EXPLOREMY LIBRARY
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Men's Lifestyle
Mannschaft MagazinMannschaft Magazin

Mannschaft Magazin

Mai 2019

Mannschaft ist das Lifestyle-Magazin für den schwulen Mann. Zehnmal im Jahr informieren wir mit Artikeln, Interviews sowie Reportagen über Neuigkeiten aus Politik, Mode, Kultur, Unterhaltung und der weltweiten LGBT-Szene.

Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
Lautes Haus GmbH
Read Morekeyboard_arrow_down
BUY ISSUE
£4.32(Incl. tax)
SUBSCRIBE
£33.80(Incl. tax)
10 Issues

IN THIS ISSUE

access_time1 min.
mannschafts umkleide

Sandro Soncin gehört neu zur Mannschaft! Der Grafiker hat das Heft gestaltet, das du in den Händen hältst. Wenn er nicht gerade in der Redaktion Schokolade futtert, ist der Marathonläufer gerne draussen unterwegs. Autos, Motorräder und die Zukunft: Predrag Jurisic nimmt dich mit auf eine kleine Spritztour durch die Welt der Mobilität. Dabei geht es auch um SUV-Rabauken und wissenswerte Infos rund um den Autokauf. …

access_time1 min.
hallo männer

Macht Pete Buttigieg America gay again? Der US-Demokrat hat Mitte April offiziell seine Präsidentschaftskampagne eingeläutet. Der schwule Bürgermeister von South Bend im US-Bundesstaat Indiana kündigte vor seinen versammelten Anhängern in einer ehemaligen Autofabrikhalle an, 2020 für die Demokraten gegen Donald Trump antreten zu wollen. «Ich bin hier, um eine andere Geschichte als Macht Amerika wieder grossartig zu erzählen», sagte Buttigieg in Anspielung auf Trumps Slogan. Schon bei seiner Ankündigung hatte er erklärt: «Die Greatness eines Landes bemisst sich doch daran, ob es Menschen hilft, bessere Leben zu leben, mit weniger Sorgen.»Buttigieg wäre der erste offen schwule Mann im Weissen Haus. In nur drei Monaten hat der Sohn eines Einwanderers aus Malta Kleinspenden in Höhe von sieben Millionen Dollar gesammelt, kein Politiker der Demokraten wird derzeit häufiger gegoogelt als er.…

access_time1 min.
arts

«Echte Liebe» unter Kickern Der Dortmunder Sprechchor präsentiert einen faszinierenden Rechercheabend über Identität und Toleranz, über Mannschaftsgeist und Ausgrenzung, über Geschlecht und Rollenbilder – es geht um Fussball, fünf Jahre nach Hitzlspergers Coming-out. Wie kann es sein, dass es keinen einzigen offen schwulen Fussballer in der deutschen Bundesliga gibt? Weshalb müssen homosexuelle Kicker aus ihrem Privatleben ein streng gehütetes Geheimnis mit Alibi-Freundinnen machen? Und was ist mit Frauenfussball? Diese Fragen und mehr werden am 3, Mai wieder im Theater Dortmund erörtert. – theaterdo.de Homecoming Es war ein Konzert-Highlight 2018: Beyoncé bei Coachella. Ihre Performance war den schwarzen Colleges und Unis in den USA gewidmet. In ungewöhnlich nahen Aufnahmen und Interviews, die die detaillierte Vorbereitung und ihre kraftvolle Vision zeigen, zeichnet «Homecoming» die Entwicklung von einer kreativen Idee zur kulturellen…

access_time2 min.
brands

Fliegende Vielfalt Während der letzten 35 Jahre zierte das «Varga Girl» die Cockpits der Flotte von Virgin Atlantic. Nun wird das Pin-up-Girl aus der Feder des Playboy-Zeichners Alberto Vargas ausgesondert. An seine Stelle treten fünf neue Figuren, darunter Oscar, der mit einem leichten Regenbogenschimmer am Höschen die LGBTIQ-Community vertreten soll und ab Sommer 2019 an vereinzelten Flugzeugen von Virgin Atlantic zu sehen sein wird. Zusammen mit den anderen Pin-ups – Männern und Frauen mit verschiedenen Hautfarben – soll Oscar die Vielfalt Grossbritanniens widerspiegeln. «Mit unseren neuen Figuren möchten wir die unterschiedlichen Menschen ansprechen und sich an Bord wie zu Hause fühlen lassen, egal ob sie mit uns fliegen oder für uns arbeiten», sagte Nikki Humphrey von Virgin. Disney macht Pride offiziell «Magical Pride» begann 2014 als kleine Urlaubsreise…

access_time2 min.
community

Gratis STI-Tests Die Tests für sexuell übertragbare Krankheiten (STI) wie HIV, Tripper, Chlamydien, Hepatitis und Syphilis sollen im Checkpoint Zürich kostenlos angeboten werden. Anfang April stimmte der Zürcher Gemeinderat einem Vorstoss von Marco Denoth und Patrick Hadi Huber zu. Die durch das Gratisangebot anfallenden Kosten seien eine gute Investition, wenn man die lebenslangen Behandlungskosten einer einzigen Person mit HIV berücksichtige, so Denoth. Sein Votum konnte EVP und SVP überzeugen, nicht aber FDP und GLP, die gegen den Vorstoss stimmten. Podium zu Stonewall Das Filmfestival Pink Apple, die Milchjugend sowie der Verein queerAltern organisieren am 27. Mai in Zürich einen speziellen Anlass zu 50 Jahren Stonewall. Um 18 Uhr ist im Kino Kosmos 3 Rosa von Praunheims «Armee der Liebenden oder Aufstand der Perversen» von 1979 zu sehen. Der…

access_time3 min.
eine lovestory als mutmacher

«Ich (m) hab mich in einen Kumpel verliebt und jetzt liegt er in Boxershorts neben mir im Bett.» Im November 2017 postet in Frankfurt am Main ein verzweifelter junger Mann – genannt OJ – diesen Satz auf der Social-Media-Plattform Jodel. Der Angebetete war zuvor im Fitnessstudio und hatte anschliessend bei ihm geduscht. Jetzt liegen die beiden im Bett und schauen gemeinsam fern. «Ich bin der grösste Lauch gegen ihn», postet OJ weiter mit einem lachenden Emoji.Jodel wurde vom Deutschen Alessio Borgmeyer entwickelt und ist vor allem bei Jugendlichen und Studierenden beliebt. In ihrem Aufbau ähnelt die Plattform Twitter, nur dass die User*innen anonymisiert sind und die Beiträge – genannt Jodels – lediglich in einem Umkreis von 10 Kilometern erscheinen. Ähnlich wie bei Reddit können User*innen die Posts kommentieren sowie…

help