Art i Arquitectura
DETAIL

DETAIL

7-8/2020 Architektur und Topografie / Architecture and Topography

-----DETAIL ist die internationale Zeitschrift für Architektur + Baudetail. Sie erscheint 10-mal im Jahr. Zusätzlich erscheinen die Sonderhefte DETAIL Green für nachhaltiges Bauen, DETAIL Structure als Schnittstelle zwischen Architekten und Bauingenieuren und DETAIL Inside mit allen relevanten Aspekten der Innenarchitektur. Das Fachmagazin wird in mehr als 90 Länder als bilinguale deutsch-englische Ausgabe geliefert. DETAIL bietet Dokumentationen und Informationen zu Bauobjekten aller Kategorien. Schwerpunkt: Das Detail im konstruktiven und architektonischen Zusammenhang. -----DETAIL is the international journal dedicated to architecture and construction details. Each issue focuses on a particular aspect of design, such as constructing with concrete, roof structures, etc. Emphasis is placed on presenting designs in great detail, and complementing these with drawings in practical scales and superb photographs that illustrate real world examples from near and far. Detail German/English Edition is published 10 times per year (+ special issues DETAIL Green, DETAIL Structure and DETAIL Inside).

País:
Germany
Idioma:
German
Editor:
DETAIL Business Information GmbH
Periodicitat:
Monthly
Llegir Més
COMPRAR NÚMERO
13,54 €(IVA inc.)
SUBSCRIURE
129,34 €(IVA inc.)
10 Números

en aquest número

3 min.
gebaute landschaften

Built Landscapes Architektur und Topografie ergänzen sich oft zu einer Einheit. Dann fügen sich gebaute Raumstrukturen im Auge des Betrachters zu Landschaften oder topografischen Formationen. Gleichzeitig ist das Verständnis von Landschaft und Natur, das dem Begriff der Topografie innewohnt, Ergebnis unserer subjektiven Wahrnehmung und deshalb ein Konstrukt, genau wie die Architektur. Der Landschaftsarchitekt Günther Vogt geht bedacht mit diesem Zusammenhang um. Entsprechend hat er für seine Interventionen differenzierte Entwurfsinstrumente entwickelt, die Hubertus Adam in einem Porträt des Gestalters und Hochschullehrers beschreibt (Seite 14). Außerdem stellen wir in unserer Juli-August-Ausgabe zu Architektur und Topografie ausgewählte Projekte in Norwegen und China, in der Schweiz und in Belgien vor, die in die umliegende Landschaft eingebettet und ein Teil von ihr sind. Unsere Redakteurin Barbara Zettel hat die aktuellen Beispiele zusammengestellt und auf unterschiedliche topografische Muster…

10 min.
wohnen in amsterdam

Living in Amsterdam The Netherlands is known for its innovative housing construction. But gentrification is rampant in the rapidly growing capital. Family-sized apartments are rare. Meine „Wohnkarriere“ in Amsterdam (so nennt man das tatsächlich in den Niederlanden) begann vor etwa 20 Jahren, genau wie bei vielen Zugezogenen, mit illegaler Untermiete. Der Amsterdamer Wohnungsmarkt ist ein geschlossenes Ökosystem, zu dem Außenstehende nur schwer Zugang bekommen. Aus einer mehr als geräumigen Berliner Studenten-WG mit Stuckdecken kommend, fand ich mich also zu zweit auf eher simplen 50 m2 im Immigrantenviertel wieder – einfach verglast, mit Duschklo, ohne Vertrag, aber mit doppelt so hoher Monatsmiete. Die Miete mussten wir jeden Monat bar bezahlen, denn eigentlich war unser neues Zuhause eine Sozialwohnung und hätte gar nicht untervermietet werden dürfen. Aber eine legale Bleibe war nicht zu bekommen.…

