Reise og friluftsliv
GEO Saison

GEO Saison

04/2020

Warum reisen wir? Um die Welt zu entdecken, Erfahrungen zu machen, den Alltag zurückzulassen, uns zu erholen – bei jedem ist der Mix dieser Gründe ein anderer. Aber die Sehnsucht haben wir alle gemeinsam: Aufbrechen! GEO SAISON ist ständig unterwegs, um dieser Sehnsucht neue Nahrung zu geben. Unsere Leser gehen jeden Monat mit uns auf Entdeckungstour, erkunden neue Destinationen, sehen klassische Ziele mit anderen Augen, entdecken immer wieder kaum bekannte Schätze vor der eigenen Haustür. Dazu erhalten sie wertvollen Service, der das Reisen leichter macht.

Land:
Germany
Språk:
German
Utgiver:
DPV Deutscher Pressevertrieb
Les mer
KJØP UTGAVE
NOK48.24
ABONNER
NOK532.05
12 Utgaver

i denne utgaven

1 min.
willkommen unterwegs

MÖCHTEN SIE EINMAL EINEN RICHTIG GLÜCKLICHEN, sorglosen Menschen treffen? Dann besuchen Sie eine der zahlreichen Wohnmobil- und Caravanmessen und sprechen Sie einen Aussteller an. Egal welchen. Denn was die Mitglieder diese Branche verbindet, ist eine geradezu neidisch machende gute Laune. Wirtschaftsflaute? Konjunkturdelle? Umsatzrückgang? Das Geschäft mit Campern & Co läuft reifenrund, mit kleinen Vans genauso wie mit den eher unübersichtlichen Modellen in Schulbusgröße. Das Wohnmobil hat quasi in der Mitte der Gesellschaft eingeparkt. Was ist der Grund für diese neue Beliebtheit? Vielleicht liegt es am gewachsenen Bedürfnis, auf Reisen aufregende Tage zu verleben und sich dennoch ein Stück weit zu Hause zu fühlen. Denn letztlich lassen sich auf keine Weise Fern- und Heimweh gleichzeitig besser stillen als mit einem Wohnmobil. Deshalb haben wir ihm erstmals eine Titelgeschichte gewidmet. Schreiben Sie…

1 min.
unterwegs

DUFT-ARBEITER Immer wieder brauchten Fotograf Frank Bauer (l.) und Autor Lenz Koppelstätter eine Verschnaufpause vom Latschenbündel-Schleppen im Sarntal. »Buggl’n«, also harte körperliche Arbeit, sind die beiden nicht wirklich gewohnt. Aber die ist nun mal Voraussetzung, um das aromatische Öl aus der Latschenkiefer zu gewinnen. Koppelstätter, gebürtiger Südtiroler, hatte außerdem noch einen Zweitjob zu erledigen: Ohne seine Übersetzungen hätte das Nordlicht Bauer kaum ein Wort des urigen Taldialekts verstanden. Gut, dass er am Abend ausgiebig »roscht’n« durfte: rasten. Im duftenden Latschenkieferbad. Südtirol, S. 86 KARTEN-KÜNSTLERIN Bei jeder neuen Karte, die Illustratorin Ann-Marie Aring für GEO Saison gestaltet, packt sie das Fernweh. Und ihre Bucket List wird wieder um einen Eintrag länger … Helsinki, S. 108 KAMEL-FLÜSTERIN Dromedar »Zerag« und Fotografin Xiomara Bender posieren gemeinsam auf einer der vielen Sahara-Dünen. Bis das Foto im…

1 min.
die wasserwand

SCHON AUS MEHREREN KILOMETERN ENTFERNUNG hört man die Wassermassen auf den felsigen Grund krachen: 771 Meter stürzen sie die Anhöhe hinab. Das macht den Gocta-Wasserfall im Amazonasgebiet von Peru zu einem der höchsten der Erde. Der Sage nach hält sich eine wunderschöne Meerjungfrau in den Fluten versteckt und verführt Besucher, für immer zu bleiben. Aus diesem Grund haben die Einheimischen den Wasserfall über Jahrhunderte gemieden. So kam es, dass einer breiteren Masse erst 2002 überhaupt bekannt wurde, dass es ihn gibt. Die Anreise zum Naturspektakel dauert lange: Von der letzten befestigten Straße sind es gut zehn Kilometer zu Fuß oder mit dem Esel. Ein Trampelpfad schlängelt sich durch wilden Dschungel, vorbei an Pflanzen, die man noch nie gesehen hat. Doch die Mühe lohnt. Der Anblick ist überwältigend. Zur Veranschaulichung ein Vergleich:…

