ONTDEKKENBIBLIOTHEEK
searchclose
shopping_cart_outlined
exit_to_app
category_outlined / Tech & Gaming
AUDIO GermanyAUDIO Germany

AUDIO Germany 11/2019

AUDIO schreibt faszinierend und pointiert über alles, was an unser Ohr dringt: HiFi Stereo, Surround-Sound, High-End-Geräte und und die Vernetzung aller Geräte im heimischen Wohnzimmer. Ausgewiesene, langjährige Profis testen und berichten über bezahlbare und absolute High-End-Devices. AUDIO ist der unverzichtbare Ratgeber vor, während und nach dem Kauf und als Frühindikator für Trends und Stimmungen in der Branche unverzichtbar. Audio-Inhalte der Printausgabe sind nicht in der Digital-Ausgabe beinhaltet.

Land:
Germany
Taal:
German
Uitgever:
Weka Media Publishing GmbH
Meer lezenkeyboard_arrow_down
EDITIE KOPEN
€ 5,58(Incl. btw)
ABONNEREN
€ 55,91(Incl. btw)
12 Edities

IN DEZE EDITIE

access_time1 min.
heißer hifi-herbst

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Tage werden kürzer, es wird kühler. Bei uns in der Redaktion ist es genau umgekehrt, die Tage im Büro werden länger, die gefühlte Temperatur steigt. Die durchwegs positiven Gründe dafür sind die anstehende Leserwahl in AUDIO 12/19 und 1/20 und die kommenden Veranstaltungen wie die Deutschen HiFi-Tage 2019, die am 9./10. November in Darmstadt stattfinden, und der Leser- Event mit dem langerwarteten Konzert von Friend N Fellow am 29. November in Haar. Das alles sorgt für gesteigerte Betriebsamkeit im Verlag. Für den Leser-Event mit Konzert gibt es eine limitierte Zahl von VIP-Tickets, die einen Besuch des Verlags mit Laborführung, Vorführungen in den Hörraumen der AUDIO und unserer Schwesterzeitschrift stereoplay einschließen. Wer erleben möchte, wie und wo wir arbeiten und im Anschluss live den…

access_time1 min.
ifa 2019: die highlights

Traditionell wird die IFA für die Medien schon zwei Tage vorher mit einer großen Pressekonferenz eröffnet. Dr. Christian Göke, Chef der Messe Berlin, hielt die Keynote – ein brennendes Plädoyer für die globale Zusammenarbeit der beteiligten Technologiekonzerne und gegen die Abschottung der Märkte und Wirtschaftskriege. Jeder kann sich denken, an welche Adresse das ging. Wir haben einen Rundgang mit HiFi-Fokus gemacht. SENNHEISER Bei Sennheiser gab es den neuen Momentum zu sehen. Der Over-Ear-Hörer empfängt Audiosignale drahtlos per Bluetooth und bietet Active Noise Cancelling in drei einstellbaren Stufen. Preis: 400 Euro SONY Sony ergänzt die seine Signature Line um aktive Nahfeld- Lautsprecher. Die SA-Z1 richten sich an den anspruchsvollen Musikfreund am PC-Arbeitsplatz. Zwei gegenläufige Basschassis werden durch ein Array aus drei Hochtönern an der Vorderseite unterstützt. Ein spezieller Soundprozessor sorgt für das korrekte Timing. Im…