6 min.
analyse der lebenszykluskosten von nahezu-nullenergiegebäuden

Analysis of the Life Cycle Costs of Nearly Zero-Energy-Buildings A new, interactive web platform offers tools for costing buildings over their entire life cycle. Ab 2021 müssen alle neu errichteten Gebäude in der EU den Standard eines Nahezu-Nullenergiegebäudes, englisch Nearly Zero-Energy-Building (NZEB), erfüllen. Auf Basis bisheriger Erfahrungen mit NZEBs lassen sich Planung und Umsetzung von Neubauten optimieren. Hierfür haben sich mehrere europäische Forschungsinstitute, Planungsbüros und Bauträger in einem Forschungsprojekt zusammengeschlossen, das von der EU im Rahmen des Horizon 2020-Programms unterstützt wird. Das Projekt Cravezero setzt sich für eine Kostenreduktion und eine beschleunigte Markteinführung von NZEBs ein. Eines der Ergebnisse ist eine interaktive Webplattform, das Cravezero Pinboard. Es bietet Werkzeuge, um die Bau- und Betriebskosten von Neubauten zu ermitteln sowie um bereits im frühen Planungsprozess die optimale Kombination von Effizienzmaßnahmen zu bestimmen. Datenbasis aus…

18 min.
narrative der landschaftsarchitektur

Narratives of Landscape Architecture “Nature” is a word Günther Vogt tries to avoid – the term is too romantic. For the landscape architect and university lecturer, the landscape as we know it is inconceivable without the human activity that has shaped it. Seit zwei Dekaden besteht das Büro Vogt Landschaftsarchitekten. Projekte in ganz unterschiedlichen Maßstäben haben es bekannt gemacht. Häufig entstehen sie in Zusammenarbeit mit berühmten Architekten wie Frank O. Gehry, Coop Himmelblau oder Herzog & de Meuron. Jüngstes Beispiel für die Kooperation mit den Basler Architekten ist der kürzlich präsentierte Masterplan für den Stadtteil Grasbrook in Hamburg. Lupe und Fernglas „Miniatur und Panorama“ ist der Titel der ersten Monografie, die 2006 erschien. Sie gab nicht nur einen Überblick über die damaligen Projekte, sondern auch Einblicke in das Denken von Günther Vogt und sein…

11 min.
kistefos-museum bei oslo

Kistefos Museum near Oslo Viel Holz, viel Wasser, und ein leicht abschüssiges Terrain, das sich perfekt für die Nutzung der Wasserkraft als Energielieferant eignete – das waren 1889 beste Voraussetzungen für die Gründung der Kistefos-Zellstofffabrik rund 40 km nördlich von Oslo. Die gleichen topografischen Gegebenheiten bestimmten auch den Entwurf von BIG für ein neues Kunstmuseum, das nun als „living bridge“ mit 60 m Spannweite den Fluss Randselva überspannt. Die in sich verdrehte Großskulptur bildet die Antithese zu den historischen Industriebauten etwas weiter flussaufwärts, die in den 90er-Jahren als Museum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Gleichzeitig ergänzt sie den Skulpturen-park, der im Lauf der letzten 15 Jahre an den beiden Flussufern entstanden ist, und ermöglicht erstmals einen in sich geschlossenen Rundgang über das Gelände. Wie oft im Werk von BIG beruht die dynamische…

9 min.
kunstmuseum am gelben meer

Art Museum on Bohai Bay Mit Blick aufs Meer: Das UCCA-Dune-Kunstmuseum versteckt sich unter einer Sanddüne in der Bucht von Bohai. Das ungewöhnliche Gebäude liegt am Rand der Feriensiedlung Aranya Beach, etwa 300 km östlich von Peking. Viele Dünen, die der Wind entlang der Küste über lange Zeit aufgetürmt hat, mussten Hotels und Apartments weichen und wurden eingeebnet. Open Architects sind mit dem Bau des Kunstmuseums für das Resort einen anderen Weg gegangen: Sie haben die beeindruckende Topografie der Bucht und das empfindliche Ökosystem der Dünen nicht nur erhalten, sondern zum Bestandteil des unterirdischen Ausstellungsgebäudes gemacht. Die organische Struktur aus untereinander verbundenen Gewölben erinnert in ihrer ursprünglichen und zeitlosen Art an Höhlen und Grotten, die ersten Behausungen für Menschen – und ihre Kunst. Über Arbeitsmodelle und Computersimulationen näherten sich die Architekten…