DÉCOUVRIRBIBLIOTHÈQUEMAGAZINES
CATÉGORIES
SÉLECTION DU JOUR
DÉCOUVRIRBIBLIOTHÈQUE
Tech et Jeux Vidéo
connect

connect 05/2019

connect ist das Standard-Werk für alle, die in dem rasant wachsenden Markt von Smartphones, Tablets und Notebooks immer up-to-date sein wollen oder müssen. In jeder Ausgabe gibt es zahlreiche Tests der allerneusten Smartphones und Tablets, umfangreiche Bestenlisten für Geräte und Tarife und viele Hintergrundberichte. connect ist bekannt durch sein hervorragendes, eigenes Testlabor, in dem alle relevanten Strahlungs- und Leistungsmessungen vorgenommen werden. Der jährliche Netztest aktueller Telefonprovider findet Erwähnung bei ZDF, Focus und Spiegel.

Pays:
Germany
Langue:
German
Éditeur:
Weka Media Publishing GmbH
Lire plus
J'ACHÈTE CE NUMÉRO
4,71 €(TVA Incluse)
JE M'ABONNE
47,18 €(TVA Incluse)
12 Numéros

Dans ce numéro

2 min.
editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser, nachdem Samsung im Februar vorgelegt hat und mit seinem neuen Flaggschiff Galaxy S10+ den zweiten Platz der connect-Bestenliste erringen konnte, haben wir in diesem Monat gebannt auf die Antwort des engsten Android-Wettbewerbers Huawei gewartet. Im vergangenen Jahr haben P20 Pro und P20 ihren Beitrag geleistet, dass der chinesische Smartphone-Hersteller mit Sitz in Shenzhen seinen Marktanteil in dem hart umkämpften Business noch einmal deutlich erweitern konnte. Huawei hat auch bei seiner nächsten Ausbaustufe, dem P30 Pro, nichts dem Zufall überlassen und unter anderem das Leistungsspektrum der Kamera signifikant erweitert. Das P30 Pro bringt als erstes Smartphone einen optischen 5-fach-Zoom mit und verschiebt damit einmal mehr die Grenzen des derzeit Möglichen. Ob der kleinere Bruder P30 mithalten kann und was die günstigeren Galaxy-Varianten S10 und S10e entgegensetzen, lesen…

3 min.
faltbare zukunft

In einem Markt, in dem alle Geräte ähnlich aussehen und sich nur in kleinen Schritten weiterentwickeln, markiert das Falt-Phone einen neuen Formfaktor mit neuen Anwendungsszenarien. Für Hersteller bietet es die Gelegenheit, sich abzuheben. Und der Anwender freut sich über ein Smartphone, dessen Displayfläche sich mit einem Handgriff verdoppelt. Wenn sich das Foldable durchsetzt, werden Tablets überflüssig. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Momentan können nur zwei Unternehmen die technischen Herausforderungen stemmen: Samsung und Huawei. Samsung machte am 21. Februar in San Francisco mit dem Galaxy Fold den Anfang, Huawei zog ein paar Tage später auf dem Mobile World Congress in Barcelona mit dem Mate X nach. Display innen oder außen? Während die Koreaner das faltbare OLED auf der Innenseite positionieren und mit einem „normalen“Smartphone-Display auf der zugeklappten Front kombinieren,…

1 min.
falt-phones für alle

Hinter Alcatel und Blackberry steht der Elektronikriese TCL, der ein breites Spektrum an Geräten produziert. Bekannt sind vor allem die TVs mit ihren hochwertigen Displays, die das Unternehmen selbst entwickelt. TCL ist also eine gute Adresse, wenn es um faltbare OLED-Screens geht, die ja die Basis für jedes Foldable sind. Auf dem MWC hatte man mehrere Prototypen mit dem Display auf der Innen-oder auf Außenseite in unterschiedlichen Größen dabei. Die biegsamen Bildschirme werden von der TCL-Tochter CSOT gebaut, die Faltmechanik kommt von TCL selbst und wurde unter der Marke „Dragon Hinge“ patentiert. Dabei handelt es sich um ein Scharnier mit einer Außenhaut aus Kunststoff, die wie ein Akkordeon zusammengedrückt werden kann. Das Scharnier ist um 180 Grad beweglich und lässt sich innen wie außen positionieren. Während die Hardware fertig ist,…

