ZINIO logo

Beat German

11-2021

BEAT kombiniert kompetente Hard- und Softwaretests mit engagierten Rezensionen sowie Berichten und Interviews aus Musikerkreisen und dem Musik-Geschäft. Wir berichten über Musikproduktion mit aktuellen Synthesizern und Computern, stellen neue Trends im Bereich Recording vor und liegen mit aktuellen Reportagen stets am Puls der Zeit. Viele am Markt bekannten Fachautoren berichten von den verbreiteten Musikproduktions-Lösungen und erfahrene Redakteure betreuen die Entertainment- und Szene-Themen. Dieses Magazin versteht sich als Plattform für Musiker und beinhaltet eine regelmäßige Demo- und MP3-Rubrik für Leser sowie ein Downloadlink mit hochwertigen Sample- und Musikdateien für kreative Musiker. Software Lizenzen nur solange Vorrat reicht. Sie können die Verfügbarkeit aller Produkte hier prüfen: www.plugins-samples.com/all-issues

Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
falkemedia GmbH & Co. KG.
Frequency:
Monthly
₹429.60
₹4,303.79
12 Issues

in this issue

1 min
drei top-vollversionen!

Turbofilter mit Stereoboost AudioThing THINGS -TILT Oftmals benötigt man für Mixing-Anwendungen keine ultraflexiblen Equalizer mit unzähligen Filterypen, Frequenzbändern und Einstellmöglichkeiten. In vielen Fällen ist ein Equalizer mit überschaubarer Parametrisierung und musikalischem Klang genau das richtige Werkzeug für den Job. Eben wie unser Software-Highlight Audiothing Tilt, ein Equalizer für schnelle Timbre-Anpassungen, mit dem dank pfiffiger M/S-Optionen aber auch eindrucksvolle Stereoeffekte möglich sind. Download: siehe rechts oben | Infos: www.audiothing.net win | mac 6 Asse für Mix & Mastering Tubes & Tape Mixing Bundle Stolze sechs Effektprozessoren für Mix-und Mastering erwarten Sie im Tubes & Tape Bundle: Freuen Sie sich auf zwei virtuelle Preamps und einen Dynamikprozessor mit charmantem Röhren-Sound aus dem Hause Analog Obsession sowie eine hervorragende Emulation des legendären Pultec-Equalizers (Overtone DSP PTH-2A). Nicht minder hochkarätig sind die Nachbildung des Urei 1776 Limiting Amplifier und der…

f0003-01
3 min
beat-heft-software #190 11 gb wertvolle plug-ins und samples zum download

Audiothing Tilt ist nicht nur ein ausgezeichneter Equalizer für schnelle Timbreanpassungen. Vielmehr punktet unser Software-Highlight dieser Ausgabe auch mit einer Filtersektion sowie pfiffigen M/S-Optionen für eindrucksvolle Stereoeffekte. Das Tubes & Tape Mixing Bundle hingegen glänzt mit sechs Effektprozessoren für Mix-und Mastering, darunter virtuelle Röhren-Preamps, Dynamikwerkzeuge und Equalizer mit ganz eigenem Sound. Einzigartige Hybridklänge erwarten Sie in dem neuen Soundset LAYERZ für unseren Zampler//RX sowie Akais MPC-Serie. Dabei treffen zauberhafte Harfen auf bösartige Bässe, modifizierte Pianos auf Supersaws und indische Santur-Loops auf zart blubbernde Pads. Inspiration pur garantiert auch unsere umfangreiche Sample-Kollektion, mit 6 GB frischen Vocals, FX & Drums für Hip-Hop, Pop & Trance von Herstellern wie ProducerSpot und Oceanswift. Alle Sounds sind zur Verwendung in eigenen Produktionen freigegeben. Bitte beachten Sie die beiliegenden Lizenzbestimmungen. Inhalte zusammengestellt von der Beat-Redaktion Flandersh Tech Movementron Lebendig animierte…

