen nicht. Da ich viel am Computer sitze, entschied ich mich für Nähe und jetzt ist meine Weitsicht zwar nicht futsch, aber bei Dämmerung in unbekannten Gegenden fahre ich lieber nicht Auto. Dafür kann ich auch in schummrigen Restaurants, wenn Freunde hektisch nach ihrer Lesebrille kramen, lässig die Speisekarte vorlesen.…

access_time3 Min.
immer einen schritt voraus

Ramona Röthlisberger, 32, Fahrlehrerin „Mit meinen Fahrschülerinnen und -schülern arbeite ich auf ein Ziel hin. Der Weg ist nicht immer einfach, aber mit Leidenschaft, Einfühlungsvermögen und vorausschauendem Fahren schaffen wir es zum Erfolg. Für mich hat Weitsicht dabei eine ebenso große Bedeutung wie Rücksicht – sowohl auf der Straße als auch sonst im Leben.“ Mehr Info: monas-fahrschule.ch Petra Raßfeld-Wilske, 47, Rechtsanwältin und Testamentsvollstreckerin „Weitsicht – das kann vieles sein. Zum Beispiel eine Vorstellung davon zu entwicklen, was morgen, übermorgen oder in ferner Zukunft sein könnte. Für viele Menschen ist es bereits in der Gegenwart ein schönes und erleichterndes Gefühl, zu wissen, dass alles in die richtigen Bahnen gelenkt ist. Mit meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin helfe ich ihnen dabei, vorzusorgen und ihre Vorstellungen und Wünsche auch für die Zeit zu regeln, in der sie…

access_time3 Min.
der plan geht auf

vital: Obwohl sowohl die Statistik als auch der Geschichtsunterricht etwas anderes belegen – warum haben so viele Menschen das Gefühl, dass unsere Welt immer gefährlicher wird? Dr. Natalie Knapp: Die Weltbevölkerung ist in den vergangenen 50 Jahren von zwei auf sieben Milliarden angewachsen, wir können die ökologischen Folgen unseres Ressourcenverbrauchs kaum abschätzen, und mit dem Internet haben wir eine vernetzte Welt erschaffen, in der in kürzester Zeit gesellschaftliche Massenbewegungen entstehen können. Das Potenzial für Überraschungen ist definitiv gestiegen … … während das Potenzial für Gefahren in anderen Lebensbereichen gesunken ist, zum Beispiel durch den medizinischen Fortschritt. Aber das Gefühl der Unsicherheit entsteht eben nicht durch Gefahren, sondern durch Überraschungen. Woher kommt der schlechte Ruf, der Unsicherheit anhaftet? Sie löst in uns ein unangenehmes Gefühl aus, das wir häufig mit Angst verwechseln. Die Angst vermittelt uns,…

access_time1 Min.
das haben wir kommen sehen

ALLE WETTER Regenwolken am Horizont? Dann stecken wir besser mal das Cape ein. Poncho „Stonegrey Dots“ von Reisenthel, ca. 30 Euro AUGEN AUF Wir lassen uns nicht blenden, weder beim Sightseeing noch im Straßenverkehr. Sonnenbrille mit kuperfarbenen Gläsern von Ray-Ban, ca. 160 Euro EISERNE RESERVE Damit die Tee- und Kaffeetasse immer halb voll ist. Mindestens! Vorratsdosen aus Metall von Bloomingville, 2er-Set ca. 21 Euro SCHWEIN GEHABT Kleingeld macht auch Mist: Irgendwann erfüllen wir uns haufenweise Wünsche. Spardose aus Porzellan und Kork von Car Möbel, ca. 30 Euro BESTE ZUTATEN Wer plant, was er im Laufe der Woche essen möchte, kann gezielter einkaufen. Blechsammelbox für Rezepte von Rex London, ca. 14 Euro VERLÄNGERUNG Einfach um- und ausklappen, schon können Gäste auch über Nacht bleiben. Kompaktes Schlafsofa „Haru“ mit 1,20 m Breite von Made.com , ca. 300 Euro SCHMERZ LASS NACH Falls trotz Gartenhandschuhen doch mal ein Dorn zu uns durchdringt…

help