ZINIO logo
EXPLOREMY LIBRARY
Beat

Beat

06-2021
Add to favorites

BEAT kombiniert kompetente Hard- und Softwaretests mit engagierten Rezensionen sowie Berichten und Interviews aus Musikerkreisen und dem Musik-Geschäft. Wir berichten über Musikproduktion mit aktuellen Synthesizern und Computern, stellen neue Trends im Bereich Recording vor und liegen mit aktuellen Reportagen stets am Puls der Zeit. Viele am Markt bekannten Fachautoren berichten von den verbreiteten Musikproduktions-Lösungen und erfahrene Redakteure betreuen die Entertainment- und Szene-Themen. Dieses Magazin versteht sich als Plattform für Musiker und beinhaltet eine regelmäßige Demo- und MP3-Rubrik für Leser sowie ein Downloadlink mit hochwertigen Sample- und Musikdateien für kreative Musiker. Software Lizenzen nur solange Vorrat reicht. Sie können die Verfügbarkeit aller Produkte hier prüfen: www.plugins-samples.com/all-issues

Read More
Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
falkemedia GmbH & Co. KG.
Frequency:
Monthly
BUY ISSUE
£4.34
SUBSCRIBE
£43.47
12 Issues

in this issue

4 min.
drei top-vollversionen!

Lizenzen bis Erscheinen der Folgeausgabe garantiert verfügbar Killer-Groovebox Akai MPC Beats & Expansions Vollständige DAW, Drumsampler, Looper und Groovebox in einem? MPC Beats ist all das und liefert dazu gleich 13 GB an hochwertigen Drums, Loops und Instrumenten, die jeden Musikstil bereichern. Dabei lässt sich die Software Stand-alone wie auch als VST/AU-Plug-in in jeder DAW verwenden. Unser diesmonatiges Software-Highlight ist damit der ideale Partner in Sachen Inspiration und Groove. Download: www.bit.ly/BeatDL185 | Infos: www.akaipro.com win | mac SOFTWARE DOWNLOAD: www.bit.ly/BeatDL185 LICENSES & PASSWORDS: www.serialcenter.de Unverzichtbare Synth-Packung AIR TubeSynth, Bassline & Electric TubeSynth wurde von AIR Music Tech entwickelt und basiert auf der gleichen Analog-Modeling-Technologie, die schon im Röhrenmonster Vacuum Pro zu finden ist. Das Ergebnis ist die volle Bandbreite von rotzig knatternden Bässen bis wohlig-runden Pads. Bassline emuliert den Sound von klassischen Vintage-Mono-Synthesizern, während Electric für klassische E-Piano-Sounds sorgt,…

1 min.
inhaltsverzeichnis soundtracks

Völlig unbeeindruckt von der Corona-Krise wächst die Film- und Gaming-Branche fleißig weiter. Praktisch, dass auch Produzenten daran teilhaben können, denn beide Welten sind auf guten Sound angewiesen – ebenso wie Dokus, Werbespots, Youtube-Videos und vieles mehr. In unserem großen Spezial erfahren Sie, was bei der Produktion von Musik für Filme und Games, Trailer zu beachten ist und wie Sie mit Production Music Geld verdienen können. Des Weiteren erfahren Sie, welche Tools Sie weiterbringen und auf welchen Portalen Sie Ihre Musik zur Lizenzierung anbieten können. Seite 16…