f0004-01
2 min
navigator: best of beat # 190

Der rote Faden: Heft 11/2021 Seit vielen Jahren begeistert Beat seine Leser nicht nur durch praxisnahe, musikalische Themen, sondern vor allem durch die enge Verzahnung redaktioneller Inhalte. Von Beginn an geht es bei Beat um das Machen, um das strukturierte Aufbauen von Ideen und den roten Faden – im Heft wie in den Tracks. Dieser Navigator zeigt ihnen die Highlights dieser Ausgabe und erlaubt den Blick aufs große Ganze. Studio Insights: Gaetek Gaetano Parisio (alias Gaetek) hat letztes Jahr seinen Backkatalog von einigen der Größen des Genres überarbeiten lassen. Danny Turner holte zu diesem Anlass Produktionstipps von einer Schlüsselfigur des neapolitanischen Techno ein. Test: Sequential Prophet-5 40 Jahre nach seinem Erscheinen legt Sequential den analogen Vintage-Klassiker Prophet-5 neu auf. Lohnt sich die Investition? Die Antwort auf diese Frage können Sie hier nachlesen. Gratis: Turbofilter mit Stereoboost Oftmals…

f0008-01
1 min
mix-analyse mit mastering the mix

Die Entwickler von Mastering The Mix wollen mit Expose 2 das Patentrezept gegen handwerkliche Fehler beim Mixing gefunden haben. Zu viele Tracks werden mit unzureichender EQ-Balance, Übersteuerungen, Überkompression oder Phasenproblemen abgemischt, die sich erst beim Abhören auf großen oder professionellen Monitoren offenbaren. Zur Analyse wird der gewünschte Mix hineingeladen und kann anhand von Voreinstellungen an das gewünschte Ausgabeformat z. B. AppleMusic, CD, Club oder YouTube angepasst werden. Durch das Setzen von Loops genügt auch die Analyse von Songabschnitten. In der Analyse des Stereo-oder Mitte-/Seitensignals, erlangt man nicht nur farbig gekennzeichnete Informationen der Probleme der Phase und dem Dynamikumfang, sondern auch über Pegelüberschreitungen. Mit der neuen Loudness-Match-Funktion können Mixe auf einen einheitlichen Lautstärkewert angeglichen werden. Der Compare EQ stellt die durchschnittliche Klangbalance des importierten Referenztracks dar. Die Standalone-Anwendung Expose 2 kann ab…

f0010-01
1 min
monitor-controller von behringer

Das Konzept des erfolgreichen Klonens namhafter Produkte führt Behringer weiter. Die neueste Errungenschaft ist der Monitor-Controller Studio XL, angelehnt an Mackies Big Knob. Im Controller steckt nicht nur ein Audio-Interface, das mittels USB-Verbindung Platz für zwei Eingänge und vier Ausgänge bereithält, sondern auch ein Talkback-Mikrofon ist an Bord. Für die beiden XLR-Klinkenanschlüsse wurde an Vorverstärker von Midas gedacht. Das Gerät erlaubt ferner den rückseitigen Anschluss von drei Lautsprecherpaaren sowie einen 2-Spur-Ausgang. Für ein schnelles Abhören von Smartphones oder externen Zuspielern gibt es einen Aux-Eingang. Den zwei Kopfhörerausgängen wurden jeweils separate Lautstärkeregler spendiert. Studio XL ist für hochauflösende Audioverarbeitungen in Homestudios vorgesehen, die eine Samplerate von 192 kHz und 24 Bit zulassen. Zentrales Element ist der große Lautsprecherregler. Für den Monobetrieb und das Stummschalten von Signalen gibt es passende Tasten, wie…

f0010-05
1 min
riesiges software-studio: steinberg absolute 5

Gigantische 130 GB an Instrumenten und über 7500 Presets umfasst die Absolute Collection 5 von Steinberg, das sich für alle Arten von Musikproduktionen einsetzen lässt. Zum Instrumentarium zählen die Sampler Workstations HALion 6 und HALion Sonic 3. Der Hauptanteil wird von Synthesizern wie Retrologue 2, dem Granular-Spezialisten Padshop 2, Anima und Voltage dominiert. Aber auch Instrumente zur Filmmusik, E-Bässe, für Chor, Pianos wie The Grand 3 und die Orgel Model C sind enthalten. In der Kollektion sind erstmals auch die Vintage Keys Amped Elektra enthalten, bestehend aus dem Vintage-Piano, inklusive die legendäre Amps – “The Tower” von 1949, Fender Twin und Ampeg V4. Als Bonus wurden noch Impulsantworten von verschiedenen Hallgeräten aus mehreren Jahrzehnten spendiert. Neu ist auch der Drum Re-Synthesizer Backbone, mit dem sich tonale und geräuschhafte Bestandteile von Samples…

f0010-04