UTFORSKBIBLIOTEKBLADER
KATEGORIER
FREMHEVET
UTFORSKBIBLIOTEK
 / Teknologi og spill
AUDIO GermanyAUDIO Germany

AUDIO Germany

01/2020

AUDIO schreibt faszinierend und pointiert über alles, was an unser Ohr dringt: HiFi Stereo, Surround-Sound, High-End-Geräte und und die Vernetzung aller Geräte im heimischen Wohnzimmer. Ausgewiesene, langjährige Profis testen und berichten über bezahlbare und absolute High-End-Devices. AUDIO ist der unverzichtbare Ratgeber vor, während und nach dem Kauf und als Frühindikator für Trends und Stimmungen in der Branche unverzichtbar. Audio-Inhalte der Printausgabe sind nicht in der Digital-Ausgabe beinhaltet.

Land:
Germany
Språk:
German
Utgiver:
Weka Media Publishing GmbH
Les mer
KJØP UTGAVE
NOK46.85
ABONNER
NOK469.63
12 Utgaver

I DENNE UTGAVEN

1 min.
ohren auf beim hefte-kauf!

AUDIO-Chefredakteur Ob auf CD, SACD oder Vinyl: Reference Recordings ist bekannt für Aufnahmen in allerhöchster Qualität. Mit der Heft-CD auf dieser AUDIO-Ausgabe erhalten Sie, liebe Leser, eine handverlesene Auswahl aus den besten Aufnahmen des Ausnahme- Labels aus den USA. Auf 13 Tracks durchschreiten wir auf audiophilen Pfaden die Klangwelten der Klassik, des Jazz, des Blues und der Weltmusik. Ich verspreche Ihnen nicht zu viel, wenn ich behaupte, dass diese CD eine der besten ist, die es je auf einer AUDIO gab. Es ist immer schwer, ein Highlight zu toppen und nach den fantastischen Aufnahmen von „Chasing The Dragon“ auf unserer letzten Heft-CD waren wir uns fast sicher, dass es besser nicht mehr geht. Entscheiden Sie selbst, welche CD Ihr Favorit ist. Es wäre ein Dilemma gewesen, hätte wir uns für eine der…

1 min.
deutsche hifi-tage 2019

Nach dem Motto „Schneller, höher, weiter“ verbuchten die Deutschen HiFi-Tage 2019 einen neuen Rekord: Mehr als 7500 Besucher fanden den Weg ins Darmstädter Kongresszentrum Darmstadtium, wo die Messe am 9./10. November jetzt zum dritten Mal in Folge stattfand. Es lockten 60 Austeller mit über 100 Marken in 20 Vorführräumen und vielen großen Ausstellungsflächen. Das Highlight waren diesmal die vier vollausgestatteten Heimkinos, in denen sich die Besucher im wahrsten Sinn des Wortes ein Bild von modernster Projektor-Technologie machen konnten, während auch die Ohren mit Dolby Atmos und Co nicht zu kurz kamen. Die Car- HiFi-Show im Foyer, die vielen Fachvorträge, die Kopfhörer-Bar und die teuerste Anlage der Messe bei Audio Reference setzten weitere Glanzpunkte bei den Deutschen HiFi-Tagen 2019. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 7. und 8. November 2020…

6 min.
händlertermine

DEZEMBER 05.12.19 HighFidelium – CX sells 70178 Stuttgart Die Cambridge CX-Serie war seit Jahren das Zugpferd der Londoner HiFi- Marke und hat den Weg in viele Wohnzimmer gefunden. Nun erreicht die neueste, überarbeitete Version die Räume von HighFidelium. Neben der neuen Optik haben die Geräte auch eine Menge technischer Neuigkeiten unter dem Deckel. Und das alles ohne Preiserhöhung! Vom klassischen CDSpieler bis hin zum topmodernen Streamer bietet die CX-Serie alles was das Herz begehrt und lässt Ihnen allen Freiraum, Ihre Lieblingsmusik daheim zu genießen! Schauen Sie vorbei! Anmeldung unter: bindabei@highfidelium.de www.highfidelium.de 06.12.19 PhonoPhono – HiFi-Lautsprecher 10961 Berlin Lautsprecher sind ein wichtiger Bestandteil einer guten HiFi-Kette. Für den Laien (und den Fachmann häufig ebenso) ist es schwer, die Qualität eines Lautsprechers zu beurteilen. Welchen Lautsprecher soll man nehmen? Einen großen oder eher einen kleinen? Bassreflex…

