ZINIO logo
EXPLOREMY LIBRARY
Food & Wine
LandGenuss

LandGenuss

01-2021

Das Magazin serviert Ihnen zahlreiche bodenständige, regionale und saisonale Rezepte, die zum Nachkochen und In-Erinnerungen-schwelgen anregen. Die Redakteure besuchen die Menschen vom Lande, stöbern die besten, auch verloren geglaubten Rezepte auf, treffen sich zum Kaffeeklatsch mit den Tortenbäckern der Hofcafés und verraten Ihnen, warum Omas Rotkohl immer so besonders gut schmeckt.

Read More
Country:
Germany
Language:
German
Publisher:
falkemedia GmbH & Co. KG.
Frequency:
Bimonthly
BUY ISSUE
₹ 357.33
SUBSCRIBE
₹ 2,417.11
8 Issues

in this issue

2 min.
fit ins neue jahr!

Liebe Leserin, lieber Leser, der Jahresauftakt ist klassischerweise eine Zeit des Umbruchs. Gute Vorsätze werden angegangen, Pläne werden geschmiedet, alles steht auf Neubeginn. Auch wir in der Redaktion der „LandGenuss“ haben uns einige Gedanken gemacht, wie wir unser Magazin für Sie noch besser machen können. Mit einer aufgefrischten Gestaltung, jeder Menge neuer Servicethemen und Geschichten vom Land bringen wir nun noch mehr Landgefühl zu Ihnen nach Hause. Freuen Sie sich in dieser Ausgabe auf neue Rezeptideen für ländlich-leichten Genuss, auf Deftiges aus Ofen und Suppentopf, auf vitaminreiche Wintersalate und auf süßes Gebäck nach Omas Geheimrezept. Außerdem entführen wir Sie in den Schwarzwald. Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start ins Jahr! Herzlichst Ihre @landgenussmagazin www.landgenuss-magazin.de/facebook Jetzt neu Lernen Sie von Experten! Von dieser Ausgabe an finden Sie in jedem „LandGenuss“-Magazin geballtes Expertenwissen zu folgenden Themen: Yvonne Willicks (g.…

10 min.
fit ins neue jahr leichte küche

KohlenhydratarmVitamin- und eiweißreich Ofengemüse mit gebackenem Kabeljau und Kräuteröl ZUTATEN für 4 Personen >1 Knoblauchzehe> 1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Basilikum, Oregano)> 120 ml Olivenöl> 500 g bunte Karotten> 200 g Petersilienwurzeln> 1 Bund Frühlingszwiebeln> 2 Fenchelknollen> 200 g Kirschtomaten an der Rispe> 4 Stücke Kabeljaufilet (à 150 g), küchenfertig> 1 Bio-Zitrone (abgeriebene Schale und Saft)> etwas Salz und Pfeffer 1 Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Knoblauch schälen und hacken. Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und ebenfalls hacken. Knoblauch, Kräuter und Öl verrühren. 2 Karotten und Petersilienwurzeln schälen und putzen. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Fenchel waschen, putzen und in Spalten schneiden. Die Kirschtomaten an der Rispe waschen und trocken tupfen. Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit der…

2 min.
die grüne frage ökologische aquakultur – die bessere alternative?

IN KOOPERATION MIT Welche Kriterien halten Sie ein und wie unterscheiden Sie sich von herkömmlichen Aquakulturen? Wir verzichten auf Gentechnik, Wachstumsförderer und Hormone. Ein wesentlicher Kern ist bei uns das Futter, es handelt sich hier um zertifiziertes Öko-Futter, für das nicht die Weltmeere leergefischt werden. Zudem liegt uns die artgerechte Haltung sehr am Herzen, was man auch an unserer Anlage auf Anhieb erkennt: also niedrige Besatzdichte, keine betonierten Becken und die Verwendung von Quellwasser. Noch einmal zum Thema Fütterung. Wie sieht das bei Ihnen konkret aus? Die Fische werden bei uns ein-bis zweimal am Tag gefüttert, je nach Wetterverhältnissen. Im Winter füttern wir nur einmal. Ganz wichtig: Gefüttert wird bei uns alles mit der Hand – bis auf die ganz kleinen, die Setzlinge, diese haben zusätzlich Futterautomaten. Die Fütterung ist so zwar um einiges…

7 min.
einfach kochen erfüllung

Glücksprinzip Jule Frommelt und Malte Härtig, die leidenschaftliche Gärtnerin und Foodfotografin und der Koch, Philosoph und Japankenner, sind sich einig: Das Glück stellt sich ein, wenn sie einfache Gerichte zubereiten und essen. Gemeinsam oder auch allein. Wenn beim Kochen die Hände zum Einsatz kommen und der Teig geknetet, der Salat gezupft, die Nudeln gerollt und das Gemüse geschnitten werden, dann hat der Kopf Pause. Es sind die Handgriffe beim Kochen, die unsere Sinne anregen und uns auf einfache Dinge konzentrieren lassen. Der eigene Blick liegt ganz unverstellt auf dem, was wir tun, und damit auch auf uns selbst. Für die Autoren beschreibt dieser Moment ein Gefühl des Glücks und der Zufriedenheit. Oft auch Stolz, wenn das Essen schmeckt und die Zubereitung Spaß gemacht hat. In ihrem Kochbuch drehen sich die Rezepte um…

10 min.
wohlige momente suppenzeit

Würzige Mah lz eitSpannende AromenkombinationMit exotischer Note Gelbe Erbsensuppe mit gepökeltem Schweinefleisch ZUTATEN für 4 Personen > 1 Zwiebel> 1 Knoblauchzehe> 1 EL Sonnenblumenol> ca. 1 l Fleischbruhe> 400 g gepokeltes Schweinefleisch (z. B. Nacken) am Stuck> 350 g getrocknete gelbe Schalerbsen> 1 Lorbeerblatt> 4 Stiele Thymian> 1–2 EL Weisweinessig> etwas Korianderpulver> 4 TL korniger Senf> etwas Salz und Pfeffer 1 Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln und in einem Topf in heißem Öl andünsten. 1 l Brühe angießen und aufkochen. Fleisch, Erbsen und Lorbeerblatt in den Topf geben. Alles unter gelegentlichem Rühren ca. 60 Minuten sanft köcheln lassen. Ggf. weitere Brühe nachgießen. 2 Das gegarte Fleisch aus der Suppe nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen. Ist die Suppe schön sämig gekocht, das Fleisch wieder dazugeben. Die…

5 min.
pfannenhelden schnitzel

Hähnchen in Honig-Nuss-Panade mit Mangosalsa ZUTATEN für 4 Personen > 1 rote Paprikaschote> 3 Frühlingszwiebeln> 1 Knoblauchzehe> 300 g Tomaten> 1 Mango> 2 EL Bio-Limettensaft> 3 EL heller Balsamicoessig> 2 EL Olivenöl> 2 altbackene Brötchen> 70 g Mandelkerne> 70 g Haselnusskerne> 2 TL Honig> 100 g Mehl> 2 Eier> 4 Hähnchenbrustfilets (à 180 g) in breiten Streifen> Sonnenblumenöl zum Braten> 1 Baguette> etwas Salz und Pfeffer 1 Paprikaschote waschen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien, dann in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Limettensaft, Balsamicoessig und Olivenöl verrühren, unter die vorbereiteten Zutaten mischen. Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut durchziehen lassen. 2 Die Brötchen in grobe Stücke…