2 min.
navigator: best of beat # 185

Der rote Faden: Heft 06/2021 Seit vielen Jahren begeistert Beat seine Leser nicht nur durch praxisnahe, musikalische Themen, sondern vor allem durch die enge Verzahnung redaktioneller Inhalte. Von Beginn an geht es bei Beat um das Machen, um das strukturierte Aufbauen von Ideen und den roten Faden – im Heft wie in den Tracks. Dieser Navigator zeigt ihnen die Highlights dieser Ausgabe und erlaubt den Blick aufs große Ganze. Studio Insights: Clark Chris Clarks Einstieg in die Soundtrack-Welt hat sich auch zunehmend in seiner Soloarbeit niedergeschlagen. Danny Turner sprach mit ihm über die Entstehung seines ehrgeizigen neuen Albums „Playground In A Lake“. Seite 54 Test: Novation Circuit Tracks Die Neuauflage der Groovebox bietet von allem mehr: Zu den 2 polyphonen Synthesizer- und den 4 Drum-Tracks gesellen sich 2 MIDI-Spuren zum Ansteuern externer Klangerzeuger. Neu ist…

9 min.
magazin

Kreatives Effekt-Bundle Softube Volume 5 Die schwedischen Entwickler von Softube haben ihr Mixing- und Mastering-Bundle Volume 5 geschnürt. Es beinhaltet Gitarren-Sounds, Halleffekte, Kompressoren, Equalizer, Modulationseffekte und Verzerrer, darunter die vier neuen Effekte Amp Room, Marshall Cabinet Collection und Weiss EQ MP, sowie den Synthesizer Statement Lead. Das bereits beim Vorgänger enthaltene Vintage Amp Room ist nun um Amp Room und die Marshall Cabinet Collection erweitert worden. Dadurch wird Gitarristen eine komplette modular konfigurierbare Amp-Suite mitgegeben. So stehen nicht nur diverse Lautsprecher und Verstärker zur Auswahl, sondern auch etliche Bodeneffekte. Als Emulation des Weiss EQ1, dem legendären Hardware Equalizer, wurde der sehr latenzarme Weiss EQ MP dem Bundle hinzugefügt. Ergänzend zum Weiss MM-1 Mastering Maximizer lassen sich Mixe professionell finalisieren. Für kräftige analoge, warme Leadsounds für elektronische Musik will der fünfstimmige Synthesizer…

1 min.
producer-tipps im beat-podcast

Welche Hardware Plug-ins nutzen andere gerne, worauf achten sie beim Produzieren ihrer Musik, wie ist ihr Studio aufgebaut? Bei der Zusammenarbeit mit Labels, der Produktion von Remixen oder bei Live-Events stand für unsere Host Rüdiger Keller eine Sache schnell fest: Jeder hat nicht nur musikalisch, sondern auch beim Machen seinen eigenen Stil. Das führte zur Idee … hey… machen wir einen Podcast daraus! Im Talk mit Musikern auf Augenhöhe Das Konzept ist einfach: Jede Show stellt einen Producer und drei seiner Tracks vor, wir sprechen über seine Herangehensweise beim Produzieren, Tools und Techniken und vor allem: den Spaß an der Sache. Dabei spielt es keine Rolle, wie erfolgreich die Gäste sind. Vielmehr zählt, was sie zu sagen haben. Wir sprechen über Technik, Produktionsweisen, Ansichten und auch der eine oder andere heiße Tipp…

1 min.
zu gast in der aktuellen folge: andy bach

Andy Bach im Podcast ist professioneller DJ, Labelmanager und Produzent. Sein Sound erforscht viele Unterströmungen elektronischer Tanzmusik, einschließlich Disco, Nu-Disco, House oder Deep-House, um nur einige zu nennen. Andy ist seit Mitte der 90er-Jahre in der Musikszene aktiv, liebt Musik schon immer und lernte das Spielen von Klavier und Akkordeon bereits im Kindesalter. In den 80ern mochte er Independent-Musik und New Wave sehr, bis er Ende der 80er auf Acid House stieß. Seitdem hat ihn die elektronische Clubmusik in ihren Bann gezogen. Ein großer Einfluss war also etwas später Acid-House und Trance. Damals war er ein großer Fan von Techno und House von den 90ern bis heute. Neben House hat ihn auch der Sound of Vienna von Kruder & Dorfmeister stark beeinflusst, ebenso der französische House-Sound. Andy hat diverse Projekte…