2 min.
news

LEINEN LOS BEI HIFIMAN Die Bluetooth-Variante des magnetostatischen Kopfhörers Amanda von Hifiman ermöglicht nun mobilen, flexiblen High-End-Musikgenuss und ist im audiophilen Kopfhörermarkt ein Vorreiter. Im Inneren des Ananda BT agieren ein symmetrischer Verstärker und ein integrierter 24-Bit- Wandler. Der Kopfhörer hält mit geladener Batterie bei Bluetooth-Verbindung rund 10 Stunden durch. ae www.sieveking-sound.de AUDIOPHILER MAC Das aktuelle Macbook Pro (16 Zoll) von Apple kommt mit neuem Sound-System. Sechs Chassis sorgen für den Ton. Dazu entwickelte der Mac-Hersteller einen patentierten Tieftöner mit Kräfteausgleich, der ordentlichen Druck liefern aber dennoch kaum Vibrationen aufs Gehäuse übertragen soll. Preis: ab 2700 Euro. cm www.apple.com/de TEUFLISCHE KOMBO Was einst mit der beliebten Ultima 40 begann, findet in der neu aufgelegten Ultima 20 Kombo von Teufel seine Fortsetzung. Die Kompaktversion für 500 Euro bietet CD-Player sowie Bluetooth und auch das Digitalradio DAB+. ae www.teufel.de KOSTENLOSE KLASSIK Idagio,…

9 min.
reihenweise referenzen

1. MIKE GARSON SPACE ODDITY (aus dem Album „The Bowie Variations“, CD Reference Recordings RR 123, 2011) Der amerikanische Pianist Mike Garson nahm Pop-Superstar David Bowie beim Wort. Der hatte einst postuliert: „Einen guten Song erkennt man daran, dass er er auch gut klingt, wenn man ihn alleine auf dem Klavier spielt.“ Garson, der mit Bowie in den 1970ern schon auf Tour und im Studio war, spielte 2010 zehn Songs des britischen Meisters auf dem Yamaha Disklavier ein. Die „Space Oddity“ tatsächlich zwei Mal, der zweite Take ist ein Bonustrack auf dem CD-Album „The Bowie Variations“. Wir haben den ersten ausgesucht. Bowies erster wirklicher Hit vom im Weltraum verlorenen „Major Tom“ erklingt hier leicht verrätselt, aber gut erkennbar. Erkennbar ein guter Song – Garson tut ihm keine Gewalt an, so muss das…

3 min.
grossmeister an den reglern

Der beste Platz im Saal seit 1976“ – so lobt sich das audiophile Label Reference Recordings aus San Francisco gerne selbst. In diesem Fall ist ein wenig Unbescheidenheit aber durchaus angebracht, denn wer Musik von Alben hört, auf denen vorne unübersehbar das legendäre „RR“-Logo prangt, der versteht, was gemeint ist: umwerfende Musiker, umwerfender Klang. Und das gilt für Klassik, die ja naturgemäß für audiophile Aufnahmen gut geeignet ist, genauso wie für Blues, Weltmusik und Jazz. Nachzuhören ist das auf unserer Heft-CD „Highlights of Reference Recordings Part One“. Sicherlich sind die klassischen Werke, zumal diejenigen mit Orchester, überwältigend in ihrer Dynamik, ihrer Direktheit, ihrer Musikalität. Um hier hingerissen zu sein, ist keine superteure Anlage vonnöten – auch auf normalen oder mittleren Systemen teilt sich der Zauber mit. Zum Beispiel bei einm Blues…