ZINIO logo
EXPLOREMY LIBRARY
Family & Parenting
Eltern

Eltern 08/2020

"Wenn aus einem Paar eine Familie wird, wird erst mal alles anders! Das Baby krempelt das bisherige Leben gewaltig um. Anfängliche Freude und Euphorie werden begleitet von Fragen: Was macht ein Baby mit unserem Leben? Wie kriegen wir das hin – mit Kind und Job und Liebe und Haushalt? Was ist gut für unser Baby? Und was ist gut für uns? Die neue ELTERN stellt sich unterstützend an die Seite von jungen Eltern und begleitet sie, macht ihnen Mut und baut sie auf. ELTERN steht für mehr Selbstvertrauen, mehr Intuition. ELTERN will, dass Mütter die aufregende Zeit von der Schwangerschaft bis zur frühen Kindheit genießen, statt sich verrückt zu machen. Es zählen der Mutterinstinkt und das eigene Bauchgefühl. Darauf können Frauen vertrauen und ELTERN unterstützt sie dabei: emotional auf Augenhöhe, humorvoll, kompetent, aber auch unterhaltsam, denn das Leben ist schon anstrengend genug."

Read More
Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Frequency:
Monthly
SUBSCRIBE
$34.01
12 Issues

in this issue

1 min.
geschichten unserer zeit

Corona hat uns durchgerüttelt. Plötzlich alles anders. Männer durften oft nicht mit in den Kreißsaal. Nachsorge-Hebammen mussten versuchen, einigermaßen auf Distanz zu bleiben. Und dann die geschlossenen Kitas. Eine ELTERN-Kollegin ist vor Beginn des Shutdowns zum zweiten Mal Mutter geworden. „Unser Baby hat in den ersten Monaten nach der Geburt nicht erlebt, dass es außer Mama, Papa und Schwester noch andere Menschen gibt“, erzählte sie mir vor einigen Tagen. Aber der ganze Corona-Kram hätte auch was Gutes gehabt, sagt die Kollegin. „Kleine und große Schwester haben so viel Zeit am Stück miteinander verbracht, das war ganz intensiv.“ Die Krise veränderte auch unsere Arbeit bei ELTERN. Alle Kollegen im Homeoffice. Reportagen kaum möglich. Es geht uns wie euch: Wir mussten Job und Kinderbetreuung irgendwie hinkriegen. Seid deshalb bitte ein bisschen nachsichtig mit…

3 min.
magazin

Wir wünschen uns • dass der reduzierte Bikini passt • Wassermelone bis zum Abwinken • eine Hängematte auf dem Balkon • und einen Siebenschläfer im Kinderzimmer „Im Menschenleben ist es wie auf einer Reise: Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.“Arthur Schopenhauer GESUCHT: Eine richtig gute Frauenärztin Die Idee ist so einfach wie bestechend. Wer eine tolle Gynäkologin gefunden hat, sagt das bitte weiter, damit alle etwas davon haben. Und weil gut für jede Schwangere ein bisschen was anderes heißt, sortieren die Initiatorinnen von www.gynformation.de die eingehenden Empfehlungen nach bestimmten Suchparametern. Weil die farbige Schwangere in Sachsen andere Bedürfnisse hat als die Transfrau in Niederbayern. Was wir lieben Kleine Fundstücke NUR FÜR MAMA Freihändig Schon längst sind Handyketten für viele ein superpraktisches Accessoire, um die Hände frei, das Telefon aber parat zu haben – die neuen hochwertigen Modelle von Xouxou sind dazu…

1 min.
instagram unser leben

Eine bewegte Geschichte: Irem kam 1999 mit ihrer Großmutter nach Deutschland, nachdem ihre Eltern beim großen Erdbeben in der Türkei gestorben waren. Eine Zwangheirat hat sie mithilfe des Jugendamts verhindern können. Heute lebt sie mit ihrem Partner (er ist Feuerwehrmann) und drei Kindern in München. In unserem Takeover könnt ihr Irem unter anderem zum Thema Pflegekinder befragen. Bereitschaftpflege-Mutter ist sie nämlich auch! Ihr wollt mehr erfahren? Dann schaut vom 24. bis 26. Juli beim Takeover auf Instagram @elternmagazin vorbei. Oder @mamamitlocke_…

3 min.
ein tag am meer

Warum ist eine Wassergewöhnung für Kleinkinder so wichtig? Kleinkinder sind von Natur aus neugierig. Wasser erleben sie, wie alles auf der Welt, mit all ihren Sinnen. Sie testen ihre Grenzen aus, um zu erfahren, was sie schon können und was noch nicht. Das birgt natürlich auch Gefahren – am Teich, Springbrunnen, dem Planschbecken oder der Regentonne zum Beispiel. Die Wassergewöhnung ist die erste Vorstufe zum Schwimmenlernen und somit auch ein wichtiges Stück Sicherheitstraining. Die meisten Kinder lieben Wasser, aber bitte nicht am Kopf! „Geschafft-Erlebnisse“ durch Spritz- und Wellenspiele sind wichtig fürs Tauchenlernen. Im ersten Lebensjahr sind Kinder noch durch Reflexe beim Tauchen geschützt. Danach müssen sie erst wieder lernen, die Luft unter Wasser anzuhalten, zum Beispiel mit fröhlichen Zählreimen. Ab wann können Kinder selbstständig schwimmen lernen? Zum Schwimmen benötigt man Koordination und Kraft.…

14 min.
wann beginnt erziehung?

Es hört sich nicht gut an, ist eckig, sperrig, klingt nach Ziehen und Zerren: Hier, dein Baby, mach gefälligst was daraus, sofort – erziehen! Aber wie? Soll es ein braves Kindergartenkind werden, das zuverlässig Bitte und Danke sagt? Eine Pippi Langstrumpf, die frech Zunge zeigt, wenn sie das Laufrad aus dem Hausflur räumen muss? Wie und wann bringen wir unserem Kind bei, sich in die eine oder andere Richtung zu entwickeln? Braucht es überhaupt eine Richtung – oder wird es einfach irgendwie? Eltern haben heute die Freiheit zu wählen. Und die Entscheidung für einen guten Weg ist anspruchsvoll. Wo zwischen Autorität und Laissezfaire verorten wir uns als Eltern? Vielleicht hilft das: „Erziehung ist keine geplante Veränderung, sondern Beziehung“, sagt der Bildungsforscher Professor Rainer Dollase. Unser Kind ist keine leere Leinwand, die wir bemalen…

8 min.
kannst du uns deinen samen spenden?

Der Anruf kam an einem lauen Sommerabend. Michael telefonierte mehr als zwei Stunden mit Thomas, seinem Kumpel aus Zivildiensttagen. Obwohl sie sich einige Jahre nicht gesprochen hatten, war die alte Vertrautheit schnell wieder da. So ist das zwischen den beiden Männern. Sie sprechen sich selten, aber dann richtig. Seit mehr als 25 Jahren. Sie leben ganz unterschiedliche Leben. Michael in der Provinz, verheiratet mit Julia, Vater zweier Töchter, elf und 14 Jahre alt, alles ganz solide. Thomas in der Großstadt, unverheiratet mit Lebensgefährtin, kinderlos und partyfreudig (alle Namen geändert). Während ihres Zivildienstes in einem Kinderheim hatten die Männer viel Spaß zusammen. Sie mögen sich bis heute. Sind auf einer Wellenlänge. Und so reden sie und reden an diesem Abend am Telefon, bis Michael einfällt, dass Thomas per SMS angekündigt hatte, etwas Persönliches…