access_time5 min.
händlertermine

OKTOBER 04.10.19 PhonoPhono – Digital-Streamer und CD-Spieler 10961 Berlin PhonoPhono stellt CD-Spieler und Streamer aus unterschiedlichen Preisklassen vor. Hört man, ob ein preiswerter und teurer CD-Player spielt? Ein Abend mit viel schöner Musik. // www.phonophono.de 11.10.19 PhonoPhono – Analog-Klang mit Phono-Vorstufen 10961 Berlin Phono-Verstärker von preiswert bis ganz teuer werden zu hören sein. Erstaunlich, wie deutlich die Unterschiede zu hören sind. Überraschend, wie viel besser eine spezielle externe Phono-Stufe im Vergleich zum eingebauten Phono-Eingang klingt. // www.phonophono.de 12.10.19 Headphone Company – Headphone Camp – Vol.1. 69118 Heidelberg Die Heidelberger Headphone Company lädt ein zum „Headphone Camp – Vol. 1“. Besucher erwartet das komplette „Who’s Who“ feinster Over-Ears. Der Event beginnt um 11 Uhr und geht, solange die Wein- und Biervorräte reichen. Der Eintritt ist frei. Online-Anmeldungen werden empfohlen. www.headphonecompany.com 12.10.19 TV + HIFI – Studio Dickmann Hausmesse 39108 Magdeburg Hauptthema ist die neue…

access_time1 min.
hifi total in darmstadt

Nach 2017 und 2018 trifft sich die Crème de la Crème der HiFi- und High-End-Marken jetzt wieder im Darmstadtium und präsentiert neue HiFi- Produkte. Die renommierte Messe hat eine eindrucksvolle Anzahl an Ausstellern zu bieten. In der Übersicht auf Seite 12 sehen Sie die bisherigen Zusagen. Etwa 90 Hersteller verteilen sich auf die abgeschlossenen Demoräume, die optisch und akustisch optimiert werden – also beste Voraussetzungen für Klangvergleiche. Die Deutschen HiFi-Tage verstehen sich als überregionale Messe. Nicht zufällig findet sie in Darmstadt statt: Die Metropole ist von vielen Regionen Deutschlands aus bequem und schnell erreichbar. Die Anfahrt zum Messegelände ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto bequem möglich. Der Eintritt ist wie immer frei. Diesmal gibt es zusätzlich spezielle VIP-Tickets (siehe rechte Seite) mit besonderen Angeboten und einem Kopfhörer. Wir…

access_time3 min.
vienna calling

Die Fahrt von München nach Wien bzw. ins beschauliche Mistelbach im Weinviertel dauert mit dem Auto rund fünf Stunden. Es gilt knapp 500 Kilometer zu überwinden. Aber für eine Fahrt ins Weinviertel muss man mich nicht zweimal bitten, und es lockte der Besuch bei Pro-Ject. Für mich eine Herzensangelegenheit, denn ich hatte Anfang der 90er-Jahre einen der ersten Pro-Ject-Plattenspieler gekauft, die in München verfügbar waren. Schwarze Pressholzzarge, schwerer Gusstteller mit zwei großem Löchern, damit man der Riemen umlegen kann. Ich war begeistert von dem minimalistischen Konzept, dem klaren Design und dem wunderbaren Klang. Und ich war nicht der einzige Begeisterte, wie die Erfolgsgeschichte von Gründer und CEO Heinz Lichtenegger deutlich zeigt. Schon von Weitem erkennt man das Gebäude im eleganten Vinyl-Schwarz. Die Linenstruktur im Blechkleid symbolisieren Plattenrillen. Das neue Headquarter wurde…

access_time1 min.
great british sound

In den 60er-Jahren passierten drei Dinge gleichzeitig: Britische Bands genossen auf der ganzen Welt einen noch nie dagewesenen Erfolg, britische Tonstudios übernahmen in Sachen Technologie weltweit die Führung und britische Hersteller begannen, die besten HiFi-Geräte der Welt zu produzieren. Großbritannien machte sich auf allen drei Gebieten einen Namen, doch es waren die Tonstudios und die Hersteller, die mit der Entwicklung von Systemen begannen, die Musik auf so natürliche Weise wie nur möglich aufnehmen und abspielen konnten. Mit der Zeit wurde dieser Klang unverkennbar „britisch“. Genau in dieser Zeit der wilden 60er gründete eine Gruppe junger Technologie-Talente nach dem Studium eine High- Tech-Firma für Forschung und Entwicklung und Prototypenentwicklung in Cambridge. Das war 1968, war die Geburtsstunde von Cambridge Audio. Mehr als 50 Jahre später verfolgen die Entwickler noch immer dasselbe…

help