1 min.
acht geben

Was macht ein Land einmalig? Was unterscheidet eine Kultur von anderen? Rachel Lopez, Journalistin in Mumbai, hat eine so einfache, wie verblüffende Antwort: Taxis. Indische Fahrer gestalten ihre Wagen von jeher besonders aufwändig. So kleiden sie beispielsweise das Autodach innen mit bunt gemusterten Stoffen aus. Vor drei Jahren begann Lopez sich vor diesen Bezügen zu fotografieren. Unter @thegreaterbombay hat sie mit mittlerweile knapp 500 Bildern der Fahrgastbeförderung ihrer Heimatstadt auf Instagram ein Denkmal gesetzt. In Mumbai fehlen ihr jetzt nur noch 57 500 der 58 000 offiziell registrierten Taxis. Gas geben, Rachel!…

2 min.
was gehört in jede reiseapotheke?

WER DENKT SCHON GERNE DARAN, dass er auf Reisen krank werden könnte? Doch im Falle eines Falles werden die richtigen Vorbereitungen sehr schnell sehr wichtig. Insbesondere in abgelegenen Gebieten kann eine gut ausgestattete Reiseapotheke plötzlich (lebens-) entscheidend sein. Also dann: Ich packe meinen Medizinkoffer und nehme mit … Die häufigsten gesundheitlichen Herausforderungen auf Reisen sind SONNENBRAND, MÜCKENSTICHE UND DURCHFALL . Sie sollten also unbedingt ein kühlendes Gel gegen gerötete Haut und eine kortisonhaltige Creme gegen Insektenstiche mitführen. Bei Durchfall und Übelkeit helfen Elektrolytpräparate, Tanninalbuminat, Racecadotril, Butylscopolamin und Metoclopramid. Um Wunden schnell versorgen zu können, gehören DESINFEKTIONSMITTEL in jede Reiseapotheke, ebenso PFLASTER , Kompressen und mindestens eine Mullbinde. Beim Wandern sollten Sie an spezielle Blasenpflaster denken. Ein MILDES SCHMERZMITTEL wie Paracetamol ist ebenso wichtig wie ein Fieberthermometer. Und vergessen Sie bei Touren in Malariagebiete…

1 min.
höchstleistungen

1. CAU VANG (»GOLDENE BRÜCKE«), VIETNAM Seit Juni 2018 stützen zwei riesige Hände aus Stahl und Fiberglas die 150 Meter lange Brücke nahe der vietnamesischen Stadt Da Nang. Auf Schwindelfreie wartet ein einmaliger Ausblick über das Truong-Son-Gebirge. 2. AKASHI-KAIKYO-BRÜCKE, JAPAN Die längste Hängebrücke der Welt mit einer Gesamtlänge von 3911 Metern verbindet seit 1998 Japans Hauptinsel Honshu mit der Insel Awaji-shima. 3. HUSSAINI-BRÜCKE, PAKISTAN Einheimische nennen sie »die gefährlichste Brücke der Erde«. Wer das Konstrukt aus alten Holzbrettern und Seilen über den Hunza-Fluss betritt, weiß sofort, warum. 4. TITAN RT, DEUTSCHLAND Eine der weltlängsten Fußgängerseilbrücken hängt im Harz. Mit insgesamt 458,5 Metern schwankt die filigrane Konstruktion über dem Staubecken der Rappbodetalsperre. 5. BIXBY CREEK BRIDGE, USA Mit 79 Metern ist die Brücke im Art-déco-Stil eine der höchsten ihrer Art weltweit. Seit 1932 spannt sie sich über eine schroffe Schlucht…