ZINIOロゴ
探検マイライブラリ
essen&trinken für jeden Tag

essen&trinken für jeden Tag 1/2021

お好みに追加

"Einfache, schnelle und trotzdem kreative Rezepte, tolle Tipps und Tricks unserer Köche – all das macht ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG zu einem der beliebtesten Foodmagazine Deutschlands. ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG ist frisch, flink und pfiffig. Einzigartig ist die vielfache Nutzung und schnell zur Hand auf der Suche nach einem köstlichen Rezept für jeden Tag."

もっと読む
:
Germany
言語:
German
出版社:
DPV Deutscher Pressevertrieb
刊行頻度:
Monthly

この号

1
editorial

Liebe Leute, Menschen schieben gern Dinge in den Ofen – ist ja auch praktisch, weil alles immer zeitgleich fertig wird. Außerdem kann man, während der Ofen ackert, schon die Küche aufräumen. Oder aufräumen lassen. Das war übrigens der Grund, warum meine Oma früher nicht mit mir kochen wollte. Zwar ginge das Kochen an sich dann schneller, sagte sie, aber hinterher müsse sie stundenlang aufräumen. Jetzt wisst ihr, warum ich auch in der »essen & trinken«- Küche ein Team um mich herum habe. Das war übrigens von meinen Ofengerichten ziemlich begeistert. Herzlichst, euer Tim Mälzer und das »Für jeden Tag«-Team Fotos: Matthias Haupt, Philipp Rathmer…

1
alles auf einen blick

MIT FLEISCH MIT FISCH/MEERESFRÜCHTEN VEGETARISCH SÜSSES Viel Spaß mit den besten Rezepten des Monats FJT-TV Unsere erfolgreiche Kochshow läuft von Montag bis Freitag um 14:05 Uhr bei VOXup.…

1
guten morgen!

GEBACKENES APFELKOMPOTT VEGETARISCH FETTARM ZUTATEN für 2 Portionen 3 Äpfel (ca. 400 g)1 El Zitronensaft1½ El brauner Zucker1 kleine Zimtstange2 El getrocknete Cranberrys2 El kernige Haferflocken2 El Mandelblättchen300 g Vollmilchjoghurt 1. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Äpfel schälen, achteln und entkernen. Äpfel in einer Auflaufform (ca. 20 x 15 cm) mit Zitronensaft, 4 El Wasser, 1/2 El Zucker und Zimt mischen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen. Dann die Cranberrys untermischen und weitere 10 Min. garen. 2. Inzwischen Haferflocken, Mandelblättchen und 1 El Zucker in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren hellbraun rösten, bis der Zucker geschmolzen ist. Mischung auf ein Stück Backpapier geben und abkühlen lassen. 3. Äpfel aus dem Ofen nehmen, Zimtstange entfernen, Äpfel grob stampfen und kurz abkühlen lassen. Mit Joghurt und der Flockenmischung…

7
frohe botschaft

Cheeseburger-Pfännchen ZUTATEN FÜR 6 PFÄNNCHEN 300 g RinderhackSalz, Pfeffer1½ El neutrales Öl4 Gewürzgurken3 Scheiben Cheddar3 El Ketchup3 Tl mittelscharfer Senf3 El Röstzwiebeln In der Küche Hack salzen und pfeffern, kurz durchkneten und zu 12 flachen Bulletten formen. In einer heißen Pfanne mit dem Öl von beiden Seiten hellbraun braten. Abkühlen lassen. Gurken in dünne Scheiben schneiden. Käsescheiben vierteln. Am Tisch Buletten auf dem Raclette-Gerät ca. 3 Min. erhitzen. Im Pfännchen die Buletten mit etwas Ketchup, Senf, Gurkenscheiben und Cheddar belegen. Ca. 4 Min. überbacken. Mit Röstzwiebeln bestreuen. Dazu passen Kartoffelecken. VORBEREITUNGSZEIT 20 Minuten PRO PFÄNNCHEN 13 g E, 14 g F, 3 g KH = 197 kcal (827 kJ) Gemüse-Pfännchen ZUTATEN FÜR 6 PFÄNNCHEN 200 g Blumenkohlröschen (geputzt)200 g Broccoliröschen (geputzt)Salz100 g Doppelrahmfrischkäse100 ml Schlagsahne100 g Emmentaler2 Tl grober Senf1 Tl mittelscharfer SenfPfeffer, Muskat In der Küche Blumenkohl und Broccoli…

2
fischlein deck’ dich!

Gebratener Kabeljau GLUTENFREI ZUTATEN für 2 plus 2 Portionen 800 g vorwiegend festkochende KartoffelnSalz1 Ei (Kl. M)600 g Möhren60 g Butter600 g Kabeljaufilet 1 El Öl1–2 Tl Zitronensaft5 Stiele DillPfefferfrisch geriebene Muskatnuss 1. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Mit kaltem Wasser bedecken, salzen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. garen. Ei in kochendem Wasser 10 Min. hart kochen, abschrecken. 2. Möhren schälen und in schräge Scheiben schneiden, in einer Pfanne in 30 g heißer Butter kurz andünsten, 6 El Wasser zugeben, zugedeckt 5 Min. garen. Kabeljau trocken tupfen, Filet halbieren. 3. Möhren aus der Pfanne nehmen, Pfanne säubern und Öl zugeben. Fisch im heißen Fett 1 Min. braten, wenden und bei mittlerer Hitze 3–4 Min. garen. Die Hälfte der Möhren zugeben, mit Zitronensaft und Salz würzen. Restliche Möhren beiseitestellen. 4. 30 g Butter…

5
die farben der saison

ZWIEBEL-PILZ-PASTA VEGETARISCH ZUTATEN für 2 Portionen 1 Gemüsezwiebel (400 g)200 g braune Champignons5 El Olivenöl50 g Rauke1 Kugel Mozzarella (125 g)Salz200 g Nudeln (z.B. Spirelli)Pfeffer1 El Zucker100 ml Aceto balsamicoCayennepfeffer 1. Zwiebel fein würfeln. Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren. 2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer bis starker Hitze 10 Min. goldbraun anbraten. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Rauke verlesen, waschen und trocken schleudern. Mozzarella abtropfen lassen und grob zerzupfen. 3. Nudelwasser salzen, Nudeln darin nach Packungsanweisung garen. Pilze zu den Zwiebeln geben und weitere 3 Min. braten. Salzen und pfeffern. Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Mit Balsamico ablöschen und 2–3 Min. köcheln lassen. 4. Nudeln abgießen, dabei 200 ml Nudelwasser auffangen. Beides unter die Zwiebel-Pilz-Mischung mengen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, Rauke untermischen…