EXPLOREMY LIBRARY
Family & Parenting
Eltern

Eltern 12/2019

"Wenn aus einem Paar eine Familie wird, wird erst mal alles anders! Das Baby krempelt das bisherige Leben gewaltig um. Anfängliche Freude und Euphorie werden begleitet von Fragen: Was macht ein Baby mit unserem Leben? Wie kriegen wir das hin – mit Kind und Job und Liebe und Haushalt? Was ist gut für unser Baby? Und was ist gut für uns? Die neue ELTERN stellt sich unterstützend an die Seite von jungen Eltern und begleitet sie, macht ihnen Mut und baut sie auf. ELTERN steht für mehr Selbstvertrauen, mehr Intuition. ELTERN will, dass Mütter die aufregende Zeit von der Schwangerschaft bis zur frühen Kindheit genießen, statt sich verrückt zu machen. Es zählen der Mutterinstinkt und das eigene Bauchgefühl. Darauf können Frauen vertrauen und ELTERN unterstützt sie dabei: emotional auf Augenhöhe, humorvoll, kompetent, aber auch unterhaltsam, denn das Leben ist schon anstrengend genug."

Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Read More
SUBSCRIBE
$30.36
12 Issues

in this issue

1 min.
die redaktion wir

Gleich drei Beiträge hat Autorin Isabella Huber für dieses Heft geschrieben: Texte fürs „Magazin“ (auf diesen Seiten), das Mosaik (S. 26) und eine Geschichte übers erste Weihnachtsfest mit Baby (S. 70). Ihr eigenes mit Baby Paul ist ihr in lebhafter Erinnerung geblieben: „Nicht, weil’s so schön war, sondern weil alles schiefgegangen ist, was schiefgehen konnte. Paulchen war erkältet, ich hatte eine Nebenhöhlenentzündung.“ Sie baut Häuser, ganze Städte – und lässt Bäume in den Himmel wachsen. Paper Artist Maren Schabhüser hat unsere Geschenk-Ideen für Weihnachten in winterlichen Landschaften inszeniert und fotografiert (ab S. 114). Papier falten kann theoretisch natürlich jeder – aber praktisch ist es dann doch nicht so einfach: „Das Material verzeiht nichts. Ist erst ein Knick drin, bleibt er für immer dort“, sagt Maren. Wann, wenn nicht zu Weihnachten verschickt man…

1 min.
unser dezember

Eine Mutter braucht sich nur unter die Dusche zu stellen, schon merkt sie, wie wichtig sie für die ganze Familie ist.Unbekannt Wir wünschen uns • Christkindlmärkte mit Kinderwagenlücken • Glühwein, Kinderpunsch, Kekse • Weiße Weihnacht • Dass die Feiertage ab sofort immer auf Dienstag, Mittwoch und Donnerstag fallen Für dich, Mama! Manche Kinderbilder sind so schön, dass man sie sich um den Hals hängen möchte. Warum nicht, fand Designerin Antje Krispin und fertigte aus einem Katzenbild ihres Neffen den ersten Anhänger. Das Prinzip ist einfach: Lieblingsbild aussuchen und an www.kritzelsilber.de schicken. Einfache Haarspangen beginnen bei 10 Euro, größere, aufwendigere Stücke kosten auch schon mal 200 Euro. Wer schnell bestellt, bekommt das Geschenk noch unter den Baum geliefert. FOTOS: Léa Jones/Stocksy, PR; ILLUSTRATION: stock.adobe.com…

