EXPLOREMY LIBRARY
Science
GEOmini

GEOmini 04/2020

"Herausragende Fotos und Illustrationen, Layouts mit großer Liebe zum Detail, leicht verständliche und dabei unterhaltsame Texte - GEOMINI ist unverkennbar ein Bruder von GEOLINO. Mit einer vergleichbaren Bandbreite an Themen richtet sich das Mitmachmagazin an Kinder von vier bis sieben Jahren, die ihre ersten Schritte als Leser machen. Damit sie dabei nicht allein sind hat sich die Redaktion Georg ausgedacht. Der lustige Grashüpfer nimmt die Jungen und Mädchen an seine vielen Hände und führt sie durch das Heft. Georg ist immer zur Stelle, wenn es etwas zu erklären gilt: Wie entstehen Sommersprossen? Wie baut man ein Flugzeug? Warum frieren Pinguine nicht? Die Leser - und deren mitlesende Eltern - finden in GEOMINI aber auch vieles zum Mitmachen und Ausprobieren: Spielanleitungen, Rätselseiten, Bastelbögen und auch mal ein Rezept für Astronauten-Nahrung."

Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Read More
SUBSCRIBE
$21.46
12 Issues

in this issue

1 min.
hallo!

Bei uns am Weiher leben viele Stockenten. Im Frühjahr bauen sie ihre Nester am Ufer. Wenn die Küken schlüpfen, staune ich jedes Mal, dass die jungen Wasservögel gleich so gut schwimmen können. Trotzdem sind die Kleinen ganz vorsichtig und achten darauf, immer bei ihrer Mutter zu bleiben. Erst nach acht Wochen werden sie selbstständig. Mehr über die flauschigen Küken erfährst du ab Seite 4. Viel Spaß beim Lesen, dein Georg Titel: Georg: Melanie Groger. Fotos: Alan Murphy/BIA/Minden/Pictures: großes Foto; P. Frischknecht: l.; Franziska Fiolka für GEOlino mini: m.; Franck Renoir: r.…

2 min.
entenküken

Alle da? Immer wieder blickt sich die Entenmutter um. Und tatsächlich: Wie an einem Faden aufgereiht, strampeln zehn flauschige Küken hinter ihr her. Es ist ihr erster gemeinsamer Ausflug auf dem See! Schwimmen muss den kleinen Enten niemand beibringen. Diese Fähigkeit ist ihnen angeboren. Im Wasser fühlen sich die jungen Stockenten so richtg wohl. Immer wieder stupsen sie mit ihrem Schnabel hinein. Dabei schnappen sie auch das eine oder andere Insekt auf, ihre wichtigste Nahrung. In den ersten Wochen bleiben die Küken stets in der Nähe ihrer Eltern. Von ihnen lernen sie, Gefahren zu erkennen und sich davon fernzuhalten. Wenn sie knapp zwei Monate alt sind, steigen die Vögel das erste Mal in die Luft. Übrigens: Manche Menschen füttern Enten gern mit Brot und glauben, ihnen damit etwas Gutes zu…

1 min.
charles gewinnt!

Der Betreuer ruft Charles zu sich. Auch für das Training soll sich der Achtjährige mit einem Stirnband und einem bunten Tuch als Lendenschurz schmücken. Ringen ist in Westafrika sehr beliebt, mehr sogar als Fußball. Schon vor Hunderten von Jahren haben Männer ihre Kräfte so miteinander gemessen. Die Wettkämpfe sind oft große Feste, bei denen die Menschen grillen, auf Instrumenten spielen und singen. So ist es auch auf der Île aux Coquillages, der „Insel der Muscheln“. Heute trainiert Charles mit einem gleichaltrigen Jungen. Die beiden rangeln und versuchen, sich gegenseitig aus dem Gleichgewicht zu bringen. Dann gelingt es Charles, seinen Partner zu Boden zu werfen. Gewonnen! Der nächste Wettkampf kann kommen. Senegal Die Bevölkerung im Senegal spricht unterschiedliche Sprachen, aber fast alle können sich auf Französisch unterhalten. Ein beliebtes Gericht ist THIÉBOUDIÈNE 1,…

2 min.
eine welt voller jahreszeiten

FRANKREICH Noch liegt NEBEL über den grünen Baumwipfeln – aber die wärmende Sonne wird sie gleich auflösen. MIEDERLANDE Deutschlands Nachbarland ist berühmt für seine Windmühlen – und seine nun blühenden TULPENFELDER. NORWEGEN An den FJORDEN im Norden liegt überall noch Schnee und Eis. Hier bleibt es bis lange ins Jahr hinein kalt. DEUTSCHLAND Die BLAUMEISE freut sich über die knospenden Zweige. Über all öffnen sich nun Blüten, und frische Blätter sprießen. ÖSTERREICH Die Gipfel in den ALPEN sind noch schneebedeckt – weiter unten hat das Tauwetter bereits eingesetzt. USA/KALIFORNIEN Wie aus dem Nichts schießen Tausende von WILDBLUMEN aus dem Boden. Was für ein bunter Blütenteppich! ARGENTINIEN Die Blätter an den Bäumen sind gelblich gefärbt – der HERBST zeigt sich auf der Südhalbkugel von seiner schönsten Seite. GALÁPAGOS-INSELN Auf den Inseln im Pazifik endet nun die REGENZEIT. Die Temperaturen verändern sich in der Nähe des Äquators…

1 min.
bastele dir einen osterkranz

Du brauchst: Festes Stück Pappkarton ° viele Eierkartons ° Schere ° bunte Farbe ° Teller ° Pinsel ° Klebe 1 Bemale den PAPPKARTON grün und lasse ihn trocknen. Zeichne dir danach einen Ring vor – als Schablone eignen sich zwei Teller – und schneide ihn aus. 2 Auf die Reste des bemalten Kartons zeichnest du BLÄTTER. Schneide sie aus und klebe sie am äußeren und inneren Rand des Rings fest. 3 Schneide aus den EIERKARTONS Blüten aus – lasse dabei deiner Fantasie freien Lauf. Für mehr Blütenblätter kannst du zwei Formen ineinanderkleben. 4 Bemale die Blüten mit bunten OSTERFARBEN, lasse sie trocknen und klebe sie an deinem Kranz fest. Tipp: Möchstest du deinen Kranz an eine Tür oder Wand hängen? Dann stich am Kranzrand mit einer Nadel ein LOCH und befestige dort ein Band. Styling und Fotos: Franziska…

1 min.
züge aus aller welt

Fotos: Veam/Westend61: l. o.; Harry Laub/imageBROKER/Mauritius Images: l. u.;P. Frischknecht/Blickwinkel: r. o.; Westend61/Getty Images: r. u. Fotos: Keystone/Mauritius Images: l. o.; Shutterstock: l. u.; imageBROKER/Imago Images: r. o.; AFP via Getty Images: r. u.…