2 min.
für das netz von morgen

5G ist aktuell das Thema in der Branche und so wundert es nicht, dass der neue Mobilfunkstandard auch auf dem MWC allgegenwärtig war. Kommerziell bedeutsam wird der LTE-Nachfolger zwar erst in ein bis zwei Jahren, doch das hat viele Smartphone-Hersteller nicht davon abgehalten, 5Gfähige Endgeräte in Barcelona vorzustellen. Den Anstoß dafür gab sicher der aktuelle Top-Chipsatz Snapdragon 855 von Qualcomm, der sich recht einfach mit einem 5G-Modem aufrüsten lässt. So geschehen beim ZTE Axon 10 Pro, Xiaomis Mi Mix 3 und LGs V50. Bei vielen der vorgestellten Phones handelt es sich deswegen nur um leichte Modifikationen bereits präsentierter oder künftiger 4G-Geräte. Geringer Mehrwert ZTE sieht den Nutzen für 5GSmartphones vor allem bei Gaming- und Augmented-Reality-Anwendungen – die es dafür allerdings noch gar nicht gibt. Dennoch ist im Axon 10 Pro 5G ein…

5 min.
kamera-smartphone der superlative

Nokia (HMD) hat in den letzten zwei Jahren einen strammen Durchmarsch hingelegt. Bei Feature Phones ist man weltweit Nummer 1, bei Smartphones in Europa unter den Top 5. Doch der Erfolg beruht vor allem auf Einsteiger- und Mittelklassegeräten, wo es zunehmend schwerer wird, Marktanteile auszubauen. Und die hohen Margen warten ohnehin im High-End-Segment. Hier geht HMD nun mit dem Nokia 9 Pureview für vergleichsweise günstige 649 Euro in die Offensive. Das läuft wie gewohnt mit Android One, was schnelle Updates garantiert, aber überall gleich aussieht. Das „Revolver-Phone“ Einzigartig ist die Rückseite mit fünf Kamera-Optiken, einem Dual- LED-Blitzlicht und einem dualen Farbsensor, die wie eine Revolvertrommel angeordnet sind. Das Kamerasystem besteht aus drei Monochrom- und zwei Farbsensoren, allesamt mit 12 Megapixeln und Smartphone-typischer Weitwinkel-Brennweite. Knipst man ein Foto, sind immer alle Sensoren aktiv,…

11 min.
smarte kameras

HUAWEI P30 Preis: 749 Euro Maße: 149 x 71 x 8 mm Gewicht: 166 Gramm + • für ein 6,1-Zoll-Smartphone sehr handlich• Fingerabdrucksensor im Display• Triple-Kamera mit 3-fach-Zoom• exzellente Fotoqualität auch bei wenig Licht• intuitives Betriebssystem mit vielen Extras• sehr gute Akkulaufzeit• gute Funkeigenschaften und Akustik• Display-Schutzfolie aufgeklebt• Dual-SIM - • nicht wasserfest• Kamera-Einheit steht knapp zwei Millimeter heraus• kein drahtloses Aufladen connect-Urteil: sehr gut (447 Punkte) HUAWEI P30 PRO (256 GB) Preis: 1099 Euro Maße: 158 x 73 x 9 mm Gewicht: 191 Gramm + • moderne Optik mit gebogenem Display und winziger Notch• Fingerabdrucksensor im Display• OLED mit exzellenter Darstellung• Quad-Kamera mit 5-fach-Zoom• exzellente Fotoqualität in jeder Lichtsituation, auch im Dunkeln• intuitives Betriebssytem• sehr gute Akkulaufzeit• induktive Powerbank und Schnellladen mit 40 Watt• gute Funkeigenschaften• Dual-SIM - • Kamera-Einheit steht knapp zwei Millimeter heraus• Klinkenbuchse fehlt• Akustik nur befriedigend connect-Urteil: sehr gut (444 Punkte) Huawei schwimmt…