1 min.
was wir lieben

„Mit einem Kalender für die Schwangerschaft ist immer Weihnachten“ Kling, Glöckchen Die süße Rassel Chamäleon Carley ist von Hand gehäkelt und auf einem Holzring befestigt. 17,95 Euro, Sebra Warm & kuschelig Die nahtlose Strickhose aus Merinowolle sorgt für optimalen Temperaturausgleich. Zudem wächst sie mit. 45 Euro, Strickgut 24 Wochen Vorfreude Mit der Countdown-Box können sich werdende Mütter ab der 17. SSW jede Woche auf ein schönes und nützliches Geschenk freuen. 149,99 Euro, wunderkinder Sternstunden Der Hevea Pacifier Schnuller (Farbe Watermelon) aus Naturgummi ist zu 100 Prozent plastikfrei. 9 Euro Deko fürs ganze Jahr Der kleine Regenbogen vertreibt garantiert über jedem Kinderbett Kummer und Sorgen. 30 Euro, My Mini Label, über Kleines Karussell FOTOS: Caren Detje (1), PR; ILLUSTRATIONEN: Silke Schmidt; Herstellerverzeichnis auf S. 144…

2 min.
leben und lieben in l.a.

Wer hat bei euch die Hosen an? Val: Definitiv Kim und ihre kleine Auszubildende: unsere Tochter. Orga und Planung liegen ganz klar bei meiner Frau. Nicht, dass Maddox und ich nichts zu sagen hätten. Aber es läuft am besten, wenn die Frauen zufrieden sind. Gibt es bei euch gerechte Arbeitsteilung? Kim: Da wir keine Großeltern in der Nähe haben, teilen wir Hausarbeit und Kinderbetreuung auf. Wir arbeiten beide viel, müssen uns also gegenseitig unterstützen. Was der eine nicht so gut kann, macht der andere. Val ist z. B. nicht der Mann für die Grundreinigung im Haus. Mich dagegen müsste man zum Kochen eher zwingen. Habt ihr eine goldene Erziehungsregel? Val: Wir sind keine superstrengen Eltern: Wir verbieten keinen Zucker oder schicken unsere Kinder extrem früh ins Bett. Lieber nehmen wir uns die Freiheit für unsere…

5 min.
kita – ja oder nein?

„Kita fördert die Entwicklung“ Antje Bostelmann ist Erzieherin, bildende Künstlerin sowie Gründerin und Hauptgeschäftsführerin der Klax-Gruppe. Das Unternehmen betreibt zahlreiche Kindergärten VIEL ERFAHRUNG 1990 gründete Antje Bostelmann den Klax e. V., zunächst als Malschule. Das Bildungskonzept des Kindergartenträgers vereint Elemente aus Montessori- und Reggio-Pädagogik Wenn Kinder mit vielen Personen reden, fördert das ihre Sprachentwicklung. Wenn sie jede Menge körperliche Anregungen bekommen, verbessert das ihre Motorik. Wenn sie mit unterschiedlichen Kindern und Erwachsenen zusammen sind, lernen sie soziale Kompetenz: sich in Gruppen zurechtzufinden, sich zu behaupten, Rücksicht zu nehmen. Kindergarten hat darüber hinaus aber auch einen wesentlichen Einfluss auf die persönliche Entwicklung. „Ich bin ein Kindergartenkind“, sagt der Junge oder das Mädchen stolz. Das heißt auch: Das Kind hat eine eigene Identität jenseits der Familie. Das ist eine wesentliche Voraussetzung für den Ablöseprozess, der ja…

6 min.
die sache mit dem wetter

Schlechtes Wetter, schlechte Laune? Die beiden Wundermittel, warum wir morgens auf Trab kommen und nachts schlafen, heißen Melatonin (der Muttermacher) und Serotonin (das Hormon zum besseren Einschlafen). Wenn es draußen hell ist, haben wir Melatonin im Blut und drehen auf. Wird es dunkel, schalten wir auf gemütlich und drinnen. Das gilt für jeden einzelnen Tag wie den Jahresverlauf: Während wir im Sommer auf großer Flamme leben, ist es in der dunkleren Jahreszeit eher ein Kerzlein. Zum Glück sind kleine Kinder die perfekte Medizin gegen Novemberblues: Auf dem Spielplatz tanken auch Eltern ordentlich Licht, denn es ist – Wolken und Nebel zum Trotz – selbst im November draußen immer noch bis zu 1000-mal heller als drinnen. So ist das Wetter im November Nebelgrau und kalt, leider. Auch wenn die die Temperaturen manchmal nach oben…