Couch 04/2021

COUCH ist auf die Bedürfnisse der trendbewussten, mobilen Generation von jungen Frauen zugeschnitten. Frauen, die nicht nur stilvoll und individuell wohnen möchten, sondern auch gut aussehen wollen. Klassische Living-Inhalte wie Wohntrends, Einrichtungs- und Shoppingtipps werden deshalb in COUCH mit aktuellen Beauty-, Fashion- und Lifestyleinhalten kombiniert. Themen wie Blogs, spannende Reisedestinationen und Hotels finden darin ebenso statt wie Food-, Technik- und Servicethemen. An erster Stelle steht die Liebe zu gutem Design, Qualität, kreativer Gestaltung, vielseitigen Trends sowie Zeitgeisterscheinungen.

País:
Germany
Idioma:
German
Editor:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Periodicidad:
Monthly
ESPECIAL: Sparen Sie 40% bei Ihrem Abonnement!
1,93 €(IVA inc.)
19,43 €11,66 €(IVA inc.)
12 Números

en este número

1 min.
frühlings-power

Wer in den eigenen vier Wänden so viel Zeit verbringt wie wir in den letzten Monaten, der braucht jetzt dringend neue Inspiration für zu Hause. Wir haben über 70 Seiten mit tollen Interior-Ideen für Euch zusammengestellt. Das Repertoire reicht von rosa Wow-Wänden (S. 36) über die spannendsten Wohntrends (S. 46) bis zu einfachen, aber beeindruckenden Badezimmer-Upgrades (S. 78). Eine frische Stylebrise weht auch über unseren Ostertisch mit petrolfarbener und goldener Deko – sooo hübsch (S. 54)! Richtige Energie-Booster sind Swantje Bernsmann und Tijen Onaran (Interview auf S. 70) und Workout@Home (S. 86) – das gibt uns jede Menge Brain- und Body-Power! EYECATCHER DUFTET KÖSTLICH „Satin Lipstick Red Carpet“, ca. 55 Euro, jimmychoo.com Knallrote Lippen sind DER Statement-Look in Video-Calls. Hier unsere Top Four Lipsticks für mehr Sichtbarkeit und Style /couch_magazin /couchmagazin /couchmagazin COVER ARNE BERNSMANN HAARE &…

coude2104_article_003_01_01
1 min.
#couch loves

LOU BEYER „Ich glaube, eine Welt voller starker Frauen ist eine ziemlich gute Welt “ Hallöchen und Moin! Beauty-Bloggerin und Diplom-Designerin Lou lebt in Köln und Hamburg und hat uns mit ihrem sicheren Stil-Gespür sofort überzeugt. Ihre Kölner Wohnung ist genauso gestylt wie sie: Beige, Schwarz, gedeckte Töne. Ob am Rhein oder an der Elbe, ihre positive Lebenseinstellung begleitet sie überall hin. Lasst euch davon anstecken: @somegoodspirits WEM LOU GERADE FOLGT @beatrice.gutu „Wenn mir nach Kunst und Ästhetik ist, weiß ich, dass ich hier goldrichtig bin“ @lifetimepieces „Der Account versorgt mich mit tollen Impressionen von Design-Classics und Interior“ DINGE, DIE LOU GERADE LIEBT Der Beigeton des „Color Riche“- Lippenstifts steht für Unabhängigkeit, ca. 10 Euro, loreal-paris.de…

coude2104_article_008_01_01
5 min.
update

ZUR ÜBERBRÜCKUNG … VON EINER SAISON ZUR ANDEREN IST DENIM DAS GO-TO UNSERER WAHL. WENN DER UNIVERSALSTOFF WIE HIER BEI GANNI AUCH NOCH AUS BIO-BAUMWOLLE IST, SCHLAGEN WIR VOR FREUDE PURZELBÄUME. BLUSE UND JEANS, JE CA. 215 EURO, GANNI.COM GOLDEN EYE Die „Envision“- Kollektion von Jane Kønig fest im Blick: Die vergoldeten Designs stellen das Auge in den Fokus und sind, ist ja klar, echte Hingucker. Limitiert, ca. 130 Euro, janekoenig.de HEY, DU OCHSE! Nein, wir sind nicht unhöflich – wir begrüßen das chinesische Neujahr! Diesel widmet dem Kick-off ins Jahr des Ochsen eine supercoole Capsule Collection. Unisex-Bomber, ca. 395 Euro, de.diesel.com MIAMI-VIBES Pastelliger Nagellack „Stormy Blue No. 383.50“, ca. 10 Euro, anny-cosmetics.de WEDER DUCK NOCH TRUMP Namenspate für den skulpturalen Coffee Table „Donald“ ist der bildende Künstler Donald Judd. Aus lackiertem Holz, ca. 1490 Euro, chapelpetrassi.com WALDMEISTER „EB Nordic Tonic…

coude2104_article_010_01_01
1 min.
so wohnen fashionistas

1. Was für ein Schmuckstück! Dana Roski ist Stylistin und begnadete Schmuckdesignerin. In München hat sie für ihre kleine Familie ein Wohlfühl-Zuhause in den schönsten Bonbonfarben geschaffen. Der kleine Eden weiß bestimmt längst, wie viel Spaß es macht, vom smaragdgrünen Sessel in die Pastellkissen zu hüpfen … 2. Ein Herz für Dachschrägen Influencerin Karin Teigl muss in Wien zwar erst einmal einige Treppen steigen, dafür kann sie in ihrer wunderschönen Dachgeschosswohnung aber auch ruckzuck runterkommen. Wo andere über Schrägen schimpfen, haben Karin und ihr Mann Georg nur Liebe, Liebe, Liebe für sie übrig! 3. Pink ist immer eine gute Idee! Modeexpertin Sara Morling hat viele Wände – und sogar die Decken! – ihrer Osloer Wohnung in Rosa getaucht. Und, Himmel, ist das hübsch! Null kitschig, nicht Barbie, einfach irrsinnig geschmackvoll. Mit viel Feinsinn kombiniert sie…

coude2104_article_018_01_01
2 min.
1. spring break danas pastell-passion

„Das Beistellschweinchen ist wohl der mit Abstand witzigste Ablagetisch, den es gibt – und bei uns unentbehrlich“ „Damit es für den Kleinen im Wohnzimmer nicht langweilig ist, haben wir ihm dort einfach eine süße Spielecke eingerichtet “ Wer wohnt hier? In der deutschen Modeszene ist sie bekannt wie ein bunter Hund, und ihr Zuhause ist ein regelrechtes Gute-Laune-Paradies! Dana Roski hat in Berlin als Stylistin für Stars wie Joy Denalane gearbeitet, bevor sie vor ein paar Jahren nach München zog und mit einer Freundin das Schmucklabel „Wald Berlin“ gründete. Heute tobt sich die 37-Jährige nicht nur bei ihren Designs aus, sondern auch in ihrer Wohnung, wo sie mit Söhnchen Eden und Ehemann Nicolas lebt. In Kooperation mit dem Interior-Onlineshop Westwing zeigt uns Dana ihr farbenfrohes Zuhause. Ihr unkonventioneller Stil lässt sich nicht…

coude2104_article_020_01_01
3 min.
2.ton in ton viel raum zur entfaltung

„Hier haben wir abends die schönste Zeit, wenn die Wohnung dunkel ist und wir nur das Flackern des Feuers sehen“ „Wir sind in den letzten zehn Jahren acht Mal umgezogen. Unsere Einrichtung war daher immer schlicht, und Pflanzen waren leider nie ein Thema. Deshalb dürfen sie im Sommer auf unserer Dachterrasse auf keinen Fall fehlen“ Wer wohnt hier? Früher war sie Co-Stadionsprecherin, heute gibt sie modisch den Ton an. Die gebürtige Salzburgerin Karin Teigl ist Fashionista und Freigeist mit gut 200 000 Insta- Followern (@constantly_k) und einem klaren Einrichtungskonzept. Bunt? Nein, danke! Graunuancen und feine Sandtöne sind auf den 150 m², die sie mit ihrem Mann Georg in Wien bewohnt, eher nach ihrem Gusto. Da passen die ausgesuchten Möbel und Accessoires von Rivièra Maison natürlich perfekt, die sie zwischen Dachschrägen und Stahlpfeilern…

coude2104_article_028_01_01